Niederrheinische Musik-Zeitung

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Niederrheinische Musik-Zeitung
Untertitel: für Kunstfreunde und Künstler
Herausgeber: Ludwig Bischoff
Auflage:
Verlag: DuMont-Schauberg
Ort: Köln
Zeitraum: 1853–1867
Erscheinungs-
verlauf:
1.1853,1(2.Juli) - 15.1867,26(29.Juni); damit Ersch. eingest.
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger: Rheinische Musik-Zeitung
Nachfolger:
Fachgebiete: Musik
Sigle: '
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 530397-7
Eintrag in der GND: 4376964-0
Weitere Angebote
Bild
Niederrheinische Musik-Zeitung 1853 Titel.png
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst

Inhaltsverzeichnis

Digitalisate[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

I. Jahrgang 1853[Bearbeiten]

Nr. 1, 2. Juli 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Noch Einmal: Was wir wollen [Verwandlung der Rheinischen Musik-Zeitung in die Niederrheinische Musik-Zeitung; Zweck und Pflicht der Zeitung] [Fortsetzung folgt], S. 1–4
  • B. P.: Pariser Briefe [José de Ciebra, Maravilla (Oper). Theater des Gymnase: Petra Camara, Tänzerin. Männergesang in Frankreich. Streit der France musicale und der Gazette musicale über deutsche und italienische Musik], S. 4–5
  • W.: Stoppellese [Auszüge aus und Bemerkungen über Nehrlichs Gesangkunst], S. 5–7
  • [Anon.]: Eigenheiten von Componisten, S. 7
    • [Lesueurs Zerstreutheit. Bianginis Zerstreutheit. Grétry und Napoléon]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 7–8
    • Köln [Rückkehr des Männergesangsvereins], S. 7
    • Liverpool [Frl. Agnes Bury (Sängerin)], S. 7–8
    • New York [Henriette Sontag], S. 8
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 8
    • Rheinische Musikzeitung für Kunstfreunde und Künstler. Der gute Clavierspieler: Praktische Pianoforteschule von Carl Czerny. Einjähriger Gesang-Cursus für Elementarschulen […] von Gustav Flügel. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig. Forte-Pianos und Harfen von P. Erard in Paris

Nr. 2, 9. Juli 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Noch Einmal: Was wir wollen (II) [Verbreitung der Musik; Mittelmäßigkeit und Absonderlichkeit] [Schluß folgt], S. 9–11
  • K.: Die Einweihung des Denkmals von Orlandus Lassus in Mons, S. 11–12
  • E. Dr.: Aus München (Ende Juni 1853) [Opernpersonal und Repertoire. Thomas, Traum einer Sommernacht. Baron von Perfall, Sakontala], S. 12–13
  • L. B.: Richard Wagner’s Lohengrin in Wiesbaden, S. 13–14
  • [Anon.]: Concert des Männergesang-Vereins (Köln, den 29. Juni) [F. Weber (Dirigent), Bertha Walseck (Sopran)], S. 14
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungs-Blatt, S. 15–16
    • Berlin [Opernpersonal]. Aus Baden-Baden [musikalische Saison]. Wochen-Conto eines Schauspielers [Hanswurst-Komödien in Wien im achtzehnten Jahrhundert]. [Ole Bulls Kolonie für Skandinavier in Pennsylvanien]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 16
    • Neue Musicalien, im Verlage von Joh. André in Offenbach a. M. und durch alle Musikhandlungen zu beziehen / Pianoforte mit Begleitung; Pianoforte zu 4 Händen; Pianoforte Solo; Gesang-Musik; Verschiedenes. Bildniß von Richard Wagner

Nr. 3, 16. Juli 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 17–19: Noch Einmal: Was wir wollen (III) [Das Absonderliche: Wagner; Wichtigkeit der einfachen Sprache; Liste von Mitarbeitern] Der Herausgeber: Prof. L. Bischoff
  • C. A.: Londoner Briefe. Benvenuto Cellini von Berlioz – Spohr’s Historische Sinfonie [Alte philharmonische Gesellschaft] – F. Hiller [Fis-Moll Konzert] – Beethoven’s neunte Sinfonie [Exeter Hall: Neue philharmonische Gesellschaft; Spohr (Dirigent)] – Agnes Bury – Theod. Formes – Reichert – Spohr’s Sinfonie für zwei Orchester [Neue philharmonische Gesellschaft, vom Komponisten dirigiert] [London, 11. Juli], S. 19–22
  • Leon Kreutzer: Adolph Sax und seine Harmonie-Musik [Jardin d’hiver: Société de la grande Harmonie; Mohr (Dirigent)], S. 22–23
  • —5—: Aus Wien [Opernzustände], S. 23
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 23–24
    • Stuttgart [Verein für classische Kirchenmusik]. [Mainz (Kapellmeister L. Stasny)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Trautwein’sche Buch- und Musikhandlung, S. 24

Nr. 4, 23. Juli 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Gervinus]: Händel’s Allegro und Pensieroso [Oratorium] (Heidelberg, im Juli 1853) [Schluß folgt], S. 25–29
    • Frohsinn und Schwermuth, ein Oratorium von Händel: der Text aus Milton’s Allegro und Pensieroso [Deutsche Übersetzung], S. 27–28
  • [Anon.]: Pauline von Stradiot-Mende [Biographie der Sängerin], S. 30
  • Fl.: Aus Berlin [Flotow, Die Matrosen; Königsberger Opern-Gesellschaft] [Den 19. Juli 1853], S. 30–31
  • —5—: Aus Wien. Frau Köster – Frau Marlow – Frau Nottes – Frau Schuselka-Brüning [Sängerinnen] (Den 17. Juli 1853), S. 31
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Köln [Frl. Johanna Wagner als Romeo in Bellinis Oper I Capuleti e i Montecchi], S. 32
    • Heidelberg [Theaterbau]. [Montevideo (französische komische Oper)]
  • Ankündigungen, S. 31

Nr. 5, 30. Juli 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G.: Händel’s Allegro und Pensieroso (Schluß. S. Nr. 4.), S. 32–36
  • C. A.: Londoner Briefe. Jullien’s Abschied – Don Juan [Mozart; Italienische Oper], S. 36–37
  • S. in S.: Stoppellese [Ludwig Noacks Die Theologie als Religionsphilosophie], S. 37–38
  • A. Z.: Aus München [Vergleich von deutscher und französischer Opernmusik und Sängern; Roger in Den Hugenotten, Der weißen Frau, und Dem Propheten], S. 38–39
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • Aachen. [Tod des Komponisten Johann Philip Kirnberger], S. 39
    • Breslau [Frl. Babnigg als Rosine in Rossinis Oper Der Barbier von Sevilla]
    • Breslau [Polkas von Roger]
    • Dresden [Frl. Wildauer (Sängerin)]
    • [Der Tanz in Spanien], S. 39–40
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 40
    • Die Buchhandlung von Hermann Kanitz in Gera, im Auftrage: Preisausschreiben für einen Operntext [Gera, den 8. Juni 1853]

Literaturblatt Nr. 1., 30. Juli 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Für Pianoforte, S. 1–2
    • F. W. Markull, Waldblumen für das Pianoforte. W. Taubert gewidmet. Op. 19 und 20. II Hefte. Königsberg in Pr., Pfitzer & Heilmann. Jedes Heft 20 Sgr., S. 1
    • F. W. Markull, Spiele der Laune. Walzer, Notturno, Scherzo, Mazurka. Op. 31. Königsberg, ebendaselbst. 20 Sgr.
    • Giacomo Meyerbeer, Fackeltanz zur Vermählungsfeier I. K. H. der Prinzessin Anna von Preußen mit S. H. dem Prinzen Friedrich von Hessen. Clavierauszug vom Componisten. Berlin, bei E. Bote & G. Bock. 1 1/6 Thlr. – F. von Flotow, Fackeltanz zu derselben Vermählungsfeier. Clavierauszug vom Componisten. Berlin, ebendaselbst. 20 Sgr.
    • Robert Schumann, Acht zweihändige Clavierstücke für kleine und große Kinder, aus den vierhändigen Stücken übertragen von Karl Reinecke. 85. Werk. Hamburg, Schuberth & Cp. 1 1/3 Thlr.
    • Ludwig Hoffmann, Sonate für das Pianoforte zu vier Händen. Op. 1. Berlin, Trautwein’sche Buch- und Musicalien-Handlung (J. Guttentag). 2 Thlr., S. 1–2
    • Karl Richter, Compositionen für das Pianoforte: Legende Op. 8. Ballade Op. 9. La Giocosa, Rondino, Op. 10. Berlin, bei W. Damköhler. Zu 15 Sgr., S. 2
    • Julius Weiß, Jugend-Album. Vier Transcriptionen über beliebte schwedische Lieder. Op. 33. Berlin, Trautwein’sche Buch- und Musicalien-Handlung. Jede Nummer 10 Sgr.
    • Ferd. Schulz, Rondo alla Polacca. Op. 25. Berlin, bei W. Damköhler. 5/12 Thlr. – Louis Schlottmann, Mazurka. Op. 5. Berlin, bei Trautwein (J. Guttentag). 12 1/2 Sgr. – Fannuy Gaschin Gräfin von Rosenberg. Zwei Polka’s. Op. 14 u. 15. Berlin, ebendaselbst. Jede 12 1/2 Sgr.
    • Karl Reinecke, Jagdstück, Improvisata für das Pianoforte, seiner Schwester Betty Leo zugeeignet. Op. 39. Braunschweig, bei G. M. Meyer jun. 16 Sgr.
  • [Anon.]: Melodramatisches, S. 2–4
    • Robert Schumann, Schön Hedwig, Ballade von F. Hebbel für Declamation mit Begleitung des Pianoforte. Op. 106. Leipzig, bei Barth. Senff. 15 Sgr., S. 2–3
    • Julius Becker, Columbus, melodramatische Dichtung mit Chören und Orchester-Begleitung. Clavier-Auszug vom Componisten. Op. 42. Leipzig, bei F. Hofmeister. 1 Thlr. 5 Sgr. Die ausgesetzten Chorstimmen 20 Sgr. Die Partitur ist in Abschrift zu beziehen, S. 3–4
  • [Anon.]: Musicalische Schriften, S. 4
    • (Dr. W. Altmann) Die musicalische Noth in der Kirche des 19. Jahrhunderts und die Mittel zu deren Abhülfe. Erfurt und Leipzig, bei G. W. Körner, 1853. 20 S. in 8.

Nr. 6, 6. August 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Ueber die Verbindung der Beethoven’schen Musik zu Göthe’s Egmont mit der Aufführung dieses Trauerspiels, S. 41–43
  • B. P.: Pariser Briefe [Kastner, Die Musik zu dem Totentanz. Castil-Blaze, Molière musicien] [Paris, den 18. Juli], S. 43–45
  • Hesse: Adolph Henselt [Klavierspieler] [Breslau, 26. Juli], S. 45–46
  • E. Dr.: Aus München [Gastsänger: Frau Bochkoltz-Falconi, Roger], S. 46–47
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 47–48
    • Berlin [Marschner: Der Templer und die Jüdin; Frl. Köhler, Liebert], S. 47
    • Arnheim [Halle des Gebäudes Musis sacrum: Koch (Sänger), Schreiber (Trompeter)], S. 47–48
  • 48: An die Besitzer von Handschriften J. S. Bach’scher Werke [Herausgabe von Bachs sämtlichen Werken] [Leipzig, den 1. Juli 1853] Das Directorium der Bach-Gesellschaft: Musik-Director M. Hauptmann, Organist C. F. Becker, Capellmeister J. Rietz, Prof. O. Jahn; Breitkopf und Härtel
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 48
    • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Rheinische Musikschule in Köln [Köln, im August 1853]

Nr. 7, 13. August 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • H. W.: Zur Musik-Philosophie: Die Natur der Harmonik und der Metrik: Zur Theorie der Musik [von Hauptmann]. Leipzig, bei Breitkopf und Härtel, 1853, gr. 8. [siehe 53:49r], S. 49–51
  • C. A.: Londoner Briefe. Spohr’s Jessonda [Covent Garden] – Project einer englischen Oper [Den 8. August 1853], S. 52–53
  • B.: Aus Aachen [Beethoven, Fidelio] (Den 10. August 1853), S. 53–54
  • [Anon.]: Aus Bonn [Konzerte; Schumanns Der Königssohn], S. 54
  • ff.: Aus Brüssel [Konservatorium der Musik] (Den 5. August 1853), S. 54–55
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 55–56
    • [Anon.]: Köln [Stiftungsfest des Männergesangsvereins], S. 55
    • H. B…..: Hamburg [Schreiber]
    • Wiesbaden [Frl. Sophie Cruvelli (Sängerin)] [Wand.], S. 55–56
    • New York [Frau Sontag-Rossi]. Lima [Barilli (Sängerin)], S. 56
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei C. W. Lichtfers in Neuwied ist erschienen, S. 56

Nr. 8, 20. August 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Nachgelassene Werke von W. A. Mozart, S. 57–59
    • Zwei Serenaden für zwei Oboen, zwei Clarinetten, zwei Hörner und zwei Fagotte. Nr. I. Es-dur. Preis 1 Fl. 30 Kr. Nr. II. C-moll. Preis 1 Fl. 30 Kr., S. 57–58
    • Adagio für zwei Clarinetten und drei Bassethörner. Nachgelassenes Werk. Partitur. Preis 27 Kr., S. 58
    • Sonate G-dur für Clavier zu vier Händen. Preis 1 Fl. 30 Kr., S. 58–59
    • Duett, „Welch ängstliches Beben“, für zwei Tenore (Belmont und Pedrillo) zur Oper Die Entführung aus dem Serail. Partitur-Entwurf mit beigefügtem Clavier-Auszug. Preis 1 Fl., S. 59
  • G. E.: Berliner Briefe [Opernzustände, Frau Bochkoltz-Falconi] (Den 13. August), S. 59–60
  • [Anon.]: Noch einmal Hauptmann’s Natur der Harmonik und Metrik [Auszüge aus Köhlers Kritik in der Königsberger Hartung’schen Zeitung; siehe 53:40r], S. 60–61
  • H—l.: Thérèse Milanollo [Violinistin] und die wiener Kritik [N. Wiener M.-Z.], S. 61–62
  • B—n.: Ueber das niederrheinische Gesangfest in Cleve [Männergesang], S. 62–63
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
    • Rotterdam [Fest der niederländischen Gesellschaft zur Beförderung der Tonkunst]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 63–64
    • Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique in Leipzig. Bei C. J. Falckenberg in Coblenz sind neu erschienen [Werke von Flügel]. Schilling, Dr. G. Der Pianist
    • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Rheinische Musikschule in Köln

Nr. 9, 27. August 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Kunst und Kunststil. Mit einem Sendschreiben an W. von Kaulbach. Von Adolph Helfferich. Berlin, T. C. F. Enslin, 1853. XX u. 117 S. in 8. [Schluß folgt], S. 65–68
  • [Anon.]: Gesangfest des Sieg-Rheinischen Lehrervereins [Brühl: Palestrina, Missa Papae Marcelli], S. 68–70
  • Die Redaction: Deutsche Tonhalle [neue musikalische Gesellschaft], S. 70–71
  • B. P.: Aus Paris [Les Fiancés von Louis, Theatergeschichte], S. 71
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 71–72
    • [Anon.]: Köln [Gürzenich: Kölner Männergesangverein. DuMont-Fier (Sänger)]
    • Breslau
    • Adolph Henselt: [Brief an die Klavierbauer Brettschneider & Regas] [Breslau, den 24. Juli 1853]
  • Ankündigungen, S. 72

Literaturblatt Nr. 2., 27. August 1853[Bearbeiten]

  • L. B.: Für Pianoforte, S. 5–7
    • Karl Reinecke, Trio für Pianoforte, Violine und Violoncello. Robert Schumann zugeeignet. Op. 38. Leipzig, Breitkopf u. Härtel (ohne Preisangabe)
  • [Anon.]: Für Gesang, S. 7–8
    • Gust. Flügel, Weihnachts-Cantaten für den Männerchor. Nr. I, II, III. Herrn E. Hentschel, k. Musik-Director und Seminar-Lehrer in Weißenfels, gewidmet. Op. 30. Coblenz, bei Falckenberg. Partitur und Stimmen. Vollst. 1 Thlr. 10 Sgr. Einzeln zu 15 Sgr. Jede Stimme 7 1/2 Sgr., S. 7
    • Franz Commer, Zwölf Motetten für vier Männerstimmen. Op. 42. Berlin, bei Trautwein (J. Guttentag). Partitur 10 Sgr. – Franz Commer, Domine salvum fac Regem, quatuor vocibus. Op. 43. Ebendaselbst. Partitur 2 1/2 Sgr. Jede Stimme 1 1/4 Sgr. – Franz Commer, Zwei Motetten für Sopran, Alt, Tenor und Baß. Op. 44. Ebendaselbst. Partitur 3 3/4 Sgr. Stimmen 1 1/4 Sgr. – Volkslieder für Sopran, Alt, Tenor und Baß, oder für eine Singstimme mit Begleitung des Pfte. eingerichtet von Franz Commer. I. Lieferung Nr. 1—3. Ebendaselbst. Partitur 5 Sgr. Jede Stimme 2 1/2 Sgr.
    • Wilhelm Taubert, Klänge aus der Kinderwelt. Lieder mit Begleitung des Pianoforte. Berlin, bei Trautwein (J. Guttentag), S. 8
    • Th. Scheibel, Die Wasserrose von Geibel, für eine Singstimme und Pianoforte. Op. 7. Lissa, bei Ernst Günther. Preis 10 Sgr. – Th. Scheibel, Drei Lieder von Heine, für Sopran und Pianoforte, Frl. Emma Babnigg gewidmet. Op. 19. Lissa, ebendaselbst. Preis 1 Thlr.
    • Graben Hoffmann, Liebeshandel von R. Löwenstein. Duett für Sopran und Tenor mit Begleitung des Pfte. Op. 19. Berlin, Trautwein (J. Guttentag). 10 Sgr.
    • Ferd. Schulz, Zwei Lieder, Op. 24. Zwei Lieder, Op. 26. Für eine Sopran- oder Tenorstimme mit Begleitung des Pianof. Berlin, W. Damköhler. Zu 7 1/2 Sgr.
    • Giov. Seb. Bach, Messe in A-dur in Stimmen
    • H. Nürnberg. Der kühne Schiffer. Für eine Baßstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 10. Berlin, W. Damköhler. 1/3 Thlr.

Nr. 10, 3. September 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Kunst und Kunststil (Schluß. S. Nr. 9.), S. 73–75
  • A. Schindler: H. Berlioz in Frankfurt am Main [Harold in Italien, Die Ruhe der heiligen Familie, Fausts Verdammnis, die zwei ersten Akte; mit Auszügen aus den Schreiben von Berlioz und aus einer Kritik seiner Musik im Constitutionnel] [Frankfurt am Main, den 26. August], S. 75–77
  • [Anon.]: Stoppellese [Auszug aus Musikalischem Brief von einem beschränkten Kopf über Beethovens neunte Sinfonie], S. 77–80
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
    • [Anon.]: Frankfurt a. M. [Vorlesung von Kühmstedt. Berlioz]. Mannheim [Kühmstedt (Südd. M.-Z.)]. [Der Fürst von der Moskowa. Australien]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei C. J. Falckenburg in Coblenz sind so eben erschienen, S. 80

Nr. 11, 10. September 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Bemerkungen des Fürsten von der Moskowa über die Musik der Araber [nach der France musicale, Nr. 36], S. 81–82
    • [Noten] Schâbati [Tanzlied] aus der Provinz Constantine, S. 82
    • [Noten] Grena oder Lied der Liebe
  • B. P.: Pariser Briefe [Komische Oper: Halévy, Le Nabab; die Handlung] [Schluß folgt], S. 82–84
  • [Anon.]: Musicalische Preis-Ertheilung in Brüssel [mit dem Protokoll der Klasse der schönen Künste aus der Indép. Belge, 3. September 1853 und einem Bericht über den siegreichen Komponisten, Hugo Ulrich, aus der Rheinischen Musik-Zeitung, 21. März. 1853], S. 84–85
  • [Anon.]: Friedrich Kühmstedt [mit einem Auszug aus Kühmstedts Aufsatz über Musiktheorie in der Süddeutschen Musik-Zeitung], S. 85–86
  • [Anon.]: Aus Wien, S. 86–87
  • E. Dr.: Aus München (Den 2. September 1853), S. 87
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 87–88
    • [Kritik und Antikritik in der Leipziger Neuen Zeitschrift für Musik.] [Streit um die Professur der Musik in Edinburg]
  • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Ankündigungen. Rheinische Musikschule in Köln, S. 87–88

Nr. 12, 17. September 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Musicalische Stenographie [August Baumgärtners Kurzgefasste Anleitung zur musicalischen Stenographie oder Tonzeichenkunst. München, 1853, bei G. Franz], S. 89–92
  • B. P.: Pariser Briefe. Der Nabob von Halévy [die Partitur], Meyerbeer’s komische Oper [Der Stern des Nordens]. Schluß. S. Nr. 11. [Paris, den 10. September], S. 92–94
  • C. A.: Londoner Briefe [Rückblick auf die Opernsaison: Covent Garden und die Italienische Oper; Repertoire], S. 94–96
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 96
    • Köln [Stadttheater: Boieldieu, Die weiße Dame]
  • Ankündigungen, S. 96

Nr. 13, 24. September 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Thomas Britton, der Kohlenhändler [Stifter der Konzerte für Musik ernster Gattung in London], S. 97–101
  • L: Musikfest zu Glocester
      • 101–02
  • F.: Stoppellese: Curiosum eines deutschen Kritikers einem curiosen französischen Componisten gegenüber [Über Berlioz] [Im September], S. 102
    • [Anon.]: Dem französischen Meister der Töne, Hektor Berlioz, von deutschen Sympathieen gewidmet [Gedicht aus einem Flugblatt]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 103–04
    • [Anon.]: Theater in Köln [Opernpersonal: Kron (Tenor), Frl. Körber, Frl. Panzer, Schmidt (Baß), Frau Frey, Kahle. Frl. Marschalk (Alt)], S. 103
    • [Bischoff]: Der Ankauf der Mozart’schen Handschriften [mit einer Liste der Werke], S. 103–04
    • [Anon.]: [Mozarts Schwester. Niedermeyers kirchliche Musikschule in Paris.], S. 104
  • [Anon.]: Ankündigungen. Don Juan, Oper in zwei Acten, von W. A. Mozart: neuer vollständiger Clavier-Auszug, S. 104

Literaturblatt Nr. 3., 24. September 1853[Bearbeiten]

  • [Anon.]: Für Gesang, S. 9–11
    • Ludwig Erk, Deutscher Liederhort. Auswahl der vorzüglicheren deutschen Volkslieder der Vorzeit und Gegenwart mit ihren eigenthümlichen Melodieen. Verlag von Th. C. F. Enslin in Berlin. I. Lieferung, 1853. Preis 10 Sgr., S. 9–10
    • Friedrich Schmitt, Einleitung zur großen Gesangschule für Deutschland. München, 1853, Druck der Wild’schen Buchdruckerei, S. 10
    • Eduard Prosch, Lied von Giebel; „Die Liebe saß als Nachtigall“, für Sopran oder Tenor mit Pianoforte. Wismar und Ludwigslust, Hinstorff’sche Hof-Buchhandlung
    • Jos. Dessauer, Vier Gesänge für eine Singstimme. Dem Freiherrn von Stockhausen. 55. Werk. Wien, bei P. Mechetti W. Nr. 1, 8 Sgr. Nr. 2, 8 Sgr. Nr. 3, 5 Sgr. Nr. 4, 8 Sgr.
    • Jos. Dessauer, Drei Lieder für zwei Frauenstimmen mit Pianoforte. Den Fräulein A. Jäger und S. Hager. 57. Werk. Wien, Ebendaselbst. Nr. 1, 10 Sgr. Nr. 2, 15 Sgr. Nr. 3, 15 Sgr., S. 10–11
    • August Schäffer, Das empörte Suschen, Lied für Sopran mit Piano. Op. 42. Berlin, Trautwein’sche Buch- und Musik-Handlung. 7 1/2 Sgr., S. 11
  • [Anon.]: Für Pianoforte, S. 11–12
    • Gustav Satter, 2 Sonates caractéristiques pour le Piano. Dédiées à Mr. le Dr. F. Schrei Noble de Redlwerth. Vienne, chez P. Mechetti Veuve. Nr. 3. & 4 des Sonates pour Piano. à 25 Ngr. (1 Fl. 15 Kr.)
    • Jos. Dessauer, Sonate für Pianoforte und Violoncell. Herrn Leop. v. Wertheimstein gewidmet. 58. Werk. Wien, bei P. Mechetti W. 1 Thlr. 20 Sgr. (2 Fl. 30 Kr.), S. 12
    • Gustav Flügel, Vier Clavierstücke. Der Frau E. Grunow zugeeignet. 34. Werk. Coblenz, bei C. J. Falckenberg. 25 Sgr.
    • Florian Miladowski, Sonate pour Piano à quatre mains. À Mr. Jos. Fischhof etc. Vienne, chez P. Mechetti Veuve. 1 Thlr. (1 Fl. 30 Kr.)

Nr. 14, 1. October 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Die Melodie der Sprache [in ihrer Anwendung besonders auf das Lied und die Oper, mit Berührung verwandter Kunstfragen; von Louis Köhler; mit Ausrufen der Straßenhändler], S. 105–09
    • [Noten] [Melodie zu Goethes Gedicht Kennst du das Land], S. 108
  • [B. v. d.]: Wiener Briefe: Wiens musicalischer Status quo [Konservatismus der Wiener] (Wien, den 22. September 1853) [Schluß folgt], S. 109–10
  • [Anon.]: Aus Coblenz [Theater-Saal: St. Castor Männer-Verein, Kölner Männergesang-Verein], S. 111
  • E. Dr.: Aus München [Frl. Wagner (Sängerin)], S. 111
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • [Anon.]: Köln: Theater [Frau Schmidt, Kahle, Frl. Marschalk, Nolden]
    • E. [Ernesto]: Gotha [Augustiner-Kirche: Mendelssohn, Elias; Wandersleb (Dirigent)], S. 112
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die richtige Folge der Grundharmonieen […] von Simon Sechter, S. 112

Nr. 15, 8. October 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Zu Beethoven’s Missa in D [richtiges Tempo des „Benedictus“; siehe 53:135], S. 113
  • B. v. d.: Wiener Briefe. Wiens musicalischer Status quo (Schluß. S. Nr. 14.) [Cornet (Dirigent). Opernrepertoire. Recensionen und allgemeine Bemerkungen über Theater und Musik. Frl. Wagner. Satter (Klavierspieler)], S. 113–15
  • G. E.: Berliner Briefe. Bevorstehende Opern: Taubert’s Jöggeli usw. – Die Stumme von Portici [Auber] — Frl. Bochkoltz-Falconi [Sängerin] – Tenor Niemann – Neue Psalmen von Meyerbeer und Emil Neumann – Rhythmische Choräle (Den 24. September), S. 115–16
  • B. P.: Pariser Briefe. Neue Oper von Vogel [Théâtre-Lyrique: La Moissonneuse, Analyse der Handlung] — Eröffnung des erneuten Opernhauses mit Meyerbeer’s Hugenotten. [Aelia und Mysis, Ballett] [Den 25. September 1853], S. 116–19
  • [Anon.]: Aus Mailand [Effekte der politischen Bedingungen auf das Theater] (Den 23. September 1853), S. 119
  • [Anon.]: Aus Arnheim [Halle des Gebäudes Musis sacrum: Sommer-Cäcilia-Konzerte; Frl. Froschhart (Sängerin), Hösel (Oboist), Pixis (Klavierspieler)] (Den 23. September 1853), S. 119
  • Z.: Aus Dessau (Den 1. October 1853), S. 120
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 120
    • W.: [Tod von Mendelssohns Witwe]
    • [Anon.]: Köln [Cherubini, Der Wasserträger (Oper); Herr und Frau Schmidt]
    • Frankfurt a. M. [Konzert von Ferdinand Hiller (Klavierspieler)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Allgemeine Musiklehre […] von Adolf Bernhard Marx, S. 120

Nr. 16, 15. October 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: W. von Lenz über Beethoven: Beethoven et ses trois Styles. Analyses des Sonates de Piano, suivies de l’essai d’un Catalogue critique, chronologique et anecdotique de l’œuvre (sic!) de Beethoven. Par W. de Lenz. St. Pétersbourg, chez Bernard. 1852. II Vols. 8vo. 3 Thlr. [Schluß folgt], S. 121–23
  • Ernesto: Aus der Brieftasche eines wandernden Sängers [Hannover: Joachim (Violinist). Beethoven, Fidelio. Gotha, Orangerie-Gebäude: Singverein], S. 123–26
  • L. B.: George Onslow [Komponist]: Nekrolog, S. 126–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Köln: Theater [Frl. Cruvelli], S. 127
    • Berlin [Conradi, Rübezahl, (Oper)]
    • Wien [Aloys Ander (Tenor)], S. 128
    • Für Contrabaß-Spieler
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 128
    • A. Domingo: [Eine Violine von Stradivari] [Elbing]

Nr. 17, 22. October 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • H. Winkelmeier: Zur Sache des Gesanges: Nebst Randglossen [Kritik von Wagner, Berlioz und Schumann; Vergleich von Angermanns und Schmitts Gedanken über die Stimme], S. 129–32
  • G. E.: Berliner Briefe: Joggeli, Oper in drei Acten, von Taubert [Analyse der Handlung] (Den 12. October 1853), S. 132–33
    • Nachschrift, S. 133
  • B.: Aus Wien (Den 11. October 1853), S. 133–34
  • B. P.: Aus Paris [Liszt] (Den 10. October 1853), S. 134–35
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 135–36
    • Köln [Frl. Cruvelli], S. 135
    • [Das deutsche Männergesangquartett in New York.]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 136
    • Palestrina’s Messe für die Verstorbenen
    • A. Domingo: [Eine Violine von Stradivari] [Elbing]

Nr. 18, 29. October 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: W. von Lenz über Beethoven (II) (S. Nr. 16.), S. 137–38
  • [Anon.]: Die Künstler-Vereine in Paris, S. 139
  • H.: Das karlsruher Musikfest am 3. bis 5. October [Liszt als Dirigent. Joachim, Violinkonzert. Liszt, Festhymne: „An die Künstler“], S. 139–42
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert im Casinosaale [Bach, Ich lasse Dich nicht! (Motette). Beethoven, Siebente Sinfonie. Hiller, Der 126. Psalm] (Dinstag, den 25. October), S. 142–43
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 143–44
    • [Anon.]: Dresden [Von Bülow (Klavierspieler)], S. 143
    • Augsburg [Theaterzustände]. Gratz. Für Clavierspieler [Italia musicale]. Nekrolog [Duport, Ballettmeister und Theaterdirektor in Wien]
    • W.: New York [Jullien in Castle Garden], S. 144
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 144
    • A. Domingo: [Eine Violine von Stradivari] [Elbing]

Literaturblatt Nr. 4., 29. October 1853[Bearbeiten]

  • [Anon.]: Aeltere Kirchenmusik, S. 13–14
    • Palestrina, Messe für die Verstorbenen (Missa requiem) nebst dem Responsorium „Libera me“. In der heutigen Schreibweise herausgegeben und mit einer erklärenden Einleitung versehen von Joh. Gottfr. Ferrenberg, Priester. Köln und Bonn, Verlag von J. M. Heberle (H. Lempertz). 1853. Quer-Quarto. 8 Sgr.
  • [Anon.]: Für Gesang, S. 14–15
    • A. Kettenus, Neun Kinderlieder für eine Singstimme mit Clavierbegleitung in drei Heften. Gedichte von F. Güll und Hoffmann. Mannheim, bei Heckel in Commission. Preis 1 Fl. 59 Kr. – A. Kettenus, Weihnachts-Abend, Gedicht von F. Güll, für eine Singstimme mit Clavierbegleitung. Mannheim, bei Heckel in Commission. Preis 27 Kr., S. 14
    • Julius Otto, Das Stiftungsfest. Gedicht von L. Stiebritz; componirt für gemischten Chor mit Begleitung des Pianoforte. Schleusingen, Verlag von Konr. Glaser. Preis 3 Thlr. 15 Sgr. Die vier Stimmen 2 Thlr. Das Textbuch 3 Sgr., S. 14–15
    • Joh. Dessauer, Frühlingslied von Wolfg. Müller für eine Sopranstimme mit Begleitung der Violine und des Pianoforte. Frl. Em. Krall gewidmet. 54. Werk. Wien, bei P. Mechetti Witwe. 15 Sgr. (45 Kr.)
    • Adolf Koettlitz, Herbstlaub, sechs Lieder für eine Mittelstimme und Pianoforte, den Damen (warum nicht Frauen oder Fräulein?) Klot. Ellendt und Sofie Hertz gewidmet. Zweites Heft der Lieder. Königsberg, bei Pfitzer u. Heilmann. 22 1/2 Sgr.
  • [Anon.]: Für Pianoforte, S. 15–16
    • Joh. Kafka, Klage und Trost. Tonstücke für Pianoforte. 31. Werk. Wien, bei P. Mechetti Wwe. 15 Sgr. (45 Kr.)
    • Fr. Pivoda. Fantaisie pour Piano. À Mlle. la Comtesse Marie de Khevenhüller. Op. 13. Vienne, chez P. Mechetti Vve. 15 Sgr. (45 Kr.), S. 16
    • W. A. Mozart, Sonaten für Pianoforte. Neue Ausgabe, mit Benutzung zuverlässiger Quellen, redigirt von G. Nottebohm. Wien, bei P. Mechetti Witwe
    • Salomon Burkhardt, Neue theoretisch-praktische Clavierschule für den Elementar-Unterricht. Mit hundert kleinen Uebungsstücken. Op. 71. (Nachgelassenes Werk.) Leipzig, bei C. F. Kahnt. 1 Thlr.
    • Karl Reinecke, Sonate für das Pianoforte zu vier Händen. H. Litolff zugeeignet. Op. 35. Braunschweig, bei G. M. Meyer jun. 1 Thlr. 20 Sgr.
    • Karl Reinecke, Valse élégante pour le Piano, dédiée à Mlle. Chr. Papendiek. Op. 36. Braunschweig, bei G. M. Meyer jun. 17 1/2 Sgr.

