Hannover

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hannover
Hannover
'
Landeshauptstadt von Niedersachsen, früher Residenz des Königreichs Hannover bzw. Hauptstadt der preußischen Provinz Hannover
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4023349-2
Weitere Angebote

Darstellungen und Lexikon-Artikel[Bearbeiten]

Siehe auch Kunstdenkmäler

Stadtgeschichte[Bearbeiten]

Industriegeschichte[Bearbeiten]

Theatergeschichte[Bearbeiten]

Literarische Texte[Bearbeiten]

Personen mit Bezug zur Stadt[Bearbeiten]


Weitere Digitalisate[Bearbeiten]

  • Polycarp Leyser: Encaenia Riklingensia. Oder Christliche Einweihung Des Neuerbaueten Gottes-Hauses zu Ricklingen / Wie selbiges Am 16. Octobr. dieses 1694. Jahres dem … Samuel Ammon, Hannover 1694, im VD17 unter der Nummer 7:681853Z, GDZ Göttingen
  • Der Churfürstlichen Residence Hannover Revidirte Feuer-Ordnung. Ludolph-Christoph Holwein, Hannover 1710 GDZ Göttingen
  • [Karl Ludwig Pöllnitz]: Geschichte Der Hertzogin von Hannover / Gemahlin Georgens des Ersten / Königes von Groß-Britannien / Oder Beschreibung Derer Begebenheiten dieser unglückseeligen Prinzeßin; Ihres Gefängnüsses auf dem Schlosse zu Ahlen / woselbst sie ihr Leben beschlossen; Ihres geheimen Verständnüsses mit dem deswegen umgebrachten Grafen von Königsmarck / etc. Aus dem Frantzösichen mit Fleiß übersetzet. Göttingen 1734 GDZ Göttingen
  • Abdruck Einiger der Neu-Stadt Hannover Verfassung angehender Königl. und Chur-Fürstl. Verordnungen und Nachrichten. Gedruckt im Jahr 1739, VD18 10104453 GDZ Göttingen
  • Christian Ulrich Grupens Origines et antiqvitates Hanoverenses oder Umständliche Abhandlung vom dem Ursprunge und den Alterthümern der Stadt Hannover, worinnen mit Urkunden, Siegeln und Kupfern der Zustand der Stadt und der herumliegenden Graf- und Herrschafften, wie auch Klöster, imgleichen vieler Adlichen Geschlechter an das Licht gestellet und die Deutschen Rechte erläutert werden. Im Verlag der privilegirten Univertitets-Buchhandlung, Göttingen 1740 Google
  • Die Stiftung und Einweihung der Neuen Kirche vor Hannover historisch beschreiben, und nebst den zwo Reden Herrn Gabriel Wilhelm Goetten und seiner eigenen am Einweihungstage gehaltenen Predigt herausgegeben von Hinrich Johann Carstens. Im Verlag sel. Nicolai Försters und Sohns Erben, Hannover 1750 GDZ Göttingen
  • Friedrich Christian Rühlmann: Neue Beyträge zur Geschichte der Altstädter Schule in Hannover unter deren Mittheilung zu der den 6ten Sonntag nach Trinitatis einfallenden funfzigjährigen Amtsjubelfeier des Gabriel Heinrich Pollman … Heichrich Christ. Schlüter, Hannover 1786 GDZ Göttingen
  • Friedrich Christian Rühlmann: Beschreibung der funfzigjährigen Amtsjubelfeier des Hrn. Seniors G. H. Pollmann. J. T. Lamminger, Hannover 1786 GDZ Göttingen
  • Christian Ludwig Albrecht Patje: Wie war Hannover? Oder: Fragmente von dem vormaligen Zustande der Residenz-Stadt Hannover. Gebrüder Hahn, Hannover 1817 Google
  • Burchard Christian von Spilcker: Historisch-topographisch-statistische Beschreibung der königlichen Residenzstadt Hannover. In der Hahnschen Hof-Buchhandlung, Hannover 1819 Google
  • Heinrich Wilhelm Rotermund: Das gelehrte Hannover, oder Lexicon von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, gelehrten Geschäftsmännern und Künstlern die seit der Reformation in und außerhalb den sämtlichen zum jetzigen Königreich Hannover gehörigen Provinzen gelebt haben und noch leben, aus den glaubwürdigsten Schriftstellern zusammengetragen. Carl Schünemann, Bremen 1823, 1. Band Google, Google; 2. Band Google, Google
  • Karl Christian von Leutsch: Ein Blick auf die Geschichte des Königreichs Hannover. 2., mit einer Gaugeographie und Gaukarte des alten Herogthums Sachsen vermehrte Auflage, Leipzig 1827 Google
  • Heinrich D. A. Sonne: Beschreibung des Königreichs Hannover. Literarisch-artistische Anstalt der Cotta’schen Buchhandlung, München
