Benutzer Diskussion:Haendelfan

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archiv[Bearbeiten]

Für Diskussionen, die nach meinem Verständnis (erstmal) abgeschlossen sind, siehe auch mein Archiv.

MEMO[Bearbeiten]

Benutzer_Diskussion:Haendelfan/memos

DESIDERATA[Bearbeiten]

Benutzer_Diskussion:Haendelfan/Desiderata

GOOGLE BOOKS: Ansehen und Laden von Büchern mit Erscheinungsjahr zwischen 1873 und 1909/1910[Bearbeiten]

Aufgrund von Rechtsstreitigkeiten mit Verlags- und Autorenorgansiationen weltweit sind die Bücher bei Google Books ab etwa Erscheinungsjahr 1873 für Nutzer außerhalb der USA gesperrt. Man kann diese Sperre aber leicht umgehen:

  • 1) ChrisPC Free Anonymous Proxy laden und installieren (ACHTUNG: In fast allen Downloadangeboten sind standardmäßig zahlreiche Zusatzoptionen, -progrämmchen, Mal- und Adware eingepackt. NICHT einfach durchklicken oder automatisch installieren, sondern auf jedenfall die CUSTOMIZED-Installation wählen und da bei allen "Sonderangeboten", die nichts mit Chris PC Free Anonyomous Proxy zu tun haben, auf "Decline" oder "weiter" drücken und es NICHT mit installieren!)
  • 2) ChrisPC Free Anonymous Proxy starten, als Land USA auswählen und verbinden
  • 3) Bei http://books.google.com/ nach den gewünschten Büchern suchen und, wenn ansehbar, ohne Probleme ganz normal laden (d.h. Maus auf das Feld "E-Book kostenlos" bewegen und darunter die Option "PDF" wählen, dann Captcha eingeben und der Download startet)
  • 4) Nach Beendigung des Downloads ChrisPC Free Anonymous Proxy beenden und vollständig schließen. Bei manchen Computern ist es nötig, noch einmal in den Browsereinstellungen (Google Chrome z.B. "Einstellungen" => am Ende "Erweiterte Einstellungen", => dort "Netzwerk" => Proxy-Einstellungen => LAN und in dem Fenster vergewissern, dass nirgends Häkchen gesetzt sind und alle Felder leer sind, sonst Einträge entfernen und Häkchen aktivieren. Meist muss man aber nur das Fenster aufrufen und wieder schließen und alles funktioniert wie vordem.)
  • HINWEISE
    • I) durch ChrisPC Free Anonymous Proxy wird die allgemeine Schnelligkeit gedrosselt, das ist normal und nicht zu ändern
    • II) auch mit ChrisPC Free Anonymous Proxy sind nicht alle Bücher, die zwischen 1873 und 1909/1910 erschienen sind, zugänglich. Google Books ist in der Einpflegung sehr nachlässig und oft sind also Bände oder Bücher, die eigentlich zugänglich sein müssten, NICHT zugänglich und nicht anzusehen. Manchmal gibt es Snippets, sehr oft aber auch gar nichts. Es gibt viele Dateileichen, also Einträge, bei denen nur die Metadaten hinterlegt sind, aber kein gescanntes Buch. Nicht verzagen, sondern weitersuchen. Manchmal gibt es mehrere Versionen und dann hat man vielleicht doch Glück.
    • III) Hat man bei Google Books kein Glück und werden einzelne Bände von Zeitschriften oder Bücher NICHT oder nur als Snippets angezeigt, bei Hathitrust versuchen => Siehe nächster Absatz

--Haendelfan (Diskussion) 23:53, 16. Nov. 2014 (CET)

HATHITRUST: Herunterladen von Büchern und Zeitschriften von Hathitrust (US) OHNE Bezahlung[Bearbeiten]

Auch bei Hathitrust sind Bücher, die zwischen 1873 und 1923 erschienen sind, für Nutzer außerhalb Amerikas NICHT zugänglich. Das Umgehen der Sperre wie bei Google Books beschrieben funktioniert aber nicht. Zwei kleine Hilfsmittel helfen, doch zu bekommen, was man möchte.