Nr. 19, 5. November 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: W. von Lenz über Beethoven (S. Nr. 16 und 18) (III), S. 145–49
    • [W. von Lenz]: [Analyse von Beethovens Sonata quasi una fantasia, Op. 27]
  • G. E.: Berliner Briefe [Konservatismus der Berliner] (Den 27. October 1853), S. 149–50
  • Dr.: Aus München [Opernzustände] (Den 31. October 1853), S. 150–51
  • [Anon.]: Jubelfest des niederländischen Vereins zur Beförderung der Tonkunst, S. 151
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 151–52
    • Düsseldorf [Konzerte von Clara Schumann, Joachim und Brahms]. Wiesbaden [Opernzustände (Südd. M.-Z.)]. [Musikfest in Karlsruhe.] Eingesandt: An R. W. [Wagner; Gedicht]
  • Ankündigungen, S. 152

Nr. 20, 12. November 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • August Hitzschold: Ein Urtheil C. M. von Weber’s über Beethoven [Zürich, im November 1853], S. 153–54
    • Ew. Wohlgeboren ergebenster Diener Carl Marie von Weber: [Brief an H. G. Nägeli: Webers Meinung über Beethoven] [Mannheim, den 21. Mai 1810] , S. 153
  • [Anon.]: Zimmerman [Klavierlehrer in Paris]: Nekrolog, S. 155–56
  • Paul Mouriez: Das Sax-Piano, S. 156–57
  • —6—: Aus Düsseldorf [Schumanns Mängel als Dirigent], S. 157–59
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main, S. 159
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert im Casinosaale [Schumann, Sinfonie Nr. 4. Beethoven, Klavierkonzert in Es-Dur; Clara Schumann. Macfarren] (Dinstag, den 8. November), S. 159–60
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 160
  • Ankündigungen, S. 160

Nr. 21, 19. November 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A. Hitzschold]: Zur Physiologie des musicalischen Drama’s (I). [Vergleich von Wagners Theorien mit seinen Werken; Operntexte], S. 161–63
  • B.: Wiener Briefe [Kammermusikkonzerte; Frl. La Grua (Sängerin)] (Den 9. November 1853), S. 163–65
  • ff.: Aus Brüssel [Tod vom Komponisten Stadtfeld] (Den 8. November 1853), S. 165
  • Gn.: Aus Bonn [Clara Schumann] (Den 15. November 1853), S. 166
  • [Anon.]: Aus New-York (Den 25. October 1853), S. 166
  • Der Vereins-Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für einen Quintettsatz] [Mannheim, November 1853], S. 166
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 167–68
    • [Anon.]: Köln [Kammermusik. Hiller, Serenade], S. 167
    • Düsseldorf [Weggang von Schumann]. Heidelberg [Musikdirektor Winkelmeier]
    • B. P.: Paris [Opernzustände], S. 167–68
  • Heinrich Dorn: Wie ein Capellmeister unfreiwilliger Mitarbeiter an der Niederrheinischen Musik-Zeitung wird [Tempo des „Benedictus“ der Missa Solemnis; siehe 53:89] [Berlin, den 1. November 1853], S. 168
    • [Anon.]: Nachschrift der Redaction
  • Ankündigungen, S. 168

Nr. 22, 26. November 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A. Hitzschold]: Zur Physiologie des musicalischen Drama’s (II). [Wagners Opern: Der fliegende Holländer, Tannhäuser, Lohengrin], S. 169–71
  • L. B.: Noch einmal: C. M. v. Weber über Beethoven, S. 171–73
    • Carl Marie [Weber]: Fragment einer musicalischen Reise, die vielleicht erscheinen wird [Webers Geschichte vom Spazierengehen der Instrumente, aus dem Morgenblatt Nr. 309, 27. December 1809], S. 171–72
  • [Anon.]: Aus München [Odeonskonzerte], S. 173–74
  • [Anon.]: Hiller in Barmen [Concordia-Saal: Hiller, Die Zerstörung Jerusalems. Plum’scher Saal: Hiller (Klavierspieler)], S. 174–75
  • [Anon.]: Aus Darmstadt [Wagner, Tannhäuser], S. 175
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 176
    • Th. Döhler: Berichtigung [Florenz, 11. November 1853]
    • [Anon.]: Hamburg [Wagners Oper Tannhäuser]
    • Pesth [Vieuxtemps (Violinist)]
  • Ankündigungen, S. 176

Literaturblatt Nr. 5., 26. November 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Für Pianoforte und Violine, S. 17–18
    • [Einleitung], S. 17
    • Eduard Franck, Sonate pour Pianoforte und Violine, Herrn Theodor Pixis zugeeignet. Op. 19. Köln, bei M. Schloß. Preis 1 Thlr. 15 Sgr. – Constantin Decker, Sonate pour Piano & Violon, dédiée à son ami Wsselowod Maurer. Œuvre 33. Magdeburg, chez Heinrichshofen. Pr. 2 Thlr., S. 17–18
    • Richard Wuerst, Zwei Romanzen für Violine mit Begleitung des Pianoforte. Herrn Ad. Grünwald zugeeignet. Op. 25. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis 20 Sgr., S. 18
  • [Anon.]: Für Gesang, S. 18–19
    • J. J. Schrameck, Klänge vom Ostsee-Strande. Ein Liebes-Roman in sechs Liedern, von Rob. Grosewsky. Für eine Sopran- oder Tenorstimme mit Begleitung des Pianoforte. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis 1 2/3 Thlr. (auch alle sechs einzeln zu haben), S. 18
    • Kinderfeste. Erstes Heft: „Das Schulfest“. Declamation und Gesang für Schulkinder. Dichtung von Fried. Hofmann, Composition von Jul. Otto. Schleusingen, Verlag von C. Gläser. Preis 1 Thlr. 5 Sgr. Das Textbuch 1 1/2 Sgr. Jede einzelne Singstimme 4 Sgr., S. 18–19
    • J. Hoven, Sieben Gedichte aus dem „Neuen Frühling“ von H. Heine. Für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte. Herrn Julian Fane gewidmet. 46. Werk. Wien, Verlag von P. Mechetti Wwe. Preis 25 Sgr.
    • J. Hoven, Sechs Gedichte von Chamisso für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte. 47. Werk. Wien, ebendaselbst. I. Heft („Die Müllerin“, „Der Müllerin Nachbar“, „Die Sterbende“), Preis 20 Sgr. II. Heft („Katzennatur“, „Minnedienst“, „Der Zopf“), Preis 25 Sgr.
  • [Anon.]: Gesang, S. 19–20
    • Gustav Haeser, Zwei Gesänge für vier Männerstimmen. Oldenburg, Verlag von Gerh. Stalling. Preis 15 Sgr. (Partitur einzeln 7 1/2 Sgr., jede Stimme 3 Sgr.) – J. C. Kessler, Ständchen. Cyklus von vier kleinen Quartetten für vier Männerstimmen. Lemberg, bei K. Wild. Preis 15 Sgr.
    • Richard Wuerst, Der 28. Psalm für dreistimmigen Frauenchor und Solo mit Pianoforte-Begleitung. Seiner Mutter gewidmet. Op. 24. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Partitur 22 1/2 Sgr. Stimmen 7 1/2 Sgr. (in Partieen zu 1 1/2 Sgr.) – Richard Wuerst, Geistliches Lied für vierstimmigen Frauenchor und Solo mit Pianoforte-Begleitung. Herrn Alex. Weimann zugeeignet. Op. 27. Ebendaselbst. Preis complet 12 Sgr. (Partitur 7 1/2 Sgr.), S. 20
    • Wilhelm Tschirch, Vier Lieder für eine Baßstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 30. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis 15 Sgr.
  • [Anon.]: Für Pianoforte, S. 20
    • W. A. Mozart, Sonaten für Pianoforte allein. Neue Ausgabe. Redigirt von G. Nottebohm. Wien, Verlag von P. Mechetti Witwe

Nr. 23, 3. December 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. H.: Zur Physiologie des musicalischen Drama’s (III). [Wirksamkeit von Wagners Opern], S. 177–78
  • B.: Wiener Briefe. Frl. La Grua – Gebrüder Müller [Quartettspieler] – Hellmesberger’sches Quartett — Akademie der Tonkunst – Männergesang-Verein [Augustinerkirche: Schnaubelt, Messe] (Den 21. November 1853), S. 178–79
  • [B. P.]: Pariser Briefe [Italienische Oper: Gräfin Pepoli-Alboni (Sängerin). Große Oper: Jovita (Ballett); Frl. Rosati (Tänzerin)] [Schluß folgt], S. 180–82
    • [Anon.]: [Anmerkung über Rosati, aus der Corresp. parisienne lith.], S. 181–82
  • Aus Frankfurt am Main, S. 182–84
    • [Weidenbusch-Saal: Händel, Allegro und Pensieroso (Oratorium); Rühl (Dirigent)] (Den 25. November 1853)
      • 182
    • A. S.: Händel’s Allegro e Pensieroso und dessen Josua [Cäcilienverein] (Den 27. November 1853), S. 182–84
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Mendelssohn, Musik zu Shakespeares Sommernachtstraum. Naumann, „Credo“ und „Agnus Dei“ aus der Missa Solemnis] (Dinstag, den 29. November), S. 184
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
    • Köln [Wagner, Tannhäuser]
    • Dessau [Tod des Kapellmeisters Friedrich Schneider]
    • Frankfurt a. M. [Flotow, Rübezahl]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Thalberg, Trio, S. 184

Nr. 24, 10. December 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • August Hitzschold: Die Reform der Opern-Texte, S. 185–87
  • G. E.: Berliner Briefe [Grisar, Gute Nacht, Herr Pantalon (Operette). Frl. Wagner und Frl. Marschalk. Soiréen für Instrumental-Musik (Kammermusik). Konzert des Konservatoriums] (Den 25. November 1853), S. 187–89
  • B. P.: Pariser Briefe. Pepito, Operette von J. Offenbach [Théâtre des Variétés] – Die Italiäner [Sänger] (Schluß. S. Nr. 23.), S. 189–90
  • [Anon.]: Johannes Schornstein [Tod des städtischen Musikdirektors] (Elberfeld, den 4. December 1853), S. 190
  • Gr.: Aus Bonn [Saal im goldenen Stern: Schumann, Das Paradies und die Peri; E. Koch (Tenor), Wasielewski (Dirigent)] (Den 6. December 1953), S. 190–91
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
    • [Anon.]: Lüdenscheid [Weinbrenners Männergesangsverein], S. 191
    • Leipzig: Achtes Gewandhaus-Concert [Werke von Berlioz; aus der A. L. Z.], S. 191–92
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, 25. November 1853], S. 192
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Compositionen von Ad. Fumagalli für Pianoforte, S. 192

Nr. 25, 17. December 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Der Proceß um Weber’s Freischütz in Paris [mit Zitaten aus der Klage des Grafen Tyszkiewicz gegen Herrn Roqueplan, Direktor der großen Oper, und aus Roqueplans Antwort. Tod des Schriftstellers de Planard. Concert dramatique: Chélard, Ouverture zu Macbeth; Les Aigles (Oratorium)] [Paris, den 10. December 1853] [siehe 53:172], S. 193–96
  • B.: Wiener Briefe. Balfe’s Keolanthe [Oper] – Theater-Director Cornet – Frl. La Grua – Frl. Wildauer (Sängerin) – Concerte [Quartette. Vieuxtemps. Willmer (Klavierspieler)] (Den 9. December 1853), S. 196–98
  • [Anon.]: Das k. baierische Conservatorium für Musik in München [Lehrer und Lehrplan] [Schluß folgt], S. 198–99
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 199–200
    • Köln [Kammermusik: E. Franck (Klavierspieler), Pixis (Violinist)], S. 199
    • Leipzig [Adolph Köckert (Violinist)]
    • London [Frau Viardot-Garcia]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 200
    • Bei Fr. Hofmeister in Leipzig sind erschienen [Werke von Mulder]. So eben erschien im Verlage von Carl Luckhardt in Cassel. Neue Musicalien so eben erschienen im Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien

Nr. 26, 24. December 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • —3—: Aus Brüssel. Ulrich’s Preis-Sinfonie – Wagner’s Tannhäuser-Ouverture usw., S. 201–02
    • [Noten] [Hauptthemen aus Ulrichs Sinfonie]
  • G. E.: Berliner Briefe. Nicolai’s Lustige Weiber – Don Juan [Mozart] – Hr. v. Bülow – R. Franz — Sing-Akademie – Dom-Chor (Den 16. December 1853), S. 202–04
  • L. B.: Mozart’s Don Juan in Berlin seit 1790 [Besetzungen, nach Rellstab], S. 204–05
  • Dr.: Aus München [Beethoven, Missa Solemnis; Lachner (Dirigent)] (Den 19. December 1853), S. 205–06
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casino-Saale [Schneider, Der 24. Psalm. Joachim, Konzertstück (vom Komponisten gespielt). Hiller, Ouverture zu Phädra] (Dinstag, den 20. December), S. 206–07
  • [Anon.]: Kölner Männergesang-Verein: Sängerfahrt des kölner Männergesang-Vereins nach London, von Ernst Weyden. Köln, 1854. Verlag von F. C. Eisen. 220 Seiten in 8., S. 207
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 207–08
    • [Anon.]: Köln [Kammermusik: Joachim, Hiller, Koch], S. 207
    • [Riehl, „Briefe an einen Staatsmann über unsere musicalische Erziehung“, aus der Deutschen Vierteljahrsschrift]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für ein Violintrio an Kaspar Jakob Bischoff] (Mannheim, Christmonat 1853)
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 208
    • Niederrheinische Musik-Zeitung. Albumblätter, 20 Clavierstücke von Robert Schumann. Neue Compositionen für Pianoforte von Ch. B. de Lysberg

Nr. 27, 31. December 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Ueber die Moll-Tonart in den Volksgesängen und Über das Oratorium [Abhandlungen von Chrysander], S. 209–12
  • [Anon.]: H. Berlioz’s Vertheidigung in Bezug auf Weber’s Freischütz [Übersetzung aus dem Journal des débats] [siehe 53:158], S. 212–13
  • [Anon.]: Aus Düsseldorf [Schumanns Schwierigkeiten. Tausch (Dirigent). Frl. Karl (Sopran). Händel, Samson] [Schluß folgt], S. 213–14
  • L.: Aus Bern [Der Musikdirektor Edele. Vereins-Konzert: Beethoven, Klaviersonate; Edele. Instrumentale Bearbeitungen von Beethovens Klaviermusik] (Im December 1853), S. 214–15
    • Die Red.: [Anmerkung über Bearbeitungen], S. 215
  • [Anon.]: Erstes Concert des Männergesang-Vereins in Köln, im Casinosaale [Frl. Schloß (Sängerin); Offenbach (Violoncellist)] (Montag, den 26. December), S. 215–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 216
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 216
    • Niederrheinische Musik-Zeitung. Liederglöckchen. Der Pianist […] vom Hofrath Dr. G. Schilling

Literaturblatt Nr. 6., 31. December 1853[Bearbeiten]

  • I.: Für Pianoforte, S. 21–23
    • Aus der Schweiz. Phantastische Ekloge für Piano und Violine, seinem Freunde Joseph Joachim gewidmet von Joseph Joachim Raff. Op. 57. Preis 1 Thlr. 22 1/2 Sgr. Hannover, bei Bachmann, S. 21–22
    • Frühlingsboten. Zwölf kurze Clavierstücke von Joachim Raff. Op. 55. Preis 1 Thlr. 20 Sgr. Magdeburg, bei Heinrichshofen, S. 22
    • Albumblätter, zwanzig Clavierstücke, Frau Alma von Wasielewski zugeeignet, von Robert Schumann. Op. 124. Preis 2 Thlr. 10 Sgr. Elberfeld, bei Arnold, S. 22–23
    • Lebensbilder, zwölf lyrische Tonstücke für Pianoforte, von Karl Eschmann. Op. 17. Kassel, bei Luckhardt. Preis 2 Thlr. 15 Sgr., S. 23
    • Sechs Salonstücke für das Pianoforte, componirt und seinem Freunde C. Obrist gewidmet von Karl Eschmann. Op. 20. Nr. 1, Mazurka, Nr. 2, Nocturne, Nr. 3, Romanze, à 12 1/2 und 15 Sgr. Kassel, bei Luckhardt – Gustav Nottebohm, Fliegende Blätter, erste Sammlung. Sechs Tonstücke für Pianoforte. Zehntes Werk. Wien, bei P. Mechetti Wwe. Pr. 20 Sgr. – Gustav Nottebohm, Trois Caprices pour Piano. Œuvre 11. Vienne, chez P. Mechetti Vve. Pr. 25 Sgr.
    • Charles Czerny, Grande Collection de nouvelles Études de Perfection pour le Piano. Dans l’ordre progressif. Œuvre 807. 100 Études en 10 Livraisons. Livr. 7 & 8. Cassel, chez Ch. Luckhardt. Jede Lieferung 25 Sgr.
  • 5.: Für Violine, S. 23–24
    • C. Böhmer, Zwölf Étuden für die Violine, als Vorstudien für den Triller. Op. 59. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis 20 Sgr. – C. Böhmer, Fünfundzwanzig Uebungen in Doppelgriffen für angehende Violinspieler, mit einer begleitenden Stimme für den Lehrer. Op. 61. Magdeburg, ebendaselbst. Preis 12 1/2 Sgr.
  • [Anon.]: Für Gesang, S. 24
    • A. G. Ritter, Vier Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Baß, im Freien zu singen. Op. 22. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis: vollständig 22 1/2 Sgr., Partitur 8 1/2 Sgr., jede Stimme 3 1/2 Sgr.
    • Ferdinand Sieber, Sechs Gesänge für Sopran, Alt, Tenor und Baß ohne Begleitung. Herrn Julius Stern und seinem Gesang-Vereine in Berlin gewidmet. Op. 11. Magdeburg, ebendaselbst. Vollständig 1 Thlr., Partitur 12 1/2 Sgr., jede Stimme 3 Sgr.

II. Jahrgang 1853[Bearbeiten]

Nr. 1, 7. Januar 1853[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Nichts Neues, S. 1–3
  • Philomusos: Aus Holland. Robert und Clara Schumann – Concerte [Maatschappij tot Bevordering der Toonkunst] — Virtuosen [Romberg (Violoncellist)] [Den 30. December 1853], S. 3–5
  • B.: Wiener Briefe. Vereins-Concert [Mendelssohn, Christus] – Hellmesberger’sche Quartett-Soireen [Veit, Streichquartett. Mendelssohn, Trio] – Männergesang-Verein [Mendelssohn, „An die Künstler“, „Liebe und Wein“] – Vieuxtemps – Aßmaier’s Oratorium [Saul und David] – Fr. Marlow [Sängerin] (Den 26. December 1853), S. 5–7
  • —6—: Aus Düsseldorf [Neuer Männerchor; Trio-Soiréen], S. 7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 7–8
    • Köln [Kammermusik. Wack (Bariton)]
    • Aus Elberfeld [Joachim. Tod des Musikdirektors Hermann Schornstein], S. 8
    • Quedlinburg [Gesangsverein]. Wernigerode [Sängertag]. Paris [Frl. Wilhelmine Clauß (Klavierspielerin)]
  • Ankündigungen, S. 8

Nr. 2, 14. Januar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Friedrich Schneider [Biographie] [Schluß folgt], S. 9–12
    • Ihr Rochlitz: [Zwei Briefe an Schneider] Den 3. Februar 1819. Den 19. Februar 1819, S. 12–13
  • [Anon.]: Ein Besuch in Florenz [Rossini] [Nach einer Mitteilung von Salvator Zabran in der France mus.], S. 13–14
  • [Anon.]: Hoftheater in München [Statistische Übersicht der Vorstellungen in 1853], S. 14–15
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Frl. Clauß. Cherubini, Missa solemnis] (Dinstag, den 10. Januar), S. 15–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 16
    • Bonn [Beethoven-Feier]. [Hamburg: Streit über Wagner (N. W. M.-Z.)]. Stockholm [Kompositionen des Prinzen Gustav]
  • Ankündigungen, S. 16

Nr. 3, 21. Januar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Friedrich Schneider [Biographie, mit eine Liste seiner theoretischen Werke und Kompositionen] (Schluß. S. Nr. 2), S. 17–21
  • G. E.: Berliner Briefe. Cavallini [Klarinettist] – E. Naumann über den Sieg-Rheinischen Verein in Brühl [Vortrag der alt-italienischen Kirchenmusik] – Mozart-Feier [Don Juan] – Flotow’s Rübezahl (Den 13. Januar 1854), S. 21–22
  • B.: Wiener Briefe. Richard Wagner [neue Populärität] – Eine Sommernacht [Sommernachtstraum], komische Oper von Ambroise Thomas – Fidelio [La Grua, Sängerin] – Erstes Spirituel-Concert [Bach, Kantate: Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit. Beethoven, Pastoral-Sinfonie] – Vieuxtemps’ Concerte und Quartett-Productionen (Den 13. Januar 1854), S. 22–24
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Leipzig: Zwölftes Gewandhaus-Concert [Joachim, Violinkonzert Nr. 2, vom Komponisten gespielt] [A. D. Z.], S. 24
  • Ankündigungen, S. 24

Nr. 4, 28. Januar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Betly [Académie Impériale], Elisabeth [Théâtre-Lyrique], zwei Opern von Donizetti — Concerte [Conservatoire; Société des jeunes Artistes; Société Ste. Cécile; Kammermusikzirkel] – Sophie Cruvelli [als Valentine in Den Hugenotten], S. 25–28
  • P. Chevalier: Louis Lacombe [Klavierspieler in Paris: Biographie], S. 28–29
  • J. B.: Die Opposition Süddeutschlands [gegen die Zukunftsmusik], S. 29–30
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 30–32
    • Köln [Nicolai, Die Lustigen Weiber von Windsor. Singakademie; Hiller. Kammermusik; Hiller], S. 30–31
    • Bonn [Frl. Clauß]. Elberfeld [Frl. Clauß], S. 31
    • Dresden [Mozart, Idomeneus]
    • Leipzig. Das Harmonium. Lüttich [August Dupont (Klavierspieler)]. Preis-Ausschreiben [Märsche], S. 31–32
  • Ankündigungen, S. 32

Literaturblatt Nr. 1, 28. Januar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Gesang für Volk, Heer und Schule, S. 1–2
    • Ludwig Erk, Volksklänge. Lieder für den mehrstimmigen Männerchor. Berlin, K. W. Krüger’s Verlags-Buchhandlung. Fünf Lieferungen à 3 Sgr. (25 Exempl. 2 Thlr.), S. 1
    • Wilhelm Meyer, Liederbuch für Schul- und Volksgesang in Worten und Weisen. Zweites Heft. Hannover, Hahn’sche Hof-Buchhandlung, 1854
    • Gustav Flügel, Preußische Königs-, Helden-, Kriegs- und Siegeslieder, zum Gebrauche in Schulen, höheren Lehranstalten und in der Armee. Für Kinder- und Männerstimmen. 35. Werk. Neuwied, 1854, bei J. H. Heuser. Preis 4 Sgr.
    • Ferdinand Schulz, Vier Soldatenlieder von G. von Bosse für vierstimmigen Männerchor. Op. 31. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis 20 Sgr.
    • Kaspar Jakob Bischoff, Dem Prinzen von Preußen. Gedicht von Gebauer I., Lieut. im 29. Inf.-Reg., für vierstimmigen Männerchor mit Begleitung von Blechmusik (oder Pianoforte). Sr. K. Hoheit dem Prinzen von Preußen gewidmet. Offenbach, bei Joh. André. Partitur und Stimmen 1 Fl. 12 Kr. (Jede Singstimme 4 1/2 Kr.), S. 1–2
    • Wilhelm Tschirch, Fürstl. Reuß. Musik-Director, Cantor an der Hauptkirche zu Gera, Zwanzig zweistimmige Gesänge zum Gebrauche in oberen Schulclassen, in Vorbereitungsschulen zu Sing-Akademieen usw. Op. 24. Schweidnitz, bei C. F. Weigmann, S. 2
  • [Anon.]: Gesang für Männerstimmen. W. Tschirch, Der Sängerkampf, Dichtung von E. Stiller. Dramatische Cantate für Solo, Chor und Orchester. Dem akademischen Musik-Vereine in Breslau gewidmet. Op. 37. Berlin, bei Bote und Bock. Die Partitur als Manuscript gedruckt (durch chemischen Umdruck). Mit dem Bildniße des Componisten, S. 2–3
  • [Anon.]: Für Pianoforte, S. 3–4
    • C. Aug. Scheidler, Cursus für den Elementar-Unterricht im Pianoforte-Spiel usw. usw. Kassel, bei C. Luckhardt. Complet, Heft I-IV. Preis 1 1/3 Thlr., S. 3
    • Karl Reinecke, Quartett für Pianoforte, Violine, Viola und Violoncello. Seinem Freunde C. Gurlitt zugeeignet. 34. Werk. Braunschweig, bei G. M. Meyer jun. Preis 3 Thlr. 16 Sgr.
    • Sophie Dulcken, Roses sans épines, Morceau de Salon pour le Piano. Offenbach, J. André. Pr. 45 Kr., S. 4
    • C. Ed. Pathé, Sérénade pour Piano. Op. 10. Offenbach. J. André. Preis 54 Kr. – Fr. His, Caprice-Nocturne pour le Pianoforte. Op. 5. Ebendaselbst. Preis 36 Kr. – J. Kircher, Deux Mazourkas élégantes p. l. Pianoforte. Op. 15. Ebendaselbst. Jede 45 Kr.
    • Robert Goldbeck, Trois Mélodies pour le Piano, dédiées à Mr. le Comte de Redern. Œuvre 6. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Preis 1/2 Thlr. – F. Ferraris, Tarantella per il Pianoforte. Op. 3. Ebendaselbst. Preis 1/2 Thlr.
    • Jean Lafont, La Joie, Étude de Concert pour Piano. Œuvre 29. Vienne, chez P. Mechetti Vve. Preis 15 Sgr. – Jean Lafont, Zéphir, Morceau de Salon. Œuvre 30. Ebendaselbst. Preis 15 Sgr.
    • Jules Sachs, III Mélodies: „Le Calme“, „Mazurka“, „Berceuse“ p. le Piano. À Son Alt. Roy. Me. la Princesse héréditoire Charlotte de Saxe-Meiningen. Œuvre 8. Berlin, chez A. M. Schlesinger. Preis 2/3 Thlr.
  • [Anon.]: Für Violoncello. M. Brosig, Deux Nocturnes pour Violoncello et Piano, dédiés à Mr. P. Piglosiewicz. Œuvre 18. Offenbach, bei Joh. André. Preis 1 Fl. 12 Kr., S. 4

Nr. 5, 4. Februar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Lohengrin, Oper von Richard Wagner [Fehler im Text und Handlung; nach einem Aufsatz, wahrscheinlich von Jahn, in der Leipziger Wochenschrift Die Grenzboten] [Schluß folgt], S. 32–36
  • [Anon.]: Gaetano Donizetti [Biographie], S. 36–38
    • [Donizetti]: Meine lieben Freunde! [Brief], S. 38
  • B. P.: Aus Paris [Italienische Oper: Bellini, La Sonnambula; Frl. Veith] (Den 28. Januar 1854), S. 38–39
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Derckum, Fest-Ouverture, Erstaufführung. Händel, Te Deum] (Dinstag, den 31. Januar), S. 39
  • [Anon.]: Zweites Concert des Männergesang-Vereins in Köln, im Casinosaale [Frl. Serneels (Mezzosopran), und Frl. Singelée (Violinistin), beide aus Brüssel] (Donnerstag, den 2. Februar), S. 39–40
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 40
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 40
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. Bei Julius Friedländer in Berlin sind erschienen [Werke von Herrmann Hirschbach und Mager]. Sechs Lieder für vier Männerstimmen von G. Reichardt. Neue Pianoforte-Compositionen

Nr. 6, 11. Februar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Lohengrin, Oper von Richard Wagner [Musik; nach einem Aufsatz, wahrscheinlich von Jahn, in der Leipziger Wochenschrift Die Grenzboten] (Schluß. S. Nr. 5), S. 41–44
  • G. E.: Berliner Briefe. Schumann’s vierte Sinfonie – Louis Ehlert [Ouverture zu Hafis, Sinfonie in C-dur] — Frau v. Bock [Wilhelmine Schröder-Devrient, Liederkonzert] – Steifensand [Schubert, Quintett, Sinfonie Nr. 9 in Liszts Bearbeitung für zwei Klaviere] – Liebig’s Concerte – Dom-Chor (Den 27. Januar 1854), S. 44–46
  • B.: Wiener Briefe. Oper und Ballet [Adele Plunkett (Tänzerin)] – Verschiedenes – Meyerbeer’s Musik zu Struensee – Concerte (Den 31. Januar 1854), S. 46–47
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 48
    • [Anon.]: Köln [Louise Singelée (Wunderkind; Violinistin)]
    • B. P.: Paris
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 48
    • Sehr wichtiges Werk für Schule und Haus: Volchmar, 102 Choräle. Preußische Königs-, Helden-, Kriegs- und Sieges-Lieder, zum Gebrauch in Schulen, höheren Lehr-Anstalten und in der Armee […] von Gustav Flügel

Nr. 7, 18. Februar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • August Hitzschold: Desdemona: Novelle [Rossinis Oper Otello betreffend], S. 49–54
  • C. B.: Iwan Müller [Klarinettist]: Nekrolog [Minden, 8. Februar 1854], S. 54–55
  • Hf.: Aus Wiesbaden [Opernzustände, Quartettsoiréen] (Den 7. Februar 1854), S. 55–56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 56
    • Köln [Reinecke, Sinfonie. Reinthaler, Jephta (Oratorium); Frl. Hartmann (Sopran)]
  • Ankündigungen, S. 56

Nr. 8, 25. Februar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [E. K.]: Richard Wagner [Angriff auf seine Schriften und Musik], S. 57–61
  • [B. P.]: Der Stern des Nordens, Komische Oper von Scribe und Meyerbeer [Handlung] (Paris, den 18. Februar 1854) [Schluß folgt], S. 61–64
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 64
    • Köln [Kammermusik]
    • [Wien: Hiller, Ouverture zu Phädra]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 64
    • Weitzmann, Geschichte des Septimen-Accords. Neue Musicalien, Verlag von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien

Literaturblatt Nr. 2, 25. Februar 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Zur Ausbildung des Clavierspiels, S. 5–7
    • Aloys Schmitt, Methode des Clavierspiels. Eine planmäßig geordnete Sammlung von Tonstücken zur stufenweise Ausbildung der Fingerfertigkeit und des Geschmackes. Op. 114, A und B, 4 Hefte. Op. 115, 3 Hefte. Op. 116, 2 Hefte. Verlag von Johann André in Offenbach. Preis à 1 Fl. 48 Kr., S. 5–6
    • Ferd. Ficker, Systematische Pianoforte-Schule. Erste Abtheilung. Musicalische Elementarlehre und Grundlage zur Bildung eines künstlerischen Anschlags usw. (Systematic Method for the Piano etc.) New-York, Hamburg und Leipzig, bei Schuberth & Comp. Preis 1 Thlr., S. 6
    • Th. Kullak, Die Schule der Finger-Uebungen. Methodische Anleitung für Anfänger im Clavierspiel. Praktisch dargestellt von E. D. Wagner. Op. 61. Berlin, bei Schlesinger. 2 Hefte. Complet 2 Thlr.
    • Heinr. Cramer, Sechs Studien für das Pianoforte. Aloys Schmitt zugeeignet. 4. Werk. Offenbach, bei Joh. André. Preis 1 Fl. 30 Kr.
    • H. Cramer, Étude en Trioles. Op. 98. Offenbach, ebendaselbst. Preis 45 Kr., S. 6–7
  • [Anon.]: Für Pianoforte, S. 7–8
    • J. C. Kessler, Scherzo pour le piano, dédié à Madame de Duniecka. Œuvre 45. Léopol, chez Ch. Wild. Preis 25 Sgr., S. 7
    • J. C. Kessler, Petits tableaux musicales (sic) pour le Piano à quatre mains. Œuvre 49. Léopol, chez Ch. Wild. Cah. I & II, à 28 Sgr.
    • J. C. Kessler, Études rhapsodiques pour le Piano, dédiées à Md. la Princesse H. Sapieha. Œuvre 51. Léopol, chez Ch. Wild. Cah. I Pr. 1 Thlr. 5 Sgr.
    • Ouverture zur Zauberflöte für das Pianoforte zu sechs Händen. Dresden, bei Ad. Brauer, für 20 Sgr.
    • Ferd. Hiller, Valse expressive pour le Piano, dédié à Mrs. Owen Jones. Op. 55A. Berlin, chez Ad. Mt. Schlesinger. Preis 1/2 Thlr. – Ferd. Hiller, Trois Marches pour le Piano, dédiées à Mlle. Paule Lenormant. Op. 55. Ebendaselbst. Preis 2/3 Thlr.
    • J. Rosenhain, Trois Mazurkas pour Piano. Œuvre 52. Vienne, chez P. Mechetti Veuve. Pr. 20 Sgr.
    • Stephen Heller, Blumen-, Frucht- und Dornenstücke für Piano. Op. 82 in III Heften. Berlin, bei Schlesinger. Heft I 5/6 Thlr., II 5/6 Thlr., III 1 Thlr., S. 7–8
  • [Anon.]: Arrangements für Pianoforte, S. 8
    • Th. Kullak, Célèbre Fantaisie en Fa mineur pour Piano à 4 mains de W. A. Mozart, arrangée pour Piano à 2 mains, dédiée à Mr. le Baron Lauer-Münchhofen. Mit dem Haupt-Titel: Rénovation des Œuvres classiques. Nr. 1. Berlin, chez A. M. Schlesinger. Preis 1 Thlr.
    • Jos. Haydn, Quartett für das Pianoforte, zu vier Händen gesetzt von Karl Klage. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Nr. V. Preis 1 Thlr.
    • Jos. Haydn, Sinfonieen für Pianoforte zu vier Händen, bearbeitet von Julius André. Nr. 12. Offenbach, bei Joh. André. Preis 2 Fl.

Nr. 9, 4. März 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Johannes Brahms: Sonate (C-dur) für das Pianoforte. Joseph Joachim zugeeignet. Op. 1. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Preis 1 Thlr. 15 Sgr., S. 65–67
    • [Noten] [Hauptmotiv des ersten Satzes], S. 66
    • [Noten] [Gesangsmotiv des ersten Satzes]
    • [Noten] [Drittes Thema des ersten Satzes]
    • [Noten] [Themen aus Trios von Brahms und Schumann: Vergleich], S. 67
  • [B. P.]: Der Stern des Nordens, Komische Oper von Scribe und Meyerbeer [Erster Akt] (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 8) [Schluß folgt], S. 67–69
  • [Anon.]: Wiener Briefe. Richard Wagner [kritische Bemerkungen] – Drittes Spirituel-Concert – Oper – Der Bariton Stockhausen – Vieuxtemps – Jenny Lind (Den 27. Februar 1854) [Schluß folgt], S. 69–71
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 71–72
    • [Anon.]: Köln [Meyerbeer, Der Prophet; Frau Schmidt, Kahle. Die Gesellschaft Humorrhoidaria]
    • Gn.: Bonn, S. 72
    • [Anon.]: Frankfurt a. M. [Messers Änderungen von Haydns Sinfonien]
  • Ankündigungen, S. 72

Nr. 10, 11. März 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Der Stern des Nordens, Komische Oper von Scribe und Meyerbeer [Zweiter und Dritter Akte] (Schluß. S. Nr. 8 und 9), S. 73–74
  • B.: Wiener Briefe. [Drittes Spirituel-Concert (Wagner, Auszüge aus Tannhäuser) – Oper – Der Bariton Stockhausen – Vieuxtemps – Jenny Lind], S. 74–76
  • Hf.: Aus Wiesbaden. Quartett-Verein – Ernst [Violinist] – Frl. Siona Levy [Schauspielerin] — Cäcilien-Vereins-Concert – Der Violinist Reményi (Den 27. Februar 1854), S. 76–78
  • [Anon.]: Die Musikschule zu Dessau [Lehrplan], S. 78–79
  • 12.: Aus Gotha (Den 19. Februar 1854), S. 79
  • [Anon.]: Aus Danzig [Tod des Instrumentenmachers Wiszniewski], S. 79–80
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
    • [Rellstab]: [Jenny Lind in Berlin]
  • Ankündigungen, S. 80

Nr. 11, 18. März 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • E. K.: Joh. Seb. Bach’s Werke [Beschreibung der Kirchenkantaten im zweiten Band der Gesamtausgabe; Klavierwerke im dritten Band], S. 81–86
  • O. G.: Aus Stettin [Wagner, Tannhäuser] (Den 10. März 1854), S. 86–87
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Mozart, Idomeneo (Auszüge)] (Dinstag, den 14. März), S. 87
  • Der Vereins-Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für Kirchenchormusik] [Mannheim, im Lenzmonat 1854], S. 87–88
    • [Anon.]: [Drei Gedichte], S. 88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 88
    • Paris [Théâtre de l’Opéra comique: Boieldieu, Die weiße Dame]. [Der Komponist Salvatore Pappalardo (Gaz. Mus. di Napoli)]
  • Ankündigungen, S. 88

Nr. 12, 25. März 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe [Theodor Ritter (zwölfjähriger Klavierspieler). Sainte-Cécile-Gesellschaft. Frau Nissen-Saloman (Sängerin)] [Schluß folgt], S. 89–91
  • B.: Wiener Briefe. Beethoven’s neunte Sinfonie und das dritte Vereins-Concert – Flotow’s Matrosen, der Freischütz [Weber], die Vestalin – Der Baritonist Julius Stockhausen und Robert Schumann [Lieder von Schubert und Schumann] – Concerte (Den 19. März 1854), S. 91–94
  • Joachim Rossini: Ein Brief von Rossini [an den ungarischen Grafen Fáy; nach der Pesther Post] [Florenz, den 14. Februar 1854], S. 94–95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 95–96
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 96
    • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Rheinische Musikschule
    • [Anon.]: Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig

Literaturblatt Nr. 3, 25. März 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Für Pianoforte, S. 9–11
    • L. B.: Karl Debrois van Bruyck, Sonate für das Pianoforte. Dr. Rob. Schumann gewidmet. Zweites Werk. Wien, Verlag von P. Mechetti Witwe. Preis 1 Thlr. 10 Sgr., S. 9–10
    • [Anon.]: Henry Litolff, Sechs Lieder ohne Worte für das Pianoforte. Frau Rose Aßer, geb. Godefroi, in Amsterdam gewidmet. Op. 83. Verlag von Chr. Bachmann in Hannover. Nr. 1, 8 gGr., Nr. 2, 8 gGr., Nr. 3, 4 gGr., Nr. 4, 6 gGr., Nr. 5, 6 gGr., Nr. 6, 10 gGr., S. 10
    • Franz Liszt, Rapsodies Hongroises pour le Piano. Troisième Série. Nr. 11–15. Berlin, chez A. M. Schlesinger. Pr. à 5/6 Thlr.
    • Charles Wehle, Un songe à Vaucluse, Rêverie nocturne pour Piano. Op. 30. Berlin, chez A. M. Schlesinger. Preis 17 1/2 Sgr.
    • Henri Lemcke, Valse expressive pour le Piano, dédiée à sa nièce Anna. Op. 33. Berlin, bei A. M. Schlesinger. Preis 1/3 Thlr., S. 10–11
    • [Noten] [Themen des ersten Satzes von van Bruycks Sonate], S. 10
  • [Anon.]: Für Gesang, S. 11–12
    • Johannes Brahms. Sechs Gesänge für eine Sopran- oder Tenorstimme mit Pianoforte-Begleitung. Op. 3. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Pr. 20 Sgr.
    • Karl Reinecke, Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor. Dem kolner Männergesang-Verein. Op. 41. Altona, bei H. Böie. Partitur und Stimmen 1 Thlr. 15 Sgr. Einzelne Stimmen zu 2 1/2 Sgr. der Druckbogen
    • Richard Müller, Drei Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Baß. Dem Zöllner’schen Gesang-Vereine zu Leipzig gewidmet. Op. 1. Leipzig, bei C. Bomnitz. Preis 15 Sgr. Einzelne Stimmen zu 2 1/2 Sgr. (d. halbe Bogen), S. 12
    • Eduard Wenzel, Vier Duette für Sopran und Alt (oder Tenor und Baß) mit Begleitung des Pianoforte. Ihrer Majestät der Königin Marie von Hannover gewidmet. Op. 31. Hannover. bei Chr. Bachmann. Preis 1 Thlr. 16 gGr. (Auch einzeln zu haben: Nr. 1 u. 3 zu je 8, Nr. 2 u. 4 zu je 12 gGr.)
  • [Anon.]: Für Violoncello. Moriz Ganz, Zehn charakteristische Musikstücke, leicht und fortschreitend, zur Uebung im Violoncellspiel ohne Daumenaufsatz. Mit Begleitung eines Violoncells oder des Piano. Op. 31. Berlin, bei A. M. Schlesinger. Zwei Hefte, à 1 Thlr. für Violoncell allein, 1 1/2 Thlr. mit einem Cello IIdo und 1 1/3 Thlr. mit Piano, S. 12

Nr. 13, 1. April 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • K.: Ueber Musik-Literatur [Zentralisation der Musik], S. 97–101
  • B. P.: Pariser Briefe [Kammermusik. Italienische Oper: Mozart, Don Juan. Große Oper: Spontini, Die Vestalin] (Schluß. S. Nr. 12) [Den 22. März 1854], S. 101–03
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale (Dinstag, den 28. März), S. 104
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 104
    • Gn.: Bonn [Hiller]
    • [Anon.]: Hamburg [Frl. Milanollo und der Wunderkind (Violinist) Henry Schradieck]
  • Ankündigungen, S. 104

Nr. 14, 8. April 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Dr. F.]: Musicalische Zustände in den Vereinigten Staaten von Nordamerica (I), S. 105–06
  • —3—: Brüsseler Briefe [Konzerte des Konservatoriums] (Den 30. März 1854), S. 106–08
  • [Anon.]: Die Gebrüder Heinrich und Joseph Wieniawski [Leipz. Ill. Ztg.], S. 108–09
  • 12.: Aus Gotha [Den 23. März 1854], S. 110
  • [Anon.]: Prüfungs-Concert der Rheinischen Musikschule (Dinstag, den 4. April), S. 110–11
  • Friedrich Wilhelm, v. Manteuffel, v. d. Heydt, Simons, v. Raumer, v. Westphalen, v. Bodelschwingh, v. Bonin: Gesetz über das geistige Eigenthum [Kunstwerke] [Gegeben Berlin, den 20. Februar 1854], S. 111
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • [Anon.]: Köln [Frl. Bury], S. 111
    • Leipzig: Sechstes Abonnements-Quartett [Spohr, Septett. Moscheles, Trio], S. 112
    • C. A.: London [Italienische Oper in Covent Garden]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ferdinand Sieber [Vokalisen und Solfeggien], S. 112

Nr. 15, 15. April 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. F.: Musicalischen Zustände in den Vereinigten Staaten von Nordamerica (II) [Musikbildung; Konzerte; Komponisten Fry und Bristow] (S. Nr. 14), S. 113–16
  • B.: Wiener Briefe. Italiänische Oper – Die Vestalin [Spontini] – Veränderungen am Opern-Theater — Viertes Vereins-Concert – Concerte der Frau Jenny Lind-Goldschmidt [Redoutensaal] – Schumann von der gesunden Sinnlichkeit der Wiener nicht verabscheut – Verein zur Unterstützung mittelloser Tonkünstler – Vermählungs-Festlichkeiten (Den 9. April 1854), S. 116–18
  • C. A.: Londoner Briefe [Covent Garden: Rossini, Wilhelm Tell. Orchesterkonzerte] (Den 8. April 1854), S. 118–20
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 120
    • Köln [Frl. Jenny Ney (Sängerin), Beck (Sänger)]
    • Gera [Haydn, Die Schöpfung; Musikverein, Tschirch (Dirigent)]
  • Ankündigungen, S. 120

Nr. 16, 22. April 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • DIXI.: Heutige Kunstzustände [Wagner], S. 121–23
  • G. E.: Berliner Briefe. Die Nibelungen, Oper von Dorn (Den 16. April 1854), S. 123–25
  • D.: Das Orchestrium [neues Instrument], S. 125–26
  • Schnyder von Wartensee: Ueber Herrn Xaver Gleichauf in Frankfurt a. M. [Bearbeitungen für Klavier zu vier Händen], S. 126–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Köln [Ander. Schluß folgt]
  • Ankündigungen, S. 128

Nr. 17, 29. April 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Zur Geschichte des Stabat mater von Rossini, S. 129–30
    • Giacomo Rossini: [Brief an den Verleger Troupenas] [Bologna, den 24. September 1841]
  • [Scudo]: Zur Frage über den katholischen Kirchengesang: Dictionnaire liturgique, historique et théorique de plain-chant et de musique d’église au moyen-âge et dans les temps modernes, S. 130–31
  • Joh. Theod. Mosewius: Aus Breslau [Konzertprogramme, Juni 1853 bis April 1854] (Den 15. April 1854), S. 131–33
    • L. B.: Nachschrift der Redaction, S. 133
  • Dorn’s Nibelungen
      • 133–34
  • C. A.: Londoner Briefe [Drury Lane Theater: Bellini, Norma. Donizetti, Lucrezia Borgia] (Den 25. April 1854), S. 134–35
  • [Anon.]: Ein Hofconcert in Konstantinopel [Vieuxtemps], S. 135
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 135–36
    • Köln [Ander, Beck] (Schluß. S. Nr. 16)
    • Braunschweig [Frau Sophie Förster (Sopran)], S. 136
    • Prag [Köckert]
  • Ankündigungen, S. 136

Literaturblatt Nr. 4, 29. April 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • K.: Für Gesang-Unterricht. Henri Panofka, L’Art de chanter. Théorie et Pratique. Paris, chez Brandus & Comp. L’ouvrage complet pour Soprano, Mezzo Soprano ou Ténor, 40 Frcs. Id. pour Alto, Baryton ou Basse, 40 Frcs., S. 13–14
  • [Anon.]: Geistliche Musik, S. 14–16
    • Joseph Schnabel, Vespern für 4 Singstimmen, 2 Viol., Viola, 2 Ob., 2 Corn., 2 Trompeten, Pauken, Baß und Orgel. Breslau, bei Jul. Hainauer. Preis 3 Thlr., S. 14
    • Simon Sechter, Vierte Landmesse sammt „Tantum ergo“, „Graduale“ und „Offertorium“, für eine Singstimme und Orgel. 77. Werk. Wien, bei P. Mechetti Witwe. Preis 1 Thlr., S. 14–15
    • W. A. Mozart, Misericordias Domini. Clavier-Auszug von G. Nottebohm. Wien, bei P. Mechetti Witwe. Auszug und Singstimmen 25 Ngr. – Dasselbe für das Clavier zu vier Händen gesetzt von J. Hoven. Ebendaselbst. Pr. 15 Ngr., S. 15
    • Wilhelm von Redern, Graf. Liturgie, gesungen durch den königlichen Dom-Chor in Berlin. Partitur und Stimmen. Berlin, bei Schlesinger. Ohne Preisangabe
    • Musica sacra, kirchliche Musik der älteren Componisten nach Handschriften und gedruckten Werken der k. berliner Bibliothek – Verlag von Schlesinger [Nr. 40, Jesu salvator von Cordans]
    • Karl Feye, Dreißig rhythmische Choräle der evangelischen Kirche, für drei Kinderstimmen bearbeitet. Op. 16. Offenbach a. M., bei J. André. Heft 1. Pr. 36 Kr., S. 16
    • Ludwig Erk, Zwei Weihnachtsliedlein aus dem Munde des Volkes fünfstimmig für gemischten Chor gesetzt. Berlin, bei Schlesinger. Partitur und Stimmen. Pr. netto 8 Sgr. Stimmen einzeln à (?) Sgr.
    • [Noten] [Thema des „Kyries“ von Sechters Landmesse], S. 14–15
    • [Noten] [Thema des Mozart’schen Werks; Vergleich mit Beethovens Sinfonie Nr. 9], S. 15
  • [Anon.]: Für Gesang, S. 16
    • Armonia. Auserlesene Gesänge für Alt oder Mezzo-Sopran, herausgegeben von A. G. Ritter. Magdeburg, bei Heinrichshofen. 1854. Band III. Complet 1 1/6 Thlr. Lieferung 1. 2/3 Thlr., 2. 1/2 Thlr., 3. 1/3 Thlr.
    • Adolph Köckert, Drei Lieder für eine Sopran- oder Tenorstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 16. Dem. Fräul. Louise Meyer. Prag, bei Joh. Hoffmann. Pr. 45 Kr.

