Benutzer Diskussion:Konrad Stein

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonnenblume

Hallo Konrad Stein!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu wissen, wie du von uns erfahren hast.

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ. Solltest Du Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach links in der Suche Hilfe eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den „Korrekturen der Woche“ zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Vor dem Einstellen längerer Texte (z.B. ganzer Bücher) wird darum gebeten, das Projekt im Skriptorium anzusprechen. Bitte keine Texte ohne zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) einstellen, und bitte nur gemeinfreie Texte einstellen!

Scans (oder Digitalfotos) der Quellen sind notwendig (bitte auf Wikimedia Commons hochladen)

Und nun viel Spaß bei Wikisource!

Liebe Grüße, Jörgens.Mi Talk 15:55, 24. Jun. 2008 (CEST)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put de-0 into your Babel box.

Archive[Bearbeiten]

Frage[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein. Sollen die Autoren im Allgemeine musikalische Zeitung/Inhaltsverzeichnis 1798–1848 verlinkt werden? Bisher gibt keine Links. Es geht um diesen Herrn August Apel. Gruß --Jowinix 15:32, 5. Feb. 2013 (CET)

Gute Frage. Ich habe nichts dagegen, es wird sich vermutlich nur nicht systematisch machen lassen (jedenfalls nicht jetzt). Aber klar, nur zu. Mit jedem Link wird das Netz vielfältiger und stabiler. Viele Grüße --Konrad Stein (Diskussion) 15:37, 5. Feb. 2013 (CET)
Sind eingebaut. Solche Listen sind auch ohne Links sehr hilfreich; dank deiner Liste waren die in der ADB verzeichneten Beiträge leicht zu finden :) --Jowinix 16:22, 5. Feb. 2013 (CET)

Gesammelte Schriften über Musik und Musiker[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein,

kannst Du eine Erklärung für die WS-Anmerkung auf Seite:Gesammelte Schriften über Musik und Musiker Bd.1 (1854).pdf/251 geben? Wie soll man das verstehen/zweitkorrigieren? Habe ich evtl. etwas überlesen? Danke im voraus und schöne Grüße, --Starshollow (Diskussion) 13:05, 10. Mär. 2013 (CET)

Hallo Starshollow, ich hatte beim Bearbeiten des Textes die Stellen markiert, die erläuterungsbedürftig sind – die Kommentare selbst fehlen noch. Du könntest die WS-Anmerkung momentan ignorieren und den Text korrekturlesen oder noch warten. Ich werd mich beeilen. Dank und Gruß von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 17:06, 10. Mär. 2013 (CET)

Wunsch ...[Bearbeiten]

Hallo, Konrad Stein, ist es mal vorgesehen, dass es mal eine Felix Mendelssohn-Bartholdy-Autoren-Seite auf WS gibt? Ich bin sehr glücklich über die Händelseite, Chopin (selten) oder Rossini (Gartenlaube), die fielen mir noch ein, die ich leider nicht verlinken kann. Der Mendelssohn-Bartholdy, der wird im Wurzbach sehr oft erwähnt, die vermiss ich echt. Beethoven (Wurzbach) ist übrigens online. Gruß Zabia (Diskussion) 00:10, 24. Mär. 2013 (CET)

Beste Zabia, das ist eine gute Idee, werde mal eine Mendelssohn-Bartholdy-Seite einrichten. Dein Beethoven-Hinweis arbeite ich auch noch ein. Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 11:56, 24. Mär. 2013 (CET)
Ewige Dankbarkeit sei Dir garantiert! Noch einer ist mir nachts eingefallen, ich träum ja vom Wurzbach ... Meyerbeer. Der kommt auch manchmal vor. Und es wäre doch auch interessant, den mitzuverlinken. Ist ne Anregung, Meyerbeer kommt sicher weniger oft vor als der Mendelssohn. Liebe Grüße Zabia (Diskussion) 12:17, 24. Mär. 2013 (CET)
So, Felix Mendelssohn Bartholdy wäre dann angelegt (wenn auch noch nicht vollständig bestückt). Viele Grüße --Konrad Stein (Diskussion) 00:12, 25. Mär. 2013 (CET)
Danke, so schnell hab ich das gar nicht erwartet. Und für das, dass es „nicht vollständig bestückt“ sei, sieht es doch großartig aus! Herzlichen Dank! Zabia (Diskussion) 16:36, 25. Mär. 2013 (CET)