    • 1. Buch. Einleitung zu einer gründlichen Kenntniß des Königreichs Hannover. 1829 Google
    • 2. und 3. Buch. Allgemeine Beschreibung des Hannover’schen Landes und Staates. 1829 Google
    • 4. Buch. Spezielle Chorographie. 1830 Google
    • 5. Buch. Topographie des Königreichs Hannover. 1834 Google
  • Geschichte des Lyceums der Königlichen Residenz-Stadt Hannover während des Zeitraumes von 1733 bis 1833 als Einladung zum Redeact bei der dritten Secularfeier der Reformation am 16ten September 1833, Morgens um 10 Uhr, von Georg Friedrich Grotefend. Gebr. Jänecke, Hannover 1833 GDZ Göttingen
  • Grundgesetz für das Königreich Hannover nebst dem Koeniglichen Patente, die Publication desselben betreffend. Hahn, Hannover 1833 ULB Düsseldorf
  • Erdwin von der Horst: Hannover und der Zollverein. Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover 1842 Google
  • Exercier-Reglement für die Infanterie der Königlich-Hannoverschen Armee. Helwing’sche Hof-Buchhandlung, Hannover 1842 GDZ Göttingen
  • Rudolph Ludwig Hoppe: Geschichte der Stadt Hannover. Mit zwei Ansichten und einem Grundriß. Helwingsche Hofbuchhandlung, Hannover 1845 Google
  • Emanuel Friedrich Flemming: Geschichte der Blindenanstalt zu Hannover. Zum Besten künftig zu entlassender Zöglinge. Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover 1846 Google
  • Carl Ernst von Malortie: Der hannoversche Hof unter dem Kurfürsten Ernst August und der Kurfürstin Sophie. Hahn’sche Hof-Buchhandlung, Hannover 1847 Google, Google
  • Wilhelm Lohmann: Geschichts-Abriß und topographisches Gemälde der Königl. Haupt- und Residenz-Stadt Hannover oder Kurzgefaßte Uebersicht und Beschreibung ihrer historischen und Local-Merkwürdigkeiten, wie auch der örtlichen Umgebungen und Schilderung ihres sittlichen und Culturzustandes. Helwingsche Hof-Buchhandlung, Hannover 1848 Google
  • Heinrich Albert Oppermann: Hannoversche Zustände seit dem 24 Februar 1848. J. G. Heyse, Bremen 1849 Google
  • Hermann Wendland: Die Königlichen Gärten zu Herrenhausen bei Hannover. Ein Führer durch dieselben. Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover 1852 Google
  • Ernst August, König von Hannover und seine Zeit. Ein Gedenkbuch für jeden Hannoveraner. Gottfr. Basse, Quedlinburg und Leipzig 1852 Google
  • Christian Hermann Ebhardt (Hrsg.): Sammlung der Verordnungen für das Königreich Hannover aus der Zeit vor dem Jahre 1813. 1. Bd., Hannover 1854: Google; 2. Bd., Hannover 1855: Google
  • Hermann Schläger: Die Einweihung des neuen Gebäudes für das Lyceum und die höhere Bürgerschule der Stadt Hannover 3. Mai 1854. Mit einem kurzen Ueberblick über das städtische Schulwesen. Carl Rümpler, Hannover 1854 GDZ Göttingen
  • O. von Heinemann: Das Königreich Hannover und das Herzogthum Braunschweig dargestellt in malerischen Original-Ansichten ihrer interessantesten Gegenden, merkwürdigsten Städte, Badeorte, Kirchen, Burgen und sonstigen Baudenkmäler alter und neuer Zeit. Nach der Natur aufgenommen und in Stahl gestochen von verschiedenen Künstlern. Historisch und topographisch beschrieben. Gustav Georg Lange, Darmstadt 1858
    • 1. Band: Text. I. Abtheilung. Google
    • 2. Band: Text. II. Abtheilung. Google
  • Jobst Sackmann’s Plattdeutsche Predigten. Jetzt zum ersten Male in einer Sammlung mit einigen andern vereinigt. Nebst Biographie und Bildniß des Verfassers. 7. Auflage. Schulze’sche Buchhandlung, Celle 1860 Google
  • Carl Ernst von Malortie: Beiträge zur Geschichte des Braunschweig-Lüneburgischen Hauses und Hofes. Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover
  • Urkundenbuch des historischen Vereins für Niedersachsen. Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover
    • Heft V. Urkundenbuch der Stadt Hannover bis zum Jahre 1369. Herausgegeben von Carl Ludwig Grotefend und G. F. Fiedeler. Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover 1860 Google
      • Nachtrag zum Urkundenbuch der Stadt Hannover. Hofbuchdruckerei der Gebr. Jänecke, Hannover 1871 Google
