Wilhelm von Hodenberg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm von Hodenberg
[[Bild:|220px|Wilhelm von Hodenberg]]
[[Bild:|220px]]
Wilhelm Iwan August Benedict Freiherr von Hodenberg
* 7. Mai 1786 in Hameln
† 1861 in Celle
deutscher Historiker; hannoverischer Politiker; Jurist; Landschaftsdirektor des Fürstentums Lüneburg
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 137591616
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Hoyer Urkundenbuch. 8 Bände.
    • Band 2: Archiv des Stiftes Bassum, Hannover 1848 Google
    • Band 3: Archiv des Stiftes Bücken, Hannover 1848 Google
    • Band 4: Archiv des Klosters Heiligenberg, Hannover 1848 Google
    • Band 5: Archiv des Klosters Heiligenrode, Hannover 1848 Google
    • Band 6: Archiv des Klosters Nendorf, Hannover 1848 Google
    • Band 7: Archiv des Klosters Schinna, Hannover 1848 Google
    • Sammelband, Hannover 1855 MDZ München = Google
    • Registerband, Hannover 1856 Google
  • Bremer Geschichtsquellen. 3 Bände Google (alle drei Bände)
  • Verdener Geschichtsquellen.
  • Die Diöcese Bremen und deren Gaue in Sachsen und Friesland. 3 Bände.
    • Band 1: Umfangsgrenze und Archidiakonate, Celle 1858 Google, Google
    • Band 2: Bremer Gaue in Sachsen und Friesland, Celle 1858 Google, Google
    • Band 3: Beilagen, Celle 1859 Google, Google
  • Calenberger Urkundenbuch.
    • Band 1: Archiv des Klosters Barsinghausen. DRW
    • Band 3: Archiv des Stifts Loccum. Hannover 1858 GDZ Göttingen, Google
    • Band 4: Marienroder Urkundenbuch. Hannover 1859 Google
    • Band 5: Archiv des Klosters Mariensee. 1858 GDZ Göttingen DRW
    • Band 6: Archiv des Klosters Marienwerder. DRW
    • Band 7: Archiv des Klosters Wennigsen. DRW
    • Band 8: Archiv des Klosters Wülfinghausen. DRW
    • Band 9: Archiv des Klosters Wunstorf. DRW

Sekundärliteratur[Bearbeiten]