Diskussion:Digitalisierte Nachlässe

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von der Autorenseite, sicher kein Nachlass im klassischen Sinne, sondern als Sammlung nur ein Teil davon:

Für die geplanten Musiker: Digitalisierter Nachlass des Hofkapellmeisters Thomas Täglichsbeck im Staatsarchiv Sigmaringen --AndreasPraefcke (Diskussion) 16:00, 28. Mai 2012 (CEST)

Dankesehr http://de.wikisource.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Konrad_Stein#Musikhandschriften_2 --Historiograf (Diskussion) 20:39, 29. Mai 2012 (CEST)

e-manuscripta.ch[Bearbeiten]

Würde http://www.e-manuscripta.ch/ hierhergehören? Bei den gedruckten Quellen ist E-rara.ch aufgeführt. E-Manuscripta ist sozusagen das Schwesterprojekt von E-Rara und sammelt alles, was ungedruckt in Schweizer Bibliotheken vorhanden ist. --C.Luethi (Diskussion) 13:21, 2. Okt. 2014 (CEST)

Danke für deinen Vorschlag, C.Luethi! Das Portal ist schon aufgeführt, du hast also völlig Recht gehabt. Schöne Grüße, --Koffeeinist (Diskussion) 13:34, 3. Okt. 2014 (CEST)