    • Heft VI. Urkundenbuch der Stadt Göttingen. Herausgegeben von Gustav Schmidt. Hahn, Hannover 1863 Google
  • Hie Welf! Otto Meißner, Hamburg 1861 Google
  • Zur Frage der Eisenbahn-Verbindung des Deisters mit Hannover. Schmorl & von Seefeld, Hannover 1861 GDZ Göttingen
  • Ernst Otto Röhrig: Die Tarif-Ermäßigung und die Deister-Eisenbahn. Carl Rümpler, Hannover 1861 GDZ Göttingen
  • Die Eisenbahn-Verbindung des Deisters mit Hannover. Als Manuscript gedruckt. Druck von Wilh. Riemschneider, Hannover 1862 GDZ Göttingen
  • Heinrich Albert Oppermann: Zur Geschichte des Königreichs Hannover von 1832 bis 1860. Otto Wigand, Leipzig
  • H. A. Oppermann: Hannover. (Geschichte. Verfassung und Verwaltung. Statistisches.) Seperatabdruck aus der 3. Auflage des Rotteck-Welcker’schen „Staats-Lexikon“. F. A. Brockhaus, Leipzig 1862 Google
  • W. Nöldeke: Sophie, Kurfürstin von Hannover. (Abgedruckt aus den Programm der Stadttöchterschule). Hahn’sche Hofbuchhandlung, Hannover 1864 Google
  • Heinrich Albert Oppermann: Trostbriefe für Hannover nebst acht Postscripten die neuesten Zustände in Hannover betreffend. Von einem Alt-Hannoveraner. 2. Auflage. Otto Meißner, Hamburg 1866 Google
  • Hannoversche Maschinenbau-Actien-Gesellschaft vormals Georg Egestorff Linden vor Hannover. Hofbuchdruckerei der Gebr. Jänecke, Hannover 1873 GDZ Göttingen
  • Einundzwanzig Predigten des hochw. Herrn Pater Roh, S.J. gehalten in der St. Clemenskirche zu Hannover im Jahre 1860. 2. Auflage. W. Wisser’s Buchhandlung, Hannover 1878 Internet Archive = Google-USA*
  • H. Mohrmann: Jacobus Sackmann, Pastor zu Limmer bei Hannover. Erste Darstellung seines Lebens nach den Acten und eigenhändigen Schriftstücken und sorgfältig revidirte Ausgabe seiner Predigten. Hahn’sche Buchhandlung, Hannover 1880 Internet Archive = Google
  • R. Hartmann: Geschichte der Residenzstadt Hannover von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart. Mit Plänen un Abbildungen. Ernst Kniep, Hannover 1880 Internet Archive = Google-USA*
  • Durlach & Seeliger: Der Umbau des Bahnhofes Hannover. Schmorl & von Seefeld, Hannover 1886 Internet Archive = Google
  • Herrmann Vogt: Aus dem alten Hannover. Erinnerungen und Erfahrungen. R. Eisenschmidt, Berlin 1887 Google-USA*
  • Waldemar Bahrdt: Geschichte der Reformation der Stadt Hannover. Hahn’sche Buchhandlung, Hannover 1891 Google-USA*
  • Aus der Gemäldegalerie des Provinzialmuseums zu Hannover. Zwanzig Abbildungen in Radirung und Kupferlichtdruck. Mit Erläuterungen herausgegeben von J. Reimers. Auf Kosten des Kunstvereins für Hannover, Hannover 1892 Internet Archive = Google-USA*
  • W. von Hassell: Das Kurfürstentum Hannover vom Basler Frieden bis zur preussischen Occupation im Jahre 1806. Nach archivalischen und handschriftlichen Quellen. Carl Meyer, Hannover 1894 Michigan-USA* = Google-USA*
  • Die Städtische Markthalle zu Hannover. Von G. Bokelberg und P. Rowald. Mit 11 Zeichnungsblättern. Schmorl & von Seefeld Nachf. (C. & G. Knothe) Hannover 1894 GDZ Göttingen
  • W. Brandes: Flora der Provinz Hannover. Verzeichnis der in der Provinz Hannover vorkommenden Gefässpflanzen nebst Angabe ihrer Standorte. Hahn’sche Buchhandlung, Hannover und Leipzig 1897 Internet Archive = Google-USA*
  • Katalog der Stadt-Bibliothek zu Hannover. Im Auftrage der städtischen Verwaltung herausgegeben von Otto Jürgens. Theodor Schulze’s Buchhandlung, Hannover 1901 Internet Archive = Google-USA*
  • Georg Fischer: Musik in Hannover. 2. vermehrte Auflage von „Opern und Concerte im Hoftheater zu Hannover bis 1866“. Hahn’sche Buchhandlung, Hannover Leipzig 1903 Internet Archive = Google-USA*
  • Victor Loewe: Bibliographie der hannoverschen und braunschweigischen Geschichte. Joseph Jolowicz, Posen 1908 Internet Archive = Google-USA*
  • Johann Georg Ludwig Wilhelm Ubbelohde: Statistisches Repertorium über das Königreich Hannover. Hahn’sche Buchhandlung, Hannover 1823 Google

Weblinks[Bearbeiten]