Johann Reinhold Forster

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Reinhold Forster
Johann Reinhold Forster
[[Bild:|220px]]
* 22. Oktober 1729 in Dirschau
† 9. Dezember 1798 in Halle (Saale)
deutscher Naturwissenschaftler
Vater von Georg Forster
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118534432
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Mit Georg Forster, Johann Simon Kerner (Übers.): Beschreibungen der Gattungen von Pflanzen, auf einer Reise nach den Inseln der Süd-See gesammelt, beschrieben und abgezeichnet, während den Jahren 1772 bis 1775. Aus dem Lateinischen übersetzt und von 75 bis auf 17 Kupferplatten eingeschränkt durch Johann Simon Kerner. Stuttgart 1779 [OA: Characteres generum plantarum quas in itinere ad insulas maris australis collegerunt, descripserunt, delinearunt, annis 1772–1775] MDZ München = Google
  • Geschichte der Entdeckungen und Schiffahrten im Norden. Frankfurt an der Oder 1784 Internet Archive
  • Beobachtungen und Wahrheiten nebst einigen Lehrsätzen, die einen hohen Grad von Wahrscheinlichkeit erhalten haben, als Stoff zur künftigen Entwerfung einer Theorie der Erde. Leipzig 1798 Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Tagebuch einer Entdeckungs Reise nach der Südsee in den Jahren 1776 bis 1780 unter Anführung der Capitains Cook, Clarke, Gore und King. Berlin 1781 Internet Archive = Google
  • Die Kapitäne Portlock’s und Dixon’s Reise um die Welt besonders nach der Nordwestlichen Küste von Amerika während der Jahre 1785 bis 1788 in den Schiffen King George und Queen Charlotte. Berlin 1790 Internet Archive

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Nachrichten von Balambangan, den Suluh Inseln, wie auch dem nördlichen Theile von Borneo. In: Beiträge zur Völker- und Länderkunde 2. Teil, Jahrgang 1782, Seiten 235–302 UB Bielefeld
  • Naturgeschichte der vierfüßigen Thiere und Vögel, welche sich in den die Hudsonsbay umgebenden Ländern finden. In: Beiträge zur Völker- und Länderkunde 3. Teil, Jahrgang 1783, Seiten 181–256 UB Bielefeld
  • Eine Nachricht von einigen Fischen, welche in den Gewässern der Hudsonsbay gefunden werden. In: Beiträge zur Völker- und Länderkunde 3. Teil, Jahrgang 1783, Seiten 257–272 UB Bielefeld
  • Als Einzelbände der Sammlung der besten Reisebeschreibungen
    • 11. Bd. 1786, Dr. Johann Reinhold Forster’s und seines Sohnes Georg Forster’s Reise um die Welt, unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775 in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe „the Resulution“ ausgeführt, Brünn, Google = MDZ München.
    • 12. Bd. 1786, Fortsetzung von Dr. Johann Reinhold Forster’s und seines Sohnes Georg Forster’s Reise um die Welt, unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775 in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe „the Resulution“ ausgeführt, Brünn, Google = MDZ München.
    • 13. Bd. 1786, Fortsetzung von Dr. Johann Reinhold Forster’s und seines Sohnes Georg Forster’s Reise um die Welt, unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775 in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe „the Resulution“ ausgeführt, Brünn, Google = MDZ München.
    • 14. Bd. 1786, Fortsetzung von Dr. Johann Reinhold Forster’s und seines Sohnes Georg Forster’s Reise um die Welt, unternommen und während den Jahren 1772 bis 1775 in dem vom Kapitän J. Cook kommandirten Schiffe „the Resulution“ ausgeführt, Brünn, Google = MDZ München.

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]