Musik in der Gartenlaube[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein. Falls dich dieser auch interessiert: Arrey von Dommer Populäre Briefe über die Musik. Die Gartenlaube (1859) Es sind 3 Teile, 2 und 3 sind schon lesbar (Sonderzeichen fehlen noch), den 1. Teil tausche ich noch aus. --Jowinix 16:20, 11. Apr. 2013 (CEST)

Gute Idee, mach ich gerne.
Mich interessieren auch die Memoiren von Heinrich Heine (von denen ich bislang gar nichts wusste), die ja in der Gartenlaube als Erstdruck vorliegen. Die schlimme OCR ist nicht so schlimm, da man sich die Heine-Teile aus dem HH-Portal abknappsen kann. Aber wie umgehen mit den Textteilen von Eduard Engel? Wie hier: Seite:Die_Gartenlaube_(1884)_114.jpg. Einrücken? Ist wohl besser als verschiedengroße Schriftgrößen oder ähnliches. Viele Grüße --Konrad Stein (Diskussion) 23:33, 11. Apr. 2013 (CEST)
Zum Einrücken gibt es hier ein Beispiel: Der Kampf in Dresden im Mai 1849 (Quelltext bei pdf/47 ff – kein Umbruch bei den betroffenen Seiten); wenn die Seite mit Einrückung beginnt oder weitergeht <noinclude>:</noinclude> am Anfang, sonst gibt es unschöne Absätze. Was besseres fällt mir nicht ein. – Die Beiträge von Eduard Engel habe ich bei der Gelegenheit gleich ergänzt. --Jowinix 15:54, 12. Apr. 2013 (CEST)

Populäre Briefe über Musik, Done. --Konrad Stein (Diskussion) 11:03, 10. Mai 2013 (CEST)

Hallo Konrad, prima, vielleicht gehts damit:

  • Bindebogen oben: ⁀ ⁀ e⁀f b⁀c
  • Bindebogen unten: ‿

--Jowinix 15:38, 10. Mai 2013 (CEST)

Ja sehr gut geht das damit. Wieder was gelernt. Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 17:36, 10. Mai 2013 (CEST)

BLKÖ-Sammler - Band 35[Bearbeiten]

Hallo, KonradStein, ich hab hier Wikisource:Spielwiese/BKLÖa im Namenregister/Alle ein wenig aufgeräumt. Heut hab ich noch die Doppelnennungen aus Band 32 entfernt. BLKÖ:Alphabetisches Namen-Register (Band 35) Band 35 ist 1.korrigiert. Da bitte ich Dich, den bei Gelegenheit mal einzubauen. Ich mach mich dann an Band 8. Schönes Wochenende, Gruß Zabia (Diskussion) 22:21, 15. Jun. 2013 (CEST)

Noten trankskribieren?[Bearbeiten]

Haydn, Michael S.144 und Haydn, Michael S.145. Hier kommt ein Notenbeispiel vor. Soll ich das transkribieren oder als Bild einfügen? Bild einfügen, das kann ich, Noten transkriebieren, sicher nicht, da bräuchte ich Unterstützung. Kannst Du das, KonradStein? Wenn mir das mal jemand vorzeigt, dann kann ich das event. auch wiederholen ... Gruß Zabia (Diskussion) 20:59, 16. Jun. 2013 (CEST)

BLKÖ:Haydn, Franz Joseph hat jedenfalls auch einige Seiten mit Noten, aber ich bezweifle, dass man die alle transkribieren könnte. Beispiel Seite 129, ich denke, wir lassen das als Bilder? Siehe BLKÖ:Haydn, Johann Michael. Wenn Du anderer Meinung bist, bitte. Gruß Zabia (Diskussion) 04:53, 17. Jun. 2013 (CEST)

