Benutzer:WillowW

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo, hier ist WillowW (Weide), eine relativ neue aber ganz wiki-süchtige Editorin von der englischen Wikipedia.

Ich muss gestehen, ich bin total aus der Übung, und befürchte, dass ich gar viele Deutsch-Fehler machen werde. Deswegen bitte ich um Verzeihung schon im voraus. ;)

Ich interessiere mich fur das Stricken und die vielfältige Kunst, Kleider zu machen, sowohl auch für unterschiedliche Themen der Mathematik und Naturwissenschaft. Ich bin dabei, verschiedene wissenschaftlich-historische Texten in den zugehörigen Wikiquellen einzutippen, wie beschrieben auf meiner englischen Benutzerseite. Ich habe hier ein Konto geöffnet, um ein Einstein-artikel einzutragen, das ich ins Englische übersetzt habe. Aber da ich eine Vorliebe für Rilke habe, vielleicht werde ich etwas von ihm auch eintippen.

Danke für den Besuch — bis später!


Inzwischen hat das mit dem 1909 Einsteinartikel gescheitert, wegen der europäischen Gesetze, obwohl meine Übersetzung davon wohl in Ordnung ist. Das ist wahrscheinlich besser so als umgekehrt; die Deutschen können ja alle English, aber Deutsch-verstehen ist noch selten unter den English-sprachigen. ;) Und zwanzig Jahre warten, Einstein im Original zu lesen, das schaffen wir schon. ;)

Es ist mir auch aufgefallen, daß die Werke von Kurt Tucholsky erst dieses Jahr gemeinfrei geworden sind; also habe ich angefangen, sie hier einzutippen, damit die der jüngeren Generation seine allzumoderne Worte lesen können. Erich Kästner hat Tucholsky als "der beste Spielverderber" gezeichnet, in einem guten Sinne; was Tucholsky über Krieg und Diktatur und überhaupt Leben ist sowohl ergreifend als auch spitze (und gespitzt) geschrieben:


Irgendwie ist es ja eine bittere Ironie, daß wir so früh seine Werke geniessen können, weil er sich das Leben genommen hat. Hätte er glücklich bis 1955 gelebt, so hätten wir schon wieder zwanzig Jahre warten müssen. Wie in vielen seiner Werke, Trauer und Humor sind dicht gemischt.

Es kann gut sein, daß ich einige Fehler gemacht habe beim Eintippen. Wenn Sie sowas finden sollten, bitte korrigieren Sie das -- danke, danke!