Josef Epple

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Epple
Josef Epple
[[Bild:|220px]]
* 11. Mai 1789 in Biberach an der Riß
† 9. Dezember 1846 in Schwäbisch Gmünd
Schwäbischer Mundartdichter und Autor, Lehrer in Schwäbisch Gmünd
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 100572677
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke in Wikisource[Bearbeiten]

Werke im Internet[Bearbeiten]

  • Vermischte Gedichte in schwäbischer Mundart und in reindeutscher Sprache. Schwäbisch Gmünd: Johann Georg Ritter, 1821 Google, MDZ München, Commons
  • Bei-Blatt zum Gemeinnützigen Wochenblatt. Gmünd: 1826-1827 Commons
  • Der Rechberg, im Oberamt Gmünd. Geschichte, Volkssagen und Legenden. Nebst einer kurzen Genealogie des Gräflich-Rechbergischen Hauses. Gmünd: Stahl 1827 Harvard
  • Der Rosenstein im Oberamt Gmünd. Geschichte, Volkssagen und Legenden. Gmünd: Stahl, 1827 Commons
  • Kurze Geschichte von Hohenstaufen. Gmünd. Stahl 1828 digishelf.de

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Klaus Graf: Gmünder Chronisten im 19. Jahrhundert. In: Einhorn-Jahrbuch Schwäbisch Gmünd 1981, S. 177-185 Freidok