Topographia Electoratus Brandenburgici et Ducatus Pomeraniae: Habsel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Habsel (heute: Haapsalu)
<<<Vorheriger
Grebin
Nächster>>>
Hasenpot
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1652, S. 13.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Wikipedia-logo.png Haapsalu in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[13]
Habsel / Hapsal /

Eine Stadt / sampt einem Fürstlichen Schloß / in das Bisthum Osel gehörig / alda ein Domstifft / oder die Bischofflich Osilische Hauptkirch ist. Ligt sonsten in Esthonia, oder Esthland / und desselben Theil / so Vikia, Wikia, oder Wichia, genant wird / welche Landschafft 12. Meilen lang / und 10. breit ist / und darinn die Schlösser Loda / Wickel / Leal / und die besagte Hauptstatt / und vestes Schloß / Habsal / ligen. Anno 1563. nahmen die Schweden Habsal ein. Anno 1575. den 25. Januarii / übergabe die Schwedische Besatzung / von Teutschen bestehende / wegen ihrer Außständigen Bezahlung / Habsel / Lode / und Leal / gegen Erlegung achtzig tausend Gulden / dem König Friderico II. in Dennemarck / wie Schadaeus in Sleidano continuato sagt. Anno 1576. haben die Dänische Besatzungen in der Wieck / ohn alle Noth / die gedachte Häuser Leal / Lode / Wickel / darnach auch die beyde Festen / Habsel / und Padiß / dem Moscowiter auffgeben. Aber die Schweden haben / unter ihrem Generaln / dem Ponto de la Gardie, (der viel tapfere Thaten gethan / und Anno 1584. mit andern mehr / auff der Nervischen Becke / ersoffen ist) / Anno 1576. erstlich die gedachte Abtey Padis / durch Hunger; (da die Reussische Hauptleuth so verschmachtet gewesen / daß sie den Schweden nicht biß an die Pfort entgegen gehen können); und hernach Anno 1581. die Häuser Hapsel / Lode / und Leal / wieder erobert. Und ist ferners Habsal der Cron Schweden / so heutigs Tags den Titul deß Landes Esthen führet / gebliben.