Moritz von Schwind

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moritz von Schwind
Moritz von Schwind
[[Bild:|220px]]
Moritz Ludwig von Schwind
* 21. Januar 1804 in Wien
† 8. Februar 1871 in Niederpöcking
österreichischer Maler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118612271
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Illustrationen[Bearbeiten]

  • Eduard Duller: Erzherzog Carl von Oesterreich. Mit Illustrationen von M. von Schwind, J. N. P. Geiger, l’Allemand, Hasselwander, Pettenkoffer, etc. etc. Wien: Kaulfuß, Prandel & Comp., 1847 Google
  • Moritz von Schwinds Wandgemälde im Schloss Hohenschwangau. Sechsundvierzig Kompositionen nach den Aquarell-Entwürfen in Kupfer gestochen von Julius Naue und Hermann Walde. Mit erläuterndem Text. Leipzig: Alphons Dürr, [1886] MDZ München
  • Otto Weigmann: Schwind. Des Meisters Werke in 1265 Abbildungen [=Klassiker der Kunst in Gesamtausgaben Band 9]. Stuttgart und Leipzig: Deutsche Verlags-Anstalt, 1906 Internet Archive, Google-USA*
  • Almanach von Radierungen von M. von Schwind. Mit erklärendem Text in Versen von Ernst Freiherrn von Feuchtersleben. 45 Epigramme enthaltend. Nach den Originalplatten und vier unveröffentlichten Blättern neu herausgegeben von Otto Erich Deutsch. München: Franz Hanfstaengl, 1920 Princeton-USA*

Briefe[Bearbeiten]

  • Briefwechsel zwischen Moritz von Schwind und Eduard Mörike. Mitgeteilt von J. Baechtold. Leipzig: Verlag des Litterarischen Jahresberichts, 1890 Google-USA*
  • Schwind. Briefe und Bilder. Ausgewählt und eingeleitet von Georg Jacob Wolf. Mit 26 Bildern. München: Delphin-Verlag, [1922] Princeton-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • August Wilhelm Müller: Moritz v. Schwind. Sein Leben und künstlerisches Schaffen insbesondere auf der Wartburg. Zweite Auflage. Eisenach: J. Bacmeister, [1871] Google-USA*
  • Alfred Woltmann: Moritz von Schwind. In: Unsere Zeit. Neue Folge, Siebenter Jahrgang, Erste Hälfte (1871), S. 785–801 Google-USA*
  • Hyacinth Holland: Moritz von Schwind sein Leben und seine Werke. Aus des Künstlers eigenen Briefen und den Erinnerungen seiner Freunde zusammengestellt von Dr. H. Holland. Stuttgart: Paul Neff, 1873 Google-USA*