Beste Zabia,
ich war 14 Tage offline, daher meine späte Antwort. Noten sollten wir als Bildchen einkleben. Das hat den charmanten Vorteil, das sie nicht nur nicht transkribiert, sondern auch nicht doppelt Korrektur gelesen werden müssen. Und dass es auf-dem-Kopf-stehende-Notenschlüssel gibt (wie bei dem letzten Haydn-Beispiel), bezweifele ich sehr. Bis bald, viele Grüße, Dein --Konrad Stein (Diskussion) 14:16, 30. Jun. 2013 (CEST)

Danke, dann passt eh alles. Bin ich froh. Gruß 20:13, 30. Jun. 2013 (CEST)

Band 35 und Band 8[Bearbeiten]

Hallo, KonradStein! Magst die beiden mal in Wikisource:Spielwiese/BKLÖa einpflegen? Bei Gelegenheit?

und

Lieben Gruß Zabia (Diskussion) 17:16, 19. Jul. 2013 (CEST)


Beste Zabia, mache ich und mache ich gerne, es könnt sich nur noch ein bisschen hinschleppen, weil ich momentan nicht frei über meine Zeit verfügen kann. Bis bald also, Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 11:38, 26. Jul. 2013 (CEST)

Danke, KonradStein. Das kann echt warten, ich will keinen Stress machen! Kriegst eher noch ein oder zwei Register dann dazu, *fggg! Gruß Zabia (Diskussion) 12:31, 26. Jul. 2013 (CEST)

Beste Zabia, habe nun endlich die BLKÖ-Namens-Register von Bd. 08, 35 und 57 bei Wikisource:Spielwiese/BKLÖa eingepflegt. Mehr hatte ich nicht gefunden. Fehlt jetzt noch was? Ich hoffe Deinen Augen geht es besser. Bis bald wieder, Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 13:47, 14. Dez. 2013 (CET)

Danke, KonradStein. Mach Dir keinen Kopf, wenn was fehlt, das geht dann ev. beim nächsten Mal oder so. Meine Augen ... so zwischen Hoffen und Bangen und Resignation. Aktuell nerven 4 Haftnähte im Augenwinkel. Ich versuch seit einiger Zeit wieder 2äugig zu arbeiten und zu lesen, aber es ist (noch?) verschwommen. Mit Glück ist es das Flüssiggas, dass das verursacht, das wäre die beste Option (das verschwindet mit der Zeit von selber). Wenn nicht, na, dann werd ich mich mit dem Erreichten abfinden müssen. Jedenfalls, wie man sieht, arbeiten kann ich noch. Das ist schon viel, auf diesem Auge sah ich letztens gar nichts mehr! Lieben Gruß und nochmal vielen Dank! Zabia (Diskussion) 17:13, 14. Dez. 2013 (CET)

Beste Zabia, ich drücke Dir die Daumen beide. Ich weiß nicht, woher es kommt, aber ich habe eine gutes Gefühl. Vielleicht ist es Wunschdenken, aber, ich glaube, das wird wieder… Ich wünsch es jedenfalls – Dir und Uns. Bis bald, Dein --Konrad Stein (Diskussion) 17:49, 14. Dez. 2013 (CET)

Danke für die lieben Wünsche. Guck mal auf meine Disk, da ist was zum Nachbessern. Liebe Grüße Zabia (Diskussion) 14:07, 15. Dez. 2013 (CET)

Wikisource-Benutzergruppe[Bearbeiten]

Wikisource, die freie digitale Bibliothek schreitet vorwärts zur besseren Einbettung von Büchermanagement, Korrekturlesen und Hochladen. Alle Sprachgemeinschaften sind sehr wichtig für Wikisource. Wir schlagen eine Wikisource-Benutzergruppe (English) vor, eine lose verbundene Freiwilligen-Organisation mit weitestmöglicher Verbreitung, die die technische Entwicklung fördert. Schließ dich doch an, wenn du dich in der Lage fühlst, mitzumachen. Das würde auch mithelfen, die technischen Hilfsmittel der lokalen Wikisource mit Anderen zu teilen und zu verbessern. Du bist eingeladen, dich dieser Mailings-Liste 'wikisource-l' (Englisch), dem IRC-Channel #wikisource, der Facebook-Seite oder dem Wikisource-Twitter anzuschließen. Als ein Teil der Google Summer of Code 2013, gibt es da vier Projekte, die auf Wikisource Bezug haben. Um beste Ergebnisse aus diesen Projekten zu erreichen, bedürfen wir deiner Kommentare dazu. Diese Projekte sind hier gelistet Wikisource across projects (Englisch). Du findest den Zwischenbericht der Entwicklungsarbeiten während der IEG auf Wikisource hier (Englisch).