Nr. 18, 6. Mai 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Komische Opern – La Promise von Clapisson – Orchester-Concerte – Charwoche — Pariser Urtheile über Beethoven’s Missa solemnis – Einzel-Concerte – Pianisten und Pianistinnen (Den 1. Mai 1854), S. 137–40
    • Pianisten, welche in Paris vom 1. Januar bis 30. April 1854 öffentlich gespielt haben / (A) Damen; (B) Herren, S. 139–40
  • [Fétis]: Musica sacra (I): Lira Sacro-Hispana. Gran colleccion de obras de musica religiosa, compuosta por los mas acreditados maestros espanoles y dirigada por Don Hilarion Eslava. 1853 [Spanische Kirchenmusik] [Schluß folgt], S. 140–41
  • C. A.: Londoner Briefe [Chorleys Buch Modern German Music – Recollections and Criticisms. Covent Garden: Rossini, Otello; Sophie Cruvelli. Drury Lane Theater: Weber, Der Freischütz] (Den 30. April 1854), S. 141–42
  • O. K.: Aus Kassel [Spohr: Faust (Oper)], S. 142–43
  • [Anon.]: Nachricht über das Niederrheinische Musikfest in Aachen, S. 143
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 143–44
    • Köln [Hotel Disch: Kammermusik; Reinecke]
    • Frankfurt a. M. [Frl. Ney]
    • Dresden [Berlioz]
    • Lübeck [Hiller, Die Zerstörung von Jerusalem; Schüttky]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 144
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. Weitzmann, Der verminderte Septimen-Accord

Nr. 19, 13. Mai 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Fétis: Musica sacra (II): Musica Divina, sive Thesaurus concentuum selectissimorum, omni cultui divino totius anni juxta ritum sanctae Ecclesiae catholicae inserventium, ab excellentissimis superioris aevi musicis numeris harmonicis compositorum; quos, e codicibus originalibus tam editis quam ineditis accuratissime in partitionem redactos ad instanrandam polyphoniam vere ecclesiasticam, publice offert Carolus Proske. Annus primus, Harmonias IV. vocum continens. Tom. 1. Liber missarum Ratisbonae 1853. 4to. [Kirchenmusik der späten Mittelalter und der Renaissance. Siehe 57:102], S. 145–47
  • Severus: Aus Aachen [Wenigmann und von Turanyi (Musikdirektoren), Wipplinger (Violinist)] (Den 1. Mai 1854), S. 147–50
  • Aus München [Wüllner (Klavierspieler)] (Den 29. April 1854)
      • 150
  • [Anon.]: Deutsche Tonhalle, S. 150–51
    • [Kassenübersicht] Einnahme. Ausgabe
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 151–52
    • Elberfeld [Van Eyken], S. 151
    • Münster [Franck, Reinecke]
    • Lüdenscheid [Konzert des Städtischen Gesangvereins]
    • Curiosum [Ein Porträt Beethovens]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 152
    • Musicalien-Nova. Volckmar, Dr. W., Choralbuch

Nr. 20, 20. Mai 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Roderich Benedix]: Die Geigerin von Florenz: Novellette [Fortsetzung folgt], S. 153–55
  • [A. Schindler]: Für Studirende von Beethoven’s Clavier-Musik [Einfluß von Cherubini und Clementi auf Beethoven; Liszt] [siehe 54:123, 143], S. 155–58
  • ff.: Aus Wesel (Den 14. Mai 1854), S. 159
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • Köln [Rheinische Musikschule]. Bonn [Beethovenverein]. Dessau [Schneider’sche Musikschule]
  • [Anon.]: Ankündigungen. L’art de chanter […] par H. Panofka, S. 160

Nr. 21, 27. Mai 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Roderich Benedix: Die Geigerin von Florenz: Novellette (Schluß statt Fortsetzung. S. Nr. 20), S. 161–65
  • G. E.: Berliner Briefe [Jenny Lind, Frl. Clauß, Gebrüder Wieniawski, Frl. Auguste Schulz (Sängerin), Vieuxtemps], S. 165–66
  • [B.]: Wiener Briefe. Italiänische Oper – Il Trovatore, opera seria in quattro atti dal maestro Verdi — Concerte der Frau Jenny Lind-Goldschmidt und des Sängers Geraldi (Den 14. Mai 1854) [Schluß folgt], S. 165–67
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 167–68
    • Th. Chr.: Stettin. [Lortzings Grab], S. 167
  • Ferdinand Hiller: Offner Brief an Herrn A. Schindler in Frankfurt am Main [Einwände gegen Schindlers Aufsatz über Beethovens Klaviermusik. S. 54:115, 143] [Köln, den 23. Mai 1854], S. 168
  • Ankündigungen, S. 168

Literaturblatt Nr. 5, 27. Mai 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • D.: Musik-Wissenschaft. Der übermäßige Dreiklang, von Karl Friedrich Weitzmann. Berlin, Verlag der T. Trautwein’schen Buch- und Musicalienhandlung, 1853. 4to., S. 17–18
  • [Anon.]: Für Gesang. Hubert Engels, Vier Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte. Köln, bei M. Schloß. Preis 15 Ngr., S. 18

Nr. 22, 3. Juni 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Roderich Benedix: Ueber das Verhältniß des Musikalischen zum Dramatischen in der Oper: Abgerissene Gedanken [Fortsetzung folgt], S. 169–72
  • 24.: Die italiänische Oper [mit Auszügen aus Rezensionen im Diario de Rio de Janeiro, die Sängerinnen Amalie Jacobsohn und Frau Stoltz betreffend, und aus den Hamburger Nachrichten, das Theater in Lima, Peru betreffend], S. 172–76
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 176
    • Köln [Ferdinand Breunung (Klavierspieler)]
    • Paris [Deutsche Reise von Lacombe. Italienische Oper]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Beethoven’s Symphonien, S. 176

Nr. 23, 10. Juni 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Roderich Benedix: Ueber das Verhältniß des Musikalischen zum Dramatischen in der Oper: Abgerissene Gedanken (Fortsetzung. S. Nr. 22) [Schluß folgt], S. 177–82
  • B.: Wiener Briefe [Verdi, Il Trovatore. Geraldi] (Schluß. S. Nr. 21), S. 182–83
  • [Anon.]: Aus Düren, S. 183
  • [Anon.]: Das fünfundzwanzigjährige Jubelfest des Niederländischen Vereins zur Beförderung der Tonkunst, S. 183–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 184

Nr. 24, 17. Juni 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Roderich Benedix: Ueber das Verhältniß des Musikalischen zum Dramatischen in der Oper: Abgerissene Gedanken (Schluß. S. Nr. 22 und 23), S. 185–88
  • W. Th.: Das Niederrheinische Musikfest in Aachen [Händel: Israel in Aegypten; Frau Förster, Johanna Findorff, Schlößer, Pischek, Lindpaintner (Dirigent)], S. 188–92
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 192
    • [Anon.]: Wien [Gründung der Bachgesellschaft] [A. Z.]. [Beethovens Taubheit]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 3. Juni 1854]
  • Ankündigungen, S. 192

Nr. 25, 24. Juni 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe [Sing-Akademie. Konzertsaal und Garnisonkirche: Stern’scher Verein; Händel, Israel in Aegypten. Konzert der Schülerinnen vom Gesanglehrer Teschner. Opernpersonal] (Den 16. Juni 1854), S. 193–94
  • B.: Wiener Briefe. Rückblick auf die Concert-Saison von 1853–54 [Spirituel-Konzerte; Wichtigkeit der neuen Musik; Oratorien; Quartett-Produktionen; Einzelkonzerte] – Italiänische Oper: Verdi’s Masnadieri – Die Greß’sche Broschüre [Recensionen über Theater und Musik] (Den 14. Juni 1854), S. 194–96
  • Kg.: Aus Münster [Musikverein: Liste der aufgeführten Werke] (Den 10. Juni 1854), S. 197–98
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 198
    • Frankfurt am Main [Kirchenmusikverein]. [Musik in Ostfriesland: Emden und Aurich]
  • A. Schindler: Erwiderung auf eine grimmige Philippica (Durch Zufall verspätet) [siehe 54:115, 123] [Frankfurt am Main], S. 199–200
    • A. S.: Nachschrift, S. 200
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien aus dem Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien, S. 200

Nr. 26, 1. Juli 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. L. Bischoff: Ueber musicalische Zustände in London (I), S. 201–204
  • DIXI.: Zöpfe und Coterieen [Strebungen und Leistungen des Künstlers; übertriebene Technik in der Komposition], S. 204–06
  • G. E.: Berliner Briefe [Frl. Ney] (Den 22. Juni 1854), S. 206–08
  • [Anon.]: Aus Gotha [Ernst, Herzog von Coburg-Gotha: Santa Chiara (Oper)], S. 208
  • [Anon.]: Ankündigungen. Joh. Schnabel’s Vespern. Volckmar, Dr., Choralbuch, S. 208

Nr. 27, 8. Juli 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Ueber Meyerbeer’s Stern des Nordens [nach Scudo, L’art ancien et l’art moderne; mit Auszügen aus Scudos Aufsatz über Meyerbeers letzte Oper], S. 209–11
  • F. B.: Das Oratorium David, C. G. Reißiger’s neuestes und größtes Werk [Dresden; mit C. Banks Kritik der Aufführung], S. 211–12
  • A. Schindler: Die Ouverture zu Beethoven’s Leonore (Fidelio) [Auffindung einer Partitur in Reinschrift mit bisher fehlenden Stellen], S. 212–13
  • [Anon.]: Ueber Beethoven’s Taubheit [siehe 54:161], S. 213–14
  • B. P.: Nekrolog [Georges Bousquet (Komponist und Kritiker)], S. 214–15
  • Aus Bonn [Suche nach einem städtischen Musikdirektor]
    • 215–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Paris, S. 216
    • [London, Exeter Hall: Naumann, Christus, der Friedensbote (Oratorium)]
  • [Anon.]: Briefwechsel [Auszüge aus Briefen an die Niederrheinische Musik-Zeitung], S. 216
  • Ankündigungen, S. 216

Nr. 28, 15. Juli 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. L. Bischoff: Ueber musicalische Zustände in London (II) [Musikvereine; Geschichte und Organisation der Royal Society of Musicians. Geschichte von Händels Messias, aus den Quellen in der Bibliothek der Sacred Harmonic Society], S. 217–20
  • [Anon.]: Bericht der Commission zur Untersuchung der Lage der großen Oper in Paris (Auszug) [Geschichte der Finanzen ] [Moniteur vom 2. Juli], S. 220–23
  • A. Schindler: Zur Beantwortung der Fragen über Beethoven’s Taubheit, in Nr. 24 dieses Blattes [siehe 54:153], S. 223–24
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 224
    • [Tod der Sängerin Henriette Sontag in Mexiko]. Triftiger Grund [Rio Janeiro]
  • Ankündigungen, S. 224

Nr. 29, 22. Juli 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das Musikfest zu Rotterdam (I) [Untergang der holländischen Musik seit der Renaissance; Aktivität des Maatschappij tot Bevordering der Toonkunst], S. 225–29
  • A. Hitzschold: Freuden und Leiden eines heutigen Clavierlehrers, S. 229–31
  • [Anon.]: Henriette Sontag [Nekrolog], S. 231–32
  • [Anon.]: Aus Dessau [Suche nach einem Kapellmeister] (Den 13. Juli 1854), S. 232
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. [Tod des Tenors Giam-Battista Rubini], S. 232
  • Ankündigungen, S. 232

Nr. 30, 29. Juli 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das Musikfest zu Rotterdam (II) [Händel, Israel in Aegypten; Frl. Ney, Frl. Dolby, Roger], S. 233–36
  • B. P.: Pariser Briefe. Concerte [Schulhoff (Klavierspieler)] – Philharmonische Gesellschaft – Hassenhut, Sinfonie mit Chören [Die Juden in Babylon] – Orgel in St. Eustache – Musikfeste in Frankreich – Italiänische Oper (Den 24. Juli 1854) [Schluß folgt], S. 236–38
  • [Anon.]: Aus Düsseldorf [Allgemeiner Musik-Verein: Tausch, Ouverture in C-moll (Erstaufführung). Gade, Comala (Kantate); Natalie Eschborn, Frl. Hartmann], S. 239
  • X.: Musikfest in Elberfeld [Haydn, Die Jahreszeiten; Eschborn, Kindermann, Schneider], S. 239–40
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln, S. 240
  • Ankündigungen, S. 240

Nr. 31, 5. August 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Das Musikfest zu Rotterdam (III) [Haydn, Die Jahreszeiten; Frl. Ney, Roger, Pischek, Formes. Verhülst, Der 145. Psalm], S. 241–46
  • [Anon.]: Kölner Sängerfahrt, S. 246
  • Aus der Schweiz, S. 246–47
    • [Anon.]: [Musikfeste in Winterthur und Sitten] [S. M.-Z., Auszug]
    • L. B.: [Henriette Sontags Krankheit und Tod], S. 247
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Braunschweig [Elmsängerbund], S. 247–48
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 248
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. Joseph Haydn’s Sonaten für Pianoforte und Violine

Nr. 32, 12. August 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. L. Bischoff: Ueber musicalische Zustände in London (III) [Händel, Messias. Konzertsäle: Exeter Hall in London, St. Georgs-Halle in Bradford, Tonhalle der philharmonischen Gesellschaft in Liverpool] (S. Nr. 26 und Nr. 28), S. 249–52
  • B. P.: Pariser Briefe. [Salle Ventadour: Coppola] Nina pazza per amore – La Fiancée du Diable [Massé] — [Große Oper: Meyerbeer, Robert le Diâble] Cruvelli als Alice (Schluß. S. Nr. 30), S. 252–53
  • [Anon.]: Giuseppe Verdi [Liste seiner Opern], S. 253–54
  • [Anon.]: Aus Hamburg [Krise der Finanzen an der Oper], S. 254
  • [Anon.]: Aus München [Klavierausstellung] (Den 26. Juli 1854), S. 255
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 255–56
    • [Anon.]: Berlin [Wagners Tannhäuser und die Politik]. [London: Opernzustände]
    • Der Vereins-Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für ein Lied für Singstimme und Klavier] [Mannheim, August 1854], S. 256
    • Friedr. Götz: An eine Blume – das Herz [Gedicht]
  • Ankündigungen, S. 256

Nr. 33, 19. August 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. L. Bischoff: Ueber musicalische Zustände in London (IV) [Sacred Harmonic Society. Mendelssohn, Elias] (S. Nr. 26, 28 und 32), S. 257–59
    • Albert: [Botschaft an Mendelssohn] [Buckingham Palace, April 24, 1847], S. 259
  • [Scudo]: Ueber den jetzigen Zustand und die Leistungen des Conservatoires in Paris [nach A. Giacomellis Aufsatz in der France musicale], S. 260–63
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 263–64
    • [Musik nach der französischen Revolution]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 264
    • Der Vorstand: Rheinische Musikschule in Köln am Rhein
    • [Anon.]: Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf und Hærtel in Leipzig. Neue Musicalien aus dem Verlage von F. E. C. Leuckart in Breslau

Nr. 34, 26. August 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. L. Bischoff: Ueber musicalische Zustände in London (V) [Madrigal, Glees, Chöre, nationale und politische Lieder an Evan’s Grand Hotel. Orchester. Leslie: Immanuel (Oratorium); Neue Philharmonische Gesellschaft. Aguilar (Komponist). Kammermusikvereine: Musical Union] (S. Nr. 26, 28, 32 und 33), S. 265–70
  • A. S.: Noch ein Blick auf den Zustand des Conservatoires in Paris [Frankfurt a. M.], S. 270–72
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 272
    • K.: Köln [Opernpersonal]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 272
    • Der Vorstand: Rheinische Musikschule in Köln am Rhein

Nr. 35, 2. September 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • P. Scudo: Die Musik im Jahre 1853 [Oper] [aus La musique ancienne et moderne], S. 273–76
    • [Anon.]: [Über P. Scudo], S. 273
  • [Anon.]: Emil Steinkühler [Komponist; Biographie, Werke], S. 276–77
  • [Anon.]: Aus New-York [Verhältnis zwischen dem Violinisten Jullien und dem Unternehmer Barnum. Riesenkonzert im Krystallpalast], S. 277–79
  • K.: Musik zu Zwischenacten: Eine Mittheilung für Bühnen- und Orchester-Vorstände, S. 279–80
    • Verzeichniß von Zwischenact-Musik, S. 280
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 280
    • Ferrara [Marchese (Sänger)]
  • Ankündigungen, S. 280

Nr. 36, 9. September 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Gesangfest in Brühl [Werke von Palestrina, aufgeführt ohne Begleitung], S. 281–84
  • A.: Die münchener Industrie-Ausstellung (I): Die Industrie-Halle in Bezug auf Clavier-Instrumente und Akustik, S. 285–87
  • —S—: Aus Brüssel. Orchester-Concerte – Das Orchestrion – F. Kufferath’s Cirkel für Kammermusik – Max Bruch – Limnander – Glinka – Liszt – Rubinstein – Rosa Kastner – Lemmens (Ende August) [Schluß folgt], S. 287–88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 288
    • Paris [Brandus & Comp.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien aus dem Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien, S. 288

Nr. 37, 16. September 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. L. Bischoff: Ueber musicalische Zustände in London (VI) [Theatergebäude: Her Majesty’s Theatre, Covent Garden. Covent Garden: Mozart, Don Juan; Ronconi, Frl. Cruvelli, Lablache (mit Formes verglichen), Frl. Marray] (S. Nr. 26, 28, 32, 33 und 34), S. 289–92
  • W.: Aus Mülheim an der Ruhr [Hiller, Die Zerstörung Jerusalems (Oratorium); Engels (Dirigent)] (Den 7. September 1854), S. 292–94
  • —S—: Aus Brüssel [Quartette von Bruch und Limnander. Konzerte von Liszt, Frl. Bochkoltz-Falconi, Frl. Kastner, Lemmens (Klavierspieler)] (Schluß. S. Nr. 36), S. 294–95
  • [Anon.]: Aus Kassel [Bott, Der Unbekannte (Oper)] (Den 22. August 1854), S. 295
  • H.: Vom Genfer-See [Musikfest in Sitten; siehe 54:178], S. 296
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Männergesangsverein], S. 296
  • Ankündigungen, S. 296

Nr. 38, 23. September 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Orgeln und das Orchestrion von Merklin-Schütze [Schluß folgt], S. 297–99
  • A.: Die münchener Industrie-Ausstellung (II): Zur Geschichte des Clavierbaus, I, S. 299–303
    • [H. Mosenthal]: Sie rühren mich; sie sind so reich an Leiden [Gedicht], S. 303
  • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle (Mannheim, September 1854), S. 303
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
    • Köln [Opernpersonal: Frl. Bertha Johannsen, Frl. Westerstrand (Sopran), Frl. Günther, Frl. Rochlitz, Frl. Louise Thelen (Sopran), Becker, Tomaschek (Baß), Scheerer (Baß), Philippi (Bariton), Röhr (Tenor)]
    • [Reichenhall: Konzert von Eduard Doctor (Klavierspieler) und Ferdinand Zeller (Violinist)], S. 304
  • Ankündigungen, S. 304

Nr. 39, 30. September 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Scudo]: Die Orgel und das Orchestrion von Merklin-Schütze nebst Bemerkungen über die Kirchenmusik in Spanien (II), S. 305–08
    • [Disposition der Orgel] Erstes Manual (Positiv). Jeux de Combinaison. Zweites Manual (Hauptwerk). Jeux de Combinaison. Drittes Manual (Bombarde). Jeux de Combinaison. Viertes-Manual (Echo-Clavier). Jeux de Combinaison. Freies Pedal von 27 Tasten. Jeux de Combinaison, S. 305–06
  • [Anon.]: Der Abbé Santini in Rom [Biographie], S. 308–09
  • [Anon.]: Aus Berlin [Beethoven, Fidelio; Frl. Wagner. Schiller, Turandot (Schauspiel)], S. 309–10
  • p.: Aus Prag [Operngäste: Frau Herrmann-Czillag, Steger, Frl. Engst. Frl. L. Meyer (Sängerin)] (Mitte September 1854), S. 310–12
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 312
    • Köln [Gastspiele von Formes]. Barmen [Liedertafel]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 312
    • Robert Friese: nur 20 Sgr.: Theoretisch praktische Anleitung, nach eigener Phantasie regelrecht zu spielen […] von E. Schönfelder [Leipzig, 14. September 1854]

Nr. 40, 7. October 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • N. N. Z.: Die Einweihung der St. Georgshalle in Liverpool [Mendelssohn, Elias], S. 313–15
  • [Anon.]: Rossini [Biographie und Anekdoten], S. 315–17
  • C. B.: Aus Hannover [Kufferath (Orchestrion)], S. 317–19
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 319–20
    • Köln [K. Formes], S. 319
    • Coblenz [Männergesangsverein Concordia], S. 320
    • [Wien: Beck als Don Juan in Mozarts Oper]
    • [Rossinis Krankheit. Phönix-Theater in New York]
  • Ankündigungen, S. 320

Nr. 41, 14. October 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Christoph Willibald Ritter von Gluck (I) [Mit Auszügen aus der Biographie von Anton Schmid], S. 321–24
  • G. E.: Berliner Briefe. Die königliche Oper – Fräul. Wagner – Frau Köster usw. [Opernpersonal] – Frau Fischer-Nimbs [Gastsängerin] – Sing-Akademie – Domchor – „Kyrie“ von Rob. Franz (Den 9. October 1854), S. 324–25
  • [L. Rellstab]: Des Fürsten Radziwill Musik zu Göthe’s Faust, S. 325–26
  • [Anon.]: Aus Stuttgart [Festliche Aufführung von Meyerbeers Oper Der Stern des Nordens, vom Komponisten dirigiert], S. 326–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 327–28
    • Köln [Frau von Marra (Sängerin)], S. 327
    • Salzburg [Rathaus: Mozartkonzert von E. Doctor]. [Rossinis Krankheit], S. 328–28
  • [Anon.]: Ankündigungen. Körner’s evangelisches Kirchen-Präludienbuch, S. 328

Literaturblatt Nr. 6, 14. October 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Für Pianoforte und Saiten-Instrumente, S. 19–22
    • Emil Steinkühler, Grand Trio pour Piano, Violon et Violoncelle. À son ami H. Herwyn. Op. 35. Paris, chez S. Richault. Vienne, chez Spina. Prix 18 Francs, S. 19–20
    • Ludwig Meyer, Kinder-Trio für Pianoforte, Violine und Violoncell. Herrn F. E. Scheffter zugeeignet. Op. 1. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Pr. 25 Sgr., S. 20
    • Joachim Raff, Deux nocturnes pour Piano et Violon. À Mr. Ferdinand David. Op. 58. Nr. I et II. Magdeburg, Heinrichshofen. Jede Nr. 25 Sgr., S. 20–21
    • [„Thier und Menschen schliefen fest“, Gedicht], S. 20
    • Charles Evers, Sonate pour Piano et Violon. Op. 65, Leipzig, bei F. Kistner. Preis 1 Thlr. 15 Sgr., S. 21
    • J. Gregoir et H. Leonard, L’Étoile du Nord de Meyerbeer. Septième Duo pour Piano et Violon concertants. Berlin, chez A. M. Schlesinger. Preis 1 1/2 Thlr.
    • Karl Reinecke, Romanze für Violine oder Violoncello mit Begleitung des Pianoforte. H. W. Ernst zugeeignet. Op. 3. Neue Auflage. Hamburg, bei Wilh. Jowien. Preis 15 Sgr.
    • Georg Goltermann, Romance pour le Violoncelle avec accompagnement de Piano. Op. 17. Offenbach s. M., chez J. André. Preis 45 Kr.
    • J. Stransky, Morceaux élégant et charactéristiques pour le Violoncelle avec accompagnement du Piano. Œuvre 18. Vienne, chez A. O. Witzendorf. Nr. 4, Preis 1 Fl. Nr. 5, Preis 1 Fl. 15 Kr. Nr. 6, Preis 1 Fl. 36 Kr., S. 21–22
    • Carnevale di Venezia per piccolo Clarinetto in Mi bemolle (Es) con accompagnemento di 2 Corni, 2 Violini, Viola, Violoncello e Basso o di Pianoforte, dedicato al Signor Gillet dal suo amico Ernesto Cavallini. Berlino, presso A. M. Schlesinger. 25 Sgr., S. 22
    • [Noten] [Motiven des ersten Satzes aus Steinkühlers Trio], S. 19
    • [Noten] [Hauptmelodien aus Nocturnes von Raff], S. 20–21
  • [Anon.]: Für Streich-Instrumente. Jakob Dont, Leichte Uebungen in allen Erhöhungs- und Vertiefungszeichen Dur und Moll für zwei Violinen. Op. 17. I. Theil. Wien, Verlag von P. Mechetti Witwe. Preis 20 Sgr. – Zwanzig fortschreitende Uebungen für die Violine mit Begleitung einer zweiten Violine. Op. 38. Heft I. Wien, bei A. P. Witzendorf. Preis 1 Fl. 30 Kr. – Jakob Dont, Die Tonleitern in allen Erhöhungs- und Vertiefungszeichen sammt den Intervallen, mit besonderer Rücksicht auf die ersten Tact- und Bogenübungen für zwei Violinen. Op. 39. Heft I. Wien, ebendaselbst. Preis 1 Fl. 36 Kr., S. 22

Nr. 42, 21. October 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Christoph Willibald Ritter von Gluck (II) [Nach Schmids Biographie], S. 329–34
  • D. F.: Aus New-York [Castle Garden: Donizetti, Lucrezia Borgia. Bellini, Norma; Mario, Frau Grisi. Auszüge aus zwei Rezensionen in der Musical Review], S. 334–35
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 335–36
    • [Anon.]: Köln [Marschner, Hans Heiling]
    • Die Kanitz’sche Buchhandlung, im Auftrage des Preisstellers und der Preisrichter: Gera [Preis für einen Operntext] , S. 336
    • [Anon.]: [Rossini. Frl. Cruvelli]
  • Ankündigungen, S. 336

Nr. 43, 28. October 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Christoph Willibald Ritter von Gluck (III) [Nach Schmids Biographie], S. 337–39
  • G. E.: Berliner Briefe. Bazzini [Violinist] – Orpheus von Gluck [Frl. Wagner] – Luther, Oratorium von Jul. Schneider (Den 22. October 1854), S. 339–40
  • —6—: Aus Düsseldorf [Schumanns Krankheit; Tausch als Nachfolger. Konzerte des Allgemeinen Musik-Vereins. Gade, Comala. Palestrina, Missa Papae Marcelli], S. 340–43
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Gluck, Alceste, Ouverture und erster Akt; Frau Nissen-Saloman] (Mittwoch, den 25. October), S. 343
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 343–44
    • Dr. Fabius Uccelli: [Brief des Arztes von Rossini, aus der France musicale] [Florenz, den 12. October 1854], S. 344
    • [Anon.]: Paris [Abreise von Frl. Cruvelli]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 344
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. G. Reichardt, Spanische Canzonette. Bei Fr. Hofmeister in Leipzig ist erschienen [Werke von A. Rubinstein]

Nr. 44, 4. November 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Christoph Willibald von Gluck (IV) [Nach Schmids Biographie], S. 345–48
    • [C. W. von Gluck]: [Aus einem Brief an den Redacteur des Mercure de France im Jahre 1773], S. 345
  • —r—: Wiener Briefe [Vom Musikalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Aesthetik der Tonkunst von Dr. Eduard Hanslick], S. 348–49
  • [L. B.]: Roger [Biographie] [Schluß folgt], S. 349–51
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 351–52
    • [Anon.]: Köln [Meyerbeer, Robert der Teufel; Wiedemann, Frl. Rochlitz], S. 351
    • —7—: Duisburg [Der Musikdirektor Zur Nieden], S. 351–52
    • Wien [Ander]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 352
    • Wegweiser für den Clavierschüler im ersten Studium. Neue Musicalien so eben erschienen im Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien

Nr. 45, 11. November 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Die blutige Nonne von Ch. Gounod, S. 353–55
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main (I) [Museumskonzerte: Clara Schumann], S. 355–57
  • [L. B.]: Roger [Biographie] (Fortsetzung statt Schluß) [Schluß folgt], S. 357–59
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Vieuxtemps, Frau Nissen-Saloman] (Dinstag, den 7. November), S. 359–60
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 360
    • Köln [Versammlung der musikalischen Gesellschaft]
    • Düsseldorf [Frl. Thelen]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 360
    • Instructive melodiöse Clavierstücke; Volks- und Liederweisen

Nr. 46, 18. November 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Roger [Biographie] (Schluß. S. Nr. 44 und 45), S. 361–63
  • Anton Schindler: Aus Frankfurt am Main, II: Sein oder Nichtsein [Aufführungsgeschichte von Beethovens Sinfonie Nr. 9; Streit über Messers Fähigkeit zu dirigiren], S. 364–66
  • [Anon.]: Siegfried Saloman [Biographie des Komponisten], S. 366–68
  • —8—: Aus Barmen, S. 368
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 368
    • Köln [Die Sängerin Antonia Will]. Paris [Frl. Cruvelli]
  • Ankündigungen, S. 368

Nr. 47, 25. November 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Christoph Willibald Ritter von Gluck (V) [Nach Schmids Biographie] (S. Nr. 41, 42, 43 und 44), S. 369–72
    • Ihnen Ergebenster Gluck: [Brief an den Dichter Klopstock] [Wien, den 24. Juni 1775] , S. 371–72
  • G. E.: Berliner Briefe. Oper – Je toller, je besser [Méhul] – Die Nibelungen [Dorn] – Bazzini — Gebr. Doppler [Flötisten] – Frau Förster – Concerte (Den 16. November 1854), S. 372–73
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main [Laub], S. 373–75
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Hiller, Lorelei; Frau Nissen-Saloman] (Dinstag den 21. November), S. 375
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 375–76
    • Köln [Alfeo Gilardoni (Kontrabaßist)], S. 375
    • Darmstadt [Die Sängerin Frl. Krall]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 376

Nr. 48, 2. December 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Bischoff]: Christoph Willibald Ritter von Gluck (VI) [nach Schmids Biographie] (S. Nr. 41, 42, 43, 44 und 47), S. 377–81
    • [Anon.]: [Brief eines Engländers an den Dichter Dorat: Gluck und Piccini], S. 379–80
    • [Noten] [Modulation aus Iphigenie auf Tauris], S. 381
  • C. A.: Aus London [Jullien als Dirigent. Musikcorps der kaiserlichen Guiden] [Den 24. November 1854], S. 381–82
  • B. P.: Pariser Briefe [Wiederauftreten Fräulein Cruvellis nach einem Skandal. Opernzustände] [Den 26. November 1854], S. 382–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 384
    • Köln [Kammermusik. Oper]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Grundsätze der musicalischen Composition von Simon Sechter, S. 384

Nr. 49, 9. December 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Traditionelles: Das Allegretto scherzando in Beethoven’s achter Symphonie betreffend [richtiges Tempo], S. 385–88
    • [Noten] [Kanon von Beethoven: Vorgänger des Scherzos in der achten Sinfonie], S. 386
  • D. F.: Aus New-York [Boston: Mendelssohn Choral Society, Handel and Haydn Society, Mendelssohn Quintet Club. William Mason (Klavierspieler und Komponist)] (Den 18. November 1854), S. 388–90
  • G. E.: Berliner Briefe. Rossini’s Tancred [Frl. Wagner] – Erstes Concert der Sing-Akademie – Blumner’s Psalm – Cherubini’s Requiem – Dom-Chor – Kammermusik (Den 4. December 1854), S. 390–91
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Mozart, Requiem; Ouverture zur Zauberflöte; Szene aus Idomeneo] (Dinstag, den 5. December), S. 391–92
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 392
  • [Anon.]: Ankündigungen. Männerlieder, alte und neue […] herausgegeben von Wilhelm Greef, S. 392

Nr. 50, 16. December 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G.: Händel’s Susanna [Oratorium] [Heidelberg, den 5. December 1854], S. 393–96
    • L. B.: [Anmerkung], S. 396–97
  • Ein ehemaliger Gesanglehrer [Scudo]: Ueber Gesang-Unterricht, S. 397–98
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 398–400
    • Köln [Bellini, I Capuleti e i Montecchi; Frl. Günther, Frl. Rochlitz. Haeser (Schauspieler). Kammermusik], S. 398–99
    • Barmen [Abonnementskonzert], S. 399
    • Trier [Opernpersonal]
  • Franz Messer: Geehrter Herr Redacteur [Brief über Schindlers Rezensionen; siehe 54:253, 259, 295; 55:23] (Frankfurt a. M., den 29. November 1854), S. 400
    • [A. Schindler]: Guten Morgen, lieber Herr Waffenbruder [Brief an Messer]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neues Gesang-Journal: Naegeli, Hermann, Der Sänger an der Limmat, S. 400
    • Aug. Gathy: Aufforderung [Musikalisches Konversationslexikon] (18, rue Labruyère à Paris; Hamburg, December 1854)

Literaturblatt Nr. 7, 16. December 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Für Pianoforte mit Begleitung. H. Ferd. Kufferath, Grand Trio pour Piano, Violon & Violoncelle, dédié à Mr. F. Fétis, Directeur du Conservatoire royal de Bruxelles etc. Œuvre 9. Mayence, Anvers et Bruxelles, chez les fils de B. Schott. Preis 5 Fl. 24 Kr. – H. F. Kufferath, Quatuor pour Piano, Violon, Alto & Violoncelle, dédié à Mr. C. F. Donner, Œuvre 12. Mayence etc., chez les fils de B. Schott. Pr. 5 Fl. 24 Kr., S. 23–24
    • [Noten] [Haupt-Thema], S. 23
    • [Noten] Violoncello staccato, S. 24
  • [Anon.]: Für die Orgel, S. 24–25
    • Karl Seeger, Zwölf Orgelstücke zum Gebrauche beim öffentlichen Gottesdienste. Op. 9. Offenbach, bei André, S. 24
    • J. G. Herzog, Sechszehn leichte Orgelstücke zur Uebung und zum kirchlichen Gebrauche. Op. 24. Ebendaselbst – Sechs Orgelstücke (3 Präludien, 2 Nachspiele und 1 Fuge). Op. 27. Ebendaselbst
    • Theodor Grünberger, Neue (?) Orgelstücke, nach der Ordnung unter dem Amte der heiligen Messe zu spielen. Sechs Hefte, à 1 Fl. Mainz, bei Schott’s Söhnen, S. 24–25
    • [Noten] Unter der Wandlung
  • Für Gesang, S. 25–26
    • c.: Album-Blätter, Acht Lieder mit Pianoforte-Begleitung von Louis Spohr, M. Hauptmann, Otto Bähr, Karl Reinecke, Arnold Wehner, J. Joachim, Joh. Brahms, Hans v. Bülow. Göttingen, George H. Wigand. Erstes Heft. Preis 1 Thlr., S. 25
    • [Anon.]: Elementi di Vocalizzazione, di Gaetano Nava, professore di canto dell’ I. R. Conservatorio di Musica in Milano. Erster Gesang-Unterricht für junge Mädchen und Knaben, in 12 Lectionen enthaltend 104 fortschreitende Vocalisen und 35 Cadenzen oder Fermaten, nebst Gesangsregeln. Deutsche Bearbeitung von J. C. Grünbaum. Berlin, Verlag der Schlesinger’schen Buch- u. Mus.-Handlung. 3 Lieferungen, à 1 Thlr., S. 25–26
    • Ferd. Sieber, Hundert Vocalisen und Solfeggien nebst einleitenden Studien, mit Begleitung des Pianoforte. Op. 30–35. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Vi. Hefte, zusammen 6 Thlr., jedes einzelne Heft 1 1/2 Thlr., S. 26