Allgemeine Anleitung:

  • Zum Download musst du den HathiDownloadHelper von http://qt-apps.org/content/show.php/Hathi+Download+Helper?content=158702 herunterladen (runterscrollen, Downloadoptionen finden sich unten auf der Seite) und auf deinem PC/Laptop installieren
  • 1) Gewünschtes Buch / Band im Browserfenster aufrufen
  • 2) Wenn das Buch / der Band im Browser angezeigt wird, den HathiDownloadHelper starten
  • 3) Adresszeile aus dem Browserfenster kopieren => Dadurch wird sie automatisch ins HathiDownloadHelper-Fenster geladen
  • 4) Rechts "Get Book Info" betätigen, damit die Metadaten aus HathiTrust geladen werden
  • 5) Im Mittelfenster unter "Download Pages as" die Option "images" wählen
  • (Die standardmäßig vorgegebene Vergrößerung mit 200% (192 dpi) reicht im Normalfall gut aus, sonst größere Option wählen)
  • 6) Rechts "start download" betätigen => Der Download des Buches Seite für Seite beginnt
  • 7) Nach dem Download fügt der Helper automatisch die Seiten wieder zu einer PDF zusammen
  • ANMERKUNGEN:
    • I) Es empfiehlt sich, nicht das vorgegebene "normale" Downloadverzeichnis zu übernehmen, sondern einen Extraordner für alle HT-Downloads anzulegen, das bleibt übersichtlicher
    • II) Der HathiDownloadHelper fügt im ausgewählten Verzeichnis 3 Unterordner (images, ocr, pdf) ein, in denen er die Dateien für jede einzelne Seite PERMANENT ablegt
    • III) Es empfiehlt sich daher, nach erfolgtem Wiederzusammensetzen der einzelnen Seiten zur PDF des Buches die Untoerordner wieder zu löschen (es sei denn, ihr wollt Grafiken aus dem Buch bearbeiten, das macht sich besser an der jpg- oder png-Datei, die im Unterordner "images" zu finden ist)
  • Beim Download selbst ist zu unterscheiden zwischen

Bücher, die vor 1873 erschienen sind[Bearbeiten]

  • Diese Bücher sind von Hathitrust generell gemeinfrei klassifiziert und ohne Einschränkung zugänglich
  • Deshalb Download wie oben unter "Allgemeine Anleitung" beschrieben

Bücher, die zwischen 1873 und 1923 erschienen sind[Bearbeiten]

  • Bücher mit Erscheinungsdatum zwischen 1873 und 1923 (erst danach setzt in den USA das Copyright ein) sind NUR von einem US-Rechner aufzurufen
  • Das "normale" Tricksen mit anonymous proxy von hide.me etc. funktioniert NICHT
  • Eine Möglichkeit die System OHNE Bezahlung zu umgehen, ist das Einloggen über FlyVPN
  • Lad dir, um als US-Rechner zu erscheinen, "flyvpn.exe" von http://www.flyvpn.com/de/freetrial herunter
  • Verfahre dann wie folgt
  • 1) Rufe das gewünschte Buch / den gewünschten Zeitschriftenband schon in einem Browserfenster auf (so wirst du erstmal nichts sehen, aber siehe Punkt 4)
  • 2) Führe die flyvpn.exe-Datei aus, ruf parallel in einem separaten Browserfenster http://www.flyvpn.com/de/freetrial auf und gib die aktuellen Login-Daten wie dort angezeigt ein
  • 3) Wähle einen der im nächsten Fenster ausgewählten Server und betätige oben rechts "Connect"
  • 4) Nachdem die Verbindung hergestellt ist, betätige die "Neu laden"-Funktion des Browserfensters, in dem das gewünschte Buch aufgerufen ist.
  • 5) Wenn das Buch nunmehr angezeigt wird, starte den HathiDownloadHelper und setze fort wie oben unter "Allgemein gilt" beschrieben fort
  • 6) Du kannst nunmehr 20 Minuten herunterladen, das reicht im Normalfall für ein Buch völlig aus. Sollte es ausnahmsweise bei Serverüberlastung oder vielen Seiten, die ein Buch hat, NICHT ausreichen, den Download zeitnah nach 20 Minuten abbrechen ("Cancel Download"), da sonst nur noch schwarze, leere Seiten geladen werden.
  • WICHTIG:
    • I) Wähle wie oben beschrieben die Option "Download pages as IMAGES" gewählt hast, denn nur da lädt eine Seite nach der anderen sofort, bei Download pages as PDF ist seitens Hathitrust ein Limit von 10 Seiten pro 5 Minuten eingebaut
    • II) Bei Windows Vista kann, wenn einmal die 20 Minuten nicht für den Download des gesamten Buches ausreichen, der Download nach 5 Minuten wiederaufgenommen werden. Dazu ist es aber wichtig, dass ihr dasselbe Verzeichnis als Zielordner für den Download auswählt wie beim ersten (Teil)Download.
    • III) Vor Wiederaufnahme des Downloads im Unterordner "images" und "ocr" die letzten Seiten prüfen und die leeren Dateien löschen (Hintergrund: Der DownloadHelper lädt auch nach Unterbrechnung der Verbindung über flyvpn weiter, allerdings zeigt der Hathitrust-Server die einzelnen Seiten nicht mehr an, da jeder Aufruf einer Seite als neue Verbindung gilt und wenn die nicht von einem US-Rechner aus erfolgt, zeigt der Server nichts an.) Nur so setzt der Download an der richtigen Seite wieder ein.
    • IV) Bei Windows 7 scheint - zumindest ist es auf meinem Rechner so - die Wiederaufnahme eines Downloads nicht möglich. Auch wenn man wie unter 2) und 3) beschrieben verfährt, fängt der Download immer wieder von vorn an.
    • V) Pro Tag sind maximal 3 kostenlose Verbindungen über flyvpn à 20 Minuten, jeweils mit mindestens 5 Minuten Zwangspause zwischendurch, möglich.