Global message delivery, --01:01, 25. Jul. 2013 (CEST)

Extra-Blümchen[Bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
Konrad Stein
die Auszeichnung
Jacob van Walscapelle - Flowers in a Stone Vase - WGA25433.jpg
Wikisource-Held in Gold
für besondere Verdienste im Bereich
Zeitschriften, Listen und Inhaltsangaben
im Dienste der Verbesserung
dieses Projekts.
gez. --Jowinix 14:14, 26. Okt. 2013 (CEST)
Ich fühl mich geehrt; besonders ist es bedeutend für mich, zu sehen, dass die inhaltliche Erschließung von Publikationen und Reihen etc. bei uns einen anerkannten Stellenwert hat. Den Strauß teil ich gern mit allen, die mittun, von "Nord bis Süd" etc., Euer --Konrad Stein (Diskussion) 19:04, 26. Okt. 2013 (CEST)
Wenn du einen Blick auf die von 9xl erneuerte Wikisource:Statistik/Seitenaufrufe wirfst, findest du einige deiner "Werke" unter den ersten 100. Das bedeutet sicher mehr als die Blümchen :) --Jowinix 13:15, 8. Nov. 2013 (CET)
Oha, das ist ja eine schöne Überraschung! Scheinbar werden unsere Listen und Tätigkeiten als Internet-Bibliothekare zunehmend als Werkzeug benutzt. Schön, das sich die Existenz unserer Kataloge herumgesprochen hat. Braucht Ihr eigentlich Hilfe bei Nord und Süd? Da ja Hathi ausserordentlich spröde im Zugang geworden ist wäre ja ein Depositum der Bände bei IA und/oder Commons sicher wünschenswert und Ihr habt damit ja auch schon angefangen. Wenn es ums Datenreduzieren und Uploaden geht, kann ich gerne zur Hand gehen. Ich habe nur keine der Bände selber. Viele Grüße von --Konrad Stein (Diskussion) 14:26, 10. Nov. 2013 (CET)
Hilfe ist immer gern gesehen. Da geht es zur Zeit nur wenig voran, weil ich mit Anderem beschäftigt bin. :) --Jowinix 18:08, 10. Nov. 2013 (CET)
Links auf Musik: PDF --Jowinix 15:39, 16. Dez. 2013 (CET)
Bester Jowinix, Danke für den Hinweis - unsere Angebote scheinen sich ja zunehmend herumzusprechen... Ist natürlich schön für die Motivation (an der es aber nicht mangelt). Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 16:19, 16. Dez. 2013 (CET)

Werkzeugkasten[Bearbeiten]

Ich habe mir Deinen Werkzeugkasten "ausgeliehen". Danke für die Zusammenstellung. Danke auch für Deine vorbereitenden Arbeiten an den Grenzboten, auf deren Startschuss ich mich freue. --Maasikaru (Diskussion) 09:33, 1. Nov. 2013 (CET)

you're welcome. Wird geschossen werden? A demain, Dein --Konrad Stein (Diskussion) 10:34, 1. Nov. 2013 (CET)

Mathematische Probleme[Bearbeiten]

Hallo Konrad,

du hattest bei der Ankündigung für die Gesammelten Abhandlungen von Hilbert, die auch ganz gut ins Rollen kommen, geäußert, dass du seine Milleniumsvorlesung sehr zu schätzen wusstest. Ebendjene könnte einen Zweitkorrektor gut gebrauchen. Deine Bedenken gegenüber Formeln, kann ich zerstreuen, da die hier wenig vorkommen, und die zwei Seiten, wo das dann doch der Fall ist, die kann dann wer anders machen. Würde mich natürlich auch mit Gegenkorrekturen revanchieren (lange langweilige Tabellen und Formeln ... mein Ding ;-D).