Nr. 51, 23. December 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G.: Susanna: Ein Oratorium von Händel [Text], S. 401–404
  • L. Kindscher: Aphorismen, S. 404–06
    • (I) Zur Würdigung der Fuge. (II) Ueber den so genannten „variirten Choral“ (Zur Würdigung des Contrapunktes)
  • L. B.: Jacques Dupuis [Violinist und Musiker in Belgien], S. 406–07
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Beethoven, Klavierkonzert in C-moll; E. Franck] (Dinstag, den 19. December), S. 407–08
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 408
    • [Anon.]: Köln [Hiller, Der Advocat (Oper)]
    • San Francisco [Die Sängerin Katherine Hayes in Honolulu]
    • Der Vereins-Vorstand: Deutsche Tonhalle (Mannheim, den 11. Christmonat 1854)
  • Ankündigungen, S. 408

Nr. 52, 30. December 1854[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Christus, das Kind (L’Enfance du Christ): Heilige Trilogie von Hector Berlioz (I) [Reaktionen der französischen Kritiker], S. 409–13
  • Louis Kindscher in Cöthen: Notiz über eine Melodie aus dem zweiten Finale von Mozart’s Don Juan, S. 413–14
    • [Noten] [„Come un agnello“ und „Non serve fremere“, zwei Auszüge aus einer Arie von Sarti, aus Fra i due litiganti il terzo gode], S. 414
  • K.: Aus Dessau [Opernzustände. Konzerte zur Erinnerung an Friedrich Schneider] (Den 21. December 1854), S. 414–15
  • Die Redaction: Nach Frankfurt am Main [Streit über Schindlers Rezension von Clara Schumann, mit Auszügen aus dem Volksfreund für das mittlere Deutschland. Siehe 54:253, 259, 284; 55:23], S. 416
  • Ankündigungen, S. 416

III. Jahrgang 1855[Bearbeiten]

Nr. 1, 6. Januar 1855[Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum dritten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI
  • [Bischoff]: Christoph Willibald Ritter von Gluck (VII) [nach Schmids Biographie] (S. II. Jahrg., Nr. 41, 42,43,44,47 und 48), S. 1–5
    • Christoph v. Gluck: [Aus Glucks Testament] [Wienn, den 2. April 1786], S. 4
  • [Anon.]: Auszug aus dem Berichte der k. Hoftheater-Intendanz zu München über das Jahr 1854, S. 5–7
    • [Veränderungen im Personal. Neue Werke:] (I) Im Schauspiel und in der Posse. (II) In der Oper. (III) Im Ballet
  • H—l.: Aus Wien [Konzert der Familie Brousil, Wunderkinder. Haydn, Die Jahreszeiten] [N. W. M.-ZS.], S. 7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 7–8
    • Köln [Abonnementskonzert]
    • Verviers [Frl. Thelen], S. 8
    • Amsterdam [Nissen-Saloman (Sängerin)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Recensionen und allgemeine Bemerkungen über Theater und Musik, VII. Band, S. 8

Nr. 2, 13. Januar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Christus, das Kind (L’Enfance du Christ): Heilige Trilogie von Hector Berlioz (II) [mit Auszügen aus Scudos Rezension in der Revue des deux Mondes] [Paris, den 31. December 1854], S. 9–11
    • Prof. L. Bischoff: Nachschrift der Redaction [gegen Scudos Anklage wegen Plagiats], S. 10–11
  • [Anon.]: Musik und Theater in Mecklenburg, von Fr. Chrysander, S. 11–13
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Weber, Ouverture zum Freischütz. Beethoven, Violinkonzert; Laub. Berlioz, Die Flucht nach Aegypten] (Dinstag, den 9. Januar), S. 13–15
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 15–16
    • [Anon.]: Köln [Stadttheater: Wagner, Lohengrin], S. 15
    • G. Roger: [Brief an den Direktor des Journals Illustration] [Hamburg, den 8. December 1854], S. 16
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 16
    • Die Musik des 19. Jahrhunderts […] von Adolph Bernhard Marx. Recensionen und allgemeine Bemerkungen über Musik, VII. Band. Ritter, A. G., praktischer Lehrcursus im Orgelspiel

Nr. 3, 20. Januar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Musik und Theater in Wien (I), S. 17–20
    • [Gesellschaft der Musikfreunde des österreichischen Kaiserstaates. Das Konservatorium. Vorstadt-Theater und Oper in Wien, 1852–54 (mit Auszügen aus den Recensionen und allgemeinen Bemerkungen über Theater und Musik, Band VII)]
  • G. E.: Berliner Briefe. Clara Schumann – Joachim – H. von Bülow – Oper [Roger] – Quartett-Soireen (Den 10. Januar 1855), S. 20–22
  • C. A.: Aus London. Händel’s Deborah [Exeter Hall: Sacred Harmonic Society] (Den 30. December 1854), S. 22–23
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 23–24
    • Wien [L. Lacombe (aus der Neuen Wiener Musik-Zeitung)], S. 24
  • Ankündigungen, S. 24

Nr. 4, 27. Januar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Musik und Theater in Wien (II) [Das korrekte Singen; Opernrepertoire unter Cornets Leitung. Auszüge aus den Recensionen und allgemeinen Bemerkungen über Theater und Musik, Band VII], S. 25–28
  • [B. P.]: Pariser Briefe [Opernrepertoire; Adolf Adam] [Schluß folgt], S. 28–29
  • Aus Münster [Händel, Samson] (Den 12. Januar 1855), S. 29–30
  • [Anon.]: Aus Darmstadt [Peter Müller, Die letzten Tage vom Pompeii, Erstaufführung, mit einem Auszug aus der Rezension in Der Muse], S. 30–31
  • S.: Aus Frankfurt am Main [Abwesenheit von Wagners Musik im Opernrepertoire in München], S. 31
    • [Dingelstedt]: [Auszug aus einem Aufsatz über Lohengrin in der Allgemeinen Zeitung, 3. September 1853]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Wien [Frl. Westerstrand], S. 31
    • Paris [Neri-Baraldi (Tenor)], S. 31–32
  • A. Schindler: Zur Aufklärung [Antwort an Messer; siehe 54:253, 259, 284, 295], S. 32
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 32

Nr. 5, 3. Februar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Joh. Seb. Bach’s Werke, S. 33–36
    • E. K.: [Herausgabe der Matthäus-Passion; Mitgliederzahl und Finanzen der Bach Gesellschaft, 1852–54] [H. Z.], S. 33–34
    • L. B.: Joh. Seb. Bach’s „Matthäus-Passion“, musicalisch-ästhetisch dargestellt von Joh. Theod. Mosevius. Dr. d. Phil., Musik-Director und erstem Lehrer der Tonkunst an der k. Universität zu Breslau, Ritter usw. Mit Musik-Beilagen. Berlin, 1852. Verlag von J. Guttentag (Trautwein). VI und 70 S. klein Folio und 7 S. Musik-Beilagen, S. 34–36
  • [Anon.]: Moderne Kritik [Propaganda in der Musikkritik: über einen Artikel (Raffs Lieder) von Klitzsch in der Neuen Zeitschrift für Musik], S. 36–38
  • [Anon.]: Aus Barmen, S. 38–39
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Reinthaler, Jephta und seine Tochter (Oratorium)] (Dinstag, den 23. Januar), S. 39
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • Köln [Die Schwestern Wilhelmine und Amalie Neruda (Violinistin und Klavierspielerin)]
    • [Frl. Clauß in Wien], S. 40
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neu erschienen Musicalien im Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien, S. 40

Nr. 6, 10. Februar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe [Italienische Oper: Verdi, Il Trovatore] (Schluß. Vergl. Nr. 4), S. 41–43
  • [Anon.]: Aus Düsseldorf [Gluck, Szenen aus Iphigenie auf Tauris. Qualität der Winterkonzerte], S. 43–46
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Damckes Vorlesungen über Musikgeschichte, mit Aufführungen des Rühl’schen Gesang-Vereins; richtiger Vortrag der alten Musik. Schindelmeißer, Ouverture: „Die Mondnacht auf stillem Wasser“], S. 46–47
  • L. B.: Roger und die Hamburger Theaterchronik, S. 47–48
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Hotel Disch: Kammermusik; Franck], S. 48
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 48

Nr. 7, 17. Februar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Eduard Hanslick (I): [Auszug aus Vom Musikalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Aesthetik der Tonkunst. Von Dr. Ed. Hanslick. Leipzig, 1854, bei R. Weigel], S. 49–53
  • [Anon.]: Aus Bonn [Wagner, Lohengrin; Kölner Oper], S. 53–55
  • Aus Dessau [Geldbeiträge für die Familie Friedrich Schneiders], S. 55
    • Das Comite für die hinterlassene Familie des Capellmeisters Fr. Schneider: [Dessau, im Januar 1855]
    • Die Redaction: [Gesamteinnahme]
  • A. Schindler: Verspätete Notiz [Ähnlichkeit des Schlußsatzes der Sinfonia eroica mit dem Ballett Die Geschöpfe des Prometheus], S. 55–56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 56
    • Gera [Prinzipien des Musikvereins]
  • [Anon.]: Ankündigungen. So eben erschien im Verlage von W. Damköhler in Berlin [Werke von Ferdinand Kirms], S. 56

Nr. 8, 24. Februar 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Eduard Hanslick (II) [Vom Musikalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Aesthetik der Tonkunst. Von Dr. Ed. Hanslick. Leipzig, 1854, bei R. Weigel], S. 57–60
  • A. Schindler: Die gegenwärtige hohe Orchester-Stimmung und ihr Ausgang (I) [Effekt des Wiener Kongresses auf den Instrumentenbau], S. 60–62
  • M. G. Friedrich (Südd. M.-Z.): Johann Joseph Schott [Musikstecher und Musikhändler]: Nekrolog, S. 63
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
    • von Hülsen, General-Intendant der königl. Schauspiele: Berlin , S. 63
    • [Anon.]: Frankfurt a. M. [Theaterzustände], S. 63–64
    • Wien [Frau Doria-Laßlow (Sängerin)], S. 64
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 8. Februar 1855]
  • Ankündigungen, S. 64

Nr. 9, 3. März 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Eduard Hanslick (III) [Auszüge aus Vom Musikalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Aesthetik der Tonkunst. Von Dr. Ed. Hanslick. Leipzig, 1854, bei R. Weigel], S. 65–66
  • A. Schindler: Die gegenwärtige hohe Orchester-Stimmung und ihr Ausgang (II) [Hieronymus Payer (Komponist)], S. 66–68
  • G. E.: Berliner Briefe. (I) Oper – Agnes Bury – Gläser’s Adlers Horst – Soireen des Dom-Chors — Reißiger’s David [Oratorium] (II) B. Klein’s Dido – Kammermusik – Virtuosen-Concerte [Roger; Vivier (Hornist)] – Rubinstein usw. (Den 23. Februar 1855), S. 68–71
  • [Anon.]: Aus Arnheim (Durch Zufall verspätet), S. 71–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 72
    • Köln [Die Schwestern Ferni. Simons (Bariton)]
    • Bonn [Abonnementskonzert]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ritter, A. G. Praktischer Lehrcursus im Orgelspiel, S. 72

Nr. 10, 10. März 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Eduard Hanslick (IV) [Vom Musikalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Aesthetik der Tonkunst. Von Dr. Ed. Hanslick. Leipzig, 1854, bei R. Weigel], S. 73–75
  • A. S.: Erste Parallele: Der künstlerische Ruhm, S. 76–77
  • [Anon.]: Beurtheilung: Die erste stehende deutsche Oper. Dargestellt von E. O. Lindner, Dr. phil. Mit achtzehn musicalischen Beilagen, enthaltend neun bisher ungedruckte Compositionen von Reinhard Keiser in Partitur und im Clavier-Auszug. 200 Seiten in 8. Berlin, Schlesinger, 1855. Preis 2 Thlr., S. 77–78
  • [Anon.]: Aus Utrecht [Fest zu Ehren Kufferaths], S. 78
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Beethoven, Sinfonie Nr. IX] (Dinstag, den 6. März), S. 78–80
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
    • Dessau [Theaterbrand]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 80

Nr. 11, 17. März 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Stimmen der Kritik über Richard Wagner (I) [Auszüge aus Julian Schmidts Geschichte der deutschen National-Literatur im neunzehnten Jahrhundert], S. 81–84
  • A. Schindler: Zweite Parallele: Die musicalische Kritik unserer Zeit, S. 84–86
  • [Anon.]: Aus London [Fest der Society of Musicians] (Den 10. März 1855), S. 87
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 87–88
    • Köln [Kölner Männergesangverein; Hiller (Dirigent). Kammermusik]
    • [Ursprung von Paganinis Karneval von Venedig], S. 88
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 88
    • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Rheinische Musikschule in Köln

Nr. 12, 24. März 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Stimmen der Kritik über Richard Wagner (II) [Auszüge aus Hanslicks Vom Musikalisch-Schönen und aus Brendels Aufsatz in der Neuen Zeitschrift für Musik, Nr. 10. 2. März 1855], S. 89–91
  • S.: Aus Amsterdam. Wilhelmine Clauß – Clara Schumann – Vieuxtemps – Deutsche Oper [Meyerbeer, Der Stern des Nordens; Frau von Marra] – Jenny Lind (Den 14. März 1855), S. 91–92
  • [Anon.]: Stoppellese [Konzert von Berlioz in Weimar: Auszug aus Brendels Bericht in der Neuen Zeitschrift für Musik, Nr. 10], S. 92
  • L. B.: J. S. Bach’s Johannes-Passion, aufgeführt in Bonn den 15. März [Koch (Tenor)], S. 93–95
  • A. Schindler: Zur Verständigung, S. 95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 95–96
    • Köln [Arthur Napoleon (Wunderkind Klavierspieler). Gesellschaft Humorrhoidaria: Freudenthal, Die Barden (Opernparodie)]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 96
    • Rheinische Musikschule in Köln
    • Der Bürgermeister Hammers: Bekanntmachung [Stelle des Musikdirektors in Düsseldorf]

Nr. 13, 31. März 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • F. Ch.: Die Natur der Töne und die Töne in der Natur [nach Schleidens Vorlesung in Studien], S. 97–100
  • B. P.: Pariser Briefe [Théâtre-Lyrique: Weber, Robin des bois (Bearbeitung des Freischütz). Théâtre-Italien: Pacini, Gli Arabi nelle Gallie. Große Oper: Halévy, Die Jüdin Georges Mathias, Sinfonie (Erstaufführung), Klaviersonate, Trio], S. 100–02
  • Der Vereins-Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für ein Stück für Männergesang] [Mannheim, im Lenzmonat 1855], S. 102–03
    • [Anon.]: Gott, Vaterland, Liebe [Gedicht], S. 103
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 103–04
    • Köln: Vorstellungen von Lohengrin und Tannhäuser in der Theater-Saison 1854–55, S. 103
    • [Eduard Hetz, Bataille de Waterloo für Klavier, vom Komponisten gespielt], S. 103–04
    • [Belgien: Wagner, Tannhäuser; aus Le Guide musical], S. 104
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 104
    • Canons et Fugues dans tous les tons majeurs et mineurs […] par Auguste Alexandre Klengel. Neue Musicalien aus dem Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien

Nr. 14, 7. April 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. Ed. Krüger: Sonderliche Gedanken über die letzten Zeiten [Kunst und Politik] [Schluß folgt], S. 105–08
  • [Anon.]: Brüsseler Briefe. Concerte der Association des Artistes musiciens [Beethoven, Violinkonzert; Léonard] — des Conservatoire’s [Litolff, Sinfoniekonzert für Klavier; Litolff] – Sinfonie von Lemmens – Gebrüder Wieniawski [Mendelssohn, Violinkonzert. Beethoven, Klavierkonzert] – Vieuxtemps [Schluß folgt], S. 108–10
  • [Anon.]: Beethoven’s Gedächtnißfeier in München, S. 110–11
    • [Dingelstedt]: [Euch, die eine Totenfeier und ein Osterfest zugleich, Gedicht]
  • [Anon.]: Letztes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale: Beethoven’s Missa solemnis, S. 111
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 112
    • Köln [A. Napoléon]
    • Wien [Rubinstein (Klavierspieler), aus der Neuen Wiener Musik-Zeitung]
  • Ankündigungen, S. 112

Nr. 15, 14. April 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Nachruf an Franz Hartmann [Violinist], S. 113–15
    • [Anon.]: [So haben sie dich auch hinausgetragen, Gedicht], S. 115
  • Dr. Ed. Krüger: Sonderliche Gedanken über die letzten Zeiten, S. 115–17
  • [Anon.]: Bericht des Vorstandes der Deutschen Tonhalle über die bisherige Wirksamkeit des Vereins (Auszug) [Mannheim, im Lenzmonat 1855], S. 117–19
    • Uebersicht der Tonhalle-Casse. Einnahme. Ausgabe
  • g.: Aus Frankreich [Gründung eines Gesangvereins in Lille] [Paris, im März], S. 119
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 119–20
    • [Anon.]: Köln [Tod des Konzertmeisters F. Hartmann]
    • A. M.: [Deutsche Musiker in London], S. 120
  • Ankündigungen, S. 120

Nr. 16, 21. April 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Pariser Briefe. Concerte – Beethoven’s Musik zum Egmont im Conservatoire – Ste. Cécile — Virtuosen (Den 4. April 1855) [Schluß folgt], S. 121–23
    • [Henri Trianon]: [Übersetzung von Goethes Egmont, Auszüge: „Être morose et joyeux tour à tour“; „Sommeil, dernier ami, consolateur suprème“], S. 122
  • 5.: Beurtheilungen, S. 123–26
    • Quatuor Nr. 2 pour deux Violons, Alto et Violoncelle par Charles Evers. Op. 58. Pr. 2 Thlr. 20 Sgr. Leipzig, Kistner, S. 123–25
    • Sinfonie in D-moll für großes Orchester von Heinrich Eßer. Op. 44. Partitur 8 Fl. 24 Kr., Stimmen 12 Fl. 36 Kr. Mainz, bei Schott Söhne, S. 125–26
    • [Noten] [Motive des ersten Satzes aus dem Quartett von Evers], S. 123
    • [Noten] [Motiven von Evers, Beethoven, Mozart und Haydn], S. 124–25
    • [Noten] [Vergleich einer Melodie von Eßer mit einem Volkslied], S. 125
    • [Noten] [Thema des Trios aus Eßers Sinfonie], S. 126
  • Hf.: Aus Wiesbaden, S. 126–27
    • [Quartettsoireen. Lux, Des jungen Kriegers Scheiden, Auszug aus dem Text von Fick]
  • 12.: Aus Gotha [Opernrepertoire] (Den 11. April 1855), S. 127–28
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 128
    • Barmen [Händel, Josua; Koch, Schiffer, Frl. Levy, Frl. Hartmann]
  • Ankündigungen, S. 128

Nr. 17, 28. April 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • J. Ch.: Neuere Literatur über mittelalterliche Musik, S. 129–30
    • (1) Les Danses des Morts. Dissertations et recherches historiques, philosophiques, littéraires et musicales sur les divers monuments de ce genre qui existent et qui ont existé tant en France qu’à l’étranger. Par Georges Kastner. Avec 20 planches et la Danse Macabre, grande ronde, paroles d’Ed. Thierry, musique de G. Kastner. Roy.- 4. Paris, Brandus et Comp. 1853, S. 129
    • (2) Wilh. Wackernagel, eine Abhandlung über den Todtentanz im Mittelalter, gedruckt in M. Haupt’s Zeitschrift für deutsches Alterthum. 1853. gr. 8., S. 129–30
    • (3) Prof. v. Liliencron und Musik-Director Stade: Minnelieder aus dem dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert. Weimar, Böhlau. 1854. in 4., S. 130
  • B. P.: Pariser Briefe [Chormusik, Kammermusik. Virtuosen: Alfred Jaell und Ernst Lübeck (Klavierspieler)] (Schluß. Siehe Nr. 16), S. 130–32
    • Nachschrift [Geschichte eines Gesangvereins für geistliche Musik] (Den 15. April), S. 132
  • G. E.: Berliner Briefe. Die D-dur-Messe von Beethoven [Stern’scher Verein] – Graun’s Tod Jesu [Domkirche: Sing-Akademie] – die Matthäus-Passion – Oper – Concerte (Den 19. April 1855), S. 132–34
  • —gr.: Hamburgische Theaterwirren [Defizit] [Hamburg, den 14. April 1855], S. 134–35
  • [Anon.]: Prüfungs-Concert der Rheinischen Musikschule, S. 135
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 136
    • Elberfeld [Weinbrenners Liedertafel]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 136
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. Les Avant-Courreurs, Exercices contenant 24 Canons […] par A. A. Klengel

Nr. 18, 5. Mai 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • C. A.: Londoner Briefe [Opernzustände. Philharmonische Konzerte; Wagner (Dirigent)], S. 137–39
  • Küstner: Einnahmen und Ausgaben der Bühnen ersten und zweiten Ranges in Deutschland während 1853–1854 [aus Den deutschen Theatern], S. 139–40
  • [Anon.]: Literaturblatt, S. 140–44
    • Für Gesang, S. 140–42
    • O, sieh mich nicht so lächelnd an! Gedicht von L. B.(ock), in Musik gesetzt für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte von Albert Jungmann. Op. 7. Preis 10 Sgr. Magdeburg, bei Heinrichshofen, S. 140
    • Drei Lieder für eine Sopran- oder Tenorstimme mit Begleitung des Pianoforte von Ad. Köckert. Op. 17. Prag, bei Hofmann
    • Waldlieder von J. N. Vogl für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte von F. von Holstein. Op. 1. Leipzig, bei Breitkopf u. Härtel. Zweites Heft. Op. 9. Ebendaselbst, S. 141
    • Drei Balladen von Strachwitz, Heine und Geibel für eine Baßstimme mit Begleitung des Pianoforte von F. von Holstein. Op. 4. Pr. 1 1/6 Thlr. Berlin, bei Bote & Bock
    • La Captive, Réverie de V. Hugo, composée pour Mezzo Soprano ou Contralto par H. Berlioz. L’accompagnement de Piano de St. Heller. Berlin, chez Schlesinger. Pr. 12 1/2 Sgr., S. 141–42
    • Mehrstimmige Lieder, S. 142
    • Sechs volksthümliche Lieder für zwei Singstimmen mit Pianoforte (ad libitum) von Ferdinand Hiller. Op. 61. Offenbach, bei André. Preis 1 Fl. 12 Kr.
    • Gesänge für vier Frauenstimmen von Graben-Hoffmann. Op. 27: Partitur und Stimmen. Preis 15 Sgr. Berlin, bei Schlesinger – Elfenchor von Delia Helena für drei und vier Frauenstimmen mit Begleitung des Pianoforte von Graben-Hoffmann. Op. 26. Partitur und Stimmen. Preis 15 Sgr. Ebendaselbst
    • Die beiden Engel von E. Geibel. Duett für eine Sopran- und Baßstimme mit Begleitung des Pianoforte von J. S. van Eyken. Op. 8. Preis 80 Cts. Amsterdam, bei Thenne
    • Für Pianoforte, S. 142–44
    • Mazurka de Salon pour Piano, par Jean Weber. Pr. 27 Kr. Offenbach s. M., chez Jean André – Un rêve de Bonheur, Polka de Concert pour le Piano par Jean Weber. Pr. 27 Kr. Ebendaselbst, S. 142
    • Deux Mélodies pour le Piano par A. Rubinstein. Pr. 1/2 Thlr. Berlin, chez A. Schlesinger, S. 142–43
    • Sentiment et Caprice. Morceau caractéristique pour le Piano par Adolphe Kullak. Op. 13. Pr. 1/3 Thlr. Magdeburg, chez Heinrichshofen, S. 143
    • Psyché. Étude fantastique pour le Piano par Th. Kullak. Op. 88. Berlin, chez Ad. Schlesinger. Pr. 2/3 Thlr.
    • „Andante-Finale“ und „Marsch“ aus der Oper König Alfred von Joachim Raff, für das Pianoforte übertragen von Franz Liszt. Preis complet 1 Thlr. Magdeburg, bei Heinrichshofen
    • Phantasie für das Pianoforte von Eduard Bernsdorf. Op. 15. Preis 20 Sgr. Leipzig, bei Hofmeister
    • École moderne du Pianiste. Recueil de 24 Morceaux caractéristiques par Ad. Fumagalli. Op. 100. Cahier II. Leipzig, chez Hofmeister, S. 143–44
    • Six Études de Salon pour le Piano par H. Ferd. Kufferath. Op. 8. Bonn, chez H. Simrock. Prix 5 Fr. – Lied. Op. 13. Preis 45 Kr. Von demselben. Mainz, bei Schott – Étude de Salon. Preis 1 Fl. Von demselben. Mainz, bei Schott, S. 144
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 144
  • Ankündigungen, S. 144

Nr. 19, 12. Mai 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Der kölner Männergesang-Verein, S. 145–46
    • Dem kölner Männergesang-Vereine zum Stiftungsfeste am 29. April 1855 (Mel.: Das Mantellied), S. 146
  • —6—: Aus Düsseldorf [Helena Berg (Sopran). Mendelssohn, Orgelsonate (van Eyken); Paulus. Tausch als städtischer Musikdirektor], S. 146–49
  • Kg.: Aus Münster [Mozart, Requiem. Beethoven, Sinfonie Nr. 9], S. 149–50
  • [Anon.]: Literatur, S. 150–52
    • Für Pianoforte, S. 150–51
    • In stiller Nacht, Salonstück für Pianoforte von Karl Mächtig. Op. 2. Preis 12 1/2 Sgr. Breslau, bei F. E. C. Leuckart – La belle Gracieuse. Mazurka. Op. 3. Preis 17 1/2 Sgr. Von demselben. Breslau, bei F. E. C. Leuckart – Drei Charakterstücke. Op. 6. Preis 20 Sgr. Von demselben. Breslau, bei F. E. C. Leuckart, S. 150
    • Drei Fugen für das Pianoforte von Nicolai Berendt. Op. 1. Preis 12 gGr. Hannover, bei Chr. Bachmann
    • Zwölf Studien zur Beförderung des Ausdrucks und der Nuancirung im Pianofortespiel von J. C. Eschmann. Op. 16. Heft. 3. Preis 1 Thlr. 5 Sgr. Kassel, bei Luckhardt, S. 150–51
    • Drei Salonstücke für Piano von Joachim Raff. Op. 56. Nr. 1 und 3 à 16 gGr. Nr. 2 à 14 gGr. Hannover, bei Bachmann, S. 151
    • Für Orgel, S. 152
    • Fugen aus dem „wohltemperirten Clavier“ von Joh. Seb. Bach; in progressiver Ordnung für die Orgel eingerichtet und mit Angabe des Fingersatzes und der Pedal-Applicatur, nebst Anweisung über den Gebrauch der Register versehen von J. A. van Eyken. Heft 1. Preis 1 Fl. 20 Kr. Rotterdam, bei de Vletter
    • Sonate Nr. 1 über den Choral: Befiehl du deine Wege, für die Orgel von J. A. van Eyken. Op. 13. Preis 1 Fl. 50 Kr. Ebendaselbst
    • Musicalische Märchen, Phantasieen und Skizzen von Elise Polko. Zweite, neu durchgesehene und vermehrte Auflage. Leipzig, bei J. A. Barth, 1855
    • [Noten] [Vergleich von Raff und Thalberg], S. 151
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt [Aufführung von Reinthalers Jephta, vom Komponisten dirigiert], S. 152
  • [Anon.]: Ankündigungen. musicalischen Conversations-Lexikons, S. 152

Nr. 20, 19. Mai 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Ein Wort über die Wirksamkeit der Musikschulen in Beziehung auf den Gesang-Unterricht und die Oper [Geschichte der alten Wiener Gesangschule], S. 153–56
  • Severus: Aus Aachen [Jährlicher Bericht über Musikleben], S. 156–59
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • Köln [Bruch, Rinaldo; Pütz (Tenor). Kammermusik: Hiller], S. 159
    • Mannheim [Theaterzustände]. Stuttgart [Köckert]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien aus dem Verlage von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien, S. 160

Nr. 21, 26. Mai 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Jephta und seine Tochter: Oratorium von Karl Reinthaler (I) [Kunstgattung der Oratorien], S. 161–65
  • C. A.: Aus London. Oper – Fidelio [Beethoven] – Il Trovatore von Verdi – Arthur Napoleon — Philharmonische Concerte [Wagner (Dirigent); mit Auszügen aus einer Rezension in der Musical World], S. 165–66
  • [Anon.]: Nekrologe, S. 166–67
    • (1) Camille Pleyel [Klavierbauer]. (2) Henri Bishop [Komponist]
  • L. Kindscher: Vorschlag zu einer Verbesserung am Violoncellbogen, S. 167–68
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 168
    • Berlin [Garnisonkirche: Haydn, Die Schöpfung; Schneiders Gesanginstitut, Frl. Trietsch, Formes, Zschiesche, Krause, Frl. Geisler]
  • Ankündigungen, S. 168
    • Mich. DuMont: Danksagung [Köln, den 15. Mai 1855]

Nr. 22, 2. Juni 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Universal-Lexikon der Tonkunst von Dr. Julius Schladebach [Schluß folgt], S. 169–72
    • [Schladebach]: [Geschichte der Musiklexika], S. 169–71
  • K.: Vorbeifliegende Gedanken [Melodie in Italien], S. 172
  • (L. Köhler): Aus Königsberg [Dorn, Die Nibelungen; Bericht aus der Königsberger Zeitung], S. 172–74
  • —gr.: Aus Hamburg (Weiterer Bericht von Theaterwirren) [Hamburg, den 23. Mai 1855], S. 174
  • v. Collin: Haydn’s Jubelfeier [Gedicht] [Wien, 1808], S. 174–75
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 175–76
    • [Das 33. niederrheinische Musikfest], S. 175
    • Berlin [Bertha Brousil (Wunderkind Violinistin) und ihre Familie], S. 176
  • Ankündigungen, S. 176

Nr. 23, 9. Juni 1855[Bearbeiten]

  • A. [und] E. K.: Beurtheilung. A. A. Klengel, Canons et Fugues dans tous les tons majeurs et mineurs. Leipzig, Breitkopf & Härtel. I. Partie. VI und 153 S. 5 Thlr., S. 177–79
  • G. E.: Berliner Briefe. Rossini’s Belagerung von Korinth [Frau Köster] – Oratorium von Rungenhagen: Der Tod Abel’s [Erstaufführung] – Quartett von Just – Th. Kullak’s Anstalt [Akademie der Tonkunst] (Den 3. Juni 1855), S. 180–81
  • Fermate: Ueber Musik-Zustände in Dresden [Opernpersonal. Dresdener Hofkapelle. Maria von Wieck und Maria Harder (Klavierspielerinnen). Julius Schulhoff. Hünerfurst (Musikdirektor)], S. 181–84
    • Nachschrift, S. 184
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
    • Lille [Steinkühlers Cäcilienverein]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. Merseburger in Leipzig, S. 184

Nr. 24, 16. Juni 1855[Bearbeiten]

  • [L. B.]: Das dreiunddreißigste niederrheinische Musikfest (I) [Hiller, Sinfonie in E-moll], S. 185–87
    • [Genug mit dem ewigen Nachtigallenflöten, Gedicht an Mendelssohn], S. 186
  • Ch.: Zwei neue und sehr schöne Geschichten der Musik (1) [Raff, „Die Stellung der Deutschen in der Geschichte der Musik“, aus dem Weimar-Jahrbuch], S. 187–89
  • B. P.: Pariser Briefe. Te Deum von H. Berlioz [Kirche St. Eustache] – Berlioz in Weimar – Jaguarita, die Indianerin, Oper von Halévy (Den 4. Juni 1855), S. 189–91
    • [Hoffmann von Fallersleben]: [„Nostrum desiderium“, Toast auf Berlioz] , S. 190
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
    • Aus einem Briefe [Berlioz, Ouverture zu Benvenuto Cellini], S. 191
    • London. [Auszug aus einer Rezension Verdis Trovatore in der Musical Gazette aus New York]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 192
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. Händel’s Ode auf St. Cäcilia’s Tag

Nr. 25, 23. Juni 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Das dreiunddreißigste niederrheinische Musikfest (II) [Haydn, Die Schöpfung: Komposition, Geschichte und Aufführungsgeschichte; Frau Goldschmidt-Lind], S. 193–97
    • [Anon.]: [Auszug aus einem Brief von französischen Künstlern an Haydn], S. 194
  • [L. B.]: Jephta und seine Tochter: Oratorium von Karl Reinthaler (II) (S. Nr. 21) [Biographie von Reinthaler], S. 197–98
  • Ch.: Zwei neue und sehr schöne Geschichten der Musik (2) [K. E. Schneider, Die Musik: Kurze Darstellung ihres Wesens und ihrer geschichtlichen Entwicklung], S. 198–99
  • [Anon.]: Cherubini’s Handschriften, S. 199–200
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 200
    • [Straßburg: Frl. Louise Meyer]
    • Paris [Rossini]. London [Opernzustände]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 200
    • Herm. Peters: C. F. Weitzmann, Geschichte der griechischen Musik [Berlin, Juni 1855]

Nr. 26, 30. Juni 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Das dreiunddreißigste niederrheinische Musikfest (III) [Schumann, Das Paradies und die Peri; ausführliche Analyse], S. 201–05
  • [L. B.]: Jephta und seine Tochter: Oratorium von Karl Reinthaler (III) (S. Nr. 21 und 25), S. 205–07
  • [L. Bischoff]: Correspondenten-Unfug [Antwort auf dem Aufsatz „Die Musik-Zustände des Niederrheines“, aus der Neuen Zeitschrift für Musik; Breidenstein in Bonn] [Schluß folgt], S. 207–08
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 208
    • Männergesang in Paris
  • Ankündigungen, S. 208

Nr. 27, 7. Juli 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Das dreiunddreißigste niederrheinische Musikfest (IV) [Weber, Ouverture zu Oberon], S. 209–12
  • [L. Bischoff]: Correspondenten-Unfug, 2 [Antwort auf dem Aufsatz „Die Musik-Zustände des Niederrheines“, aus der Neuen Zeitschrift für Musik; Bonn, Aachen] (S. Nr. 26), S. 212–14
  • Bh.: Aus Braunschweig [Graun, Der Tod Jesu. Schumann, Das Paradies und die Peri. Tod des jüngsten der Gebrüder Müller, und Ende ihres Quartetts. Hofkapelle], S. 214–15
  • 12.: Aus Gotha (Im Juni 1855), S. 215
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 216
    • Ein Musikfest in Frankreich
  • Ankündigungen, S. 216

Nr. 28, 14. Juli 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Correspondenten-Unfug, 3 [Antwort auf dem Aufsatz „Die Musik-Zustände des Niederrheines“, aus der Neuen Zeitschrift für Musik; Düsseldorf, Köln, Musikfeste] (Schluß. S. Nr. 26 und 27), S. 217–21
  • G. E.: Berliner Briefe. Militär-Concerte – Fräulein Tietjens [Sängerin] – Herr und Frau Hardtmuth [Sänger] — Rückblick auf die Saison (Den 9. Juli 1855), S. 221–22
  • —6—: Aus Düsseldorf [Einstellung von Tausch als städtischer Musikdirektor], S. 222–23
  • [Anon.]: Gesangfest in Mainz [Südd. M.-Z.], S. 223–24
  • [Anon.]: Eingesandt [Wahl von Tausch als Musikdirektor], S. 224
    • Düsseldorf
    • Nachschrift der Redaction
  • Ankündigungen, S. 224

Nr. 29, 21. Juli 1855[Bearbeiten]

  • L. B.: Jephta und seine Tochter: Oratorium von Karl Reinthaler (IV) (S. Nr. 21. 25 und 26), S. 225–28
  • C. A.: Aus London [Kritische Meinung von Wagner als Dirigent. Berlioz, Harold in Italien, vom Komponisten dirigiert. Glower, Kantate], S. 228–29
    • [Anon.]: [Auszug aus einem Brief über Wagners Art zu dirigieren in den Times], S. 228
  • Suum cuique [Berichtigung: Reißiger Komponist des Walzers Dernière Pensée de C. M. von Weber; siehe 55:177], S. 229–30
    • Karl Bansi: [Minden, den 15. Juli 1855], S. 229
    • C. G. Reißiger: [Brief an Bansi] (Dresden, den 12. Juli 1855), S. 229–30
  • [Anon.]: Nichts Neues unter der Sonne [Urkunden aus dem Archive der Geschichte der Tonkunst in Düsseldorf; frühe Programmusik], S. 230–31
    • (1) Concert-Zettel [1811: Die Wiege des Königs von Rom]. (2) Anzeige: Sinfonia martiale, Die Friedens-Hofnung [1809 oder 1810]
  • Ihre A. P—M.: Aus Ems [Konzert von Clara Schumann und Jenny Goldschmidt-Lind] [den 15. Juli 1855], S. 231–132 [232]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 132 [232]
    • Köln [Frl. Bury]. Donauwörth [Geschenk von Kirchenmusikalien von P. Rampis und F. Kirms an den Kardinal Johannes von Geissel]. Berlin [Echo]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 132 [232]

Nr. 30, 28. Juli 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Musicalische Instrumente auf der Ausstellung – Jenny Bell, komische Oper von Auber — Die sicilianische Vesper, große Oper von Scribe und Verdi (Den 15. Juli 1855), S. 233–38
  • [Anon.]: Palestrina’s Missa brevis und Sicut cervus [Cäcilienkirche; Lehrervereine, Cöllen (Dirigent)], S. 238–39
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 239–40
    • [Programm des niederrheinischen Sängerfestes.] Kremsmünster [Aufführung von Mendelssohns Elias (N. W. M.-Z.)]
    • Lissabon: Brief eines Reisenden [Echo], S. 240
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 240

