Johann Jakob Bodmer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johann Jakob Bodmer
Johann Jakob Bodmer
[[Bild:|220px]]
Johann Jacob Bodmer
* 19. Juli 1698 in Greifensee bei Zürich;
† 2. Januar 1783 in Gut Schönenberg bei Zürich)
Schweizer Dichtungstheoretiker, Historiker, Dichter, Übersetzer, Herausgeber, Dramatiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118512315
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

Theoretische Schriften[Bearbeiten]

Literarische Werke[Bearbeiten]

  • Critische Lobgedichte und Elegien. von J. G. S. [Johann Georg Schulthess] besorgt. Zürich 1747 e-rara.ch
  • Noah ein Helden-Gedicht. Frankfurt und Leipzig 1750. (erster und zweiter Gesang des Noah)
  • Die Synd-Flut. Ein Gedicht. Zürich 1751 MDZ München
  • Jacob und Joseph. ein Gedicht in drei Gesaengen. Zürich 1751
    • Jacob und Joseph. ein Gedicht in vier Gesaengen. Zürich 1754 MDZ München
  • Der Noah, In Zwölf Gesängen. Geßner, Zürich 1752 SLUB Dresden
  • Jacob und Rachel. Ein Gedicht In Zween Gesängen. Zürich 1752 MDZ München
    • Jacob und Rahel : ein Gedicht in zween Gesängen. Gessner, Zürich 1759 E-rara
  • Der Parcival. Ein Gedicht In Wolframs Von Eschilbach Denckart Eines Poeten aus den Zeiten Kaiser Heinrich des VI.. Heidegger, Zürich 1753 MDZ München
  • Die Colombona. Ein Gedicht in fynf Gesaengen. Zürich 1753 MDZ München
  • Jacobs Wiederkunft von Haran. ein Gedicht. Trosberg 1753 MDZ München
  • Dina und Sichem. In zween Gesaengen. Trosberg 1753 MDZ München
  • Der erkannte Joseph und der keusche Joseph. Zwei tragische Styke in fynf Aufzygen. Zürich 1754 MDZ München
  • J. J. Bodmers Gedichte in gereimten Versen. Mit J. G. Schuldheissen Anmerkungen. Dazu kommen etliche Briefe. Zürich 1754 ULB Halle
  • Die gefallene Zilla. In drei Gesängen. Sinwel [i.e. Orell], Amsterdam [i.e. Zürich] 1755 MDZ München
  • Fragmente in der erzählenden Dichtart, von verschiedenem Innhalte. Mit einigen andern Gedichten [von Christoph Martin Wieland]. Orell, Zürich 1755 MDZ München = Google
  • [mit Christoph Martin Wieland:] Edward Grandisons Geschichte in Görlitz. Voß, Berlin 1755 (Roman) ULB Halle
  • Electra, oder die gerechte Uebelthat. Ein Trauerspiel. Nach einem neuen Grundrisse Zürich 1760 MDZ München
  • Marcus Tullius Cicero. Ein Trauerspiel. Zürich 1764 ULB Halle
  • Gottsched ; ein Trauerspiel in Versen oder der parodirte Cato. Zürich 1765 MDZ München
  • Calliope. Zürich 1767 Internet Archive
  • Politische Schauspiele. Marcus Brutus. Tarquinius Superbus. Italus. Timoleon. Pelopidas. Orell, Geßner und Comp., Zürich 1768 MDZ München = Google
  • Die Botschaft des Lebens : in einem Aufzuge : der zärtlichen Unschuld gewiedmet. David Bürgkli, Zürich 1771 e-rara.ch
  • Conradin von Schwaben. ein Gedicht mit einem historischen Vorberichte. Karlsruhe 1771 MDZ München
  • Wilhelm von Oranse ; in zwey Gesängen. Frankfurt und Leipzig 1774 MDZ München, MDZ München
  • Gesslers Tod, oder das erlegte Raubthier. [Zürich] 1775 e-rara.ch
  • Der alte Heinrich von Melchthal im Land Unterwalden, oder, Die ausgetretnen Augen. [Zürich] 1775 e-rara.ch
  • Der Tod des ersten Menschen; und die Thorheiten des weisen Königs. Zwey religiose Dramen. Ziegler, Zürich 1776 e-rara.ch
  • Odoardo Galotti, Vater der Emilia. Ein Pendant zu Emilia. In einem Aufzuge: und Epilogus zur Emilia Galotti. Von einem längst bekannten Verfasser. Mauracher, Augsburg 1778 ÖNB-ABO = Google
  • Altenglische Balladen. 2 Bände, 1780–1781
    • Bd. [1]: Altenglische Balladen. Fabel von Laudine. Siegeslied der Franken. Füeßli und Steiner, Zürich und Winterthur 1780 MDZ München = Google, e-rara.ch
    • Bd. 2: Altenglische und altschwäbische Balladen. In Eschilbachs Versart. Zugabe von Fragmenten aus dem altschwäbischen Zeitalter, und Gedichten. Füeßly, Zürich 1781 MDZ München = Google
  • Bodmers Apollinarien. Gotthold Friedrich Stäudlin (Hrsg.). Cotta, Tübingen 1783 MDZ München

