Friedrich Seybold

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Georg Friedrich Seybold
[[Bild:|220px|Friedrich Seybold]]
[[Bild:|220px]]
* 25. April 1783 in Buchsweiler
† 23. Juli 1843 in Stuttgart
deutscher Übersetzer und Schriftsteller
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118764861
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der Camisarde, ein historischer Roman, Stuttgart, Hoffmann, 1829
  • Republikaner und Royalisten. Historisch-romantisches Sittengemälde aus der französischen Revolution, Stuttgart, Scheible, 1833
  • Das Erbe von Toggenburg oder der erste Bürgerkrieg der Schweizer. Historischer Roman, Stuttgart, Schweizerbart, 1835
  • Novellen Aarau, Sauerländer, 1833 Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • siehe Victor Hugo: Victor Hugo’s sämmtliche Werke, übersetzt von Mehreren., 3. revidirte Auflage, Rieger’sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart, 1859, Band 1+2+3+4+6+9+10+15
  • siehe Honoré de Balzac: v. Balzac’s erzählende Schriften, deutsch bearbeitet von Friedrich Seybold. Verlag von L. F. Rieger & Comp., Stuttgart und Leipzig

Sekundärliteratur[Bearbeiten]