Topographia Hassiae: Gewershausen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  ← S. Goar Gewershausen Giessen →  
aus Topographia Hassiae, Text von Martin Zeiller, Illustrationen von Matthäus Merian
      Wikipedia-logo.png   Sankt Goarshausen in der Wikipedia      
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


Catzenelnbogen (Merian).jpg
[75]
Gewershausen /


Oder Goarshausen / vnnd in der Rotenburgischen Saals Verzeichnuß Guarshausen / ligt gegen obgedachtem S. Gewer / oder Goar / vber / auch am Vfer deß Rheins / vnnd vber solchem Stättlein / auff einem hohen Felsen / das obged. Schloß New-Catzenelenbogen / welches von den Einwohnern die Catz genennet wird / vnnd im Jahr 1393. erbawet worden ist. Neben diesem Hauß ist der Rhein sehr schmal / vnd tieff; hat auch etliche gefährliche Wirbel; daher dafür gehalten wird / daß er viel Wasser daselbsten verliere. Vber diesem Schloß / den Rhein auffwarts / ligt die Lorley / ein gäher löcherichter Felß / so einen natürlichen fast starcken Widerhall gibet; darbey die vorüberreysende mit Trompeten / Schiessen / vnd ruffen / viel Kurtzweil vben.


  ← [[{{{TOP}}}{{{VOR}}}|{{{VOR}}}]] {{{ORT}}} [[{{{TOP}}}{{{NAR}}}|{{{NAR}}}]] →