Erasmus von Rotterdam

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erasmus von Rotterdam
Erasmus von Rotterdam
[[Bild:|220px]]
Desiderius Erasmus von Rotterdam
* 27. Oktober 1466 /1467 oder 1469 in Rotterdam
† 11. oder 12. Juli 1536 in Basel
niederländischer Humanist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118530666
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Handbüchlin eins Christenlichen und Ritterlichen lebens. (lateinisch: Enchiridion militis Christiani, 1503) übersetzt von Johannes Adelphus, Basel 1520 MDZ München
  • Des Fürtrefflichen und Hochberühmten Erasmi von Rotterdam Lob der Narrheit in einer Schertz-Rede entworffen. Anjetzo aufs neue aus dem Lateinischen ins Teutsche übersetzt, Mit nöthigen Anmerkungen erläutert, und mit Johann Holbeins Kupfern gezieret, Wie auch mit einer Kurtzgefaßten Lebens-Beschreibung des Auctoris versehen. Ludwig Ußleber, Frankfurt und Leipzig 1735 Google
  • Gemeinsame Gespräche. (lateinisch: Colloquia familiaria, 1518) übersetzt von Friedrich Romberg, Berlin 1705 MDZ München
  • Auslegung der Wort Christi: Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir. Augsburg 1521 MDZ München
  • Ein nützliche Underwisung eines christlichen Fürsten wohl zu regiren. Zürich 1521 MDZ München
  • Außlegung herrn Erasmus von Roterdam über die wort Christi unsers herren von den wercken der Phariseyer. Augsburg 1521 MDZ München
  • Herr Erasmus von Roterdam verteutschte Auslegung über die Wort Sanct Pauls zu den von Corinth, I. 14. Nürnberg 1521 MDZ München
  • Paraphrases zu tütsch Die Epistlen sancti Pauli. Zürich 1521
    • Band 1: Zu den Ephesiern. MDZ München
    • Band 2: Die Episteln Pauli zu de[n] Philippensern. MDZ München
    • Band 3: Die Episteln Pauli zu de[n] Collosserseren. MDZ München
    • Band 4: Die Episteln sa[n]ct Pauls zu den Thessalonicensere[n]. MDZ München
    • Band 5: Diß sind die zwo Epistle[n] sancti Pauli die er geschriben hatt zum Timotheo. MDZ München
    • Band 6: Epistel sancti Pauli zum Tito. MDZ München
    • Band 7: Epistel sancti Pauli zu[m] Philemo[n]. MDZ München
  • Ein expostulation oder klag Jhesu zu dem menschen, der uß eygnem mutwill verdampt würt. Zürich 1522 MDZ München
  • Vermanung das hailige Evangelium unnd der hayligen zwölffpoten schrifft fleyssig zu lesen. Augsburg 1522 MDZ München
  • Ausz aim dialogo Erasmi von Roterdam, von fasten vnd flaysch esse: Augustinus, vn[d] Christianus: M.D.XXIIII. Jar. Augsburg 1524 MDZ München
  • Wie ain Weib iren man ir freundtlich soll machen. Augsburg 1524 MDZ München
  • Eyne Vergleychung odder zusamen haltung der Sprüche vom Freyen Willen. Leipzig 1526 MDZ München
  • Ein Antwort, die Ersuchung und verfolgung der Ketzer betreffend. Straßburg 1529 MDZ München
  • Verzeichnung … über Bäpstliche und kaiserliche Recht, vor den Ketzern. 1529 MDZ München
  • Ursach warumb Erasmus von Roterodam in eyner schrifft an den Bäpstlichen Legaten und Cardinal Compeium Bedenckt das es nicht gut seyn sol das Röm. Kei. Maiestat die lutherische und andere lere mit dem schwert dempffe. Nürnberg 1531 MDZ München
  • Zuchtbüchlein … vor die Jungen knaben. Lipsia 1532 MDZ München
  • Ain Ernstliche ermanung Jhesu Christi, unsers lieben Haylands, an dyn unfleyßigen Christen. Augsburg 1532 MDZ München
  • Von der Kirchen lieblichen Vereinigung. Straßburg 1533 MDZ München
  • Büchlein von der Reinigkeit der Kirche. Dresden 1536 MDZ München
  • Ain besonder schöner Dialogus … die barfueßer begrebnis genannt. 1545 MDZ München
  • Erasmi Roterodami Civilitas Morum Puerilium, Latinis & Germanicis Quaestionibus in novum tenerae aetatis usum eleganter disposita; Das ist: Galante Höfligkeit/ Wodurch fürnemlich die grünende Jugend für den politischen Augen der heutigen Welt sich also aufführen kan/ Daß sie allenthalben beliebt und angenehm werde. Leipzig 1714 SB Berlin

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann Jacob Stolz: Ulrich von Hutten gegen Desiderius Erasmus, und Desiderius Erasmus gegen Ulrich von Hutten: zwey Streitschriften aus dem sechszehnten Jahrhundert. Aarau 1813 Internet Archive = Google
  • Briefwechsel Papsts Hadrian des Sechsten mit Desiderius Erasmus von Roterdam. Frankfurt am Main 1849 MDZ München
  • Franz Otto Stechart: Erasmus von Rotterdam: Seine Stellung zu der Kirche und zu den kirchlichen Bewegungen seiner Zeit. Leipzig 1870 Internet Archive = Google