Nr. 31, 4. August 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Frohsinn und Schwermuth: Oratorium von G. F. Händel, Clavier-Auszug von F. W. Rühl, S. 241–45
    • [Noten] [Themen des Lach-Chors], S. 243
  • [Anon.]: Physicalisch-musicalische Versuche, S. 245–146 [246]
    • [Selbstspielende Harfen, von Wheatstone und Pepper erfunden. Elektrisches Metronom, von Verbrügel erfunden]
  • Die Redaction: Noch einmal Suum cuique [Weber, Reißiger, Herz; siehe 55:166] (Vergl. Nr. 29), S. 146 [246]
    • N. Simrock: [Bonn, den 24. Juli 1855]
  • 146 [246]-47: Bonn, den 2. August 1855 [Antwort auf Wasielewskis Aufsatz „Zum Abschiede“ in der Rheinischen Musik-Zeitung] Dr. Breidenstein, Prof. und königl. Musik-Director
  • Das Comite des Mozarteums: Das Mozart-Säcularfest im Jahre 1856 [Salzburg, den 1. Juli 1855], S. 247
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 247–48
    • D.: Wien [Louise Mayer (Sängerin aus Prag)], S. 248
  • Berichtigung [Druckfehler], S. 248
  • Ankündigungen, S. 248

Nr. 32, 11. August 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Friedrich Chopin’s nachgelassene Werke: Œuvres posthumes pour le Piano de Fréd. Chopin, publiées sur Manuscrits originaux, avec autorisation de sa famille, par Jules Fontana etc. Berlin, chez A. M. Schlesinger (Paris, J. Meissonnier fils), S. 249–52
    • Jules Fontana: [Aus der Vorrede] [Paris, Mai 1855], S. 249–51
  • C. A.: Aus London [Meyerbeer, Der Stern des Nordens. Musikfeste] [London, den 1. August 1855], S. 252–53
  • [Anon.]: Aus Breslau [Programme der Singakademie und des Zirkels für Kammermusik], S. 153 [253]-54
  • L. B.: Johann Vogt [Biographie des schlesischen Komponisten], S. 254–55
  • J.: Aufführung der Passions-Musik [Matthäus-Passion] von Joh Seb. Bach zu Lüneburg [St. Johannis-Kirche; Anger (Dirigent)], S. 255–56
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 256
    • [Anon.]: [Musikdirektor Wieprecht. Komponist Gollmick]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 3. August 1855]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Der Septen-Accord […] von J. A. Walther, S. 256

Nr. 33, 18. August 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • J. T. Mosewius: Die Choräle in J. S. Bach’s Passions-Musiken, S. 257–61
  • L. B.: Das zweite niederrheinische Sängerfest, S. 261–62
  • L. B.: Max Bruch [junger Komponist: Trio in Es-dur], S. 263
  • Sängertag in Coburg (Coburg, den 10. August 1855), S. 264
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 264
  • Ankündigungen, S. 264

Nr. 34, 25. August 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Karl Reinecke’s neueste Compositionen
      • 265–67
    • Drei Duette für Sopran und Tenor mit Begleitung des Pianoforte. Op. 44, Elberfeld, bei F. W. Arnold, S. 265
    • Ouverture zu Hofmann’s Kindermärchen Vom Nußknacker und Mäusekönig für das Pianoforte zu vier Händen. Op. 46. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel
    • Drei Sonatinen für das Pianoforte, Herrn Friedr. Kufferath zugeeignet. Op. 47. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel, S. 265–66
    • Sonate für Pianoforte und Violoncell (Violine oder Viola), Andr. Grabau zugeeignet. Op. 42. Elberfeld, bei W. Arnold, S. 266–67
  • [Anon.]: Instrumentenbau, S. 267–68
    • Neu eröffnetes Magazin musicalischer Tonwerkzeuge, dargestellt in technischen Zeichnungen aller Saiten-, Blas-, Schlag- und Frictions-Instrumente; unter Aufnahme der neuesten Verbesserungen und darauf bezüglichen statistischen Notizen, nebst geschichtlicher Uebersicht der Musik und Instrumente vom ersten Ursprung bis in die Jetztzeit, mit specieller Beschreibung ihres Baues, Tonumfangs und faßlicher Angabe ihrer Behandlung und Erhaltung. Bearbeitet von Heinrich Welcker von Gontershausen, Verfertiger musicalischer Instrumente. Mit 160 Abbildungen. Frankfurt a. M., 1855. Im Selbstverlage des Verfassers (in Commission bei H. L. Brönner). 3 Lieferungen in II Bänden
    • Der Clavierbau in seiner Geschichte, seiner technischen und musicalischen Bedeutung. Eine erläuternde Darstellung, hervorgerufen durch die Industrie-Ausstellung zu München. Zum Besten der Mozartstiftung herausgegeben von C. A. André. Offenbach am Main, 1855, bei Joh. André. VII und 72 S. in gr. 8., S. 268
  • [Anon.]: Schweizer Briefe [Bern, Münsterkirche: Händel, Samson], S. 268–70
  • [Anon.]: Musicalischer Bericht aus Crefeld [Crefeld, den 17. August 1855], S. 270–71
  • [Anon.]: Rossini [Gesundheitszustand], S. 271
  • [Anon.]: Aus Gotha [Einstellung von Harras als Stadtmusikus] (Den 1. August 1855), S. 271–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 272
    • Marienthal [Beisetzungsfeier für Henriette Sontag]
  • Ankündigungen, S. 272

Nr. 35, 1. September 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Zur Geschichte des Männergesanges: Dr. Otto Elben, Der volksthümliche deutsche Männergesang, seine Geschichte, seine gesellschaftliche und nationale Bedeutung. Tübingen, 1855. 8vo. Verlag der Laupp’schen Buchhandlung, S. 273–76
  • [Anon.]: Stimmen der Kritik über Richard Wagner (III) [Auszug aus einer Rezension von Tannhäuser in der Augsburger Allgemeinen Zeitung: Handlung, Poesie] [Schluß folgt] (Vergl. Nr. 11 und Nr. 12), S. 276–79
  • [Anon.]: Biographische Notizen, S. 279
    • (1) Christoph Rudolph Breidenstein. (2) Bischoff, Georg Friedr. (3) Flügel, Gustav
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 279–80
    • Köln [F. W. Voigt, Ouverture Zu Othello], S. 279
    • Köln [Fest zu Ehren des Dichters R. Benedix]. Ems [Der Violinist De Beriot]. Elbing [Das ostpreußische Sängerfest]
    • Dresden [Weber, Silvana (Oper); aus dem Echo], S. 280
    • Leipzig [S.-D. M.-Z.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 280

Nr. 36, 8. September 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Adela Ristori [italienische Schauspielerin], S. 281–84
  • [Anon.]: Stimmen der Kritik über Richard Wagner (III) [Auszug aus einer Rezension von Tannhäuser in der Augsburger Allgemeinen Zeitung] (Schluß. S. Nr. 35), S. 284–86
  • [Anon.]: Peter Erard [Instrumentenbauer]: Nekrolog, S. 286
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 286–88
    • [Berlin: Sophokles, Antigone, mit Musik von Mendelssohn; mit einem Auszug aus einer Rezension in der Voßischen Zeitung], S. 287–88
    • München. [Thys, Historique des Sociétés chorales de Belgique], S. 288
  • Ankündigungen, S. 288

Nr. 37, 15. September 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Friedrich Chopin (I) [Auszüge aus den Memoiren von George Sand], S. 289–91
  • [Anon.]: Das Musikfest zu Birmingham. Mendelssohn’s Elias – Eli, Oratorium von Costa (zum ersten Male) — Händel’s Messias – Gemischte Concerte [Macfarren, Leonore (Kantate)] – Mozart’s Requiem – Beethoven’s Christus [Kantate] – Händel’s Israel [Israel in Aegypten] (London, den 3. September 1855), S. 291–94
  • E.: Aus New-York [Einstellungen zu Musik. Die Schwierigkeiten von Ole Bulls Operntruppe. Rachel (Schauspielerin). Musikzeitschriften. Philharmonische Gesellschaft] [New-York, 25. August 1855], S. 294–96
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 296
    • 12.: Gotha

Nr. 38, 22. September 1855[Bearbeiten]

  • [Anon.]: Friedrich Chopin (II) [Auszüge aus den Memoiren von George Sand] (S. Nr. 37), S. 297–301
    • [Anmerkung des Übersetzers: die Frauen], S. 298
  • G. E.: Berliner Briefe. Theater-Ferien – Fra Diavolo [Auber; Frau Herrenburg-Tuczek, Formes] – Frau Nimbs [Sopran] – Neue Engagements [Radmener (Bariton)] – Winter-Concerte [Den 13. September 1855], S. 301–03
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
    • [Anon.]: Köln. [Der Handwerkergesangverein und der Bürgergesangsverein von W. Herx]. [Mozartverein]
    • Wien [Wiederaufnahme von Webers Euryanthe; Ander, Beck, Frl. Tietjens, Frau Herrmann-Czillag, Mayerhofer] [N. W. M.-Z.], S. 304
    • Theodor Schneider, Cantor und Chor-Director an der Schloßkirche: Aufforderung [Friedrich Schneider betreffend] [Dessau, am 1. September 1855]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Musik und die musicalischen Instrumente in ihrer Beziehung zu den Gesetzen der Akustik, von Friedrich Zamminer, S. 304

Nr. 39, 29. September 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Breidenstein: Die Orgel in der Reinoldi-Kirche zu Dortmund (Dortmund, den 10. September 1855), S. 305–07
    • (I) Haupt-Manual. (II) Neben-Manual. (III) Positiv. (IV) Trompetwerk. (V) Pedal, S. 305–06
  • [Fr. Chrysander]: Zur Geschichte der Oper in Deutschland (I): Englische Komödianten in Deutschland [im siebzehnten Jahrhundert] [Aus Musik und Theater in Mecklenburg], S. 307–09
  • Aus Mannheim [Reaktionen auf Wagners Tannhäuser]
      • 309–10
  • [Anon.]: Eduard Seuffert [Klaviermacher]: Nekrolog [N. W. M.-Z.], S. 310–11
  • F. B.: Aus Hagen [Spohr, Die letzten Dinge (Oratorium)], S. 311
  • ff.: Aus Mülheim an der Ruhr [Gade, Comala], S. 311–12
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 312
    • [Königin Victoria und Prinz Albert in Paris]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Lehrbuch der musicalischen Composition, von J. C. Lobe, S. 312

Nr. 40, 6. October 1855[Bearbeiten]

  • [Anon.]: Zur Geschichte der Oper in Deutschland (II): Die deutsche Oper in Hamburg (S. Nr. 39), S. 313–17
    • [Mattheson]: [Biographie des Komponisten Reinhard Keiser], S. 314–16
    • [Anon.]: Sonnet [„Duetto al onore del Rinardo Cesare“], S. 316
  • G. E.: Berliner Briefe. Theater-Novitäten – Wilhelm Tell [Rossini; Radwanner] – Oper – Frl. Wagner — [Leonore in Beethovens Fidelio] – Sing-Akademie (Den 28. September 1855), S. 317–19
  • Louis Kindscher: Das zufällige Uhr-Solo, ein Curiosum aus dem Leben [Cöthen], S. 319
    • [Noten] [Thema des Rondos aus Haydns Quartett Nr. 3]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 320
    • [Anon.]: Dresden [Van Eyken]
    • Das Comite für die hinterlassene Familie des Capellmeisters Schneider. Namens desselben: A. Reichmann, Cassirer: Quittung [Dessau, am 20. September 1855]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neu erschienene, nachgelassene Werke von W. A. Mozart, componirt in seiner besten Periode, S. 320

Nr. 41, 13. October 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Bemerkungen über den Vortrag einiger Beethoven’schen Sonaten [Op. 13, Sonate pathétique; Op. 26 in As-dur; Op. 27 in Cis-moll, Mondschein-Sonate], S. 321–24
  • [Anon.]: Die Beschaffenheit einiger Lieder-Compositionen der Neuzeit [Unabhängigkeit der Begleitung von der Melodie], S. 324–25
  • L. Rellstab: Allegri’s Miserere [Aufführungsgeschichte], S. 325–26
  • [Anon.]: Aus Wiesbaden [Vermischte Konzerte], S. 326–27
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 328
    • [Anon.]: Aachen [Sieg des Männergesangvereins „Concordia“ im Gesangwettbewerb]. Paris [Kölner Männergesangverein; aus der France musicale]
    • Der Verwaltungs-Ausschuß der Mozart-Stiftung: Mozart-Stiftung: Bekanntmachung und Einladung [Bewerbung um einen Stipendium] [Frankfurt am Main, den 15. September 1855]
  • Ankündigungen, S. 328

Nr. 42, 20. October 1855[Bearbeiten]

  • G. E.: Berliner Briefe. Oper [Meyerbeer, Robert der Teufel] – Die Stern’schen Orchester-Concerte [Beethoven, Violinkonzert; Laub] – Orchester-Verein – Symphonie-Soireen [Dannhäuser, Ouverture zu Hamlet] (Den 13. October 1855), S. 329–30
  • Louis Kindscher: Ein Mahnruf für Joseph Haydn [Denkmal] [Cöthen], S. 330–31
    • [Noten] Zufriedenheit (Melodie von Haydn), S. 331
  • r.: Geschichte einer volksthümlichen Melodie, S. 332–33
    • [Noten] [Volkslied: Es zogen drei Bursche wohl über den Rhein], S. 332
    • [Noten] [Walzer aus Nürnberg]
    • [Noten] [Zweitritt: Tanz des Landvolks nördlich von Nürnberg], S. 333
  • [Anon.]: Biographie [Sims Reeves (Tenor)], S. 333–34
  • [Anon.]: Karl Ditters von Dittersdorf [Biographie des Komponisten], S. 334–35
  • [Anon.]: Oesterreichs Liedertafeln [N. W. M.-Z.], S. 335–36
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 336
    • Sonaten für Pianoforte Solo. In Körner’s Verlag in Erfurt erschien
    • Alfred Sartorius: Ein noch ungebrauchtes Exemplar der komischen Oper Die Mordgrundbruck bei Dresden von Gebr. Otto [Barmen]

Nr. 43, 27. October 1855[Bearbeiten]

  • [A E K.]: Marx und Brendel (I) [Brendel, Die Musik der Gegenwart und die Gesammtkunst der Zukunft. A. Marx, Die Musik des 19. Jahrhunderts und ihre Pflege: Methode der Musik], S. 337–40
  • W. K.: Bemerkungen über den Vortrag einiger Beethoven’schen Sonaten [Op. 31 in D-moll; Op. 57 in F-moll] (S. Nr. 41), S. 340–42
  • Dr. : Ein Wort über den Walzer: An die Redaction der Niederrheinischen Musik-Zeitung [Etymologie und religiöser Ursprung des Walzers] (Coblenz, den 23. October 1855)
      • .343
    • [Anon.]: [Austerig-böckelig-butten-lampreliges, Nonsens-Verse im Rhythmus eines Walzers]
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Hiller, Pater noster] (Dinstag, den 23. October), S. 343–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 344
    • Berichtigungen [Druckfehler]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 344

Nr. 44, 3. November 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A E K.: Marx und Brendel (II) (S. Nr. 43) [Brendel, Die Musik der Gegenwart und die Gesammtkunst der Zukunft. A. Marx, Die Musik des 19. Jahrhunderts und ihre Pflege: Methode der Musik], S. 345–49
  • C. A.: Aus London [Die Saison von 1855. Italienische Oper: Mozart, Don Juan. Opernpersonal: Frl. Ney, Graziani, Frau Grisi, Frau Viardot-Garcia, Tamberlik, Formes. Meyerbeer, Der Stern des Nordens], S. 349–51
  • [Anon.]: Aus Barmen [Abonnementskonzert], S. 351–52
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 352
    • Köln [Goltermann, Sinfonie in A-moll]
    • Rossini’s Stabat mater
  • [Anon.]: Ankündigungen. In G. W. Körner’s Verlag in Erfurt erschien, S. 352
    • C. A. Klemm in Leipzig, Musicalien-, Instrumenten- und Saiten-Handlung: Verkauf ausgezeichneter Violinen von alten italiänischen Meistern

Nr. 45, 10. November 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. Chrysander: Englische, französische und deutsche Musicanten im siebzehnten Jahrhundert am Hofe des Herzogs zu Mecklenburg-Güstrow (I), S. 353–56
    • (1) Engländer
  • G. E.: Berliner Briefe. Idomeneo von Mozart – Das Wort des Herrn, Oratorium von H. Küster — Hiob, Oratorium von K. Löwe (Den 4. November 1855), S. 356–58
  • [Anon.]: Das Musikfest zu Heresford, S. 358
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Fortschritt des Orchesters. E. Frank, Violinkonzert; Pixis. Frl. Auguste Brenken (Sopran)] (Dinstag, den 6. November), S. 358–59
  • Aus dem Taunus [Bemerkungen über Oper und Konzerte in Frankfurt, Köln, Wiesbaden und Homburg]
      • 359–60
  • Ferdinand Hiller: An die Redaction der Niederrh. M.-Z. [Rossinis Stabat mater], S. 360
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Berlin, S. 360
  • Ankündigungen, S. 360

Nr. 46, 17. November 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • J. F. Halévy: George Onslow [Komponist]: Eine biographische Skizze, gelesen in der öffentlichen Jahressitzung der Académie des Beaux Arts zu Paris den 6. October 1855 [Schluß folgt], S. 361–64
  • Dr. Chrysander: Englische, französische und deutsche Musicanten im siebzehnten Jahrhundert am Hofe des Herzogs zu Mecklenburg-Güstrow (II). (2) Franzosen (S. Nr. 45), S. 364–67
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 367–68
    • [Anon.]: Köln [Kammermusik], S. 367
    • Elberfeld [Frl. Ida Dannemann (Sängerin)]
    • Curiosum [Klavierunterricht]
      • 368
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 368
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. A. G. Ritter’s Kunst des Orgelspiels

Nr. 47, 24. November 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • J. F. Halévy: George Onslow [Komponist]: Eine biographische Skizze, gelesen in der öffentlichen Jahressitzung der Académie des Beaux Arts zu Paris den 6. October 1855 (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 46) [Schluß in der nächsten Nummer], S. 369–70
    • [Anon.]: [Ergänzungen zu Halévys Aufsatz, nach Gathy], S. 370
  • Dr. Chrysander: Englische, französische und deutsche Musicanten im siebzehnten Jahrhundert am Hofe des Herzogs zu Mecklenburg-Güstrow (III). (3) Deutsche (S. Nr. 45 und 46), S. 371–72
    • [Augustin Pfleger]: [Brief an den Herzog, mit einer Liste des nöthigen Personals einer Hofkapelle]
  • G. E.: Berliner Briefe. Concerte des Orchester-Vereins – Colbrun [Baß] – von Bülow [als Klavierspieler und Dirigent] – H. Berlioz’ Flucht nach Aegypten – Clara Schumann und Joachim – Laub – Sinfonie-Soireen – Privat-Concerte usw. (Den 18. November 1855), S. 373–75
  • R. G.: Aus Bonn, S. 375
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Marschner, Ouverture zum dramatischen Volksmärchen Der Goldschmied von Ulm, Gesangsstücke. Mendelssohn, Violinkonzert; Wieniawski] (Dinstag, den 20. November), S. 375–76
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Magdeburg [Hillers Sinfonie in E-moll], S. 376
  • Ankündigungen, S. 376

Nr. 48, 1. December 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • C.: J. Raff über R. Wagner: Die Wagner-Frage. Kritisch beleuchtet von Joachim Raff. Erster Theil. Wagner’s letzte künstlerische Kundgebung im Lohengrin. Braunschweig, Druck und Verlag von Friedrich Vieweg und Sohn, 1854. 286 Seiten in kl. 8vo. Preis 1 1/2 Thlr., S. 377–80
  • J. F. Halévy: George Onslow [Komponist]: Eine biographische Skizze, gelesen in der öffentlichen Jahressitzung der Académie des Beaux Arts zu Paris den 6. October 1855 [Ergänzungen zu Halévys Aufsatz, nach Gathy. Onslow in Köln] (Schluß. S. Nr. 46 und 47), S. 380–82
  • [Anon.]: Aus Mecklenburg (I) [Direktion des Schweriner Hoftheaters: Änderungen nach dem Tode des Intendanten Zöllner], S. 382–83
  • L. B.: Pariser Ausstellung, S. 383–84
    • Gerhard Adam in Wesel [Klaviermacher; Gewinner der silbernen Medaille erster Klasse]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 384
    • [München (Tod von J. Moralt; aus der A. A. Z.)]
    • Berichtigung
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 384
    • [Instrumente von Gerhard Adam]. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig

Nr. 49, 8. December 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Die Tonwerke des XVI. und XVII. Jahrhunderts: Von C. F. Becker [Mus. lit.] [Schluß folgt], S. 385–88
  • [Anon.]: Ein Virtuose in Australien [Wishka Hauser, Violinist; mit Auszügen aus Hausers Beschreibung von Sydney], S. 388–89
  • G. E.: Berliner Briefe. Liszt in Berlin – Concerte des Orchester-Vereins von Stern – Joachim’s Ouverture zu Heinrich IV – [Wagner, Lohengrin (Auszüge)] – Clara Schumann und Joachim – Concert der Herren Zech und Grunwald – Sing-Akademie – Dom-Chor – Königliche Oper (Den 3. December 1855), S. 389–90
  • [Anon.]: Aus Mecklenburg (II) [Instrumentalmusik in Rostock. Mängel der Instrumentalmusik und Vokalmusik in Schwerin], S. 390–92
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale (Dinstag, den 4. December), S. 392
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 392
  • Ankündigungen, S. 392

Nr. 50, 15. December 1855[Bearbeiten]

  • Die Tonwerke des XVI. und XVII. Jahrhunderts: Von C. F. Becker [Mus. lit.] (Schluß. S. Nr. 49), S. 393–95
    • [Liste der zehn Auflagen von Palestrinas Cantica Canticorum], S. 394–95
  • [Anon.]: Der Verein zur Beförderung der Tonkunst in Holland [Preiskompositionen, Verdienstmitglieder, Statistik der verschiedenen Musikvereine in Amsterdam, Arnheim, s’Gravenhage, Haarlem, Heusden, Rotterdam, Utrecht, Zirkzee, Gertrudenberg, Goes, und Enkhuizen], S. 395–97
  • D.: Aus London. Jenny Lind in Exeter Hall [Haydn, Die Schöpfung], S. 397–98
  • Dr. L. Spohr (General-Musik-Direktor in Kassel), Dr. Reißiger (Hof-Capellmeister in Dresden), W. Tschirch (Hof-Capellmeister in Gera), Markul (k. Musik-Director in Danzig), Lambert (Hof-Capellmeis: Aufruf an die deutsche Nation und Mozart’s Freunde [Stiftung des Mozart-Vereins], S. 398
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 398–400
    • [Anon.]: Köln [Casinosaal: Kölner Männergesangverein; F. Weber (Dirigent). Beethoven, Violinkonzert; Wieniawski], S. 398–99
    • [Lille: Steinkühler.], S. 399–400
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für Chorwerk mit Soli] [Mannheim, Christmonat 1855], S. 400
    • K. Beil: Festgesang zur Erinnerung an F. Schiller [Gedicht]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 400
    • Die Lehre der musicalischen Composition […] von Dr. Adolf Bernh. Marx. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig

Nr. 51, 22. December 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 401–05: A. W. Ambros, Ueber die Gränzen der Musik und Poesie. Eine Studie zur Aesthetik der Tonkunst. Prag, 1856 [Prag, im November 1855] Prof. Dr. Robert Zimmermann
  • G. E.: Berliner Briefe. Das Liszt-Concert [Liszt, Les Préludes, Tasso: Leiden und Sieg (Tondichtungen), Klavierkonzert, Ave Maria, Psalm 13] (Den 13. December 1855), S. 405–06
  • Louis Kindscher: Etwas zur Betrachtung [Der Anfangsakkord von Mendelssohns Hochzeitsmarsch], S. 407
    • [Noten] [Hauptmotiv des Marsches]
    • [Noten] [Denkbare Anfänge in C-dur]
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale (Dinstag, den 18. December), S. 407–08
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 408
    • Frankfurt a. M. [Haydns Testament.] Ein Urtheil Mozarts über eine Scene in Shakespeare’s Hamlet. [Gemälde der Familie Mozart von Bläsius Höfel.] Paris
  • Ankündigungen, S. 408

Nr. 52, 29. December 1855[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • DIXI.: Liszt, An die Künstler [Chorwerk; mit Auszügen aus Liszts Vorrede], S. 409–412
  • —n—: Das Liszt-Concert in Berlin [Liszt, Tasso: Leiden und Sieg, Klavierkonzert, Ave Maria, Psalm 13], S. 412–14
  • [Anon.]: Für Männergesang. (1) Männerlieder, alte und neue, für Freunde des mehrstimmigen Männergesanges. Herausgegeben von Wilh. Greef. 9 Hefte, jedes 3 Sgr. Essen, bei G. D. Bädeker. (2) Geistliche Männerchöre, alte und neue, usw. Herausgegeben von Wilh. Greef. I. Heft. 5 Sgr. Essen, ebendaselbst, S. 414–15
  • [Anon.]: Aus Utrecht [Listen der aufgeführten Werken und Soloisten], S. 415
  • [Anon.]: Aus Coblenz [Konzert für die Hinterlassenen des Konzertmeisters Hartmann], S. 415
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 416
    • [Rellstab]: [Wagner, Lohengrin (Auszüge)]
    • [Anon.]: Wien [Mozarts Geburtstag]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für eine Sinfonie an H. Neumann] [Mannheim, den 10. December 1855]
  • Ankündigungen, S. 416

[IV. Jahrgang][1856][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum vierten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 5. Januar 1856[Bearbeiten]

  • Prof. L. Bischoff: Neujahrsnacht [Vergleich der musikalischen Lage der Gegenwart mit der Lage im Jahre 1787], S. 1–2
  • Dr. Eduard Krüger: Zerstreute Anmerkungen zu Wagner’s Lohengrin [Schluß folgt], S. 2–6
  • Hf.: Aus Wiesbaden. Cäcilien-Verein [Hagen (Dirigent)] – Oratorien-Sänger – Concert und Fontaine — Männergesang-Verein – Quartett-Soireen, S. 6–8
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 8
    • Darmstadt [Das Pariser Quartett (Die Muse, redigiert von Draxler-Manfred)]
    • Hamburg [Opernpersonal: K. Formes, Frau Palm-Spatzer, Frl. Michal]
  • Ankündigungen, S. 8

Nr. 2, 12. Januar 1856[Bearbeiten]

  • Dr. Eduard Krüger: Zerstreute Anmerkungen zu Wagner’s Lohengrin (Schluß. S. Nr. 1), S. 9–13
  • A. Schindler: Nach Bremen. Beethoven und seine Ausleger [Christian Müllers „Familien-Concerte“ in Bremen in den 1820s und 1830s. Korrespondenz zwischen Beethoven und Karl Iken], S. 13–15
  • Die musicalische Kritik und das Pariser Quartett in Frankfurt am Main [Beethovens letzte Quartette], S. 15–16
    • [Anon.]: (1) [Angriff auf die Kritik des Herrn Fr. im Frankfurter Straßen-Anzeiger], S. 15
    • [Fr.]: (2) Auszug aus Herrn Fr.‚s Bericht (Nr. III) über das Quartett (Conversationsblatt, S. 1239 ff.)
    • [Anon.]: (3) Aus dem Briefe eines alten Capellmeisters, S. 15–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 16
    • Coblenz [Konzert der jungen Sänger Nina und Karl Hartmann]
    • Paris [Frl. Cruvellis Heirat]

Nr. 3, 19. Januar 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • C. H.: Neue Compositionen von Franz Liszt, aufgeführt am 6. December 1856 in Berlin von Stern’s Orchester-Verein: Separat-Votum, S. 17–21
    • (1) [ Les Préludes: Verhältnis der Musik zu Lamartines Gedicht], S. 17–18
    • (2) [ Ave Maria], S. 18–19
    • (3) [ Klavierkonzert; von Bülow], S. 19
    • (4) [ Tasso: Leiden und Sieg: Gattung der „symphonische Dichtung“; Motiven], S. 19–21
    • (5) [ Psalm 13], S. 21
  • F.: Johann Andreas Anschüz [Musikliebhaber und Stifter des Musikinstituts in Koblenz]: Nekrolog [Coblenz, den 6. Januar 1856], S. 22–23
  • Der Verwaltungs-Ausschuß der Mozart-Stiftung, Dr. Ponfick (d. Z. Präsident), Dr. Giar (Secretär) usw.: Mozart-Stiftung in Frankfurt am Main: Aufruf [Frankfurt am Main, den 5. Januar 1856], S. 23
  • [Anon.]: Sechster Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale (Dinstag, den 15. Januar), S. 23
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 24
    • [Anon.]: Köln [Jacques Dupuis]
    • L. B.: Bonn [Haydn, Die Jahreszeiten]
  • [Anon.]: Ankündigungen. W. A. Mozart von Otto Jahn [Leipzig, am 2. Januar 1856], S. 24

Nr. 4, 26. Januar 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: W. A. Mozart, von Otto Jahn (I), S. 25–26
  • K.: Beurtheilung: Friedrich Eduard Wilsing, „De profundis“, Psalm 29 [Luther: 130]. Canendum ad plenam Symphoniam sedecim per quatuor choros vocum concentu modulatus Friderico Guilielmo IV Regi Borussorum Principi Potentissimo d.d.d. – Berolini, sumtibus A. M. Schlesingeri. 103 S. Fol. Preis – [mit Tafeln der Harmonie und der Druckfehler], S. 26–29
    • [Themen], S. 27–28
    • K.: [Noten] I. Hauptsatz, S. 27
    • [Noten] I. Nebensatz
    • [Noten] II. Hauptsatz
    • [Noten] II. Nebensatz
    • [Noten] III. Nebensatz, S. 28
  • S.: Aus Amsterdam. Deutsche Oper – Frau von Marra [Sängerin] – Karol. Lehmann [Sängerin] – F. Hiller [Die Zerstörung Jerusalems] – [Gesellschaft] Felix Meritis und [der Ausschluß der] Juden – Alfred Jaell [Klavierspieler] (Mitte Januar 1856), S. 30–31
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Köln [Männergesang. L. Brassin], S. 31
    • Dessau [Musikschule]. [Berlioz in Weimar. Schlesingers Nationallieder aller Völker. Utrecht], S. 31–32
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 32
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig. Als Festgeschenk zur hundertjährigen Jubelfeier von Mozart’s Geburtstag (27. Januar 1856) empfohlen […] W. A. Mozart von Otto Jahn [Leipzig, im Januar 1856]. Mettner, C. Liturgische Chöre

Nr. 5, 2. Februar 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Mozart’s Wiege: Den 27. Januar 1756 [Gedicht] [Köln, 27. Januar 1856], S. 33–34
  • G. E.: Berliner Briefe. Richard Wagner’s Tannhäuser [Das Abstrakte im Text und in der Musik] (Den 21. Januar 1856), S. 34–37
  • [Anon.]: Aus München [Vorstellungen des Hof- und National-Theaters im Jahre 1855], S. 37–38
  • F. W. Klappert: Zum 27. Januar 1856 [Gedicht] [Hamm], S. 38
  • L. B.: Mozartfeier [Mozart und Raphael], S. 38–39
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • [Mozartfeier in Köln]
  • Ankündigungen, S. 40

Nr. 6, 9. Februar 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • —tz—: Ueber Jenny Lind und geistige Tonfarbe im Gesange [Richtige Tonbildung des Sängers], S. 41–45
    • [Stefen de la Madeleine]: [Auszug aus Théories complètes du chant] , S. 41
  • Louis Kindscher: Für Pianoforte. Th. Gouvy, 4 Sérénades pour le Piano. Leipsic, Breitkopf & Härtel. Chaque Sérénade à 10 Ngr. [Cöthen], S. 45–47
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 47–48
    • Köln [Karneval], S. 47
    • Barmen [Mozartfeier. DuMont-Fier als Don Juan], S. 47–48
    • [Wien: Mozartfeier, Liszt.] Hannover [Mozartfeier, Marschner]
  • Ankündigungen, S. 48

Nr. 7, 16. Februar 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. H.: Das Mozartfest in Wien [Großes Konzert im Redoutensaal. Liszt als Mozartdirigent] [Wiener Presse], S. 49–51
  • Louis Kindscher: Für Pianoforte. Anton Krause, Drei instructive Sonaten für das Pianoforte. Op. 1. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Jede 15 Ngr. [Cöthen], S. 51–53
  • G. E.: Berliner Briefe. Oper – Stern’scher Verein – Faust-Ouverture von Wagner – Sinfonie von F. Hiller [„Es muß doch Frühling werden“] – Radecke [Sinfonie] – Rich. Würst [Der Wasserneck (Kantate)] – Concerte – Mozartfeier (Den 10. Februar 1856), S. 53–55
  • Louise N., geb. K.: Mozartfeier in Dresden [Mozart, Idomeneus] [Dresden], S. 55–56
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale (Dinstag, den 12. Februar), S. 56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln, S. 56
    • Die Redaction: [Unmöglichkeit, alle Berichte über die Mozartfeier zu drucken]

Nr. 8, 23. Februar 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Mälzel’s Metronom erster und zweiter Construction [Verschiedene Metronomisierungen der Sonaten in Cis-moll und D-moll, Op. 31 von Beethoven], S. 57–59
  • —n—: Musicalische Zustände in München [Odeon: Hofkapelle; Lachner (Dirigent). Triosoiréen. Sinfonien von Taubert, Hiller und Pauer. Opernrepertoire] [München, den 28. Januar 1856], S. 59–60
  • Tr.: Musikleben in Braunschweig [Liszt, Orpheus, Prometheus (Tondichtungen). Meyerbeer, Der Stern des Nordens. Schumann, Das Paradies und die Peri. Mendelssohn, Paulus] [Ende Januar 1856], S. 60–62
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 62–64
    • Köln [Öffentliche Versammlungen der Singakademie und des städtischen Gesangvereins. Kammermusik]. Venedig [Gazzetta di Milano], S. 62–63
    • Turin [Verdi, Sizilianische Vesper (Oper)], S. 63
    • [Petersburg: Mozartfeier.] Stoppellese auf dem Felde musicalischer Schriftstellerei, S. 64
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 64
    • Spindler, Fr., Sinfonie. Im Verlage von L. Holle in Wolfenbüttel sind so eben erschienen und durch alle Buch- und Musicalien-Handlungen zu beziehen

Nr. 9, 1. März 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • E. K.: Joh. Seb. Bach’s Werke [Herausgabe der ersten Lieferung des fünften Bandes von Bachs Werken von der Bach-Gesellschaft. Robert Zimmers Angriff gegen das Direktorium der Gesellschaft. Kantaten. Siehe 56:279], S. 65–67
  • Eine traditionelle Thatsache [Liszts Änderungen im Vortrage der Ouverture zu Mozarts Zauberflöte. Siehe 56:60], S. 67–68
    • Wilh. Reuling, k. k. Hof-Opern-Capellmeister a. D.: [Darmstadt, den 14. Februar 1856]
    • A. Schindler: [Darmstadt], S. 68
    • L. B.: [Anmerkung]
  • Johann Gabriel Seidl: Prolog zur Mozartfeier in Wien [Gedicht], S. 68–69
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Beethoven, Sinfonie Nr. 2. A. Rubinstein, Salonstücke; Ouverture zu Dimitri; Klavierkonzert. Hiller, Lorelei] (Dinstag, den 26. Februar), S. 69–71
  • [Anon.]: Aus Lille [Konzert des Cäcilien-Gesangvereins; Steinkühler (Dirigent)], S. 72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 72
    • [Stockhausen (Sänger), aus den Frankfurter Familienblättern]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei Th. Henkel (Magasin de Musique) in Frankfurt am Main sind erschienen, S. 72

Nr. 10, 8. März 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Kritische Präliminarien zu W. H. Riehl’s Hausmusik, S. 73–78
    • A. Schindler: [Riehls Ideen], S. 73–76
    • L. B.: Nachschrift der Redaction, S. 76
    • E. K.: W. H. Riehl, Hausmusik, S. 76–78
  • [L. B.]: (1) Der Musik-Verlag in Deutschland. (2) Sinfonie von Ed. Franck (I), S. 78–80
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
    • Köln [L. Brassin, Frl. Gebler (Sopran)]
    • [Jahresbericht der Deutschen Tonhalle]

Nr. 11, 15. März 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: (1) Der Musik-Verlag in Deutschland. (2) Sinfonie [in G-moll] von Ed. Franck (II), S. 81–83
    • [Noten] [Motive des ersten Satzes], S. 83
    • [Noten] [Thema des Trios]
  • G. E.: Berliner Briefe. Oper – Concerte und Kammermusik [Radecke (Klavierspieler) und Grünwald (Violinist). Singakademie. Damrosch (Violinist). Konzert mit Werken des verstorbenen Komponisten de Witt] – Joachim’s Violin-Concert – Neue Sinfonie von R. Würst (Den 5. März 1856), S. 83–85
  • [Anon.]: Aus Wien. Der Goldschmied von Ulm von Mosenthal und Marschner. [Theater an der Wien], S. 85–86
  • [Anon.]: Aus Karlsruhe [Liste der aufgeführten Werken. Mozartfeier], S. 86–87
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 87–88
    • New-York [Männergesang]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 88
    • Rheinische Musikschule in Köln [Köln, im März 1856]. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig

Nr. 12, 22. März 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Noch Einmal: Die drei B-dur-Accorde in der Zauberflöte [Siehe 56:45], S. 89–90
  • Clavierstücke von J. O. Grimm, H. von Sahr, Ad. Schlößer, H. Strauß, W. Heller (I)
      • 90–94
    • Julius O. Grimm, Zwei Scherzi für das Pianoforte zu vier Händen. Frau Clara Schumann verehrend gewidmet. Op. 4. Arrangement für das Pianoforte zu zwei Händen. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Nr. 1, Preis 20 Ngr., Nr. 2, Preis 15 Ngr., S. 90
    • Julius O. Grimm, Abendbilder. Fünf Clavierstücke. Op. 2. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 25 Ngr., S. 90–91
    • Nr. 1. „Abendlandschaft“. Nr. 2. „Bunte Gesellschaft im Freien“. Nr. 3. „Abendröthe“. Nr. 4. „Elfenchor“. Nr. 5. „Harfners Nachruf“
    • Heinrich von Sahr, Acht Stücke für das Pianoforte. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 25 Ngr., S. 91
    • Adolf Schlößer, Am Golf von Neapel. Phantasiestück für das Pianoforte. Op. 7. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 15 Ngr., S. 91–92
    • Adolphe Schlößer, Le papillon, étude de concert pour le Piano. Op. 9. Leipsic, chez Breitkopf & Härtel. Preis 15 Ngr., S. 92
    • Adolphe Schlößer, Allegro capriccioso pour le Piano. Op. 8. Leipsic, chez Breitkopf & Härtel. Preis 20 Ngr., S. 92–93
    • Adolphe Schlößer, Impromptu sérieux pour le Piano. Op. 6. Leipsic, chez Breitkopf & Härtel. Preis 15 Ngr., S. 93
  • Aus Bonn
      • 93–94
    • [Professor Otto Jahn]: [Vorlesung über Beethovens Sinfonia eroica und Cherubinis Requiem]
  • [Anon.]: Aus Elberfeld [Opernaufführungen des Liedertafels: Schenk, Der Dorfbarbier; Weber, Der Freischütz], S. 94–95
  • [Anon.]: Neuntes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Händel, Messias] (Palmsonntag, den 16. März), S. 95–96
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 96
    • [Tod des Pianisten Döhler.]
  • Ankündigungen, S. 96

