Wilhelm Heinse

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johann Jakob Wilhelm Heinse
Wilhelm Heinse
[[Bild:|220px]]
eigentlich Heintze
* 15. Februar 1746 in Langewiesen, Thüringen
† 22. Juni 1803 in Aschaffenburg
deutscher Schriftsteller, Gelehrter und Bibliothekar
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118548565
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Begebenheiten des Enkolp: aus dem Satyricon des Petron übersetzt. Rom 1773. Band 1 Google; Band 2 Google
  • Ardinghello und die glückseeligen Inseln: Eine Italiänische Geschichte aus dem sechszehnten Jahrhundert. Lemgo: Meyer 1787
  • Fiormona oder Briefe aus Italien. Berlin: Nauck 1794 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]