August von Veltheim

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
August Ferdinand von Veltheim
August von Veltheim
[[Bild:|220px]]
J. C. Herrmann (Pseudonym)
* 18. September 1741 in Harbke
† 2. Oktober 1801 in Braunschweig
deutscher Mineraloge; Berghauptmann zu Clausthal
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117369454
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • So beweinen die frühe Gruft Ihrer zärtlichstgeliebten Schwester, Elisabeth Auguste von Veltheim : August Ferdinand und Friedrich Wilhelm von Veltheim. Helmstedt 1758, VD18 1129552X, ULB Halle
  • Etwas über die Bildung des Basalts, und die vormahlige Beschaffenheit der Gebirge in Deutschland. Weygandsche Buchhandlung, Leipzig 1787, VD18 10212418, SLUB Dresden
    • In: Briefe über die nördliche Küste der Grafschaft Antrim, die natürliche Geschichte ihrer Basalte und über einige Alterthümer, Sitten und Gebräuche dieser Gegend: durch Herrn William Hamilton. Aus dem Englischen [von Kühne] hg. von Lorenz von Crell. Weygandschae Buchhandlung, Leipzig 1787, S. 133 MDZ München
    • Gedanken über die Bildung des Basalts und die vormahlige Beschaffenheit der Gebirge in Deutschland. Neue verbesserte Auflage. Schulbuchhandlung, Braunschweig 1789 e-rara.ch
  • Ueber einige Hauptmängel verschiedener Eisenhütten in Deutschland. Sonderabdruck. Helmstedt / Leipzig 1790 MDZ München = Google
    • Ueber die Hauptmängel einiger Eisenhütten in Deutschland vom Berghauptmann A. F. von Veltheim; und Bemerkungen über den Eisenhüttenhaushalt vom Hofrath Herrmann. Sonderabdruck. Helmstedt 1795, VD18 10387080, SLUB Dresden
  • Vermuthungen von der Barberini- jezt Portland-Vase. Carl Gottfr. Fleckeisen, Helmstädt 1791, VD18 10604715-002, MDZ München
  • Etwas über Memnons Bildsäule, Neros Smaragd, Toreutik und die Kunst der Alten in Stein und Glas zu schneiden, als Zusätze zur Abhandlung über die Reformen in der Mineralogie. C. G. Fleckeisen, Helmstedt 1792, VD18 10260196, GDZ Göttingen, HAB Wolfenbüttel, Google
    • auch in: Sammlung einiger Aufsätze usw. (siehe unten), Teil 2, S. 63
  • Ueber der Herren Werner und Karsten Reformen in der Mineralogie; nebst Anmerkungen über die ältere und neuere Benennung einiger Stein-Arten. C. G. Fleckeisen, Helmstedt 1793, VD18 12846554, HAB Wolfenbüttel
  • J. C. Herrmann [Pseud.]: Briefe über die Manufacturen der Mode-Bücher, besonders der Aufruhr-Prediger und Sprach-Umwälzer. Nicht in Hannover, nicht in Göttingen, nicht in Berlin, und doch wohl da. [Helmstedt] [1793], VD18 11516364, SLUB Dresden
  • Verbesserte Feuerordnung für die von Veltheimischen Gerichtsorte Harbke und Wolffsdorf. 1794 (4º)
    • Rezension in: Staatswissenschaftliche und Juristische Litteratur, Dez. 1794, S. 553 Google
  • Von den goldgrabenden Ameisen und Greiffen der Alten, eine Vermuthung. Fleckeisen, Helmstedt 1799 HAB Wolfenbüttel
  • Gedanken eines Mitgliedes der fürstlich braunschweig-wolfenbüttelschen Landschaft über einige wegen der Schatzraths-Wahlen entstandene Zweifel. Braunschweig 1801
    • Rezension in: Neue allgemeine deutsche Bibliothek, Band 58 (1801), S. 477 Google

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Göttingisches Magazin der Wissenschaften und Litteratur ZDB
    • Etwas vom Schieß-Pulver bey Tyrus und vom Feuer-Setzen der Alten. In: 3. Jg. (1783), St. 5, S. 658 UB Bielefeld
  • Staats-Archiv, hg. von K. F. Häberlin ZDB
    • Freymüthige Gedanken eines Preußischen Patrioten, bey Gelegenheit der unbedingten Frucht-Sperre in den Preußischen Staaten. In: Band 2 (1796), Heft 5, S. 18 MDZ München

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Anekdoten vom Französischen Hofe : vorzüglich aus den Zeiten Ludewigs des XIV. und des Duc Regent aus Briefen der Madame d’Orleans Charlotte Elisabeth Herzog Philipp I. von Orleans Witwe Welchen noch ein Versuch über die Masque de Fer beigefügt ist. Strasburg [d. i. Braunschweig] 1789, VD18 12044156, MDZ München
    • 2. Auflage, 1790
    • Neue Auflage, 1795 [nach Meusel identisch mit der 2. bis auf Titelblatt] VD18 14239418, UB Heidelberg
  • Conjectures sur l’Homme au Masque de Fer, avec des Remarques et des Additions par A. F. Baron de Veltheim. Fleckeisen, Helmstedt 1796, VD18 15334929, MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Nekrolog in: Der Neue Teutsche Merkur, Jg. 1801, Band 3, S. 154–156 UB Bielefeld
  • Lenz: August Ferdinand Graf von Veltheim. In: Nekrolog der Teutschen für das neunzehnte Jahrhundert, Band 1. Gotha 1802, S. 241–284 Google
  • Annalen der Berg- und Hüttenkunde, Band 2 (1803), S. 356–360 MDZ München
  • C. Niemeyer: August Ferdinand, Graf von Veltheim. In: C. Nicolai [u. a.]: Lebensbeschreibungen berühmter und merkwürdiger Pesonen unserer Zeit, Band 5. Quedlinburg / Leipzig 1823, S. 241–274 Google
  • K. F. Leidenfrost: Historisch-biographisches Handwrterbuch, Band 5. Ilmenau 1827, S. 442 Google