Mit freundlichen Grüßen --THE IT (Diskussion) 12:25, 6. Jan. 2014 (CET)

Hallo The It
gerne beteilige ich mich, muss aber zuvor noch einige lose Fadenenden zum Knoten schürzen, was noch ein paar Tage dauern kann. Ist eigentlich irgendwo Hilberts Einführung in die Logik (der Titel war entschieden anders (nämlich - gerade gesehen: Grundzüge der theoretischen Logik)) zu haben? In Göttingen scheinbar nicht… --Konrad Stein (Diskussion) 18:58, 7. Jan. 2014 (CET)
Hallo Konrad,
das ist aber schön, dass du dich dazu gesellst, ist auch wirklich eine dankbare Korrektur. Die „Grundzüge der theoretischen Logik“ werden leider noch auf sich warten lassen, da hier Wilhelm Ackermann Mitautor war, das heißt das Werk wird erst 2033 gemeinfrei. Gibt es zwar schon bei Google gescannt, aber natürlich noch nicht voll einsehbar. Da heißt es dann warten ;-) --THE IT (Diskussion) 21:06, 7. Jan. 2014 (CET)
Ah, das erklärt einiges, denn Göttingen hat sicher bereits alles gemeinfreie von Hilbert ins Netz gestellt. Werde mich also mal auf dem Gebrauchtbuchmarkt umsehen... Viele Grüße --Konrad Stein (Diskussion) 16:39, 8. Jan. 2014 (CET)

Die Musik[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein. Dies habe ich zufällig gefunden, kannst du das brauchen/verarbeiten? --Jowinix 17:21, 22. Feb. 2014 (CET)

Bester Jowinix: herzlichen Dank. Ich hatte bereits eine rudimentäre Liste dieser Publikationsreihe angelegt, aber Deine ist prächtig und vollständig und mit einigen mir bislang unbekannten Links versehen. Ich werd sie gleichmal eintüten unter Die Musik (Strauss). A demain, Dein --Konrad Stein (Diskussion) 21:10, 22. Feb. 2014 (CET)
Dankeschön. Die Bände sind am Anfang gelistet (im Band 47-48 ist eine Liste hinten –2 tauchen 2x auf?). Hab grade einen weiteren Band gefunden :) --Jowinix 21:41, 22. Feb. 2014 (CET)
Ich danke Dir. Die doppelten können wir erst einmal stehen lassen, dass lässt sich sicher rasch aufklären (habe mit Hathi leider Schwierigkeiten). Viele Grüße, Dein
Hathi hab ich abgegrast, mehr war nicht zu finden. --Jowinix 23:05, 22. Feb. 2014 (CET)

Zeitschriften (Pädagogik)[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein!

Du hast doch neulich die Hauptseite für die pädagogischen Zeitschriften verschoben. Mir ist gerade aufgefallen, dass du damit eine ganze Reihe Rotlinks produziert hast. ExilSchwabe hat nämlich die Digitalisate alle auf Unterseiten nach dem Muster Zeitschriften/Pädagogik/Titel der Unterseite verschoben, genau wie seine Hilfsseiten. Sind diese nun verwaisten Unterseiten noch da? Tschüß, --Koffeeinist (Diskussion) 17:26, 3. Mär. 2014 (CET)

Hallo Koffeeinist, Sh***t. Mir ist allerdings nicht klar, wie das Rotlinks produzieren kann, denn die bisherige Adresse ist ja noch da, nur dass sie nun auf die neue weiterleitet (so stellte sich mir das jedenfalls dar). Gelöscht habe ich nichts, kann ich gar nicht, weil ich keine Knöppe habe (und auch nicht haben will). Hast Du mal ein Beispiel? Viele Grüße von deinem --Konrad Stein (Diskussion) 17:37, 3. Mär. 2014 (CET)

Die Seiten sind noch da, z.B. Zeitschriften/Pädagogik/S, sie sind auf der Hauptseite Zeitschriften (Pädagogik) aber nicht mehr verlinkt. Schau einfach mal rauf, da haben wir jetzt ca. 30 Rotlinks (26 Buchstaben und einige Hilfsseiten). Vielleicht kann Paulis das auch per Bot reparieren, das wäre praktisch. Tschüß, --Koffeeinist (Diskussion) 18:33, 3. Mär. 2014 (CET)

Wikisource-Glückwunsch[Bearbeiten]

