Wolfenbüttel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wolfenbüttel
Wolfenbüttel
'
Texte und Quellen zu Wolfenbüttel, Niedersachsen
Bis 1753 Residenzstadt des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel. Die Herzog August Bibliothek galt im 17. Jh. als die größte Bibliothek nördlich der Alpen. Bibliothekare waren u. a. Gottfried Wilhelm Leibniz und Gotthold Ephraim Lessing
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4066832-0
Weitere Angebote

Beschreibungen und Geschichte[Bearbeiten]

  • Georg Hassel, Karl Friedrich Bege: Geographisch-statistische Beschreibung der Fürstenthümer Wolfenbüttel und Blankenburg. 2 Bände, Braunschweig 1802-1803
  • Karl Friedrich Bege: Geschichte der Stadt Wolfenbüttel. Lüneburg 1832 MDZ München = Google
  • Karl Friedrich Bege: Chronik der Stadt Wolfenbüttel und ihrer Vorstädte. Wolfenbüttel 1839 Google, Google

Adressbücher[Bearbeiten]

  • Jakob Wilhelm Heckenauer:Das jetztlebende Wolfenbüttel. Wolfenbüttel 1725 (Nachdruck Leipzig 1929 mit Einleitung von Paul Zimmermann) TU Braunschweig, ULB Düsseldorf