Nr. 13, 29. März 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. Pfarrius: Ueber die Natur des Gesanges und sein Verhältniß zur Dichtkunst [Schluß folgt], S. 97–101
  • L. Kindscher: Clavierstücke von J. O. Grimm, H. von Sahr, Ad. Schlößer, H. Strauß, W. Heller (II), S. 101–04
    • Heinrich Strauß, Idylle für das Pianoforte. Op. 6. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 10 Ngr., S. 101–02
    • Heinrich Strauß, Erinnerung an Böhmen. Sechs Phantasiebilder für das Pianoforte. Op. 7. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 1 Thlr. 5 Ngr., S. 102
    • Henri Strauß, Arabesques musicales („Ballade“, „Romance“, „Caprice“) pour le Piano. Op. 10. Leipsic, chez Breitkopf & Härtel, Preis 25 Ngr., S. 102–03
    • Woldemar Heller, Walzer, quasi Mazurka, für das Pianoforte. Op. 4. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Preis 10 Ngr., S. 103
    • Woldemar Heller, Jagdscene, ein Clavierstück, Op. 6. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Pr. 15 Ngr.
    • Woldemar Heller, Tarantelle. Op. 5 in A-moll und Op. 7 in D-moll. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Jede zu 15 Ngr., S. 103–04
    • [Noten] [Hauptmelodie von Hellers Tarantelle, Op. 7], S. 103
  • [Anon.]: Aus Barmen, S. 104
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 104
    • [Hotel Disch: Die Geschwister Nina und Karl Hartmann]

Nr. 14, 5. April 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. Pfarrius: Ueber die Natur des Gesanges und sein Verhältniß zur Dichtkunst (Schluß. S. Nr. 13), S. 105–08
  • —6—: Die musicalische Winterzeit von 1855–1856 in Düsseldorf [Fragen über die Fähigkeit des städtischen Musikdirektors Tausch. Allgemeiner Musik-Verein. Gesangverein und Orchester. Konzerte], S. 108–11
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • [Anon.]: Köln [Kammermusik], S. 111
    • Ründeroth [G. Flügel], S. 111–12
    • S.: Darmstadt [Reuling, Sinfonie in C-dur], S. 112
    • Wien [Liszt, Tondichtungen]
    • Die Redaction: [Deutscher Musikverein in London]
    • John Mitchell: London, 1. April 1856 [Brief an die Redaktion]
  • Ankündigungen. Die Musik-Director-Stelle [Mainz], S. 112

Nr. 15, 12. April 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Beethoven-Fest in Boston [Einweihung der Beethoven- Statue] [New-York Mus. Review], S. 113–15
  • A. S.: Musicalische Zustände in Darmstadt [Mangel an Geschmack am Hoftheater. Mangel des Orchesters. Philharmonische Konzerte. Sänger. Dilettanten-Verein. Das erste mittelrheinische Musikfest] [Siehe 56:105, 109], S. 115–18
  • [Anon.]: Zehntes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale [Spohr, Die Weihe der Töne (Tondichtung). Frl. Veith] (Dinstag, den 8. April), S. 119
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 119–20
    • 12.: Berlin [Werke von Bernhard Scholz], S. 119
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 120
    • Die Musik-Director-Stelle [Mainz]. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach a. M. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig
    • Adv. Franz Werner: Verkauf [Leipzig, am 1. April 1856]

Nr. 16, 19. April 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Karl Philipp Emanuel Bach: Versuch über die wahre Art, das Clavier zu spielen [Schluß folgt], S. 121–23
  • Wladimir Stassoff: Ein Concert der Sänger des Grafen Scheremetieff in St. Petersburg [Chormusik der Renaissance und des Barock; Gabriel Lamakinn (Dirigent)] [übersetzt aus der St. Petersburger Musicalischen Zeitung], S. 123–26
  • C. H.: Zur Literatur des Volksliedes. Fränkische Volkslieder. Gesammelt und mit ihrer ursprünglichen Singweisen herausgegeben von Frhr. v. Ditfurth. Leipzig, Breitkopf & Härtel. 2 Bände. 1855, S. 126–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Köln [Soiree von Kochs Schülern. Casinosaal: Mendelssohn, Paulus; Koch, Breuer (Violoncellist), Schiffer, Frl. Hartmann], S. 127
    • [Gesangwettstreit in Gent. Brighton]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 128
    • Adv. Franz Werner: Verkauf [Leipzig, am 1. April 1856]

Nr. 17, 26. April 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Karl Philipp Emanuel Bach [Versuch über die wahre Art, das Clavier zu spielen] (Schluß. S. Nr. 16), S. 129–31
  • 10.: Aus Prag [Konzerte des Prager Conservatoriums] (Den 16. April 1856), S. 131–32
  • T.: Aus Braunschweig [Hofkapelle: Werke von Rubinstein, Hiller. Singakademie: Haydn, Sieben Worte], S. 132–34
  • C. A.: Londoner Briefe. Reinthaler’s Jephta [St. Martin’s Hall], S. 134–35
    • [Chorley]: [Auszug aus einer Rezension im Athenäum]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 135–36
    • Berlin [Naumann, Jerusalem’s Zerstörung durch Titus (Oratorium)], S. 136
    • H. J. M.: Köln [Männergesangsverein „Harmonie“]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für Begleitmusik zu Schillers Schauspiel Die Jungfrau von Orleans] [Mannheim, 8. Ostermonat 1856]
  • Ankündigungen, S. 136

Nr. 18, 3. Mai 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: W. A. Mozart, von Otto Jahn (II) (S. I: Nr. 4), S. 137–40
  • [Louis Kindscher]: Für Gesang [Schluß folgt], S. 141–42
    • Heinrich von Sahr, Sechs Lieder für eine Baßstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 2. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 15 Ngr. – Heinrich von Sahr, Sechs Lieder, aus dem Spanischen übersetzt von Em. Geibel und Paul Heyse, für eine Sopranstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 5. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 20 Ngr., S. 140–41
    • W. F. G. Nicolai, Vier Lieder für eine Sopran- oder Tenorstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 1. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Pr. 20 Ngr., S. 141
    • W. F. G. Nicolai, Vier Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 2. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 25 Ngr., S. 141–42
  • th.: Aus New-York [Philharmonische Konzerte. Quartettgesellschaften. Oper. Reisende Virtuosen; Gockel, Gottschalk (Klavierspieler). Musikhandel] (Den 3. April 1856), S. 142–43
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 143–44
    • [Dresden: Frl. Rosa Delmont (Alt) als Orpheus in Glucks Oper], S. 144
    • [Anon.]: [Gent: Köckert]
    • Vom Männergesang-Vereine. J. Eggel, Vorstand: An Herrn Musik-Director W. Tschirch zu Gera [Brief] [Wien, am 14. April 1856]
    • [Anon.]: [Heine-Lieder von Noven und Ehrenstein]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Anzeige [Verkauf einer Handschrift Johann Sebastian Bachs], S. 144

Nr. 19, 10. Mai 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • C. A.: Londoner Briefe. Beginn der Season – Italiänische Oper von Gye im Lyceum-Theater – Lumley eröffnet Her Majesty’s Theatre wieder [Frl. Marietta Piccolomini (Sängerin), Frl. Wagner] – Concert-Gesellschaften – Sterndale Bennett [als Dirigent der Philharmonischen Gesellschaft] – Clara Schumann – [Neue philharmonische Gesellschaft] – II. Sinfonie von Gounod – Ouverturen von G. A. Macfarren zu Don Carlos und zu Hamlet – Frau Rudersdorf [Sängerin] – Costa’s Eli, S. 145–48
  • Louis Kindscher: Für Gesang [Cöthen] (Schluß. S. Nr. 18), S. 148–50
    • Julius O. Grimm, Sechs Lieder für eine Singstimme mit Pianoforte-Begleitung. Op. 1. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 25 Ngr., S. 148–49
    • Julius O. Grimm, Sechs Lieder für eine Singstimme mit Pianoforte-Begleitung. Op. 3. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 20 Ngr., S. 149–50
  • [Anon.]: Ankündigung einer vollständigen Ausgabe von Händel’s Werken, S. 150–51
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 151–52
    • Köln [Bruch. Jaell], S. 151
    • Aus der Eifel [Musikzustände in Schleiden]. [Paris: Tod des Komponisten A. Adam], S. 152
  • [Anon.]: Ankündigungen. W. A. Mozart von Otto Jahn [Leipzig, den 27. April 1856], S. 152

Nr. 20, 17. Mai 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das 34. niederrheinische Musikfest in Düsseldorf (I), S. 153–55
  • Louise Nitzsche, geb. Kindscher: Die Tochter des Bratschisten: Eine Theatergeschichte (I), S. 155–59
  • H. du Casse: Aus Mailand [Theater della Cannobiana: Meyerbeer, Der Stern des Nordens] [France Mus., Nr. 19], S. 159
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • [Anon.]: Dresden [Kammermusik: Frl. Marie Wieck, Frl. Emma Koch (Sängerin)]
    • [Liszt, Litolff und Berlioz.], S. 160
    • C. A. Mangold: Erwiderung [Cherubinis Requiem. Siehe 56:76, 108] [Darmstadt, am 8. Mai 1856]
  • Ankündigungen, S. 160

Nr. 21, 24. Mai 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Louise Nitzsche, geb. Kindscher: Die Tochter des Bratschisten: Eine Theatergeschichte (II), S. 161–65
  • [G. E.]: Berliner Briefe. Emil Naumann’s Jerusalem – Scholz [Komponist] – Ulrich – H. Bellermann [Komponist der Chöre für Sophokles Ajax] – Beethoven’s D-dur-Messe im Stern’schen Verein [Schluß folgt] (Den 17. Mai 1856), S. 165–67
  • [Anon.]: Beethoven und Cherubini [mit einem Auszug aus einem Brief von Beethoven an Cherubini. Siehe 56:76, 104], S. 168
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 168
    • [Operetten von Marschner und Reinecke.]
  • Ankündigungen, S. 168

Nr. 22, 31. Mai 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das 34. niederrheinische Musikfest in Düsseldorf (II) [Mendelssohn, Elias (mit einer Aufführungsgeschichte); Frl. Tietjens, Frau Hoffbauer-Findorf, Karl Schneider, Stockhausen] (S. I: Nr. 20), S. 169–71
  • [L. B.]: Adolf Adam [Biographie] [Schluß folgt], S. 171–73
  • G. E.: Berliner Briefe. Stern’scher Gesang-Verein – Sing-Akademie – Dilettanten-Verein – Concerte — Stockhausen [Verschiedene kritische Meinungen] – Frau v. Bock [Wilhelmine Schröder-Devrient] (Schluß. S. Nr. 21), S. 173–75
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 175–76
    • [Anon.]: Köln [Frl. Hartmann; Stockhausen], S. 175
    • Coblenz. [Magdeburg. Lille: Steinkühlers Singverein], S. 175–76
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 3. Mai 1856], S. 176
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 176

Nr. 23, 7. Juni 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das 34. niederrheinische Musikfest in Düsseldorf (III) [Schumann, Adventlied. Händel, Das Alexanderfest; Frl. Tietjens, Schneider, Stockhausen. Beethoven, Sinfonie Nr. 9] (S. I: Nr. 20, II: Nr. 22), S. 177–80
  • L. B.: Clavier-Compositionen von Gustav Flügel, S. 180–81
    • [Flügels Klavierstil]. Drei Clavierstücke, Alf. Dörffel zugeeignet, Op. 38. Leipzig, bei C. Merseburger. Heft I. 15 Ngr. II. 10 Ngr. – Volks-Poesieen. Zwei Phantasieen für Pianoforte, Prof. Kühmstedt zugeeignet. Op. 40. Leipzig, bei C. F. W. Siegel. I. 10 Ngr. II. 7 1/2 Ngr. – Melancholie. Nachtstücke für das Pianoforte. C. Siegel zugeeignet. Op. 41. Preis 12 1/2 Ngr.
  • [Anon.]: Aus Brüssel. Concerte des Conservatoire [Fétis (Dirigent)] – [Konzertvereine] – Künstler-Concerte: H. Wieniawski, Gebrüder Doppler, Miss Sherrington [Sängerin] usw. – Soireen bei F. Kufferath [Kammermusik] – Orgelbau-Werkstatt von Merklin und Schütze, S. 182–83
  • [Anon.]: Aus Dresden [Gastsänger. Richard Colbrun] (Den 15. Mai 1856), S. 184
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
    • L. B.: Köln. [Schubert, Die Schöne Müllerin; Stockhausen, Hiller (Klavierspieler)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Haushalter, C. Geschichte des Mozart-Vereins, S. 184

Nr. 24, 14. Juni 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 185–88: Ein freimüthiges Wort über die neunte Sinfonie von Beethoven, hervorgerufen durch das Musikfest in Düsseldorf [Mängel des letzten Satzes] [Köln, im Mai 1856] Karl Overweg aus Naumburg a. d. Saale
  • L. B.: Das 34. niederrheinische Musikfest in Düsseldorf (IV) [Sänger; Stockhausen] (S. I: Nr. 20, II: Nr. 22, III: Nr. 23), S. 188–90
  • [Anon.]: Männergesang [Schwäbischer Sängerbund], S. 190–91
  • [Anon.]: Beurtheilungen: Für Pianoforte. Compositionen von Th. Leschetitzky (Sämmtlich im Verlage von Schlesinger in Berlin) Andante finale de Lucia de Lammermoor pour la main gauche seule. Op. 13. – Souvenir de St. Petersbourg, mazourka. Op. 15 – Les clochettes, impromptu. Op. 16. – Six Méditations. Op. 19. Perpetuum mobile, étude caprice. Op. 20. – Polka de salon. Op. 21 [Siehe den Verfolg in der Beilage], S. 191
  • 191: Mozart-Stiftung zu Frankfurt am Main [C. Joseph Brambach als Stipendiat der Stiftung ernannt] [Frankfurt am Main, den 7. Juni 1856] Der Verwaltungs-Ausschuß der Mozart-Stiftung, Dr. Ponfick, Präsident, Dr. A. Giar, Secretär
  • Der Vorstand der deutschen Tonhalle: An deutsche Dichter [Preis für einen Operettentext] [Mannheim, im Juni 1856], S. 191
  • [Anon.]: [Tages- und Unterhaltungsblatt], S. 192
    • Sondershausen [Mayer (Hornist)]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 192
    • Im Verlage von Carl Luckhardt in Kassel sind so eben erschienen. J. Haydn’s Trio’s und Sonaten

Beilage zu Nr. 24 der Niederrheinischen Musik-Zeitung, 14. Juni 1856

  • [Anon.]: [Für Pianoforte], S. 193–94
    • Jules Sachs, étude caractéristique: Verlorenes Glück pour le piano. Op. 11. Berlin, bei Schlesinger. Preis 15 Sgr., S. 193
    • Adolf Hesse, Quatrième Rondeau. Œuvre 78. Breslau, chez Leuckardt. Pr. 20 Sgr. 2me. édition
    • Compositionen von Constantin Decker. Valse mélancolique, suivie de deux mazurkas. Op. 29. Magdeburg, Heinrichshofen. Preis 10 Sgr. – Cinq Morceaux de salon. Œuvre 30. Preis 1 Thlr. Ebendaselbst – Andante expressivo („Leb’ wohl“) et Allegro appassionato. Op. 31. Preis 15 Sgr. Ebendaselbst
    • G. Gerland, Drei Sonaten für Pianoforte. Op. 1. Kassel, bei Luckhardt. Preis Nr. 1–3 à 1 Thlr., S. 193–94
    • Fr. Abt, Tyrolienne pour Piano. Op. 125. Pr. 54 Kr. Polka-mazurka brillante. Op. 126. Pr. 54 Kr. Offenbach, André, S. 194
  • [Anon.]: Für Pianoforte und Streich-Instrumente, S. 194–96
    • Albert Dietrich, Trio für Pianoforte, Violine und Violoncell. Op. 9. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Preis 3 Thlr., S. 194–95
    • Antoine Rubinstein, Deux Trios pour piano, violon et violoncelle. Op. 15. Leipzig, Fréd. Hofmeister. Preis à 2 Thlr. 25 Sgr. – Deuxième Sonate pour piano et violon. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 2 Thlr. 20 Sgr., S. 195–96
    • Trio pour piano, violon et violoncelle par le comte Louis Stainlein. À Madame Aug. Prisse. Op. 9. Mayence, chez les fils de B. Schott, S. 196
    • Sonate pour piano et violoncelle. À Mme. la princesse Aug. d’Auersperg. Par le comte L. Stainlein. Op. 8. Mayence, B. Schott fils
    • [Noten] [Gegenthema des ersten Satzes aus Dietrichs Trio], S. 194

Nr. 25, 21. Juni 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Adolf Adam [Biographie] (Schluß. S. Nr. 22), S. 197–200
  • C. A.: Londoner Briefe. Johanna Wagner [als Romeo in Bellinis I Capuleti e i Montecchi; Her Majesty’s Theatre] – Lumley’s Oper – Jenny Lind – Philharmonische Concerte (Den 15. Juni 1856), S. 200–02
    • [Anon.]: [Auszug aus einer Rezension über Frl. Wagner in den Times], S. 200
  • [Anon.]: Beurtheilungen. Lieder und Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte, S. 202–04
    • Karl Löwe. Der letzte Ritter von A. Grün. Max in Augsburg. Max und Dürer. Abschied. Fünf Balladen. Op. 124. Wien, Mechetti, S. 202
    • C. G. Reißiger. Sechs Lieder für eine Alt- oder Baß-Stimme. Op. 203. Offenbach. André. Preis 1 Fl. 12 Kr.
    • Aug. Schäffer. Drei Lieder. Op. 46. Breslau, Leuckart. Preis 20 Sgr., S. 202–03
    • Constantin Decker. Fünf Lieder. Op. 34. Preis 15 Sgr. Magdeburg, Heinrichshofen, S. 203
    • Wilh. Tschirch, Fünf Lieder für Sopran oder Tenor. Op. 32. Berlin, Schlesinger. Preis 3/4 Thlr.
    • Robert Radecke. Fünf Lieder für Sopran oder Tenor. Op. 9. Magdeburg, Heinrichshofen. Preis 15 Sgr., S. 203–04
    • J. Hoven, Sechs Gedichte von Chamisso. Op. 47. Heft 2. Wien, Mechetti, 25 Ngr., S. 204
    • Jos. Dessauer, Gesänge. Op. 60. Heft 1 und 2
    • [Noten] Radecke, Lied, S. 203
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 204
    • Mainz [S.-D. M.-Z.]

Nr. 26, 28, Juni 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Bh.: Das Musikfest in Magdeburg [Johanniskirche: Haydn, Die Schöpfung; Frau Förster. Händel, Ode auf St. Cäcilia’s Tag. Beethoven, Sinfonie Nr. 9], S. 205–09
  • G. E.: Berliner Briefe. Krigar’s Sing-Verein – Sängerinnen und Sänger der königlichen Oper [Frl. Wagner, Frau Köster, Formes] – Gäste [Sängerinnen]: Frau Bürde-Ney – Fräul. Bianchi – [Frau] de Fortuni (Den 22. Juni 1856), S. 209–11
  • L. B.: Adolf Fumagalli [Klavierspieler]: Nekrolog, S. 211–12
  • B. P.: Aus Paris [Berlioz ernannt zur Académie des beaux-arts. Errichtung einer Pensionskasse für die königliche Oper. Musik für die Taufe des Sohns Napoléon III], S. 212
  • [Anon.]: Ankündigungen. Mozart’s Clavier-Sonaten in neuester Aufgabe [Leipzig, im Juni 1856], S. 212

Nr. 27, 5. Juli 1856[Bearbeiten]

  • [Anon.]: Theodor Döhler [Biographie des Komponisten] (Nach einem Artikel der florentinischen Zeitschrift Armonia), S. 213–15
  • Stoppellese, S. 215–17
    • [Alban Stolz]: (I) [Rafael, Mozart, und Schiller; aus dem Werk Spanisches über Spanien], S. 215
    • [C. Trummer]: (II) [Die Harmonie der Sphären; aus Der Musik von Vormals und Jetzt, vom Diesseits und Jenseits], S. 215–17
  • [Anon.]: An John Ella, Esqu., Director der Musical Union in London [Satirischer Brief von Beethoven in Hades] [Musical World], S. 217–18
  • [Anon.]: Zur Geschichte einer Oper [Zusammenstellung der Berichte sämtlicher Mailander Zeitungen über die Aufführungen von Meyerbeers Oper Der Stern des Nordens], S. 218–19
    • Die Theater-Zeitung. Cosmorama pittorisco. [Die Italia musicale. Die Mailänder Zeitung. Ecco della Borsa. Gazzetta Musicale]
  • [Anon.]: Aus Dresden [Neuer Tonkünstlerverein], S. 219
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 219–20
    • Köln [Kapellmeister F. W. Voigt]. [Konstantinopel: Tod des Kapellmeisters G. A. Donizetti.] Das Original-Manuscript des Oberon [von Weber]
    • Der Präsident des Mozart-Säcular-Fest-Comité: Fünfkirchen m. p., Der General-Secretär: Würkner m. p.: Aufruf [Künftiges Mozartfest] [Salzburg, am 18. Juni 1856] , S. 220
  • Ankündigungen, S. 220

Nr. 28, 12. Juli 1856[Bearbeiten]

  • C. A.: Londoner Briefe. Concerte im Krystall-Palaste – italiänische Oper – Oper in Surrey — philharmonische (Schumann’s Paradies und Peri) und neu-philharmonische Concerte – Privat-Concerte: [Jenny Lind], Cl. Schumann [Kühle Aufnahme von Schumanns Musik in England], Charles Hallé [Klavierspieler] – Concert im Buckingham-Palaste – Orchestral Union (Den 5. Juli 1856), S. 221–25
  • Der Riedel’sche Gesang-Verein und die altkirchliche Musik in Leipzig, S. 225–27
  • [Anon.]: Aus Paris [Gesanglehrer Marco Bordogni], S. 227–28
  • [Anon.]: Das Familienbild Mozart’s, S. 228
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 228
  • Ankündigungen, S. 228

Nr. 29, 19. Juli 1856[Bearbeiten]

  • [Anon.]: Die Sing-Akademie in Breslau und Joh. Seb. Bach [Programm von Mosewius zur Stiftungsfeier: Bachs hohe Messe in H-moll. Aufführungen der Singakademie im Jahre 1855–56], S. 229–32
  • L. B.: Der Mozart-Verein [Statuten, Organisation], S. 232–36
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 236
    • [Augustin Thierry über Rossinis Barbier von Sevilla und Paisiellos Barbier.]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 236
    • Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig. Keppner, F. J. A., Kurze Geschichte der musicalischen Ideen

Nr. 30, 26. Juli 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Musterung der musicalisch-dramatischen Neuigkeiten auf den pariser Opernbühnen im Winter 1855–1856. Uebersicht der Concert- und Kammermusik (I): Große Oper: Ste. Claire [von Ernest de Saxe-Coburg-Gotha] – Pantagruel von Labarre – Ballet Le Corsaire [Musik von Adam; Rosati]. Komische Oper: (1) Einactige Operetten [Delajarte, Le Secret de l’oncle Vincent. Cuzent, L’Habit de nôces] – (2) Les Lavandières von Gevaert – Les Saisons von V. Massé – Manon Lescaut von Auber – Fanchonnette von Clapisson (Den 20. Juli 1856), S. 237–42
  • Ms.: Beurtheilung. Die Lehre von der deutschen Gesangs-Aussprache, theoretisch-praktisch bearbeitet von Gustav Nauenburg. Magdeburg, bei Heinrichshofen, S. 242–43
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 243–44
    • [Anon.]: München [Die Sängerinnen Therese und Clara Porto]. [Sängerfest in St. Gallen.]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises an V. E. Becker für einen Festgesang zur Erinnerung an Schiller] [Mannheim, den 17. Juli 1856], S. 244
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 244

Nr. 31, 2. August 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Ambrosius Rieder [Biographie des Volksschullehrers und Komponisten], S. 245–49
    • Verzeichniß [Rieders Werke], S. 249
  • [Anon.]: Norddeutsches Männergesang-Fest in Braunschweig am 19., 20. und 21. Juli [Otto, „Ständchen“ aus den Burschenfahrten. Abt, Gebet vor der Schlacht. Tschirch, Die Harmonie. Fischer, Meeresstille. Kreutzer, An das Vaterland. Methfessel, Das Abendläuten. Mendelssohn, Sieges-Hymne], S. 249–51
  • [Anon.]: [Tod Robert Schumanns] (Köln, den 31. Juli), S. 251
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 251–52
    • Köln [Wieprechts Militärkonzerte]. [Dresden. Vollendung von Wagners Rheingold und Walküre. Marschner. L. v. Meyer in Konstantinopel]
  • Ankündigungen, S. 252

Nr. 32, 9. August 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ferdinand Hiller: Nachruf an Robert Schumann [Nekrolog] [Köln, 1. August 1856], S. 253–54
  • B. P.: Pariser Briefe. Musterung der musicalisch-dramatischen Neuigkeiten auf den pariser Opernbühnen im Winter 1855–1856. Uebersicht der Concert- und Kammermusik (II): Valentine d’Aubigny von Halévy – Le Housard [Komische Oper] und Mam’zelle Geneviève [Théâtre-Lyrique] von A. Adam – Italiänische Oper: Fiorina von Pedrotti – L’Assedio di Firenze von Bottesini (I: S. Nr. 30), S. 254–56
  • [Anon.]: Aus Aachen [Liste der aufgeführten Werken. Städtisches Orchester. Chormusik. Wipplinger. Kammermusik], S. 256–59
  • [Anon.]: Köln, den 2. August [Tod des Violinisten Theodor Pixis], S. 259
  • Aus Hamburg [Stiftung der Hamburger Bach-Gesellschaft. Streit zwischen C. G. P. Grädener und G. Armbrust über die Richtigkeit, Bachs Werke für einem späteren Geschmack zu ändern]
      • 259–60
    • Die Redaction: [Anmerkungen], S. 260
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 260
    • [F. Hillers Rhythmische Studien.]
  • Ankündigungen, S. 260

Nr. 33, 16. August 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Musterung der musicalisch-dramatischen Neuigkeiten auf den pariser Opernbühnen im Winter 1855–1856. Uebersicht der Concert- und Kammermusik (III): Bouffes Parisiens [neues Theater] – Jak. Offenbach – dessen Preis-Ausschreiben für eine komische Operette und Bedingungen der Mitbewerbung – Concerte – Kammermusik – Ernst Lübeck [Klavierspieler] – Familie Brousil – Fritz Gernsheim [Wunderkind] (I: S. Nr. 30, II: Nr. 32), S. 261–65
  • —7.—: Aus Elberfeld [Van Eyken (Organist)], S. 265–66
  • [Anon.]: Säcularfeier des Todestages von Georg Friedrich Händel [Halle, im Juni 1856], S. 266–67
    • Händel’s Andenken durch Errichtung seines Standbildes an seinem Geburtsorte zu ehren
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 267–68
    • Ems [Der Komponist Henri Herz und die Sängerin Frl. de Villar]. Pesth [Messe von Liszt (Wiener Bl. f. Musik)]. Wettstreit im Sologesange. [Liverpool. Johann Strauß in Rußland]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 268
    • Robert Schumann’s Biographie. [Chorgesänge]

Nr. 34, 23. August 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Georg Friedrich Händel (I) [Biographie], S. 269–72
  • [Anon.]: Der Brand der Pianoforte-Fabrik von Broadwood und Söhnen in London [Mus. World], S. 272–73
  • [Anon.]: Das Mozartfest in Salzburg am 6. bis 9. September 1856 [Programme], S. 274
  • Johanna: Tonbilder nach Friedrich Chopin [Gedicht], S. 275
  • [Anon.]: Gesanglehre [Das System der Gesangkunst nach physiologischen Gesetzen, von Schwarz], S. 275–76
    • [Homeyer]: [Aus einem Brief]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 276
    • W. A. Mozart [Litania de Venerabili Altaris; Mozarts Spinett]
  • Ankündigungen, S. 276

Nr. 35, 30. August 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Georg Friedrich Händel (II) [Biographie. Die hundertjährige Jubelfeier zum Geburtstag von Händel, 1784] (I: S. Nr. 34), S. 277–81
  • [Anon.]: Der geistliche Männergesang, S. 281–83
    • [Geistlichen Männerchöre, II. Heft, herausgegeben von Wilhelm Greef. Essen, 1856, bei G. D. Bädeker]
    • [Chorgesänge zum Gebrauche beim öffentlichen Gottesdienste, componirt von Theodor Elze, Musiklehrer und Organist an der evangelischen Christuskirche zu Laibach. Op. 4. Preis 2 Thlr.], S. 283
    • [Hymne für vier Männerstimmen, von Karl Feye. Offenbach, bei J. André. Op. 19. Preis 27 Kr.]
  • [Anon.]: Peter Joseph von Lintpaintner [Hofkapellmeister]: Nekrolog, S. 283
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 283–84
    • Wien [Franz Erkel, Hunyady Lászlo (Ungarische Oper)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 284

Nr. 36, 6. September 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Theodor Pixis [Nekrolog], S. 285–87
  • Mortier de Fontaine: Protest gegen die zweite, verbesserte und von H. W. Stolze revidirte Stereotyp-Ausgabe (Wolfenbüttel, bei L. Holle) von L. van Beethoven’s letzten Clavier-Sonaten [mit Listen der Änderungen und Fehler] [Moskau, den 315. August 1856] [siehe 56:221], S. 287–91
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 291–92
    • Köln [L. Brassin, Ouverture in C-dur. F. W. Vogt, Choralsinfonie]
    • Hamburg [Frl. Hartmann, Frau Viola-Mittermayer (Mezzosopran)]. [Prag: Wagnerwoche], S. 292
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 292
    • Friedrich Tröstler, königlicher Kammermusikus: Conservatorium der Musik in Dresden [Dresden, den 20. August 1856]
    • [Anon.]: Ritter’s Kunst des Orgelspiels. H. Enckhausen, Der erste Unterricht im Clavierspiel

Nr. 37, 13. September 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Universal-Lexikon der Tonkunst. Angefangen von Dr. Julius Schladebach, fortgesetzt von Ed. Bernsdorf, S. 293–96
  • Anch’ io: Das Musikfest zu Darmstadt am 31. August und 1. September [Festzüge. Händel, Der Messias. Beethoven, Eroica Sinfonie], S. 296–99
    • [Tafel der Chorbesetzung] Darmstadt. Mainz. Mannheim. Wiesbaden. Gießen. Offenbach. Alzei, S. 298
  • [Anon.]: Aus Gran [Liszt] [Aus den Wiener Blättern für Musik] (Den 30. August 1856), S. 299
  • [Anon.]: Aus Salzburg [Musik zur Feier des Geburtstages des Kaisers Franz Joseph: Leopoldine Herrenburg-Tuczek (Sopran). Karl Mozart, Sohn des Komponisten. Mozarts Geburtshaus] (Den 18. August 1856), S. 299–300
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 300
    • [Bibliothek des Organisten Becker.] [Belgische Musiker. L. v. Meyer in Rußland]
  • Ankündigungen, S. 300

Nr. 38, 20. September 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Stimmen der Kritik über Richard Wagner [C. E. R. Alberti, Richard Wagner und seine Stellung in der Geschichte der dramatischen Musik. Stettin, 1856. Müller’sche Buchhandlung], S. 301–05
    • [C. E. R. Alberti]: [Auszügen aus dem Buch]
  • [Anon.]: Das Mozartfest in Salzburg (I) [Festlichkeiten. Mozart, Messe in C-dur, Sinfonie in C-dur, Arie aus Titus (Frau Behrend-Brandt, Klarinettist Bärmann), Klavierkonzert in D-moll (Willmer)] (Salzburg, den 8. September 1856), S. 305–07
    • König Ludwig: An Mozart [Gedicht], S. 306
  • [Anon.]: Aus Gran [Festlichkeiten bei der Einweihung der neuen Domkirche. Mängel der akustischen Verhältnisse. Orgel von Moser] [W. Blätter f. Musik], S. 307–08
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 308
    • Pesth [Festsouper für Liszt]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Abt, Franz, Op. 147, Sängers Morgenfahrt, S. 308

Nr. 39, 27. September 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Mozartfest in Salzburg (II) [Mozart, Messe in C-dur. Konzert der Liedertafeln. Mendelssohn, Festgesang an die Künstler] (S. I: Nr. 38), S. 309–11
  • [Anon.]: Das Musikfest zu Bradford am 26.–28. August [Mendelssohn, Elias, mit einer Aufführungsgeschichte. Hatton, Robin Hood (Kantate), Erstaufführung. Macfarren, May Day (Kantate)], S. 311–13
  • [Anon.]: Original-Handschriften von W. A. Mozart [Liste der interessantesten Werke aus einem neuen thematischen Verzeichniß], S. 314
  • [Anon.]: Bordogni’s Studienwerke für Gesang [Liste], S. 314–15
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 315–16
    • [Van Eyken. Das Pianoforte, Sammlung von Kompositionen.] [Johann Strauß. Liszt: Anekdoten. Donizettis Streichquartette]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 316
    • W. A. Mozart von Otto Jahn. Im Verlage von L. Holle in Wolfenbüttel sind so eben erschienen und durch alle Buch- und Musikhandlungen zu beziehen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig

Nr. 40, 4. October 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Wlad. Stassoff: Einige Worte über die Orgel in Rußland [Geschichte. Apathie gegen die Orgel] [St. Petersburg, 1. Sept. 1856], S. 317–20
  • Das Mozartfest in Salzburg (III) [Beethoven, Sinfonie Nr. 5. Händel, Arie aus Acis und Galathea (Frau Diez). Kammermusik] (S. I: Nr. 38, II: Nr. 39)
      • 320–22
  • Ankündigung einer vollständigen Ausgabe von Händel’s Werken, S. 322–24
    • [Fr. Chrysander]: [Am 15. August 1856] [Mit der Unterstützung von C. F. Becker in Leipzig, L. Bischoff in Köln, Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. W. Dehn in Berlin, I. Faißt in Stuttgart, Jos. Fischhof in Wien, Robert Franz in Halle, G. G. Gervinus in Heidelberg, H. Giehne in Karlsruhe, C. G. P. Grädener in Hamburg, M. Hauptmann in Leipzig, Franz Hauser in München, Ferd. Hiller in Köln, Otto Jahn in Bonn, J. F. Kittl in Prag, Ed. Krüger in Aurich, Franz Lachner in München, Vincenz Lachner in Mannheim, Franz Liszt in Weimar, Julius Maier in München, C. A. Mangold in Darmstadt, Friedr. Marpurg in Königsberg, A. B. Marx in Berlin, Giacomo Meyerbeer in Berlin, J. Moscheles in Leipzig, J. T. Mosewius in Breslau, Sigismund Neukomm in Heidelberg, dem Graf von Redern in Berlin, Jul. Rietz in Leipzig, F. W. Rühl in Frankfurt am Main, Schnyder v. Wartensee in Frankfurt a. M., E. Sobolewski in Bremen, Julius Stern in Berlin, und Arnold Wehner in Hannover]
    • Das Directorium der deutschen Händel-Gesellschaft: [Berlin, Heidelberg und Leipzig, am 1. Sept. 1856] , S. 324
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 324
    • [Schumanns Nachlaß]
  • [Anon.]: Ankündigungen. L. Holle’s Stereotyp-Ausgaben classischer Musikstücke, S. 324

Nr. 41, 11. October 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Entgegnung auf den Protest des Herrn Mortier de Fontaine [Beethovens letzte Klaviersonaten; siehe 56:196], S. 325–29
    • H. W. Stolze: [Antwort des Herausgebers] [Celle, 29. Sept. 1856], S. 325–28
    • G. F. L. Holle: [Antwort des Verlegers] [Wolfenbüttel, 2. October 1856], S. 328–29
  • .: Claviermusik, S. 329–30
    • H. Cramer, Op. 98, Douze Compositions originales pour Piano. Offenbach s. M., chez Jean André, S. 329
    • [Salonstücke von Alfred Jaell], S. 329–30
    • (1) Op. 36, Caprice, S. 329
    • (2) Op. 37, Aux Bords du Mississippi, Morceau caractéristique, S. 329–30
    • (3) Op. 38 Illustrations de l’Opéra G. Verdi „Il Trovatore“, S. 330
    • Vincent Adler, Op. 1, Deux Impromptus. Berlin, bei Schlesinger. 17 1/2 Sgr. – Op. 2, Styrienne. Ebend. 15 Sgr. – Op. 3, Danse Bohémienne. Ebend. 17 1/2 Sgr. – Op. 4, Grande Étude. Ebend. 15 Sgr.
    • [Stephen Heller, Feuillets d’Album]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 330–32
    • L. B.: [Trier: Einweihung der Basilika], S. 331
    • [Anon.]: Frankfurt am Main [Karl Hallé (Klavierspieler)]
    • [Hamburg: Frl. Hartmann], S. 332
    • Brüssel [Jubiläum für Fétis]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 332

Nr. 42, 18. October 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Die neuesten Orgelwerke von Merklin-Schütze in Brüssel und Paris [Geschichte der Werkstatt. Beschreibung der Orgel in der Kathedrale zu Murcia], S. 333–38
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main. H. Vieuxtemps und Theodor Ritter [Saal des Weidenbusches: Beethoven, Violinsonate, Op. 12], S. 338–40
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 340
  • [Anon.]: Ankündigungen. Sieber, F., Vollständiges Lehrbuch der Gesangskunst für Lehrer und Schüler des Sologesanges, S. 340

Nr. 43, 25. October 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Louis Kindscher: Beurtheilungen [Cöthen], S. 341–43
    • Die Verklärung des Herrn. Großes Oratorium nach Joh. Jerem. Kummer von Friedrich Ludwig, in Musik gesetzt von Fr. Kühmstedt. Op. 30. Clavier-Auszug, vom Componisten eingerichtet. Preis 7 Thlr. Erfurt und Leipzig, bei G. W. Körner, S. 341–42
    • Kern des deutschen Kirchengesanges zum Gebrauche evangelisch-lutherischer Gemeinden und Familien, herausgegeben von Dr. Fri(e)drich Layriz. Vierte Abtheilung. 120 liturgische Weisen enthaltend, S. 342–43
    • [Noten] [Choral: Herr, Gott, Lamm Gottes], S. 343
  • [Anon.]: Vierstimmige Lieder für gemischten Chor, S. 343–44
    • Ferdinand Möhring, Lieder und Gesänge. Heft 1 und 2. Partitur à 15 Sgr., jede Stimme à 3 Sgr. Schleusingen, bei Conrad Glaser
    • Gesänge und Lieder von Felix Mendelssohn-Bartholdy, für Sopran, Alt, Tenor und Baß eingerichtet von Julius Stern. Aus Op. 1 und 9. Lief. I. Pr. 25 Sgr. Berlin, bei Schlesinger, S. 344
  • [Anon.]: Lieder für Männerchor, S. 344–45
    • Ludwig Erk, Der liebe Hahnemann
    • Eduard Sabbath, Noch ist die blühende, goldne Zeit von Otto Roquette. Op. 9. Partitur und Stimmen 15 Sgr. Ebendaselbst, S. 345
    • C. Kuntze, Heitere Männergesänge. Zweite Folge, Heft 3. Op. 19. Pr. 5/6 Thlr. Ebendaselbst
    • Gustav Barth, Lied der Landsknechte auf dem Zuge. Op. 19, Nr. 5. Preis 30 Kr. Wien, bei Witzendorf
    • H. Boenicke, Die wilde Jagd. Op. 3 Preis 17 1/2 Sgr. Magdeburg, bei Heinrichshofen
    • Julius Otto, Sechs Chor-Lieder (ohne Opuszahl). 2 Hefte, à 1 Thlr. Breslau, Leuckart
  • Louis Kindscher: Das neue Streich-Quartett, die Gebrüder Müller aus Braunschweig [Söhne des ersten Violinspielers im alten Quartett der Gebrüder Müller] [Cöthen], S. 345–46
  • [Anon.]: Zu Joh. Seb. Bach’s Leben [Bachs erste Hochzeit], S. 346
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Mendelssohn, 42. Psalm; Frl. Brenken. Riccius (Violinist)], S. 346–47
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 347–48
    • L. B.: Köln, S. 347
    • [Anon.]: Coblenz
    • Prinzessin von Preußen: [Brief an den Männergesangverein „Concordia“] [Weimar, den 27. September 1856]
    • [Anon.]: Wien [Hanslicks Vorlesungen]. Berichtigung, S. 347–48
  • Ankündigungen, S. 348

Nr. 44, 1. November 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • DIXI.: Holle’s neue Ausgaben classischer Clavierwerke [Bach, Klavierwerke. Beethoven, Klaviersonate, Op. 106. Clementi, Klaviersonaten, herausgegeben von Knorr], S. 349–51
  • G. E.: Berliner Briefe. Die königliche Oper – Gastspiele [Frl. Karl, Frau Fischer-Nimbs, Frl. Stork, Frl. Mandl] – Der Tenoris Hoffmann – Neu in Scene gesetzt. Cortez [Spontini] – Titus [Mozart] – Carlo Broschi (Den 22. October 1856), S. 351–53
  • X.: Aus Erfurt [Musikvereine: Erfurter Verein, von Ketschau dirigiert; Soller’scher Verein, von Golde dirigiert. Reinthaler, Jephta und seine Tochter; DuMont-Fier, Frl. Brenken], S. 353–54
  • L. B.: Das pariser Beethoven Quartett, S. 355–56
  • [Anon.]: Aus Barmen [Reinecke (Dirigent). Schubert, Mirjams Siegesgesang. Franz Seiß (Violinist)], S. 356
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Weimar [Liszts Kompositionsprojekte], S. 356
  • Ankündigungen, S. 356

Nr. 45, 8. November 1856[Bearbeiten]

  • A. Schindler: Ferdinand Keßler [ungewürdigter Komponist und Theoretiker]: Nekrolog, S. 357–59
  • A. W. v. Zuccalmaglio: Die deutschen Volkslieder und deren Sammler [Erlöschung der echten Volkslieder. Kritik an dem Liederhort von Erk] [Waldbrühl], S. 359–62
  • M.: Für Orgel. Große Variationen und Fuge über den Choral: „Ein feste Burg ist unser Gott“, für die Orgel, componirt von Dr. H. K. Breidenstein. Erfurt und Leipzig, bei Körner, S. 363
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 363–64
    • [Anon.]: Köln [Pariser Quartett]
    • Hamburg [A. Th.- Chr.]. [Brüssel: Preise für Gitarrenkompositionen und Gitarren], S. 364
    • Der Vorstand des Friedrich-Wilhelms-Waisenhauses: Bitte an die Herren Componisten [um Lieder für eine Altstimme] [Hamm a. d. Lippe, den 1. November 1856]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 364

Nr. 46, 15. November 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Dr. Ed. Krüger]: Von weltlicher Musik (I), S. 365–68
  • Aus Crefeld [Aufführung von Hillers Die Zerstörung Jerusalems trotz Hinderniße]
      • 368–69
  • E. K.: Nanette Falk [Klavierspielerin] [Den 30. October 1856], S. 369–70
  • [Anon.]: Lieder für Männerchor, S. 370
    • Karl Hoffmann. Du bist mein Traum in stiller Nacht. Op. 1. Pr. 7 1/2 Sgr. Breslau, bei Leuckart. – Karl Hoffmann. Drei Lieder. Op. 2. Pr. 1 Thlr. Ebendaselbst
    • Adolf Trübe. Fünf Gesänge. Op. 22. Pr. 1 Thlr. 8 Sgr. Magdeburg, Heinrichshofen
    • J. Hoven. Sechs Lieder. Op. 49. Pr. 1 Thlr. 10 Sgr. Wien, Pietro Mechetti sel. Witwe
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Frl. Hefner (Sopran), Chevillard (Violoncellist)] (Dinstag, den 11. November 1856), S. 371
  • [Anon.]: Theater zu Frankfurt a. M. [Vorstellungen, 1855–56], S. 371–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 372
    • Paris: Debut des Herrn Stockhausen [Rezensionen aus der Gazette musicale und der France musicale]
    • Zwischenact-Musik [Berl. Th.-Mon.]