Briefe, Autobiographisches[Bearbeiten]

Als Übersetzer[Bearbeiten]

  • Johann Miltons Verlust des Paradieses: Ein Helden-Gedicht. Frankfurt und Leipzig 1732 (John Milton: Paradise Lost) Internet Archive, Marcus Rordorf, Zürich 1732 MDZ München
  • Versuch einer Deutschen Übersetzung von Samuel Butlers Hudibras. Zürich 1737
  • Alexander Pope: Duncias. Zürich 1747 MDZ München, e-rara.ch
  • André-François Boureau-Deslandes: Pygmalion, Oder Die belebte Statue. Hamburg 1748 e-rara.ch
  • Thomas Parnell: Der Eremite. Hamburg 1752 e-rara.ch
  • Die Geraubte Europa, von Moschus. Dieselbe von Nonnus. [1753]. (Moschus <Syracusanus>, Nonnus <Panopolitanus>) MDZ München
  • Die Geraubte Helena von Coluthus. Zürich 1753. (Colluthus <Lycopolitanus>) MDZ München
  • Homer: Werke. 2 Bände. Zürich 1778
  • Die Argonauten des Apollonius. Zürich 1779. (Apollonios von Rhodos: Argonautica) MDZ München

Als Herausgeber[Bearbeiten]

  • [Johann Jacob Bodmer, Johann Jacob Breitinger und andere:] Die Discourse der Mahlern. Theile 1-3. Zürich: Joseph Lindinner, 1721–1722/ Theil 4. Zürich: Bodmersche Druckerey, 1723.
    • Die Discourse der Mahlern. Erster Theil Zürich: Joseph Lindinner, 1721. Google Books
      • Die Discourse der Mahlern. Erster Theil Zürich: Joseph Lindinner, 1721. Neuaufgelegt mit Anmerkungen. Theoder Vetter (Hrsg.), Frauenfeld: J. Huber, 1891. Internet Archive
    • Die Discourse der Mahler. Zweyter Theil. Zürich: Joseph Lindinner, 1722. Google Books
    • Die Discourse der Mahler. Dritter Theil. Zürich: Joseph Lindinner, 1723. Google Books
    • Die Mahler oder Discourse von den Sitten der Menschen. Der vierdte und letzte Theil. Zürich: Bodmersche Druckerey, 1723. Google Books
  • Der Mahler der Sitten. Von neuem übersehen und starck vermehret. Zürich 1746 e-rara.ch
  • Pietro de' Conti di Calepio: Paragone della poesia tragica d'Italia con quella di Francia. Con l'Apologia di Sofocle. Rordorf, Zürich 1732
  • mit Johann Jacob Breitinger: Helvetische Bibliothek, Bestehend In Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten Des Schweitzerlandes. 6 Bände. 1735—1741
  • Sammlung Critischer, Poetischer und anderer geistvollen Schriften. 12 Bände. Zürich 1741–1744 GDZ Göttingen
  • Freymüthige Nachrichten von neuen Büchern und andern zur Gelehrtheit gehörigen Sachen. 1744—1751 GDZ Göttingen
  • mit Johann Jacob Breitinger: Martin Opitzens von Boberfeld Gedichte. 1. Theil. Orell, Zürich 1745 e-rara.ch
  • mit Johann Jacob Breitinger: Proben der alten schwäbischen Poesie des Dreyzehnten Jahrhunderts. Aus der Maneßischen Sammlung. Zürich 1748 SLUB Dresden, MDZ München, Google
  • Crito. eine Monat-Schrift. Zürich 1751
  • mit Johann Jacob Breitinger: Martin Opitzens von Boberfeld Lobgedichte. Zürich 1755 e-rara.ch, MDZ München = Google
  • Chriemhilden Rache, und die Klage, zwey Helden-Gedichte aus dem schwäbischen Zeitpuncte. 1757 Yale
  • mit Johann Jacob Breitinger: Ulrich Boner: Fabeln aus den Zeiten der Minnesänger. Orell und Compagnie, Zürich 1757 MDZ München, Google, ULB Halle
  • Sammlung von Minnesingern aus dem schwaebischen Zeitpuncte: CXL Dichter Enthaltend.
  • Archiv der schweitzerischen Kritick. Von der Mitte des Jahrhunderts bis auf gegenwärtige Zeiten. Zürich 1768 GDZ Göttingen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]