Hallo Konrad, hab soeben die Reimfassung im Kurier untergebracht (rechte Spalte), du kannst ja jetzt deine Prosafassung hinzufügen. Doppelt genäht hält besser! :) --Sinuhe20 (Diskussion) 22:01, 4. Mär. 2014 (CET)

DTA-Texte in WS[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein, freut mich, dass es nun geklappt hat, DTA-Texte in WS zu übernehmen, wie ich am Beispiel von Lenz' Anmerkungen_übers_Theater gesehen habe. Wie seid ihr bei der Konvertierung nach WS-Syntax zurechtgekommen? Wieso nicht auch die Seiten 135–160 übernehmen? Habt ihr vor, wie vorgeschlagen, weitere Texte z. B. aus dem DTA-Erweiterungskorpus zu übernehmen? Ich hatte auch im Anschluss an das WS-Treffen in Leipzig wiederholt Cathrin daran erinnert, dass sie sich kümmern und z. B. den Faust II re-importieren wollte. Ist aber noch nicht geschehen, d. h. die zahlreichen Fehler im WS-Text bestehen weiterhin. Danke jedenfalls auch für die DTAQ-Tickets zu Fehlern im DTA-Text! So sieht Zusammenarbeit zum beiderseitigen Nutzen aus. Eine Sache müssten wir allerdings klären: Im Download des Textes steht "Lizenz Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 //creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/". Unser Text (TEI-XML-, HTML-, TCF-, E-Book-Fassung), da aus dem DTA-Kernkorpus, steht aber unter CC BY-NC 3.0. Das müsste noch geändert werden. --Newdta (Diskussion) 12:16, 11. Mär. 2014 (CET)

