Deutsche Demokratische Republik

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutsche Demokratische Republik
Deutsche Demokratische Republik
Der Palast der Republik in den 1980er Jahren in Ostberlin.
realsozialistischer deutscher Staat (1949–1990)
Zur Geschichte vor 1949 und nach 1990 siehe die Ortsseiten Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4011890-3
Weitere Angebote

Nationalhymne[Bearbeiten]

Politik[Bearbeiten]

Rechtstexte[Bearbeiten]

  • Wilhelm Pieck und Otto Grotewohl: Entwurf einer Verfassung für die Deutsche Demokratische Republik. Beschluss einer ausserordentlichen Tagung des Parteivorstandes der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands am 14. November 1946 in Berlin, Berlin 1946 siehe Themenseite

Gerichtsentscheidungen[Bearbeiten]