Nr. 47, 22. November 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Dr. Ed. Krüger]: Von weltlicher Musik (II), S. 373–76
  • L. Nitzsche, geb. Kindscher: Mozart’s Così fan tutte (Dresden, den 10. November), S. 376–78
  • Beethoven’s Musik zu dem Ballet: Die Geschöpfe des Prometheus, S. 378–79
    • Dr. Leopold Sonnleithner: [Aufführungsgeschichte ] , S. 378
    • [Theaterzettel der ersten Aufführung, 1801], S. 378–79
  • [Anon.]: Die neue Orgel im Münster zu Ulm [von Walcker gebaut], S. 379
  • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, 4. November 1856], S. 379–80
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 380
    • Elberfeld [Hiller, Die Zerstörung von Jerusalem; Frl. Dannemann, Göbbels, Schieffer (Bariton)]
    • Berlin [Jurke über die physikalische Lehre vom Schalle (B. M.-Z.)]
  • Ankündigungen, S. 380

Nr. 48, 29. November 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Königliche Oper – Frl. Mandl, Frl. Baur – Kammerton [Gründe für eine tiefere Stimmung] – Concerte: Sing-Akademie (Bach’s H-moll Messe) – Sinfonie-Soireen der königl. Capelle [Ehlert, Ouverture zum Wintermärchen] – Liebig’s, Stern’s Orchester-Verein – Kammermusik und Quartett-Vereine – Virtuosen: Arthur Napoleon, L. Ries [Violinist] usw. (Den 17. November 1856), S. 381–84
  • L. Kindscher: Beurtheilungen, S. 384–85
    • J. T. Pachaly, Trauer-Cantate zur Gedächtniß-Feier für die Verstorbenen, für vier Singstimmen nebst obligater Orgel-Begleitung. Erfurt und Leipzig, bei G. W. Körner, S. 384
    • J. Bleicher, Friedhof-Klänge, Sammlung von 52 vierstimmigen Männerchören zum Gebrauche bei Trauer-Feierlichkeiten. Stuttgart, J. B. Metzler, S. 384–85
    • Ferdinand Sieber, sechs Gesänge für Sopran, Alt, Tenor und Baß. Op. 11. Partitur und Stimmen. Magdeburg, bei Heinrichshofen, S. 385
  • C. A.: Londoner Briefe. Jullien’s Concerte [Her Majesty’s Theatre] – Miss Katharine Hayes – Italiänische Oper in Drurylane – Oratorien-Concerte (Den 22. November 1856), S. 385–87
  • [Anon.]: Eingesandt [Ferdinand Keßler: Eintrag in Schillings Lexikon. S. 54:244], S. 387
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 387–88
    • [Anon.]: Köln [Stadttheater: Hiller, Weihe des Frühlings], S. 387
    • S.: Frankfurt a. M.
    • Leipzig [Singer, Frl. Brenken], S. 388
    • Schwäbischer Sangerbund
  • Ankündigungen, S. 388

Nr. 49, 6. December 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Z.: Münchener Briefe [Odeonkonzerte: Schumann, Das Paradies und die Peri. Kammermusik. Händel, Dettinger Te Deum] (Den 20. November 1856), S. 389–91
  • V. D.: Orgel-Compositionen, S. 391–93
    • Bernhard Braemig. Op. 1. Große Phantaisie und Fuge, seinen ehemaligen Lehrern E. Hentschel, Julius Otto und Joh. Schneider gewidmet. Preis 12 1/2 Sgr., S. 391–92
    • D. H. Engel. Op. 16. Phantasie und Fuge, Herrn Musik-Director A. E. Grell gewidmet. Preis 10 Sgr., S. 392
    • F. Kühmstedt. Op. 47. Phantasie (ein Concertstück), den Herren Capellmeister Hermann und Organist Zimmerthal in Lübeck gewidmet. Preis 12 1/2 Sgr.
    • Gustav Merkel. Op. 3. Drei Fugen, Herrn C. E. Hering, Organisten in Bautzen, zugeeignet. Preis 15 Sgr.
    • Franz Rein (Organist und Seminar-Musiklehrer in Eisleben), Sonate (Es-dur). Preis 15 Sgr.
    • A. G. Ritter. Op. 31. Sonate A-dur (Nr. 4). Herrn Van Eyken zugeeignet. Preis 15 Sgr., S. 392–93
    • C. H. Saemann. Op. 24, Nr. 1. Präludium (und Fuge). Preis 10 Sgr., S. 393
    • C. H. Saemann. Op. 24, Nr. 2. Toccata. Preis 10 Sgr.
    • H. Sattler. Op. 13. Leichte Phantasie (D-moll). Preis 10 Sgr.
  • Kg.: Aus Münster [Mendelssohn, Elias; DuMont-Fier] (Den 28. November 1856), S. 393–94
  • [Anon.]: Aus Barmen. Gedächtniß-Feier Schumanns – Soiree für Kammermusik, S. 394–95
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Verhülst, Der 145. Psalm. Lipinsky, Concerto militare; Grünwald (Violinist)] (Dinstag, den 2. December 1856), S. 395
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 395–96
    • Köln [Reuling, Sinfonie], S. 395
    • [Liedertafel in Mainz (S. M.-Z.). Liedertafel in Berlin.], S. 395–96
    • Wien [Augustinerkirche: Cherubini, Requiem], S. 396
  • [Anon.]: Ankündigungen. Allgemeine Musiklehre […] von Adolf Bernhard Marx, S. 396

Nr. 50, 13. December 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Franz Joseph Fétis (I) [Biographie des Musikschriftstellers], S. 397–99
  • L. B.: Gedichte von Wolfgang Müller von Königswinter. Zweite, sehr vermehrte und verbesserte Auflage. Hannover, 1857, bei C. Rümpler. II Bände kl. 8., S. 399–400
  • Robert Zimmer: In Sachen Joh. Seb. Bach’s und der Herausgabe seiner Werke [Fortsetzung des Streits zwischen Zimmer und dem Directorium der Bach-Gesellschaft über die Ausgaben der Gesellschaft. S. 56:44] [Berlin, im November 1856], S. 400–02
  • W.: Die Darstellung von Mozart’s Così fan tutte am dresdener Hoftheater [Reißiger (Dirigent), Frau Bürde-Ney, Frl. Krall, Mitterwürzer], S. 402–04
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 404
  • [Anon.]: Ankündigungen. Systematische Lehrmethode für Clavierspiel und Musik […] von Louis Köhler, S. 404

Nr. 51, 20. December 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Franz Joseph Fétis (II) [Biographie des Musikschriftstellers], S. 405–07
  • [Anon.]: Die Clavier-Compositionen von J. S. Bach. Herausgegeben von Friedr. Chrysander, S. 407–11
    • [Friedrich Chrysander]: [Bemerkungen über Namen, Charakter und Zeitmaß von Bachs Gattungen] , S. 408–10
  • de M.: Aus Genf [Virtuosen. Konzerte des Conservatoires] (Den 11. December 1856), S. 411
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 411–12
    • Köln [Kammermusik. Frl. Schreck]
    • Bonn [Reinthaler, Jephta; Frl. Katharina Deutz (Sopran), Schröder, Dieterich (Dirigent)], S. 412
    • Wien [Verein zur Beförderung echter Kirchenmusik]
  • [Anon.]: Ankündigungen. In Körner’s Verlag in Erfurt erschien so eben, S. 412

Nr. 52, 27. December 1856[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung herausgegeben von Prof. L. Bischoff, S. 413
  • [B. P.]: Pariser Briefe (I). Pariser Geschmack [Meyerbeer] – Komische Oper: Zampa [Hérold] – Italiänische Oper: [Frau Alboni als Cenerentola] – La Traviata [Verdi], Marie Piccolomini [Fortsetzung folgt], S. 413–15
  • A. Z.: Münchener Briefe. Oper [Konservatismus der Repertoire. Mozart, Die Hochzeit des Figaro, La Clemenza di Tito] – Odeons-Concerte (Sinfonie von F. Lachner) [Werke von P. Moralt] – Soireen für Kammermusik von Wüllner und Lauterbach (Den 15. December 1856), S. 415–17
  • H.: Aus Greifswald [Musiker. Jubelfeier der Universität: Händel, Josua] (Den 1. November 1856), S. 417–18
  • [Anon.]: Bemerkungen eines Engländers über musicalische Zustände in Deutschland [Mängel der deutschen Musikbildung. Geschwätz über Musik. Deutsche Meinungen über Mendelssohn und Shakespeare. Aus der Musical World. Siehe 57:12], S. 418–19
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Gouvy, Sinfonie. Henry Litolff, Klavierkonzert, vom Komponisten gespielt. Schubert, Mirjam’s Siegesgesang] (Dinstag, den 23. December 1856), S. 420
  • [Anon.]: Ankündigungen. Fantaisie à grand Orchestre […] par Sigismund Neukomm, S. 420

[V. Jahrgang] [1857][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum fünften Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 3. Januar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [B. P.]: Pariser Briefe (II). Große Oper – Mad. Borghi-Mamo [Alt] – Medori [Sopran] – Die Rose von Florenz, Oper von de Saint-Georges [Text] und Em. Biletta, S. 1–3
  • Der Riedel’sche Verein in Leipzig [Die Physharmonika in Kirchenmusik. Übersetzung der lateinischen Kirchentexte. Astorga, Stabat mater. Bach, Bleib’ bei uns (Kantate). Choräle und altdeutsche Gesänge], S. 3–5
  • Dr. L. Sonnleithner: Historische Noten zur Leonore von Beethoven [Berichtigung der Fehler in Elise Polkos Novelle Eine Leonore. Aufführungsgeschichte von Fidelio], S. 6–7
  • …..s.: Aus Bielefeld [Einstellung von Wichmann als städtischer Musikdirektor. Liedertafel] (December 1856), S. 7
  • [Anon.]: Der Musicus aus der Fremde: Scherzo aus der Neujahrs-Sinfonie für 1857 [Gedicht], S. 7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 8
    • Mozart im Jahre 1778 zu Paris [Der Tod seiner Mutter]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Clavierstücke im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 8

Nr. 2, 10. Januar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 9
  • [L. Bischoff]: Heinrich Marschner (I) [Jubelfest und Biographie des Komponisten], S. 9–12
    • An Heinrich Marschner: Zum 1. Januar 1857 [Gedicht], S. 9–10
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Geschwätz über Musik (Antwort auf 56:287). Verminderung musikalischer Zeitschriften], S. 12–13
  • A. V.: Aus Dresden [Frauenkirche: Reißiger, Ein König ist der Herr. Otto, Hiob (Oratorium); Mitterwurzer, Conradi, Rudolph], S. 13–15
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 15–16
    • S…l.: Essen [Reinecke], S. 15
    • Berlin [Dorn, Ein Tag in Rußland (Berliner Musik-Zeitung)]
    • [Händelfest in England], S. 15–16
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 16

Nr. 3, 17. Januar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Heinrich Marschner (II) [Biographie des Komponisten], S. 17–20
  • B. P.: Pariser Briefe (III). Neue Ballets – Komische Oper: Johann von Paris [Boieldieu] – Stockhausen — Der Sylphe von Clapisson [Frau van den Heuvel, Faure] – Maître Pathelin von Bazin [Schauspiel] (S. Nr. 52 v. v. J. und Nr. 1 v. 3. Januar 1857), S. 20–22
  • Drei Briefe, zwischen Beethoven und Zelter gewechselt [In der Berliner Musik-Zeitung durch Herrn Dr. Ruitel mitgeteilt], S. 22–23
    • Beethoven: Beethoven an Zelter (Wien, den 8. Februar 1823), S. 22
    • Zelter: Zelter an Beethoven (Berlin, den 22. Februar 1823), S. 22–23
    • Beethoven: Beethoven an Zelter (Wien den 25. März 1823), S. 23
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Haydn, Die Schöpfung; Frl. Veith, Frl. Deutz, Schiffer, Göbbels] (Dinstag, den 13. Januar 1857), S. 23
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 23–24
    • Bielefeld [Frl. Marianna Parisotti (Alt)]
    • Leipzig [Gerücht über Clara Schumann]. Neues Mittel für Virtuosen, um volle Häuser zu bekommen [Thalberg in New York], S. 24
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Werke von Ritter], S. 24

Nr. 4, 24. Januar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Heinrich Marschner (III) [Biographie des Komponisten], S. 25–29
  • A. Z.: Münchener Briefe [Beethoven, Sinfonie Nr. 9; Kindermann (Baß). Ernst Pauer (Klavierspieler). Oratorienverein. Oper: Frau Maximilien] (Anfang Januars 1857), S. 30–31
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Aus Wien [Männergesangverein: Herbek, Sterne sind schweigende Siegel. Karl Evers (Klavierspieler)], S. 31
    • [Anon.]: New-York [Schließung der deutschen Oper]. Rio-Janeiro [Julienne Dejean (Sängerin)], S. 32
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Operettentexte] [Mannheim, 3. Januar 1857]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 32

Nr. 5, 31. Januar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Die Weihe des Frühlings (Ver sacrum), Für Soli, Chor und Orchester componirt von Ferdinand Hiller (I) [Skizze des Gedichtes], S. 33–37
  • B. P.: Pariser Briefe (IV). Schluß der musicalische Musterung von 1856 – La Reine Topaze, komische Oper von V. Massé [Théâtre-Lyrique] – Bouffes Parisiennes [Offenbach. Preis für die beste Komposition einer Operette von Georges Bizet und Charles Lecocq geteilt. Operette als französische Gattung] – Kammer- und Concertmusik [Paris, den 13. Januar 1857], S. 37–39
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • [Anon.]: Köln [E. Franck, Violinsonate; Grunwald, Franck]
    • E.: Essen [Reinecke (Klavierspieler). Langenbach (Tenor)], S. 40

Nr. 6, 7. Februar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Die Weihe des Frühlings (Ver sacrum), Für Soli, Chor und Orchester componirt von Ferdinand Hiller (II), S. 41–44
  • B. K.: Aus Bremen. Komala, Oper von Sobolewski (Den 27. Januar 1857), S. 45
  • [Anon.]: Na, so muß et kommen! [Anekdote über Musikkritik in Berlin], S. 45–46
  • —r: Aus Düsseldorf [Reinthaler, Jephta], S. 46
  • [Anon.]: Aus Wien [Opernzustände. Herbeck, Quartett. Raff, Sonate. Philharmonisches Konzert] [Monatsschr. f. Theater u. Musik], S. 47–48
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 48
    • Hannover [Spontini, Ferdinand Cortez; Niemann (Tenor)]
  • Ankündigungen, S. 48

Nr. 7, 14. Februar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A. E. K.]: Die Bedeutung der schönen Kunst (I) [Schönheit, Kunst und Natur], S. 49–51
  • G. E.: Berliner Briefe. H. Dorn’s Oper: Ein Tag in Rußland – Personal der k. Oper [Frl. Baur, Frau Koster, Frl. Wagner, Hoffmann] – Kammermusik fremder und einheimischer Tonkünstler: [Das Pariser Quartett], H. von Bülow, Radecke [und Grunwald: Bargiel, Trio] – Sinfonie-Soireen [Pauer, Frau Förster] – Sing-Akademie [Tod der Sängerin Hahnemann] – Stern’scher Verein [Singer (Violinist)] – Dom-Chor (Den 4. Februar 1857), S. 52–55
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Hiller, Gesang der Geister über den Wassern. Spohr, Violinkonzert; August Kömpel. Reinecke, Ouverture zu Dame Kobold] (Dinstag, den 10. Februar 1857), S. 55–56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 56
    • Mainz [Liedertafel] [S.-D. M.-Z.]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 56

Nr. 8, 21. Februar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Die Weihe des Frühlings (Ver sacrum), Für Soli, Chor und Orchester componirt von Ferdinand Hiller (III) (S. Nr. 5 und 6), S. 57–59
  • [A. E. K.]: Die Bedeutung der schönen Kunst (II) [Geistigkeit in der jüngsten Musik und Poesie. Finanzen und Repertoire des deutschen Theaters] (S. Nr. 7), S. 59–62
  • DIXI.: Aus dem Holle’schen Verlage [Neue Ausgabe von Clementis Sonaten und Bachs Wohltemperiertem Clavier], S. 62–63
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
    • [Anon.]: Berlin [Opernrepertoire], S. 63
    • Dresden [Mosenthal, Der Goldschmied von Ulm (Schauspiel) mit Musik von Marschner], S. 63–64
    • Speyer [Über Männergesang], S. 64
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für eine Klaviersonate] [Mannheim, Februar 1857]
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Volkslieder von Silcher], S. 64

Nr. 9, 28. Februar 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. E. K.: Die Bedeutung der schönen Kunst (III) [Literatur, Musik und Kunst in den Schulen. Historische Konzerte. Wahrheit als Zweck der Kunst] (S. Nr. 8 und 9), S. 65–67
  • Für Pianoforte, S. 68–69
    • Tonbilder für das Pianoforte von Karl von Bruyk. 4. Werk. Heft I und II. Verlag von Pietro Mechetti sel. Witwe in Wien. à 2 Fl. C.–M.
    • Das Pianoforte. Sammlung von Original-Compositionen usw., unter Redaction von Dr. Franz Liszt. I. Heft. Stuttgart, Druck und Verlag von Ed. Hallberger
    • 69
  • —r.: Aus Frankfurt am Main. Concert des Cäcilien-Vereins – Die H-moll-Messe von J. S. Bach [Messer (Dirigent)] (Im Februar 1857), S. 70
  • G. F.: Aus Lüttich [Paris: Konzert der Société des Concerts du Conservatoire] (Den 15. Februar 1857), S. 70–71
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 71–72
    • Köln [Frau Marschner], S. 71
    • Stettin [Loewe, Hiob] [Echo], S. 71–72
    • New-York [Ole Bull], S. 72
  • Der Vorstand:, Dr. Barazetti, L. A. Baßermann, Dr. Bensinger, K. F. Heckel, A. Schüßler: Deutsche Tonhalle: V. Uebersicht, 1856 [Mannheim, Januar 1857], S. 72
    • Stand der Tonhalle-Casse am Ende ihres fünften Jahres (1856) / Einnahme; Ausgabe; Vorrath am Ende December 1856
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Volkslieder von Silcher], S. 72

Nr. 10, 7. März 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Erinnerungen an Franz Schubert, in vier Abtheilungen, S. 73–78
    • (I) [Probleme mit Schuberts Orchestrierung während seiner Probe zum Operndirigenten. Schuberts Hartnäckigkeit] (II) [Schuberts Charakter]
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Mendelssohn, Sinfonie Nr. 4. Gade, Comala] (Dinstag, den 3. März 1857), S. 78
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 78–80
    • [Anon.]: Köln [Marschner, Hans Heiling, vom Komponisten dirigiert], S. 78
    • Bonn [Elberfelder Kapelle: Langenbach (Dirigent)], S. 78–79
    • X.: Braunschweig [Freudenthal, Alarich und Melusine (Karnevalsoper), Erstaufführung], S. 79
    • [Anon.]: Leipzig. Genf [Köckert], S. 79–80
  • 80: Joh. Seb. Bach’s sämmtliche Werke, Ausgabe der Bach-Gesellschaft: Zur Erleichterung der Anschaffung [Leipzig, am 1. Februar 1857] Das Directorium der Bach-Gesellschaft
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von F. E. C. Leuckart in Breslau, S. 80

Nr. 11, 14. März 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Erinnerungen an Franz Schubert, in vier Abtheilungen, S. 81–85
    • (III) [Biographien von Künstler]. (IV) [Chronologischer Katalog von Schuberts Werken, 1810–1828]
  • [Anon.]: Aus Leipzig. Liszt-Concert [Les Préludes, Mazeppa] – 19. Abonnementskonzert – Euterpe — Kammermusik, S. 85–87
  • d.: Aus Elberfeld [Gedächtnisfeier für Schumann: Schumann, Des Sängers Fluch (Kantate), Erstaufführung], S. 87–88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Amsterdam [Tod des Dirigenten van Bree], S. 88
  • [Anon.]: Ankündigungen. Für Organisten […] 36 Nachspiele für die Orgel von Chr. H. Rinck; 100 kurze Orgelsätze […] von Friedr. Wilh. Blügel, S. 88

Nr. 12, 21. März 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Eduard Hanslick: Les Préludes. Symphonische Dichtung für großes Orchester von Franz Liszt, aufgeführt von der Gesellschaft der Musikfreunde zu Wien am 8. März 1857, S. 89–94
    • [F. Brendel]: [Fünf Fragen über Liszts symphonische Dichtungen, aus der Neuen Zeitschrift für Musik], S. 92–94
  • [Anon.]: Aus Heidelberg [Musikzustände. Neue Musikschule], S. 94–95
  • [Anon.]: Aus Lille [Cäcilienverein. Einstellungen des Publikums zur Musik], S. 95
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln, im Casinosaale, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Frl. Schreck (Alt), Clara Schumann] (Dinstag, den 17. März 1857), S. 95–96
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Frl. Seebach als Gretchen in Gounods Faust], S. 96
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 96

Nr. 13, 28. März 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Beethoven, ses Critiques et ses Glossateurs, par Alexandre Oulibicheff (I), S. 97–98
  • A. Z.: Münchener Briefe. Matinee und Compositionen von Wüllner und Scholz. Der Tenor Dr. Härtinger. I. Odeons-Concert: Bach’s Passacaglia für Orchester, [bearbeitet] von Esser. II. Concert: F. Schubert’s Sinfonie in C. Soireen für Kammermusik von Lauterbach und Wüllner. Concerte und Compositionen von C. Seidel, Reinberger, M. Zenger. Aufführung [der Studenten] im Conservatorium. Flöten-Ritter. Nationale Musik [Die Zither, das Jodeln] (Den 16. März 1857), S. 98–102
  • Der Riedel’sche Verein in Leipzig [Paulinerkirche: alte italienische Chormusik; Franz, Psalm 117; G. M. Clari, Stabat mater; Hassler, Choral], S. 102–04
  • A. Schindler: Zur Antwort, S. 104
    • L. B.: Nachschrift der Redaction
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 104
    • Leipzig [Frl. Brenken]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Geistliche Melodieen Johann Wolfgang Franck’s; Methodischer Leitfaden für Violinlehrer; Vorschule der Harmonielehre, S. 104

Nr. 14, 4. April 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Beethoven, ses Critiques et ses Glossateurs, par Alexandre Oulibicheff (II) [mit Auszügen aus dem Buch], S. 105–08
  • [Anon.]: Entstehung der sogenannten Zukunftsmusik [Eine Philippika gegen die Zukunftsmusik in der Wiener Zeitung Der Wanderer: Auszüge und Kommentar], S. 108–09
  • Aus Hamburg [Katharinenkirche: Reinthaler, Jephta; Frau Novello, Frau Gurau, DuMont-Fier, Göbbels. Konzertsaal: Beethoven, Sinfonie Nr. 9.; Otten (Dirgient)]
      • 109–11
  • [Anon.]: Concert im Casinosaale am 31. März [Köln: Händel, Messias; Frau Novello, Frl. Schreck], S. 111
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • [Anon.]: Köln [Frau Mampé-Babnigg], S. 111
    • Barmen [Händel, Messias; Frl. Schreck], S. 111–12
    • A. Z……..: Mülheim a. d. Ruhr [Orgue à double expression: neues Instrument], S. 112
    • Die Redaction: [Künftiger Brief aus Paris]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 112

Nr. 15, 11. April 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Beethoven, ses Critiques et ses Glossateurs, par Alexandre Oulibicheff (III), S. 113–16
  • [B. P.]: Pariser Briefe. Oberon von C. M. von Weber [Théâtre-Lyrique: erste französische Aufführung; Michot] — J. Haydn’s Jahreszeiten im Conservatoire [Société des Concerts] – Concert- und Kammermusik [Henri Reber, Sinfonie] [Schluß folgt] (Den 5. April 1857), S. 116–19
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 119–20
    • Wiesbaden [Frl. Freinsheim (Sängerin)]
    • Leipzig [Wagner, Tannhäuser; Herr und Frau von Milde, Caspary, Liszt (Dirigent)], S. 120
    • Wien [Preis für Salonmusik]. Das Liszt-Concert in Wien
  • [Anon.]: Ankündigungen. In Körner’s Verlag in Erfurt erschien, S. 120

Nr. 16, 18. April 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Orchester-Concerte [Société des jeunes Artistes du Conservatoire: Gounod, Sinfonie Nr. 2] – Kammermusik [Kompositionen des Grafen Louis von Stainlein; Sivori (Violinist). Pariser Quartett. Matineen von Felicien David (Komponist) und Paulin (Sänger)] – Einzel-Concerte – Debain’s Harmonichord [neues Instrument] (Schluß. S. Nr. 15), S. 121–22
  • L. Nitzsche, geb. Kindscher: Ueber Verzierungen [besonders im Gesang] [Dresden], S. 123–25
  • Louis Kindscher: Charfreitags-Musik in Dessau: Joh. Seb. Bach’s Passionsmusik [Matthäuspassion; Krüger, Frl. Michalesi, Frl. Grunow] [Cöthen], S. 125–26
  • [L. B.]: Die Rheinische Musikschule zu Köln [Prüfungskonzert: Klavierspiel, Orgelspiel, Violinspiel, Gesang. Emilie Garthe, Laura Marschalk (Sängerinnen), Theodor Göbbels], S. 126–28
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 128
    • Köln [Frau Jagels-Roth, Frau von Stradiot-Mende]
    • Meiningen [Bott als Dirigent]. Bordeaux [Preis für ein Streichquartett]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Musik-Nova von Bernhard Friedel in Dresden, S. 128

Nr. 17, 25. April 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Zur Geschichte der Charakteristik der Tonarten (I), S. 129–31
    • [Ansichten aus dem Kurzgefaßten musicalischen Lexikon von 1737, Cramers Musicalischem Magazin von 1787, und Schubarts Ideen zu einer Aesthetik der Tonkunst, 1806]
  • A. Schindler: Ein Ereigniß zu Frankfurt am Main [Beethoven, Sinfonie Nr. 9: erste vollständige Aufführung in Frankfurt], S. 132–33
  • [Anon.]: Ein Urtheil über die mannheimer Oper [Opernpersonal. Mängel des Dirigenten Franz Lachner und der Inszenierung: Ansicht eines Opernsängers aus der alten Wiener Gesangschule], S. 134
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 135–36
    • [Anon.]: Köln [Kammermusik; Hiller. Städtischer Gesangverein; Reinthaler (Dirigent). Frl. Meyer], S. 135
    • [Braunschweig: Thelen (Baß)], S. 135–36
    • Wien [Werke von Lángwara; Heirat von Frl. Milanollo], S. 136
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für eine vierhändige Orgelsonate] [Mannheim, Ostern 1857]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 136

Nr. 18, 2. Mai 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Beethoven, ses Critiques et ses Glossateurs, par Alexandre Oulibicheff (IV) (S. I: Nr. 13, II: Nr. 14, III: Nr. 15), S. 137–40
  • A. Z.: Münchener Briefe. Abonnements-Concerte im Odeon – Palmsonntag Missa in D von Beethoven [Missa solemnis] – III. Soiree für Kammermusik – Oratorien-Verein – Concert von Bärmann [Klarinettist] (Den 23. April 1857), S. 140–42
  • [Anon.]: Michael von Glinka: Nekrolog, S. 142–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 144
    • Crefeld [Haydn, Die Schöpfung; Frl. Thelen]
    • Wien [Neue Opern]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei Carl Luckhardt in Kassel ist erschienen, S. 144

Nr. 19, 9. Mai 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Zur Geschichte der Charakteristik der Tonarten (II) [Ansicht aus Hands Aesthetik der Tonkunst, 1837] (I: s. Nr. 17), S. 145–47
  • [Anon.]: Musica divina, sive Thesaurus concentuum selectissimorum cultui divino totius anni – inserventium — ab superioris aevi musicis – compositorum, e codicibus etc. publice offert Carolus Proske. Tom. II. Liber Motettorum. Ratisbonae, Fred. Pustet. 1855. 4. [Motetten von Fux, Pompeo Canniciari, Marenzio, Vittoria, Giovanni Croce, Lassus. Siehe 54:108], S. 147–49
  • B. P.: Pariser Briefe. Die Opern-Theater von Januar bis April 1857 – Le Trouvère [Große Oper: Frau Borghi-Mamo, Frau Lauters] und Rigoletto [Théâtre-Italien] von Verdi – Psyché von Ambr. Thomas [Opéra comique] – [Opéra comique: Nicolo, Joconde] – Bouffes Parisiennes: Preis-Operetten [von Lecoq und Bizet] usw. (Den 2. Mai 1857), S. 149–51
    • L. B.: [Bemerkung über den Komponisten Nicolo und den Librettist Étienne], S. 150–51
  • [Anon.]: Drittes Abonnements-Concert des kölner Männergesang-Vereins [Mendelssohn, Musik zur Antigone. Hiller, Meine Göttin (Drei Gedichte von Goethe, Erstaufführung)] (Mittwoch, den 6. Mai), S. 151–52
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 152
    • A. Z.: Berichtigung
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 152

Nr. 20, 16. Mai 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • —6—.: Die musicalischen Aufführungen und Zustände Düsseldorfs im Winter 1856–57 [Konzertprogramme; Mängel des Musikdirektors Tausch], S. 153–57
  • 157–59: Zur Geschichte des Männergesanges [Aus Den musicalischen Schätzen der St.-Katharinen-Kirche, ein Beitrag zur musikalischen Literatur des 16. und 17. Jahrhunderts] [J. Fr. Taeglichsbeck]
  • [Anon.]: Musicalische Preis-Aufgabe [für Kammermusik für eine Klarinette und Streichinstrumente] [Frankfurt am Main, den 9. Mai 1857], S. 159
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 160
    • Dresden [Adolf Auerbach (Tenor)]
    • Wien [Verdi, Giovanna d’Arco (N. W. M.-Z.)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Für Männergesang-Vereine, S. 160

Nr. 21, 23. Mai 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Die [Unbeliebtheit der] italiänischen Opern in Berlin – Verdi’s Trovatore [Frau Köster, Frl. Wagner, Frau Palm-Spatzer, Formes, Krause] – Personal der königlichen Oper [Frl. Baur] – [Tenor] Mantius’ Abschied – Neue Tenoristen – Wolff – Krüger – Hérold’s Zweikampf – Signora Fortuni (Den 10. Mai 1857), S. 161–64
  • E. G.: Kirchenchor in Zweibrücken [vom Organisten Heinrich Lützel dirigiert: Zweck und Repertoire], S. 164–67
    • L. B.: Nachschrift: Zur Geschichte der Bache, S. 165–67
  • [Anon.]: Aus Mainz [Konzerte des Vereins für Kunst und Literatur; Lux (Dirigent)] (Den 15. Mai 1857), S. 167
  • [Anon.]: Aus Leipzig [Hauptprüfungen im Konservatorium der Musik: Repertoire und Kommentar], S. 167–68
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 168
    • [Anon.]: Köln [Reinecke, Zwölf vierhändige Clavierstücke mit stillstehender Hand]
    • München [Geibels Tragödie Brunhilde]
    • L. B.: Nach Frankfurt am Main
  • [Anon.]: Ankündigungen. Robert Volkmann: Op. 26, Variationen über ein Thema von Händel […] Op. 27, Lieder der Großmutter, S. 168

Nr. 22, 30. Mai 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Zur Geschichte der Charakteristik der Tonarten (III) [Vergleich der Ideen in den 1737 und 1787 erschienenen Werken von Hand und Schubart. Vergleich der Stimmungen von verschiedenen Werken in derselben Tonart. Neueste Forschungen auf dem Gebiete der Akustik und Aesthetik] (I: s. Nr. 17. II: Nr. 19), S. 169–74
    • [Friedrich Zamminer]: [Auszüge aus der Schrift Die Musik und die musikalischen Instrumente in ihrer Beziehung zu den Gesetzen der Akustik], S. 171–74
  • 174–76: Musik-Zustände in Dresden [Oper: Frau Bürde-Ney, Frau Krebs-Michalesi, Frl. Krall, Krüger. Konzerte: Lipinskys Quartettsoireen, Frl. Wieck, Seelmann (Violinist) und Wehner (Klavierspieler). Hunerfürst’sche Musikcorps] (Im April 1857) Louise Nitzsche, geb. Kindscher
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 176
    • B. P.: Paris [Conservatoire-Concerte]
    • [Anon.]: [St. Petersburg: Italienische Volksmusik]
  • Ankündigungen, S. 176

Nr. 23, 6. Juni 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Bischoff: Zur Geschichte der Charakteristik der Tonarten (IV) (I: s. Nr. 17. II: Nr. 19. III: Nr. 22), S. 177–83
    • [F. Th. Vischer]: [Auszüge aus Aesthetik], S. 177–81
  • O.: Aus Osnabrück [St.-Marien-Kirche: Mendelssohn, Paulus; Koch, Klein (Dirigent)] (Ende Mai 1857), S. 183–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
    • [Halle: Händel-Denkmal]
    • [Johannes Wolf von Ehrenstein, Charfreitagsgesang]
    • [Paganinis Violine.] Norwich [Musik von Pierson]
  • Ankündigungen, S. 184

Nr. 24, 13 Juni 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main, S. 185–90
    • (1) Theater [Gastsänger: Die Gebrüder Formes, Ander. Armseligkeit des Opernrepertoires]. (2) Beethoven’s Missa solemnis [Weidenbusch-Saal: Rühl’scher Gesangverein; besonders die Zeitmaße]
  • Gustav Flügel: Ueber die deutsche Bezeichnung der musicalischen Vortragsweise in Ueberschriften und zwischen den Notenlinien [Spohrs Meinung] [Neuwied], S. 191
    • Ludwig Bischoff: Nachschrift
  • Stoßseufzer einer ehrlichen Redaction an die andere, S. 191
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
    • [Anon.]: [Venedig: Verdis neue Oper Simon Boccanegra. Kunstreise des Sängers Hauser.] Denkwürdige Worte der Señora Pepita [Tänzerin] in Wien [Wiener Theater-Ztg.]
    • Leopold Edler v. Meyer: Erklärung und Berichtigung [Clara Schumann] , S. 192
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 192

Nr. 25, 20. Juni 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 35. niederrheinische Musikfest (I) [Liszt als Dirigent. Aachen: Händel, Messias; Dalle Aste, Schneider, Frl. A. T. aus Amsterdam, Frau von Milde], S. 193–97
  • [Anon.]: Aus Prag [Musikzustände. Konzerte und Geschichte des Prager Konservatoriums] (Im Mai 1857), S. 197–200
  • L. B.: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Kölner Männergesang-Verein], S. 200