--Haendelfan (Diskussion) 13:15, 3. Nov. 2014 (CET)

Hilfsseiten[Bearbeiten]

Hallo Haendelfan,

magst du deine Downloadtipps auf unserer Hilfsseite zu WS:GBS bzw. Hathi einarbeiten? Das würde sicher vielen Lesern nützen. Tschüß, --Koffeeinist (Diskussion) 12:47, 16. Feb. 2015 (CET)

Ich könnte mir auch denken, dass es den einen oder anderen interessiert. aber auf der angegeb. seite steht ja, man kann mit downloadhelper vermeintlich alle bände halbautmatisch laden, was einfach nicht stimmt, aber ich werde einen teufel tun, wieder was zu löschen und demjenigen, der das geschrieben hat, auf die füße zu treten. du kannst gern einen verweis auf meine seite dort einarbeiten, aber ich lösche dort nichts. sorry. ich habe keine lust mehr auf auseinandersetzungen, wenn man was gut meint. --Haendelfan (Diskussion) 14:11, 16. Feb. 2015 (CET)

Gut, dann arbeite ich das für dich ein. Danke, --Koffeeinist (Diskussion) 13:59, 16. Feb. 2015 (CET)
sehr gern --Haendelfan (Diskussion) 14:11, 16. Feb. 2015 (CET)
Fertig. --Koffeeinist (Diskussion) 14:40, 16. Feb. 2015 (CET)

Benutzer:Haendelfan/The Illustrated London News[Bearbeiten]

Die Löschdiskussion vom September ist nicht eindeutig ausgegangen. Ich habe die Seite als Kompromiss daher in deinen BNR verschoben, um sie zugänglich zu halten und gleichzeitig keine technischen Schwierigkeiten zu verursachen, die sich in der englischen WS ergeben hätten. Mit schönen Grüßen, --Koffeeinist (Diskussion) 16:30, 11. Mai 2015 (CEST)

Danke, mein Lieber! --Haendelfan (Diskussion) 23:32, 11. Mai 2015 (CEST)

neue zeitschrift[Bearbeiten]

Zeitschriften[Bearbeiten]

Hallo Haendelfan,

Du legst ja im Moment fleißig Zeitschriften an. Ich habe in den letzten Monaten viele interessante Zeitschriften aus diversen kleineren Bibliotheken gezogen und auf meiner Benutzerseite aufgelistet. Darunter zwei Illustrierte („Das illustrierte Blatt“, „Berliner Leben“) und mehrere medizinische Zeitschriften. Falls du Interesse hast, kannst du dich gerne bedienen und die Zeitschriften anlegen. Sonst mach ich das nach und nach selbst. Vielen Dank für deinen Fleiß! --Koffeeinist (Diskussion) 17:40, 13. Aug. 2018 (CEST)

