Ludwig Moser

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Ferdinand Moser
[[Bild:|220px|Ludwig Moser]]
[[Bild:|220px]]
Ludovicus Moser
* 22. August 1805 in Berlin
† 22. Februar 1880 in Königsberg
deutscher Physiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117604070
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Gesetze der Lebensdauer. Nebst Untersuchungen über Dauer, Fruchtbarkeit der Ehen, über Tödtlichkeit der Krankheiten, Verhältniß der Geschlechter bei der Geburt, über Einfluß der Witterung u. s. w. Veit und Comp., Berlin 1839 e-rara.ch

Die Links zu den Digitalisaten der einzelnen Bände befinden sich auf der Übersichtsseite der Annalen der Physik.

  • Ueber einige optische Phänomene, und Erklärung der Höfe und Ringe um leuchtende Körper. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 92, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1829, S. 67-82
  • Ueber die magnetisirende Eigenschaft des Sonnenlichts. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 92, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1829, S. 563-592
  • Ueber den Einfluss der Wärme auf den Magnetismus. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 93, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1829, S. 403-434
  • Ueber die Messung der Intensität des tellurischen Magnetismus. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 94, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 226-239
  • Ueber die tägliche Veränderung der magnetischen Kraft und weitere Ausführung der Poissonschen Methode, die Intensität des Erdmagnetismus zu messen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 95, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 161-179
  • Ueber eine Methode die Variationen in der Richtung der tellurisch-magnetischen Kraft zu messen, und über einige Anwendungen derselben. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 96, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1830, S. 431-450
  • Ueber die Bestimmung der absoluten magnetischen Kraft der Erde. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 101, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1832, S. 228-241
  • Ueber den Magnetismus der Erde I. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 110, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 63-84
  • Ueber den Magnetismus der Erde II. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 110, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1835, S. 271-292
  • Ueber den Process des Sehens und die Wirkung des Lichts auf alle Körper. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 132, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 177-234
  • Einige Bemerkungen über das unsichtbare Licht. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 132, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 569-574
  • Ueber das Latentwerden des Lichts. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 133, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1842, S. 1-34
  • Ueber die Verschiedenheit der Licht- und Wärmestrahlen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 134, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 105-111
  • Ueber die sogenannten Wärmebilder. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 135, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 155-161
  • Ueber die Wirkungen der farbigen Strahlen auf das Jodsilber. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 135, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 391-407
  • Erwiderung an die HH. Fizeau und Daguerre. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 136, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 40-48
  • Ein Experiment zum Beweise, daß im Quecksilberdampf latentes Licht vorhanden sey. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 136, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1843, S. 48f
  • Erwiederung an Hrn. E. Becquerel. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 137, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1844, S. 412f
  • Methode, die Brennweite und optischen Hauptpunkte von Linsen zu bestimmen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 139, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1844, S. 39-49
  • Ueber die Stokes’schen Phänomene. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 165, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1853, S. 165f