Urban Brückmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Urban Brückmann
Urban BrückmannStich von Chodowiecki, 1776
[[Bild:|220px]]
Urban Friedrich Benedict Brückmann; Urbanus Fridericus Benedictus Brückmannus
* 23. April 1728 in Wolfenbüttel
† 20. Juni 1812 in Braunschweig
deutscher Anatom, Mineraloge und Edelsteinsammler
herzoglich-braunschweigischer Leibarzt, Sohn von Franz Ernst Brückmann (1697–1753)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116741538
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Zu der glücklichen Verbindung Des … Herrn Friederich Börner … mit … Mademoiselle Johanna Dorothea Sophia Brückmannin, Welche den 17. Sept. 1748 zu Wolfenbüttel feyerlich vollzogen wurde, stattet seinen verpflichtesten und schuldigsten Glückwunsch ab, und handelt in einem Sendschreiben … Von der Beschaffenheit des bey Jene gelegenen Fürsten-Brunnens, Urban Friederich Benedickt Brückmann. Jena 1748 Internet Archive
  • Untersuchung der Uhrsachen woher die beständige Bewegung der untern Kinnlade bey einigen alten Leuten rühre : Nebst der Einladung an seine Zuhörer zu denen Physiologischen Vorlesungen. Braunschweig 1752, VD18 11682639, UB Erlangen-Nürnberg, Google
  • Urban Friederich Benedict Brückmanns … gesammlete und eigene Beyträge zu seiner Abhandlung von Edelsteinen. Braunschweig 1778–1783, VD18 11104392
  • Abhandlung von dem Welt-Auge, oder Lapide mutabili. Waisenhaus-Buchhandlung, Braunschweig 1777, VD18 11384786, MDZ München
  • Ueber den Sarder Onyx und Sardonyx. Schulbuchhandlung, Braunschweig 1801 MDZ München
    • Nachtrag über den Sarder, Onyx und Sardonyx. Friedrich Vieweg, Braunschweig 1804 TU Braunschweig
    Diese beiden Schriften waren Gegenstand eines Streits mit H. K. E. von Köhler.

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Magazin, Braunschweigisches
    • Nachrichten vom Erfolge einiger hier in Braunschweig angestellten Versuche mit dem thierischen Magnetismus. In: Band 1 (1788), St. 28, Sp. 433–448 TU Braunschweig
    • Berechnung der Preise der Diamanten, der übrigen Edelsteine und der Perlen, nach ihrer zunehmenden Schwere. In: Band 1 (1788), St. 44, Sp. 689–700 TU Braunschweig
    • Notizen von Nerven- und Phantasiekranken (hg. von C. F. Pockels). In: Band 25 (1812), St. 29, Sp. 451–464 TU Braunschweig
  • Magazin, Hamburgisches
    • Nachricht von der Beschaffenheit des bey Jena gelegenen Fürstenbrunnens, in einem Sendschreiben an Herrn D. Friedrich Börner. In: Band 4 (1753), St. 5, S. 503–509 Google
    • nochmals in: Nützliche Versuche und Bemerkungen aus dem Reiche der Natur … Georg Bauer, Nürnberg [1760], S. 159–165 Google
  • Magazin, Neues Hannoverisches
    • Nachricht von drei blindgebohrnen Kindern des Kothsassen Johann Christian Spelly in Ochsendorf, im Amte Fallersleben. In: 1. Jg. 1791 (1792), Sp. 1331–1336 Google
  • Magazin, Neues, für Ärzte von Baldinger
    • Beschreibung der Driburger Mineralwasser. In: Band 11 (1789), St. 4, S. 289–298 Google
  • Miscellaneen, Neue, artistischen Inhalts für Künstler und Kunstliebhaber von Meusel
    • Gedanken über einen Ring mit einem convex geschnittenen antiken Sarder oder Carneol, welcher verschiedene einwärts geschnittene hieroglyphische Bilder und unten die Inschrift ΑΝΤΗΡΩΣ enthält. In: Band 3 (1796), S. 318–326 SLUB Dresden
  • Schriften der Berlinischen Gesellschaft Naturforschender Freunde
    • Nachtrag zum Sternstein, aus einem Briefe … an Herrn Rendant Siegfried. In: Band 6 (1785), S. 403–407 UB Bielefeld
    • Desgleichen über eine neue grüne Afrikanische Steinart. In: Band 6 (1785), S. 407–409 UB Bielefeld
    • Desgleichen Beschreibung eines besondern Encriniten. In: Band 6 (1785), S. 410–411 UB Bielefeld
    • Auszug eines Schreibens … über den sogenannten Stahrenstein. In: Band 6 (1785), S. 416–420 UB Bielefeld
    • Zwote Fortsetzung den neuen Sternstein betreffend. In: Band 7 (1786), S. 135–140 UB Bielefeld
    • Beschreibung des Mondsteins. In: Band 7 (1786), S. 392–398 UB Bielefeld
    • Dritter Beytrag über den Stein mit beweglichem sechsseitigen Stern. In: Band 7 (1786), S. 399–401 UB Bielefeld
    • Über die ägyptischen Kiesel. In: Band 7 (1786), S. 475–478 UB Bielefeld
    • Über den Aquamarin oder Beryll und Topas, auch andere Edelsteine betreffend. In: Band 10 (1790), S. 6–34 UB Bielefeld
    • Neuere Beyträge über den sibirischen Topas und Beryll. In: Band 10 (1791), S. 284–286 UB Bielefeld

Nachlass[Bearbeiten]

  • Verzeichniss einer Sammlung von mehrern hundert zum Theil sehr seltenen und schön gearbeiteten goldenen, silbernen, kupfernen und zinnernen Medaillen und Münzen. Aus dem Nachlasse … Braunschweig 1812 Google
  • Verzeichniß einer vollständigen Mineralien-Sammlung, welche … sowohl roh, als geschliffen und brillantirt besteht, und in einem Zeitraume von mehr als 60 Jahren … zusammengebracht worden ist. Braunschweig 1813 Google
  • Verzeichniss einer Sammlung von mehr als 600 antiken und modernen Gemmen und 200 Pasten … welche … im Monat August 1813 … meistbietend verkauft werden sollen. Braunschweig 1813 [fehlt Hilf mit!]
  • Verzeichniss einer Sammlung von mehr als 450 Stück Oel- Wasser- Miniatur- und Emaille-Gemälden, nebst einigen Kupferstichen unter Glas … Braunschweig 1813 [fehlt Hilf mit!]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • E. G. Baldinger: Biographien jetztlebender Aerzte und Naturforscher in und ausser Deutschland, Band 1. Jena 1768, S. 111 MDZ München
  • G. C. Hamberger / J. G. Meusel: Das gelehrte Teutschland
    • 4. Ausgabe, Band 1. Lemgo 1783, S. 208 f. Google
    • 5. Ausgabe, Band 1. Lemgo 1796, S. 453 f. Google
  • Georg Agrikola’s Mineralogische Schriften, übersetzt und mit erläuternden Anmerkungen begleitet von Ernst Lehmann. Teil 3, Band 2. Freiberg 1810, S. 120–137 Google
  • Nekrolog in: Intelligenzblatt der Jenaischen Allgemeinen Literatur-Zeitung, Nr. 64 (1812), Sp. 508 Google
  • C. W. F. Uhde: Das Herzogliche Collegium anatomico-chirurgicum zu Braunschweig von 1750 bis 1868. In: Braunschweigisches Magazin, Band 81 (1868), S. 306 TU Braunschweig