Index:Underweysung der Messung

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

 Seitencache leeren (Korrekturstände anzeigen)
Autor Albrecht Dürer
Titel Underweysung der Messung, mit dem Zirckel und Richtscheyt, in Linien, Ebenen unnd gantzen corporen
Verlag
Erscheinungsjahr 1525
Erscheinungsort Nürnberg
Quelle commons:Category:Underweysung der Messung und SLUB Dresden
Seiten

Umschlag vorne 1 2 3 4

Erstes Buch

5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52

Zweites Buch

53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Drittes Buch

77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141

Viertes Buch

142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182

Umschlag hinten 183 184 185 186

Editionsrichtlinien
  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien.
  • Übergeschriebenes e bei a, o, u (sowie o über u) wird als ae, oe, ue (uo) mittels <sup></sup> dargestellt.
  • Überstrichene Vokale am Wortende werden durch Anhängen eines n oder m (was, das muß sich grammatikalisch ergeben) transkribiert
  • Das Wort vn mit überstrichenem n ist die Abkürzung für vnd, und dz ist die Abkürzung für das – diese werden ausgeschrieben transkribiert.
  • Bei doppelten Großbuchstaben am Anfang eines Abschnittes aufgrund einer Initiale wird nur der erste Buchstabe groß geschrieben.
  • Die im laufenden Text etwas größer gedruckten Passagen werden durch Fettdruck wiedergegeben.
  • Bei Abschnitten, die mit Initialen beginnen, wird das erste Wort fett gesetzt.
  • Die Bilder werden mit einem Drittel ihrer Originalgröße eingebunden um die Proportionen zu wahren.
  • Zu den Abbildungen gehören die Abbildungsnummern gesetzt.
Projektfortschritt