Hallo. Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit und die netten Worte. Ja, ich habe gerade mal wieder eine "Phase". 2 Hauptaugenmerke: 1) die Illustrierten Zeitschriften des 19. bis in 20. Jh. Hier habe ich nach 1.5-2 Jahren "leiern", auch endlich Bewegung gebracht in mein "Herzensprojekt", die Digitalisierung des "Buches für Alle" und Weiterführung der Digitalisierung der "Illustrirten Welt", gebracht sowie das "Buch der Welt" entdeckt. 2) allgemein-medizinische und insbesondere psychiatrische Fachzeitschriften. Bei Hathitrust hat jetzt der Download Helper seit der neueren Auflage (nur falls du es noch nicht weißt) VPN drin, sodass er OHNE Bezahl-VPN komplette Bücher und Zeitschriften-Bände bis 1922 runterlädt. Das steigert die Möglichkeiten enorm. Parallel dazu schreibe ich ständig Hathitrust-Bibliotheken an, die einzelne Zeitschriften zugefügt haben, ob sie bitte diese oder jene Lücke noch schließen, derzeit "Medicinische Zeitung"; "Preussische Medicinal-Zeitung" als Vorgänger der Berliner klin. Wochenschrift sowie die 2 noch fehlenden und 4 komischerweise auf "Limited Search" gesetzten Bänder der MMW (Münchener Med Wschrft). Die vorhandenen lade ich gerade, spiele sie auf Archive hoch und stelle dann die Seite online. Du könntest mir nochmal 2 Dinge erklären vielleicht? A) Wenn ich was im Benutzer-Bereich habe und dann verschieben will, was muss ich dann im ersten Feld anklicken, damit es ohne Vorsatz normal in der Wiki landet und B) Wie lege ich einen Beitrag an (konkret: Operneinweihung und -aufführungen in Dresden aus der Illustrirten Zeitung. Also so, wie ich das mal gesehen habe, das rechts die Seite als PDF der JPG ist und links der Text. Ich kann da keine Anleitung findet. Für dein Angebot, deine Listen zu durchforsten, vielen Dank. Es lohnt sich also ganz sicher auch in Richtung Osten zu schauen, aber im Moment sind die Titel alle nachrangig zu dem, was mich gerade interessiert oder umtreibt. Das einzige, das ich machen werde, aber da melde ich mich noch, ist das "Illustrirte Blatt". WENN ich mich dem zuwende, melde ich mich aber definitiv, dass du die Einträge aus deiner Liste nehmen kannst. Danke für deine Hilfe nochmal und die gute "Betreuung". --Haendelfan (Diskussion) 18:19, 13. Aug. 2018 (CEST)
Ich gleich nochmal: Das "Illustrierte Blatt" kannst du rausnehmen, das habe ich gerade zusammengefasst, in die allgemeine Liste eingearbeitet unter I und dann unter "Militärgeschichte" die eigentliche Auflistung aufgrund der Tatsache, dass es sich fast ausschließlich um die Nummern zum 1. und 2. WK handelt. Ich hoffe, das ist so in Ordnung und das Ill Blatt fällt nicht unter die Rubrik Tageszeitungen?--Haendelfan (Diskussion) 19:26, 13. Aug. 2018 (CEST)
Hallo Haendelfan, Antwort zu A) du wählst "(Quellentexte)" aus. Das ist der sogenannte Hauptnamensraum in Wikisource, also die normalen Inhaltsseiten. Wenn du den Seiteninhalt in eine Benutzerseite verschieben möchtest, wählst du das aus. Usw. B) Die Artikel in der Illustrierten Zeitung sind im Verfahren PR2 angelegt. Dabei werden die Scans zentral auf Commons gespeichert. In WS wird ein Index angelegt, von dem aus alle Einzelseiten angewählt werden können. Der Aufbau wird auf den beiden Hilfeseiten erklärt: Wikisource:Projektaufbau mit mehrseitigen Dateien und Wikisource:Proofread. --Koffeeinist (Diskussion) 11:03, 21. Aug. 2018 (CEST)
Hallo, Koffeinist, ich danke für die Kurzerklärung und für die Links, da werde ich es gut finden, denke ich. sonst melde ich mich noch einmal.--Haendelfan (Diskussion) 20:04, 21. Aug. 2018 (CEST)
Hallo Koffeinist. Ich habe soeben aus deine Liste bearbeitet und in den Zeitschriften für Medizin eingestellt:
Dazu habe ich die UB Tartu angeschrieben, ob sie die verbliebenen Bände auch noch digitalisieren. --Haendelfan (Diskussion) 19:29, 25. Aug. 2018 (CEST)

