Wilhelm von Bezold

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm von Bezold
Wilhelm von Bezold
[[Bild:|220px]]
Johann Friedrich Wilhelm von Bezold
* 21. Juni 1837 in München
† 17. Februar 1907 in Berlin
deutscher Physiker und Meteorologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116160977
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Zur Theorie des Condensators. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der philosophischen Doctorwürde in Göttingen. Göttingen: Druck der Universitäts-Buchdruckerei von E. A. Huth, 1860 Columbia
  • Ueber die physikalische Bedeutung der Potential-Funktion in der Elektricitätslehre. Habilitationsschrift von Dr. Wilhelm v. Bezold. München: in Commission der literarisch-artistischen Anstalt der J. G. Cotta’schen Buchhandlung, 1861 Harvard
  • Die Farbenlehre im Hinblick auf Kunst und Kunstgewerbe.
    • [1. Auflage.] Mit 63 Figuren und 9 Tafeln. Braunschweig: George Westermann, 1874 Internet Archive, California-USA*
    • Zweite Auflage. Vollständig neu bearbeitet und ergänzt von Prof. Dr. W. Seitz. Mit 60 Figuren und 12 zum Teil farbigen Tafeln. Braunschweig: Friedr. Vieweg & Sohn, 1921 California-USA*
  • Die Theorie der stationären Strömung unter ganz allgemeinen Gesichtspunkten betrachtet. In: Annalen der Physik und Chemie. 239. Band (1878), S. 12–36

Herausgabe[Bearbeiten]

  • Das königlich preußische meteorologische Institut in Berlin und dessen Observatorium bei Potsdam. Aus amtlichen Anlass herausgegeben von Wilhelm von Bezold. Berlin: Mayer & Müller, 1890 Columbia-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Gustav Hellmann: Wilhelm von Bezold. Gedächtnisrede gehalten in einer gemeinschaftlichen Sitzung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft und des Berliner Vereins für Luftschiffahrt am 21. Juni 1907. Braunschweig: Friedrich Vieweg und Sohn, 1907 Chicago-USA*