Topographia Hassiae: Vmbstatt vnd Vtzberg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  ← Vlrichstein Vmbstatt vnd Vtzberg Waldeck →  
aus Topographia Hassiae, Text von Martin Zeiller, Illustrationen von Matthäus Merian
      Wikipedia-logo.png   Otzberg in der Wikipedia      
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


[138]
Vmbstatt / vnd Vtzberg /


Zwey Aempter / so / vor diesem / mit Chur Pfaltz strittig gewesen; wie hievon in der Topographia Palatinus Rheni, vnd in dem Anhang darzu / bericht geschehen. Vmbs Jahr 1646. hat Hessen-Darmbstatt / Statt / vnnd Ampt / Vmbstatt; wie auch das veste Schloß Vtzberg / im Otenwald / inngehabt. Als Anno 1648. im Aprilen / zwischen den beeden Fürstlichen Linien / Cassel / vnd Darmstatt / Frieden gemacht worden / ist in dem Vergleich einkommen / daß Cassel der Hessen-Casselische Antheil an Statt / vnd Ampt / Vmbstatt / verbleiben solte. Anno 1647. haben die Frantzosen das besagte Schloß Vtzberg eingenommen. Wie es an jetzo mit beeden Aemptern bewannt / kan ich keinen eygentlichen bericht geben.

  ← [[{{{TOP}}}{{{VOR}}}|{{{VOR}}}]] {{{ORT}}} [[{{{TOP}}}{{{NAR}}}|{{{NAR}}}]] →