Architektonische Zeitschrift[Bearbeiten]

Hallo Haendelfan! Ich habe noch eine weitere Zeitschrift für dich, Frühlicht Gallica, hrsg. von Bruno Traut. --Koffeeinist (Diskussion) 09:56, 13. Jan. 2019 (CET)

Danke. Ich sehe gerade, bei HT gibt es Bde 1-4 auch. --Haendelfan (Diskussion) 10:35, 13. Jan. 2019 (CET)

[Bearbeiten]

Hallo Haendelfan! Im Falle Du in naher Zukunft eine Deiner Zeitschriften - danke für Deine Mithilfe - vermissen solltest. Du findest sie dann neu unter "Sachs’ ..."; das ’ ist generell dem ' vorzuziehen. freundliche Grüsse. --Maasikaru (Diskussion) 12:57, 12. Apr. 2019 (CEST)

Ich danke dir für den Hinweis. Kannst du mir in Bezug auf etwas anderes helfen? Es gibt ein Verzeichnis Zeitschriften (Illustrierte), aber die Seite ist nicht edierbar. Wie kann man Zeitschriften für diese Seite registrieren? Ich habe ein paar Illustrierte im Köcher. Einige schon fertig, bei anderen bin ich am Wirken, dass sie digitalisiert werden. --Haendelfan (Diskussion) 14:42, 12. Apr. 2019 (CEST)
Meinst Du die hier ? Die entstehen offenbar (ich sehe das auch zum ersten Mal) durch einen "Gebieteeintrag" in der Textbox der Zeitschrift. vergl. Globus: "|GEBIETE4=Illustrierte". freundliche Grüsse. --Maasikaru (Diskussion) 18:32, 12. Apr. 2019 (CEST)
Ja, die meinte ich. Mit anderen Worten, dann müsste ich auch für Illustrierte, die z.B. nur 2-4 Jahrgänge haben, weil sie dann eingestellt wurden oder unter einem anderen Titel erschienen sind, ein neues Lemma/Extraseite machen, sonst geht das nicht?--Haendelfan (Diskussion) 18:50, 12. Apr. 2019 (CEST)
so sehe ich das. Frag aber vielleicht mal Koffeeinist, wie tabu Doppelstrukturen sind, also die Erstellung einer Illustrierten-Seite aus den derǵestalt kategorisierten. --Maasikaru (Diskussion) 07:26, 13. Apr. 2019 (CEST)
Noch eine Frage: kannst du mir sagen, wo die Templates programmiert sind, z.b. für HT = Hathitrust? Ich würde das gern der englischen Wikisource hinterlegen. Ich habe nämlich eine Zusammenstellung der Bände für die "The London illustrated news" vorgenommen, die die deutsche Wikisource aber nicht will, weil es ein nicht-deutsches Publikationsorgan ist. Wäre doch aber schade, wenn die Arbeit umsonst wäre.--Haendelfan (Diskussion) 01:26, 13. Apr. 2019 (CEST)
Hier die Übersicht, hier Hathitrust. freundliche Grüsse. --Maasikaru (Diskussion) 07:26, 13. Apr. 2019 (CEST)
Hallo, zu deiner Frage. Grundsätzlich orientieren wir uns bei den Titeln an der Zeitschriften-Datenbank (ZDB), gerade was die Titeländerungen im Zeitverlauf angeht. Bei meiner Bearbeitung der Seite historischen Zeitschriften habe ich mit jeder Titeländerung auch einen neuen Eintrag angelegt und sie als Vorgänger bzw. Nachfolger verlinkt. So stehen sie auch in der Hauptseite Zeitschriften. Für Themenseiten zu einzelnen Zeitschriften haben wir die Zeitschrift auf einer Seite zusammengefasst. Das ist einfach übersichtlicher. Beispiele: Goethe-Jahrbuch, Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde. Beim Goethe-Jahrbuch ist der letzte Eintrag eine Parallelausgabe für Japan. Um die Zeitschriften richtig zu kategorisieren, könntest du vielleicht eine Hauptseite zum Titel anlegen und dann für jede Änderung eine Unterseite mit einer neuen Textbox. --Koffeeinist (Diskussion) 21:08, 14. Apr. 2019 (CEST)