Hallo Newdta, Danke für die Resonanz. Die Übernahme nach WS geschah sozusagen händisch: Ich habe die plain-Text-Version umgewandelt (Umbrüche raus, lang-s, Umlaute ersetzt) und dann Seite für Seite korrigiert und hochgeladen. Die anderen Seiten kommen auch noch. Ich war in Leipzig nicht dabei, gehöre auch keiner Arbeitsgruppe an und weiß daher auch nix über das DTA-Erweiterungskorpus, sondern habe den Lenz ausgesucht weil ich ihn ohnehin brauchte. Ein paar weitere DTA-Texte sind mir allerdings auch als sehr reizvoll aufgefallen und werde sicher den ein- oder anderen noch übernehmen. Ein Download der Vorlagen (etwa als pdf) bietet ihr nicht an, oder? Die Vorlage für Lenz kam ja aus der SUB Göttingen, ich habe aber weder bei Euch, noch dort eine download-Möglichkeit gesehen. (Wir benötigen solche ja für Commons, im Fall von Lenz habe ich daher das Google-Exemplar genommen).
Hallo Konrad Stein, Download: Wir bieten keine PDF, das ist kein Format, mit dem wir weiter an den Texten arbeiten können. Aber im Menüpunkt "Ansichten" findest du unter unter "Lesefassung", egal ob in DTAQ oder auf der DTA-Seite, verschiedene Optionen, deinen HTML- oder ebook-Download zu individualiseren, z. B. kannst du die Zeilenumbrüche und die langen s, runden r usw. rausnehmen lassen und musst das also in Zukunft nicht mehr händisch tun. Schau mal, wie du damit zurecht kommst. Was den Download der Bilder angeht: Den dürfen wir nicht für das gesamte Werk anbieten. Aber die Bilder sollten bei den Bibliotheken, aus denen wir sie bekommen haben, verügbar sein (Lenz z. B. hier, siehe aber die Göttinger Nutzungsbedingungen, also müsstet ihr anfragen!). --Newdta (Diskussion) 10:55, 12. Mär. 2014 (CET)
Was Fausten betrifft (an dem ich auch weite Strecken mit-korrigiert habe): ist gemeint, dass die bei Euch geschlossenen (oder auch noch offenen) Tickets bei uns übernommen werden? Ginge notfalls händisch. Wie das automatisiert vonstatten gehen könnte, habe ich keine Glimpse – ich bin auch kein Admin.
Nach Faust hat auch Starshollow schon gefragt, nachdem ich dir geschrieben hatte. Hier und auch in anderen Fällen erscheint es mir sehr viel sinnvoller, ihr übernehmt den Text neu aus dem DTA und arbeitet nicht unsere Fehlerliste ab. Letzteres würde mit den geschlossenen und noch offenen Tickets (beide sind gemeint) 455 mühsame einzelne Änderungen erfordern. Ich denke, Starshollow kriegt das hin. --Newdta (Diskussion) 10:55, 12. Mär. 2014 (CET)
Und auch gar nichts sagen kann ich zu den Lizenzen, weiß weder wo das einzustellen ist, noch finde ich überhaupt die von Dir angegebene Diskrepanz.
Die Lizenz erscheint im PDF, das man aus WS herunterladen kann. Das muss für die jeweiligen Texte beachtet werden, aus -BY-NC sollte nicht -BY-SA werden.
Du bist also bei mir eher zufällig auf einen uninformierten (aber nicht unaufgeschlossenen) Nutzer beider Portale gestoßen, der zwar bei den großen umfassenden Projekten nicht mittun kann, sein kleines Schärflein aber gerne beiträgt. Mein Fachgebiet ist übrigens Musik und freue mich daher auf: Mattheson, Johann Der vollkommene Capellmeister. Viele Grüße von --Konrad Stein (Diskussion) 20:56, 11. Mär. 2014 (CET)
Das war mir schon aufgefallen, auch durch deine Arbeit an den Grenzboten. Schön, dass du dich da auch einbringst! --Newdta (Diskussion) 10:55, 12. Mär. 2014 (CET)
Hi. Gab es irgendwo eine Festlegung, die ich vll übersah, dass Texte vom DTA "sofort fertig" bekommen können? Wir übernehmen selbst zeno-Texte nur als korrigiert. Ich denke das gehört noch geklärt. Außerdem ist der Bearbeitungsstand "sofort fertig" den Seiten vorbehalten, die keinen oder fast keinen Text oder nur Bilder enthalten. – Paulis 21:40, 11. Mär. 2014 (CET)
Nun, das ist hier im Prinzip auch der Fall: ich stelle die Texte vom DTA als korrigiert ein und korrigiere sie dann meinerseits noch einmal: 2x korrigiert = fertig. Da ich ja aber den Bearbeitungsstand nicht zweimal ändern kann, speichere ich zwischen den zwei Schritten nicht ab. (Hatte ich [hier] erläutert – irgendetwas scheint mit der Archivierungsfunktion nicht zu stimmen). Gibt es eine bessere Vorgehensweise? Grüße von --Konrad Stein (Diskussion) 22:05, 11. Mär. 2014 (CET)
(Die Archiv-Seite funktioniert doch, 2014 war aber bei Wikisource Diskussion:Projekte/Archiv noch nicht angelegt – meine Deklaration also hier). --Konrad Stein (Diskussion) 22:21, 11. Mär. 2014 (CET)
Stell die Texte korrigiert ein und sag wenn du durch bist, den Bearbeitungsstand kann der Bot hochsetzen. Die Seiten "sofort fertig" fallen komplett aus der Statistik der Fertigen Seiten, siehe unter w/o text, das muss ja nicht sein, schließlich steckt da Korrekturarbeit drin und keine Leerseiten. – Paulis 18:07, 13. Mär. 2014 (CET)
Ja, sehr gut, machen wir so. Kannst Du die bereits bestehenden Seiten ändern lassen? Und dann am besten auch gleich Index:Musik (Artikel für das Pariser Tageblatt).pdf und Index:Busoni Entwurf einer neuen Ästhetik der Tonkunst 1916.pdf und Index:Heiligenstädter Testament.pdf? Viele Grüße von --Konrad Stein (Diskussion) 19:42, 13. Mär. 2014 (CET)

Hallo, da die Frage schon mal so ähnlich aufgetaucht ist: welche Vorteile bringt es, DTA-Texte nach Wikisource zu übernehmen? Immerhin bietet das DTA ja eine Menge Funktionalität bis hin zum E-Book-Export. Wir sollten uns lieber auf Texte konzentrieren, die im Internet noch nicht als Volltextversion zur Verfügung stehen.--Sinuhe20 (Diskussion) 10:12, 12. Mär. 2014 (CET)

