ADB:Koerber, Georg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Koerber, Georg“ von Robert Eitner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 16 (1882), S. 702, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Koerber,_Georg&oldid=- (Version vom 15. November 2019, 05:09 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Korb, Johann Georg
Band 16 (1882), S. 702 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Januar 2019, suchen)
GND-Nummer 129512044
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|16|702|702|Koerber, Georg|Robert Eitner|ADB:Koerber, Georg}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=129512044}}    

Körber: Georg K. oder Cörberus, anfänglich Coadjutor an der Schule St. Laurentii zu Nürnberg um 1597, später Magister in Altdorf, woselbst er um 1620 starb, hat sich durch die Herausgabe einer Sammlung Gesänge von Balthasar Musculus und einigen anderen, die 1597 in Nürnberg erschienen, verdient gemacht, denen er 13 eigene vierstimmige Compositionen beifügte. Ein Exemplar dieser seltenen Sammlung bewahrt die Rathsschulbibliothek in Zwickau auf und ist beschrieben in meiner Bibliographie der Musik-Sammelwerke S. 227 und 650. Fétis verzeichnet noch andere Compositionen von ihm, die 1589 und 1599 in Nürnberg erschienen.