Sachs’ Repertorisches Jahrbuch[Bearbeiten]

Hallo Haendelfan, ich habe gerade bemerkt, dass zwei Seiten bestehen mit fast identischem Inhalt:

  1. Sachs’ Repertorisches Jahrbuch für die neuesten und vorzüglichsten Leistungen der gesammten Heilkunde (erstellt 02:36, 12. Apr. 2019‎)
  2. Sachs’ Repertorisches Jahrbuch für die neuesten und vorzüglichsten Leistungen der gesammten Heilkunde/ (erstellt 02:50, 12. Apr. 2019‎)

Um doppelte Arbeit zu vermeiden, möchte ich dich bitten, den Inhalt der beiden Seiten zu vereinigen, und zwar auf der ersten. Die zweite werde ich danach löschen. Grüße --Mapmarks (Diskussion) 04:13, 26. Mai 2019 (CEST)

  • Hallo und danke für die Mitteilung. Ich habe erst durch Zufall gefunden, dass die Seite überhaupt verschoben wurde. Bei mir ging auch der Link zur ersten nicht mehr. Danke fürs Löschen.--Haendelfan (Diskussion) 00:34, 27. Mai 2019 (CEST)
  • Ich würde auch gern noch was fragen bzw. zur Diskussion stellen. Die neue Version des Readers bei der MDZ ist viel benutzerfreundlicher. Da drückt man nur auf die Seite, die man gerade anschaut und nicht umständlich unten unter dem Bild. Der Bildausschnitt ist größer und nach meinem Dafürhalten geht es auch viel schneller- Deshalb habe ich auch die Links mit http ... genommen, da das Template MDZ eben zu der alten Plattform, die viel weniger benutzerfreundlich ist, geht. Kann man irgendwo zur Diskussion stellen, die MDZ-Vorlage entsprechend zu ändern oder aber 2 verschiedene MDZ-Vorlagen zu hinterlegen?--Haendelfan (Diskussion) 00:39, 27. Mai 2019 (CEST)

Hallo Haendelfan, erst noch mal zum eigentlichen Problem. Ich möchte demnächst die Seite Sachs’ Repertorisches Jahrbuch für die neuesten und vorzüglichsten Leistungen der gesammten Heilkunde/ (mit dem Schrägstrich am Ende des Namens!) löschen, weil sie offenbar eine unbeabsichtigte Doppelung darstellt. Ich weiß aber nicht wie der Stand der Arbeit an diesen beiden Seiten ist, da hast du mehr Einblick als letzter Bearbeiter. Also wärst du bitte so nett und gibst deinen letzten Arbeitsstand auf der Seite ohne Schrägstrich im Namen ein (ersetzen oder einpflegen, was dir besser erscheint). Wenn du fertig bist, trage bitte auf der Seite mit dem Schrägstrich die Vorlage {{Löschen}} am Seitenanfang ein.

Für deine Frage zur MDZ-Vorlage kannst du die Disk der Vorlage verwenden oder auch das Skriptorium. (Info: Ich bin für beibehalten des alten Viewers, denn der neue geht mir ganz schlimm auf den Keks). Schönen Gruß --Mapmarks (Diskussion) 03:04, 27. Mai 2019 (CEST)

Medizinische Zeitschriften zum Abarbeiten[Bearbeiten]

Hallo Haendelfan, ich habe deine Seite vorhin in deinen Benutzernamensraum verschoben, weil sie nach Form und Inhalt nicht in den Artikelnamensraum gehört. Bitte arbeite dort an der Seite weiter: Benutzer:Haendelfan/Medizinische Zeitschriften zum Abarbeiten. Danke --Mapmarks (Diskussion) 03:15, 24. Jun. 2019 (CEST)

oh, ooops, das hätte natürlich überhaupt nicht dahin gesollt. danke für die umsicht!!!--Haendelfan (Diskussion) 15:50, 24. Jun. 2019 (CEST)
Kein Problem :) Werde die Seite im ANR demnächst löschen, falls mir nicht jemand anders zuvorkommen sollte. Grüße --Mapmarks (Diskussion)