BLKÖ:Habsburg, Maria Anna (1770–1809)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 7 (1861), ab Seite: 27. (Quelle)
[[{{{9}}}|{{{9}}} bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: {{{GND}}}, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Habsburg, Maria Anna (1770–1809)|7|27|}}

213. Maria Anna, Erzherzogin von Oesterreich (geb. 21. April 1770, gest. 1. October 1809). Tochter des Kaisers Leopold II. und der Kaiserin Maria [28] Louisa. Die Erzherzogin war in den Jahren 1791–1800 Aebtissin des adligen Fräuleinstiftes zu Prag; sie starb im Alter von 39 Jahren zu Neudorf im Banate, wo sie auch beigesetzt ist.

Porträt. L. Posch fec. 1792, J. Adam sc. (8°.).