Hallo Sinuhe20, ich finde, WS kann auch Texte enthalten, die wir schon haben. Vor allem, wenn sich die Übernahme weitestgehend automatisieren lässt. Aber das müsst ihr entscheiden. Ich hatte aber deshalb, vor dem Hintergrund dieses Arguments, auf dem WS-Treffen v. a. auf die DTAE Texte hier hingewiesen und auch geschrieben, dass davon die HAB-Texte interessant sein könnten und auch noch eines Korrekturgangs bedürften. Die Übernahmen nach WS mit anschließender Korrektur wäre also sinnvoll für beide Seiten, sofern ihr an den Texten inhaltlich interessiert seid. Grüße --Newdta (Diskussion) 10:55, 12. Mär. 2014 (CET)

RE-„Laudatio“ beim Wikisource-Jubiläum[Bearbeiten]

Hallo Konrad Stein! Ich habe gerade den Beitrag zum Wikisource-Jubiläum im Wikipedia-Kurier gesehen, der mich an sich natürlich freut. Und dein Engagement dafür lobe ich! Aber ich bin entsetzt über die Beschreibung des RE-Projekts dort. Erstens halte ich es für übertrieben, das RE-Projekt als "spektakulär" zu bezeichnen, aber das wäre noch zu verkraften. Für viel bedenklicher halte ich es, dieses Laienunternehmen kann nicht mit wissenschaftlichen Forschungsprojekten verglichen werden. Und auf gar keinen Fall sollte Wikisource bei diesem Vergleich auch noch Wissenschafts-Bashing („suboptimalrelevant“) betreiben, das kommt bei niemandem gut an.

Wenn ich das richtig sehe, bist du verantwortlich für die Formulierung. Ich will jetzt nicht mit "hätte, sollte, könnte" anfangen. Ich hoffe mal, der Kurierbeitrag wird kaum Wellen schlagen außerhalb des Wikiversums. Ansonsten würde ich zu diesem Punkt (RE-Projekt) eine Richtigstellung verfassen.

Kollegiale Grüße, Jonathan Groß 17:54, 22. Mär. 2014 (CET)

Bester Jonathan, komme gerade erst von einer Reise zurück, daher die späte Meldung. Dank zunächste für Deine Nachricht. Bitte gehe doch einfach in den Artikel rein und ändere, was Dir missbehagt, denn so war es ja auch gedacht. Was das "Wissenschafts-Bashing" betrifft, nun, da habe ich hinlänglich schlechte Erfahrung und wenn ich bedenke, was für abenteurliche Kopfstände ich mitunter anstellen muss, um auch nur an Inhaltsverzeichnisse von Zeitschriften zu gelangen – und damit zusammenhängend, wie ganze Institutsbibliotheken sich gerieren, als handele es sich bei ihren Besitztümern um Leibeigentum –, nun, da hatte ich oft genug den gallen-bitteren Saft der Wut auf der Zunge. Ich hoffe zwar schon, dass ‚der Kurierbeitrag Wellen schlagen wird außerhalb des Wikiversums‘, aber ich glaube es ja auch nicht. Aber auch hier: bitte lege Hand an – es ist ja nicht mein Artikel. Mit vielen Grüßen, von Deinem --Konrad Stein (Diskussion) 22:21, 25. Mär. 2014 (CET)

Am Tag danach: ich sehe gerade, dass ich das „suboptimalrelevant“ mitten in den RE-Abschnitt gesetzt hatte, ich dachte das wäre an anderer Stelle gewesen. Habe ich natürlich rausgenommen. Deinen Diff-Link hatte ich gestern mit vernebeltem Kopf nicht gesehen. Ich hoffe, jetzt passt es. Viele Grüße --Konrad Stein (Diskussion) 11:53, 26. Mär. 2014 (CET)

Danke dir für die "Zensur"; ich greife ungern nachträglich in fremde Texte ein, zumal solche Eingriffe im Wiki nur für Eingeweihte nachvollziebar sind. Deine Reaktion habe ich jetzt erst bemerkt, weil ich selbst zwischendurch auf Reisen war. Vielen Dank nochmals und einen schönen Frühlingsanfang! Jonathan Groß 20:00, 1. Apr. 2014 (CEST)