Topographia Saxoniae Inferioris:New Brandenburg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
New Brandenburg (heute: Neubrandenburg)
<<<Vorheriger
Neindorff
Nächster>>>
NewenCalen
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1653, S. 185.
Wikisource-logo.png Neubrandenburg in Wikisource
Wikipedia-logo.png Neubrandenburg in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite
[185]
New Brandenburg / New Brandenborch /

Eine Statt im Hertzogthumb Mecklenburg / bey der Tollen-See / zwischen Fredland / vnd Stargard / gelegen; so zum Vnterscheid AltBrandeburg / im Märckischen / New Brandeburg genennet wird. Abraham Saur / in Theatro Urbium, p. 297. schreibet / daß Sie Marggraff Johannes I. zu Brandedeburg / Churfürst / vnd Otto Pius, oder der Gütige / vnd Dritte / sein Bruder / gebawet / vnd eine Zeitlang besessen / darnach durch einen Heurat / dem Herrn von Mechelburg damals übergeben haben. Melchias Nehel setzet das 1290. Jahr. Anno 1631. kam der König auß Schweden für diesen Ort: Es wolte aber der Obriste Marazin / ein Italianer / deß Ernsts nicht erwarten / sondern accordirte / vnd zog mit 9. Compagnien ab. Hierauff belagerte die Statt / bald wieder / der Keyserliche General Tilly / mit seinem ganzen Kriegsvolck. Der darinn gelegne Schwedische Oberster von Kniphausen / hat zwar / mit seinen ailff Fähnlein zu Fuß / sich tapffer gewehrt / vnd der Tillischen viel erlegt: Aber weil Er kein grob Geschütz bey sich / sondern nur etliche Doppelhacken hatte / so ist die Statt endlich / im dritten Sturm / als Sie 13. Tag den Gewalt außgestanden / erobert; viel Soldaten / vnd Bürger / in der Fury niedergemacht; der Oberst / neben seiner Gemahlin / Töchtern / Hauptleuten / etlichen Leutenanten / Fendrichen / vnd 60. Mannen / gefangen / die Statt auffs eusserste geplündert / auch die Mauren / Thor / vnd Schantzen niedergerissen worden / so im Martio geschehen. Anno 1637. fielen die Schwedischen von 800. Pferden starck / allhie / den Keyserischen / deren vngefehr bey tausent Mann da lagen / ein / vnd bekamen / nebenst dreyen Obrist Leutenanten / vnd so viel Hauptleuten / zween Rittmeister / vnd 300. Knechte / gefangen.