Nr. 26, 27. Juni 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 35. niederrheinische Musikfest (II) [Aachen: Bach, Christ, unser Herr, zum Jordan kam (Kantate). Schumann, Des Sängers Fluch; Göbbels. Berlioz, Die Kindheit Christi. Liszt, Festklänge (Tondichtung)] (S. I: Nr. 25), S. 201–06
  • E. K.: Aus Holle’s Verlag [Neue Ausgaben: Ouverturen von Weber, Clementis Klavierwerke zu zwei und vier Händen], S. 206–07
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 207–08
    • [Anon.]: [Aachen: Händel, Messias; Liszt (Dirigent) (Süddeutsche Musik-Zeitung)], S. 207
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für einen Operettentext an Dr. Hermann Th. Schmid] [Mannheim, den 19. Mai 1857], S. 208
  • Ankündigungen, S. 208

Nr. 27, 4. Juli 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die dritte Fahrt des kölner Männergesang-Vereins nach London, S. 209–12
  • [Anon.]: Das 35. niederrheinische Musikfest (III) [Mendelssohn, Ouverture zu Ruy Blas. Beethoven, Violinkonzert; Singer. Liszt, Klavierkonzert; von Bülow. Wagner, Ouverture zu Tannhäuser. Arien: Frl. A. T., Göbbels, Schneider, Frau von Milde] (S. I: Nr. 25, II: Nr. 26), S. 212–14
  • d.: Richard Hammer [Biographie des Violinisten und Dirigenten], S. 214–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 216
    • [Braunschweig (Signale).]
    • Wien [Rotter, Messe in D; Frau Herrenburg-Tuczek]
    • Das Portrait Mozart’s von Tischbein [Brief von Karl Mozart (Salzburg, den 17. September 1856) (Südd. M.-Z.)]. Pesth [Die Geschwister Ponta]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ritter’s Orgelschule betreffend, S. 216

Nr. 28, 11. Juli 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Friedrich Zamminer]: Die Musik-Instrumente verschiedener Völker und Zeiten [Auszüge aus der Schrift Die Musik und die musicalischen Instrumente in ihrer Beziehung zu den Gesetzen der Akustik], S. 217–23
  • F. M.: Jakob Rosenhain [Biographie des Klavierspielers und Komponisten] [Paris], S. 223
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 223–24
    • Köln [Besuch von Spohr. Geschenk an L. Bischoff von der Königin von England]. [Halle: Händel-Denkmal]
    • [Streichinstrumente von Küntzel (Signale)], S. 224
    • [Theaterzustände in Prag]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Clavierstücke im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 224

Nr. 29, 18. Juli 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Die Musik und die musicalischen Instrumente: Von Friedrich Zamminer [Schluß folgt], S. 225–28
  • L. B.: Das zweite mittelrheinische Musikfest [Mannheim: Mendelssohn, Elias; Frl. Bochkoltz-Falconi, Stepan, Frau Hauser, Schlößer], S. 228–30
  • Chrysander: Zur Geschichte der Bache, S. 230–31
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 231–32
    • [Anon.]: [München: Die Sopran Frl. Frassini (Natalie Eschborn)], S. 231
    • Hamburg [Frl. Hartmann]
    • London [Herr und Frau Marschner]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für ein Nonett] [Mannheim, Juli 1857], S. 232
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Gesang-Musik im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 232

Nr. 30, 25. Juli 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Der Schutz des künstlerischen Eigenthums, S. 233–35
    • Ihr ergebenster Friedrich Hofmeister: [Erklärung der Streitfrage zwischen den Musikverlegern Ricordi und Bote & Bock wegen des Nachdrucks von Verdis Oper Der Troubadour], S. 233
  • Nekrologe, S. 235–38
    • L. A. Zellner: Joseph Fischhof [Professor des Klaviers und Direktor des Wiener Konservatoriums] [Bl. f. Musik]
    • [Anon.]: Anton Schmid [Kustos der Hofbibliothek in Wien] [Bl. f. Musik], S. 238
    • Karl Czerny [Klavierlehrer und Komponist]
  • W. Herx in Köln: Neues, einfaches musicalisches Alphabet für Künstler und Dilettanten, zum Briefschreiben mit musicalischen Zeichen [mit Illustrationen in Noten], S. 238–39
    • Alphabet / (1) Grundlaute (Vocale); (2) Umlaute; (3) Doppellaute; (4) Dehnungslaute; (5) Bei- oder Mitlaute (Consonanten); (6) Zusammengesetzte Consonanten. Erläuterungen. Musterschrift
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 239–40
    • Lemberg [Musik von Chopin, gespielt von der Fürstin Marceline Czartoryska, geboren Radziwill], S. 240
    • [Konstantinopel (Orchesterdirektor Arditi)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 240

Nr. 31, 1. August 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • (L. S.), Karl Czerny m. p.: Karl Czerny’s Testament [Wien, am 13. Juni 1857], S. 241–43
  • C. G.: Beurtheilung. Georg Aloys Schmitt. Erstes Trio (C-moll) für Pianoforte, Violine und Violoncello, Op. 15. Bei Joh. André in Offenbach am Main, S. 243–45
    • [Noten] [Themen], S. 244
  • [Anon.]: Karl Wauer [Schauspieler und Sänger]: Nekrolog [N. Z.], S. 245
  • [Anon.]: Virtuosen-Flausen, S. 245–46
  • Gustav Flügel: Aus einem Brief an Hrn. Ernst Hentschel, Königl. Musik-Direktor und Seminar-Oberlehrer in Weißenfels [Lehrergesangfest in Simmern] [Neuwied, den 20. Juli 1857], S. 246–47
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 247–48
    • Mainz [Frau Eiserich-Leonoff (Sängerin)]
    • Wiesbaden [Frau Anglés de Fortuni]
    • Schwerin [Opernrepertoire (D. Th.-Z.)]. Freiburg a. d. Unstrut [Gesangfest]
    • M. M. Frhr. von Weber: Dresden: zur Berichtigung [den 19. Juli 1857], S. 248
    • [Anon.]: Hamburg [Donizetti, Die Favoritin; Roger, Frl. Hartmann, Frl. Frassini (Eschborn)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 248

Nr. 32, 8. August 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Die Musik und die musicalischen Instrumente: Von Friedrich Zamminer (Schluß; S. Nr. 29), S. 249–51
  • [Anon.]: Tomaschek’s Es-dur-Messe [Aus der Wiener Monatsschrift für Theater und Musik], S. 251–52
  • C. A.: Londoner Briefe [Besuch von Herrn und Frau Marschner. Opernpersonal: Frau Spezzia, Giuglini, Frl. Piccolomini, Frl. Victoire Balfe] (Den 28. Juli 1857), S. 252–54
  • L. Bischoff: Die Orgel in der Basilica zu Trier, S. 254–55
    • (I) Haupt-Manual. (II) Manual. (III) Manual. Pedal, S. 255
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 255–56
    • [Anon.]: Trier [van Eyken]. [Die Tantième]
    • Junghans: Lüneburg [Händel, Das Alexanderfest; Auger (Dirigent)], S. 256
    • [Anon.]: Paris [Renard (Tenor)]
    • [Buenos Aires (Mendelssohn, Paulus)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Carl Maria von Weber’s sämmtliche Pianoforte-Compositionen, S. 256

Nr. 33, 15. August 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aesthetik der Musik: Von Dr. Friedr. Theod. Vischer (I), S. 257–61
  • L. B.: J. S. Bach’s Sonaten für die Violine, S. 261–63
    • J. S. Bach’s 6 Violin-Sonaten für Pianoforte allein bearbeitet von Carl Debrois van Bruyck. Leipzig, bei Fr. Kistner. Preis zusammen 6 Thlr. 15 Ngr.; einzeln zu 1 Thr. – 1 Thlr. 10 Ngr. (Die Violinstimme ist zur Vergleichung vollständig mit abgedrückt.)
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 263–64
    • [Anon.]: Köln [Die Geschwister Raczeck (Wunderkinder)]. [Biographie von Karl Wauer]. [Webers Klavierkompositionen (Berl. Echo). Der Violoncellist Feri Kletzer ]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 4. August 1857], S. 264
  • Ankündigungen, S. 264

Nr. 34, 22. August 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aesthetik der Musik: Von Dr. Friedr. Theod. Vischer (II) (S. I: Nr. 33), S. 265–68
  • S. K.: Emilie Zumsteeg [Musiklehrerin und Dirigentin]: Nekrolog (Stuttgart, den 16. August 1857), S. 268–70
    • [Anon.]: [Eine Vollendete wandelst Du nun, Gedicht], S. 270
  • [Anon.]: Das erste pommer’sche Provincial-Gesangfest zu Stettin [Beschnitt, Der Lethetrunk vom Rhein; Loewe (Dirigent)], S. 270–71
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 271–72
    • Köln [Soiree zu Ehren des Prinzen von Wales; Marschner]. Vom Rheine. [Liszts neue Werke: Hunnenschlacht, Faust-Sinfonie]
    • Dresden [Ehrenstein, Leid und Lust (Liederzyklus). Spindler, Sonatensatz], S. 272
    • [Liszts Festmesse (W. Bl. f. M.)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Klavierwerke von Bach und Clementi], S. 272

Nr. 35, 29. August 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aesthetik der Musik: Von Dr. Friedr. Theod. Vischer (III) (S. I: Nr. 33; II: Nr. 34), S. 273–78
  • Das vierte niederrheinische Sängerfest in Crefeld am 9., 10. und 11. August
    • 278–80
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 280
    • Mailand [Erstaufführung von Ugo, Oper von Karoline Ferrari]. [Kletzer]

Nr. 36, 5. September 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Der Fürst von der Moskowa: Nekrolog, S. 281–82
  • L. Kindscher: Für Pianoforte. Friedrich Grützmacher, Erinnerungen an das Landleben. Sechs charakteristische Tonstücke für das Pianoforte, componirt und Ihrer Hoheit der regierenden Frau Herzogin Agnes zu Sachsen-Altenburg gewidmet. Op. 24. Leipzig, C. F. Kahnt. Preis 1 Thlr. 5 Ngr. [Cöthen], S. 282–83
  • R., S.: Das dritte niederländische National-Männergesang-Fest in Amsterdam am 14. und 15. August 1857, S. 283–85
  • C. A.: Das Musikfest in Worcester am 25., 26. und 27. August, S. 285–86
  • [Eugen Eiserle]: Zu Karl Czerny’s Leben [Biographie: Auszüge aus der Neuen Wiener Musik-Zeitung, Nr. 33 und 35], S. 286–88
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 288
    • Z.: Aus Thüringen [Gesangfest in Ilmenau]
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Messen von Robert Volkmann], S. 288

Nr. 37, 12. September 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe [Théâtre-Lyrique: Weber, Euryanthe, von Saint-Georges und de Leuven adaptiert. Auszüge aus den Rezensionen von Leon Durocher (Gazette et Revue musicale), L. Minot (France musicale), und Berlioz (Journal des débats)] [6. September 1857], S. 289–92
  • [Anon.]: Henri Vieuxtemps [Biographie], S. 293–94
  • [Anon.]: Der Tonkünstler-Verein zu Dresden [Bericht über das Jahr 1856–57] (Durch Zufall verspätet), S. 294–95
  • G. F.: Aus Hamburg [Richard Genée, Der Geiger aus Tyrol (Oper)] (Den 5. September 1857) [A. Th.-Z. von C. Cotta], S. 295
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 296
    • Berlin [Frau Herrenburg-Tuczek]
    • Wiesbaden [Thelen (Sänger)]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 296
    • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Rheinische Musikschule in Köln [im August 1857]

Nr. 38, 19. September 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Operetten – Les Dames capitaines, komische Oper von Reber – [Montuoro, Les Commères] – [Kompositionen des Violinisten] Eugène Gautier – Stockhausen – Jakob Offenbach – Musicalische Scandale: Scudo und Meyerbeer, Halévy und Brandus – Scudo’s Le Chevalier Sarti [Sammlung von Artikeln in einem Roman] [14. September 1857], S. 297–300
  • L. N., geb. K.: Zur Würdigung der so genannten Zukunfts-Musik, S. 301–03
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 304
    • Bremen [Frl. Auguste Gebler (Sopran)]
    • J. A. v. E.: Amsterdam [Maria Bastiaans (Wunderkind Klavierspielerin)]
    • [Anon.]: Florenz [Konzert zu Ehren des Papstes Pius IX]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Lehre von der musicalischen Composition […] von Adolf Bernhard Marx; Lehre der Harmonie […] von Ernst Friedrich Richter, S. 304

Nr. 39, 26. September 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Erinnerung an Bernhard Klein [Biographie des Komponisten], S. 305–07
  • H—n.: Die Entstehung der Zauberflöte [aus der Wiener Monatsschrift für Theater und Musik], S. 307–09
  • L. B.: Das Beethoven-Concert am 23. September in Bonn [Beethoven, Klavierkonzert in Es-dur; E. Franck. Violinkonzert; Joachim], S. 309–11
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 311–12
    • Stimmen aus Wien über den Tannhäuser von Rich. Wagner
    • [W. Monatschrift für Th. u. M.], S. 311
    • [Neue Wiener Musik-Zeitung], S. 311–12
    • [Autographenschätze; Brief von Beethoven an Frl. Gerardi], S. 312
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 312
    • Der Vorstand der Rheinischen Musikschule: Rheinische Musikschule in Köln [im August 1857]

Nr. 40, 3. October 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Wiener Federstriche zur Charakterisirung des gegenwärtigen Standes der Tonkunst in einigen ihrer renommirtesten Vertreter [Wagner, Liszt, Raff, Rudolf Viole] [Schluß folgt], S. 313–18
  • L. Bischoff: Beurtheilung. Scherz, List und Rache. Komische Oper in Einem Aufzuge. Text nach Göthe. Componirt und seinem Lehrer Ferdinand Hiller zugeeignet von Max Bruch. Opus I. Clavier-Auszug. Leipzig, Verlag von Bartholff Senff. Preis 5 Thlr. VIII S. Text, 117 S. Musik in gr. Fol., S. 318–20
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 320
    • Barmen [van Eyken]. [Hamburg: Theaterübersicht (Schluß folgt)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bildniße der großen deutschen Tonkünstler […] gestochen von L. Sichling, S. 320

Nr. 41, 10. October 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Wiener Federstriche zur Charakterisirung des gegenwärtigen Standes der Tonkunst in einigen ihrer renommirtesten Vertreter [Franz, Loewe, Brahms, Joachim, Rubinstein] (Schluß. S. Nr. 40), S. 321–25
  • V. D.: Orgel-Literatur, S. 325–26
    • Dietrich Buxtehude (gest. 9. Mai 1707). Gesammt-Ausgabe seiner Orgel-Compositionen. Heft 1, à 7 1/2 Sgr., S. 325
    • Joh. Pachelbel (gest. 3. März 1706). Gesammt-Ausgabe seiner Orgel-Compositionen. Heft 1, à 7 1/2 Sgr.
    • Georg Friedr. Händel. Sämmtliche Compositionen für die Orgel. Heft 14. Preis 3 Sgr.
    • J. S. Bach. Sämmtliche Orgel-Compositionen in Heften à 7 1/2 Sgr., S. 325–26
    • J. L. Krebs (geb. 1713, gest. 1780). Sämmtliche Orgel-Compositionen, S. 326
    • M. G. Fischer. Op. 16. Acht Choräle mit begleitenden Canons
  • A. S.: An den Herausgeber der Niederrheinischen Musik-Zeitung [Die Sätze „Pleni sunt coeli“ und „Hosanna“ aus Beethovens Missa solemnis] [Den 5. October 1857], S. 326–27
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 327–28
    • [Anon.]: Köln [Familie Brousil], S. 327
    • C. Banck: Dresden [Konzert der Kompositionen von Alexis v. Lwoff (Dresd. Journ.)]
    • Regensburg [Programm eines Konzerts mit alten italienischen Psalmen und Motetten]. Hamburg [Theaterübersicht], S. 328
    • Bremen [Frl. Gebler]
  • [Anon.]: Ankündigungen. L. van Beethoven’s 9 Sinfonieen für das Pianoforte zu zwei und vier Händen bearbeitet von F. W. Markull, S. 328

Nr. 42, 17. October 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Eine musicalische Monatsschrift [Debatten über dramatische, lyrische, Kirchen-, Concert- und Kammermusik, herausgegeben von Sobolewski], S. 329–32
  • Ein französischer Bericht über die Aufführung des Tannhäuser in Wiesbaden, S. 332–35
    • [Théophile Gautier]: [Auszüge aus einer Rezension im Moniteur], S. 332–34
    • [Berlioz]: [Kunstunternehmungen in Baden-Baden], S. 335
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 335–36
    • Wien [Biographie des verstorbenen Schauspielers Wenzel Scholz]
    • Paris [Mario (Sänger)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 336

Nr. 43, 24. October 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Bemerkungen über den Vortrag Beethoven’scher Sinfonieen [Sinfonie Nr. 5], S. 337–41
  • Kühne: Bemerkungen über Orgelbau und Orgelspiel [Köln], S. 341–43
    • [Disposition einer Orgel mittlerer Größe:] / (A) Haupt-Manual; (B) Zweites Manual; (C) Pedal; (D) Nebenzüge. [Disposition einer anderen Orgel:] / (A) Unter-Clavier; (B) Ober-Clavier; (C) Pedal; (D) Nebenzüge
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 343–44
    • [Anon.]: Mozart’s Requiem
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für Männergesang] [Mannheim, am 8. October 1857], S. 344
    • [Garve]: [Preisgesang]
  • [Anon.]: Ankündigungen. L. van Beethoven’s sämmtliche Compositionen […] unter Revision von Dr. Franz Liszt, S. 344

Nr. 44, 31. October 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Sommerstille – Liebig [Sinfoniekonzerte] – Wieprecht [Militärkonzerte] – Oper: Fräul. Wippern, Fräul. Wagner [Heirat], Herr Fahrenholtz – Der Kadi von Ambr. Thomas – Die komische Oper im Allgemeinen als Gattung – Friedrich-Wilhelmstädtische Bühne – Kroll’s Etablissement: Bazzini – Signora Fortuni – Concerte: Alexis Lwoff’s Stabat mater – Duprez’ Oper Samson – Meinardus Oratorium Simon Petrus (Den 15. October 1857), S. 345–51
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 351–52
    • Frankfurt a. M. [Karl Schneider (Tenor)], S. 351
    • Wien [L. v. Meyer in Odessa. Aus dem Jahresbericht des Männergesangvereins], S. 352
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei Karl Luckhardt in Kassel ist erschienen, S. 352

Nr. 45, 7. November 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Der kölner Männergesang-Verein [Stiftung einer Anstalt für die Förderung des deutschen Männergesanges], S. 353–54
  • Ed. H.: Die Heimkehr des Verbannten: Oper von Otto Nicolai [Frl. Meyer, Schmid, Meyer] (Wien, den 13. October 1857), S. 354–56
  • G. E.: Berliner Briefe. Jeannettens Hochzeit von Victor Massé – Fräul. Maray – Fidelio [T. Formes] — Concerte bei Kroll: Mad. Fiorentini [Sängerin], H. und J. Wieniawski, Bottesini [Kontrabaßist] (Den 31. October 1857), S. 356–58
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Künftige Konzerte der Wintersaison. Triosoiree von Herrn Lutz: Schubert, Trio in B-dur], S. 358–59
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 359–60
    • Köln [August Pott, Violinkonzert in E-dur, vom Komponisten gespielt. Bruch, Trio, Klavierwerke, Gesänge]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ritter, A. G., Choralbuch für die Provinz Preußen, S. 360

Nr. 46, 14. November 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: C. M. von Weber’s Freischütz [nach Dr. H. Döring’s Biographie Webers], S. 361–67
  • L. Bischoff: Erstes Abonnements-Concert in Bonn [Saal im goldenen Stern: Chopin, Klavierkonzert in F-moll; Breunung], S. 367
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 367–68
    • Aachen [Pott, Sinfonie in C-moll]
    • Kassel (S. M.-Z.). Wien [Johann Strauß] (Bl. f. M. u. Th.). [Hanslicks Vorlesungen.], S. 368
  • Prof. L. Bischoff in Köln: Ankündigungen. [Musiklehrerstelle], S. 368

Nr. 47, 21. November 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: C. M. von Weber’s Euryanthe [nach Dr. H. Dörings Biographie von Weber], S. 369–74
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale der Gürzenich [Beschreibung des neu ausgebauten Saales. Beethoven, Sinfonie Nr. 5. Frl. Malwina Sobolewski (Sängerin). Hiller, Violinkonzert; Grunwald] (Den 17. November 1857), S. 374–75
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 375–76
    • [M.-Gladbach: Stiftungsfest des Singvereins.] Mainz [Kammermusik; Marpurg]
    • Darmstadt [Mangold, Frithiof (Oratorium)], S. 376
    • Hamburg [Stiftung des Hamburger Musikvereins]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Pianoforte-Compositionen im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 376

Nr. 48, 28. November 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. van Beethoven’s sämmtliche Werke unter Revision von Dr. Franz Liszt, S. 377–78
    • E. K.: [Die Ausgabe], S. 377
    • L. B.: [Die Klavierauszüge der Sinfonie Nr. 1 ], S. 377–78
  • [Anon.]: Clavier-Compositionen von J. S. Bach, herausgegeben von F. Chrysander [mit Auszügen aus Chrysanders Vorwort zum Wohltemperierten Klavier], S. 378–80
    • [Forkel]: [Aus Über J. S. Bachs Leben, Kunst und Kunstwerke], S. 379–80
  • Für Orgel. Präludienbuch zu dem neuen Choralbuche für die protestantische Kirche des Königreichs Baiern. Eine Sammlung von Tonsätzen für die Orgel aus den Werken älterer und neuerer Componisten. Bearbeitet und herausgegeben von J. G. Herzog, Königlichem Professor in Erlangen. Op. 30. Subscriptions-Preis 3 Thlr. netto. In drei Theilen, einzeln à 1 Thlr. 15 Sgr. Theil I. Vorspiele in den gangbarsten Tonarten. Theil II. Choral-Vorspiele. Theil III. Tonsätze älterer Meister, nebst Nachspielen, Fughetten usw. Erfurt und Leipzig, Gotth. Wilh. Körner’s Verlag, S. 380–81
  • [Anon.]: Das Jubelfest der aachener Liedertafel [Kaisersaal des Rathauses: Cherubini, O fons amoris; Frl. Charlier. Wagner, Liebesmahl der Apostel. Servais (Violoncellist)], S. 381–83
  • [Anon.]: Einige geschichtliche Bemerkungen über die aachener Liedertafel [Aachen, im November 1857], S. 383–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 384
  • [Anon.]: Ankündigungen. In G. W. Körner’s Verlag in Erfurt sind erschienen, S. 384

Nr. 49, 5. December 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Franz Wild [Biographie des Tenors, auszugsweise nach der Neuen Wiener Musik-Zeitung], S. 385–88
  • Beurtheilungen, S. 388–91
    • Für Pianoforte, S. 388–89
    • Antoine Herzberg, La Cascade. Étude de Concert pour Piano. Op. 8. Wien, Mechetti. 20 Ngr., S. 388
    • Joh. Rufinatscha, Zweite Sonate (C-dur) für Pianoforte. Op. 7. Wien, Mechetti. 1 Thlr. 10 Ngr., S. 388–89
    • Für Gesang, S. 389–91
    • P. von Lindpaintner, Sechs geistliche Lieder, Dichtung von Hiller, Spitta, Rückert, Krummacher, Klaus Harms, für eine Altstimme mit Piano. (Mit Instrumental-Begleitung. Manuscript.) Op. 167. Pr. 1 Thlr. Berlin, Schlesinger, S. 389
    • L.: Gustav Flügel, Geistliche Lieder aus dem spanischen Liederbuche von Em. Geibel und Paul Heyse – für eine Singstimme mit Clavier-Begleitung. Op. 43. Leipzig, bei C. Merseburger. Preis 25 Sgr., S. 390
    • G. Flügel, Bibel-Hymnen mit lateinischem und deutschem Text für den geistlichen Männerchor. Herrn Dr. Trinkler, k. preußischem Schulrathe, gewidmet. Op. 47. Erfurt, G. W. Körner. Partitur 18 Sgr. [mit einer Liste von Flügels geistlicher Musik]
    • Johann Eccard, Zwölf vier- und fünfstimmige Gesänge. Partitur 1 1/3 Thlr., Stimmen 1 1/3 Thlr. (in Anzahl 3 Sgr. der Bogen), S. 390–91
    • [Noten] [Hauptmotiv des ersten Satzes aus Rufinatschas Sonate], S. 388
    • [Noten] [Synkopen in Lindpaintners Liedern], S. 389
  • 6.: Aus Hamburg [Petrikirche: Bach, Weihnachts-Oratorium; Koch, Schulze, Armbrust (Dirigent)], S. 391
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 392
    • Dresden [Die Sängerin Sally Reinhardt-Schulze]. Brüssel [Die Sängerin Frl. Artôt]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 392

Nr. 50, 12. December 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: C. M. von Weber in England [Nach Döring] (S. Nr. 46 und 47), S. 393–96
  • —2—: Aus Oldenburg [Spohr, Gesangsscene; Pott (Violinist). Schubert, Sinfonie in C-dur. Konzerte der vorigen Saison] (Den 2. December 1857), S. 396–98
  • Für Gesang, S. 398
    • L. N., geb. K.: J. A. Lecerf, Sechs Lieder mit Pianoforte-Begleitung. Op. 28. Dresden, bei Bernhard Friedel. Heft I., II à 17 1/2 Ngr.
    • L.: Schlesisches Lieder-Album für 1858. Herausgegeben von A. Appun. Bunzlau, Appun’s Buch- und Musikhandlung, Preis 1 Thlr.
    • Heinrich Marschner, Zwei Lieder für eine Tenor- oder Sopranstimme mit Pianoforte. Herrn Aug. Pütz (soll heissen Andreas Pütz) in Köln zugeeignet. Op. 182. Leipzig, bei C. F. W. Siegel. Preis 15 Ngr.
  • Die Intendanz: Uebersicht der Leistungen des Theaters zu Frankfurt am Main vom 1. November 1856 bis 31. October 1857, S. 399
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 399–400
    • Minden [Spohr], S. 399
    • Mainz [Mendelssohn, Elias; Liedertafel, Marpurg (Dirigent)], S. 400
    • Prag: Erstes Concert des Cäcilien-Vereins im Saale der Sophien-Insel [Hiller, Die Weihe des Frühlings]
    • Basel [Frl. Veith]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 400

Nr. 51, 19. December 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Musikfest im Cirque de l’Impératrice – Mendelssohn’s Elias [Jeunes Artistes du Conservatoire; Frau Bochkoltz-Falconi, Stockhausen, Jourdan, Pasdeloup (Dirigent). Mit Auszügen aus der französischen Kritik] – Oratorienmusik in Frankreich (Den 10. December 1857), S. 401–03
  • Th. Mann: Die Entstehung der Gambe [Aus der Probe-Nummer des fünfzehnten Jahrgangs (1858) der bewährten Orgel-Zeitschrift Urania, herausgegeben von G. W. Körner in Erfurt] [Berlin], S. 403–04
  • Beurtheilungen, S. 404–06
    • Für Gesang. Carl Debrois van Bruyck, Lieder und Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte componirt und dem Königlich Preußischen Musikdirektor Herrn Dr. Karl Löwe verehrend zugeeignet. 3. W. 2. Hefte. Wien, Mechetti. à 20 Sgr., S. 404–05
    • Für Pianoforte, S. 405–06
    • Grand Sonata, composed for and respectfully inscribed to „Fräulein Dorchen Langbein“ by Dr. Gleitsmann. (Ohne Werkzahl.) Price 5 Sh. London, J. Alfred Novello, S. 405
    • E. Pauer, Sonate pour Piano et Violoncelle. Op. 45. Mainz, Schott. 3 Fl. 12 Kr., S. 406
    • V. D.: Für Orgel. (1) C. H. G. Davin, Op. 5, Hülfsbuch für angehende Organisten. Heft 1. Vorspiele in den gebräuchlichsten Dur-Tonarten. Preis 10 Sgr. – (2) D. H. Engel, Op. 17, Zwanzig leichte Präludien und Choral-Vorspiele. Herrn Musik-Direktor E. Hentschel gewidmet. Preis 10 Sgr. – (3) J. G. Herzog, Op. 22, Zwölf Orgelstücke zur Uebung und zum kirchlichen Gebrauche. Seinem Freunde F. Güll gewidmet. Preis 15 Sgr. – (4) Aug. Mühling (geb. 1780, gest. 1847). Orgel-Compositionen. Lieferung 1–4. 12 Nachspiele. Preis 1 Thlr. – (5) A. G. Ritter, Op. 29, Album für Orgelspieler. 1. Abtheilung: Präludien und Modulationen. 2. Abtheilung: Choral-Vorspiele. Preis 1 Thlr. 15 Sgr. – (6) G. W. Körner, Evangelisches Kirchen-Präludienbuch. Heft. 1–6. 18 Sgr. (Alle im Verlag von G. W. Körner in Erfurt.) – (7) C. H. Rinck, Op. 107, 36 Nachspiele für die Orgel. Zweite Auflage, besorgt durch Wilhelm Greef, Lehrer und Organist zu Moers. Essen, Verlag von G. D. Bädeker. Ohne Angabe des Preises. – (8) Selmar Müller, 36 Vorspiele zu den gebräuchlichsten Choral-Melodieen. Herrn Seminar-Director Dr. Steinberg zugeeignet. Wolfenbüttel, L. Holle. Preis 10 Sgr. – (9) Ch. H. Zahn, Op. 36, Zwölf Präludien. Nürnberg, L. Schmidt. Ohne Angabe des Preises
  • 12.: Aus Hannover [Marschner, Der Templer und die Jüdin; Frl. Tettelbach, Niemann, Rudolph] (Den 14. December 1857), S. 406–07
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Hiller, Saul (Oratorium), Erstaufführung, vom Komponisten dirigiert] (Den 15. December 1857), S. 407
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 407–08
    • Bonn [Haydn, Die Schöpfung; Herr und Frau Platzhof, Göbbels, Reinthaler]
    • Aus Crefeld [Singverein; Wolf (Dirigent)]
  • 408
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Disciplin der Musikunterrichts in Form von Censurlisten, zunächst für Pianoforteschüler […] von Adolph Greulich, junior, S. 408

Nr. 52, 26. December 1857[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • [Anon.]: W. A. Mozart: Von Otto Jahn. Dritter Theil (I), S. 409–13
  • W—n.: Aus Frankfurt am Main [Repertoire des Cäcilienvereins: Bach, Messe in H-moll; Messer (Dirigent)] (Den 18. December 1857), S. 413–14
  • —2—: Aus Oldenburg [Abonnementskonzert der Hofkapelle: Jenny Vernet (Klavierspielerin). Ebert (Violoncellist). Esser, Sinfonie in D-moll] (Den 15. December 1857), S. 414–15
  • C. D.: Aus Wien. Concert von Anton Rubinstein [Rubinstein, Trio in B-dur, Capriccio, Polonaise, Präludium und Fuge] – Zweite [Hellmesberger’sche] Quartett-Soiree [Selmar Bagge, Quartett], S. 415
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Jenny Meyer (Mezzosopran). Chopin, Klavierkonzert in F-moll; Breunung. Rossini, Ouverture zu Wilhelm Tell] (Den 22. December 1857), S. 416
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 416
    • Rotterdam [Hiller, Die Zerstörung von Jerusalem; Schiffer]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Robert Schumann: Eine Biographie von Joseph v. Wasielewski, S. 416

[VI.] Sechster Jahrgang 1858[Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum sechsten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 2. Januar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [Anon.]: W. A. Mozart: Von Otto Jahn. Dritter Theil (II) (I: s. Nr. 52 vom vorigen Jahre), S. 1–5
    • [Programm eines Konzerts mit Werken von Mozart am 22. März 1783], S. 3
  • B. P.: Pariser Briefe. Opernmusterung – Le roi Don Pèdre von Poize [Opéra comique] – Nicolo’s Jeannot et Colin [Opéra comique; Stockhausen] – Clapisson’s Margot [Théâtre-Lyrique] – A. Thomas’ Carneval de Venise [Opéra comique; Frau Cabel, Stockhausen] (Den 26. December 1857), S. 5–7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 7–8
    • New-York [Meyerbeer, Robert der Teufel; K. Formes], S. 8
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 8

Nr. 2, 9. Januar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Saul: Oratorium von Ferdinand Hiller, Text von Moriz Hartmann (I) [Handlung], S. 9–11
  • [Anon.]: Die diesjährige musicalische Winterzeit in Holland [Amsterdam: Cäcilia, Felix Meritis; Frl. Deutz, Pott. Den Haag: Diligentia, neue Musikgesellschaft. Rotterdam: Eruditio Musica; Sivori, Frl. Lehmann. Hiller, Die Zerstörung Jerusalems], S. 11–13
  • [Anon.]: Der Männergesang-Verein in Wien [Jahresbericht, 1856–57], S. 13–14
  • Prof. L. Bischoff: Die deutsche Ausgabe von G. F. Händel’s sämmtlichen Werken, S. 14–15
    • [Das Directorium der Händel-Gesellschaft]: [Leipzig, den 1. December 1857]
  • J. U.: Aus New-York [Meyerbeer, Robert der Teufel. Frau Gräver-Johnson (Klavierspielerin). Stadttheater: Lebrun, Die Quäkerstadt (Sittengemälde)] (Den 13. December 1857), S. 15
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 15–16
    • Köln [Gürzenichsaal: Militärkonzert]
    • Wien [Mendelssohn, Elias], S. 16
    • Brüssel [Merklins Orgel in der Kathedrale zu Murcia in Spanien]

Nr. 3, 16. Januar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: W. A. Mozart: Von Otto Jahn. Dritter Theil (III) (I: s. Nr. 52 v. v. J., II: Nr. 1), S. 17–20
  • [L. B.]: Saul: Oratorium von Ferdinand Hiller, Text von Moriz Hartmann (II) [Musik des ersten Teils] (I: s. Nr. 2), S. 21–23
  • [Anon.]: Aus Bonn [Goldener Stern: Henseler (Klavierspieler). Beethovenkonzert] (Den 30. December 1857), S. 23–24
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Sivori] [Schluß folgt] (Den 12. Januar 1858), S. 24
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 24
    • Eine Orgel aus Bambus [in China]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Methodische Leitfaden für Clavierlehrer, herausgegeben von Julius Knorr, S. 24

Nr. 4, 23. Januar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: W. A. Mozart: Von Otto Jahn. Dritter Theil (IV) (I: s. Nr. 52 v. v. J., II: Nr. 1, III: Nr. 3), S. 25–27
  • [Anon.]: Aus Amsterdam [Reinthaler: Jephta und seine Tochter; DuMont-Fier, Frl. Deutz. Pott, Sinfonie Nr. 2] (Den 15. Januar 1858), S. 27–29
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Biographie von Sivori. Schumann, Des Sängers Fluch] (Schluß. S. Nr. 3) (Den 12. Januar 1858), S. 29–30
  • Junghans: Aus Lüneburg [Gade, Erlkönigs Tochter], S. 30–31
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Wien [Suppé, Paragraph drei (Oper)]
    • [Kopenhagen: Theaterzustände], S. 32
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Pianoforte-Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 32

Nr. 5, 30. Januar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Sinfonie-Concerte – Festhalten am Classischen – geringe Theilnahme für neue Richtungen – Sing-Akademie – Bach’s Weihnacht-Oratorium – Dom-Chor – alte Italiäner: zwei Misericordias von Durante – Deutsche: [Melchior Franck], Sethus Calvisius – Vereine für Kammermusik: Zimmermann – Laub – Oertling usw. – Die Oper: die Italiäner – Signora Piccolomini – Signor Giuglini – Macbeth von Taubert [Frl. Wagner] (Den 17. Januar 1858), S. 33–38
  • V. D.: Beurtheilungen: Für Orgel, S. 38–39
    • C. G. Höpner, Op. 19. Vier variirte Choräle zu vier Händen. Erfurt, G. W. Körner. Preis 15 Sgr., S. 38
    • F. W. Markull, Op. 62, Sechs Nachspiele. Erfurt, G. W. Körner. Preis 20 Sgr.
    • Gustav Merkel, Op. 5, Fantasia et Fuga à 5 Voci, seinem Lehrer Johann Schneider, königlich sächsischem Hof-Organisten, gewidmet. Erfurt, Körner. Preis 15 Sgr.
    • Gustav Merkel, Op. 12, Zwei ausgeführte Choräle und Fuge mit Choral. Herrn J. A. van Eyken zugeeignet. Erfurt, Körner. Preis 10 Sgr., S. 38–39
    • Karl Seeger, Der praktische Organist, ein periodisch erscheinendes Hand- und Musterbuch, unter Mitwirkung der Herren J. André, Bodenschatz, Dr. Brauer, Dr. I. Faißt, G. Flügel, F. Kühmstedt, F. J. Kunkel, S. Müller, Dr. Volkmann, P. Walter u. A. Erste Lieferung. Preis 36 Kr. Offenbach a. M., bei J. André, S. 39
    • C. Albert Ludwig, Große Phantasie, dem General-Superintendenten Dr. Peters hochachtungsvoll zugeeignet. Gotha, H. Wattenbach
    • Joh. Ludw. Krebs, Gesammt-Ausgabe der Tonstücke für die Orgel, herausgegeben von Karl Geißler. 3. Abtheilung. Heft 3. Preis 10 Sgr. Magdeburg, Heinrichshofen
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Frau Förster, Joachim] (Den 26. Januar 1858), S. 39
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • Aus Regensburg [Haydn, Die Jahreszeiten; Frau von Denzinger], S. 40
    • F. W. Brauer: Berichtigung [Weber betreffend] [Dresden, den 8. Januar 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Scherzo für Pianoforte von Waldemar Bargiel, S. 40

Nr. 6, 6. Februar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Saul: Oratorium von Ferdinand Hiller, Text von Moriz Hartmann (III) [Musik des zweiten und dritten Teils] (I: s. Nr. 2, II: Nr. 3), S. 41–43
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Violinist Becker aus Mannheim – Violoncellist Hausman – Fräulein Ottilie Hauer aus Wien – Die frankfurter musicalische Kritik, S. 44–45
  • [Anon.]: Die neue Erfindung des Herrn Armin Früh [pädagogische Gesangsapparat, der das Singen nach Noten lehrt], S. 45–46
  • t.: Aus Berlin [Frau Viardot-Garcia], S. 46–47
  • S.: Ein musicalischer Streit in Schwerin, S. 47
  • [Anon.]: Das Fest-Concert der Stadt Köln am 4. Februar [Besuch des Prinzen und der Frau Prinzessin Friedrich Wilhelm von Preußen], S. 47–48
  • C. Banck: Tages- und Unterhaltungsblatt. Dresden [Bazzini] [Dresd. Journal], S. 48
  • [Anon.]: Ankündigungen. W. A. Mozart von Otto Jahn, S. 48

Nr. 7, 13. Februar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Fétis]: Michael von Glinka und die Musik in Rußland (I), S. 49–51
  • [Kühmstedt]: Friedrich Kühmstedt: Biographisches [Zwei Briefe], S. 51–53
    • (I) Eisenach, 3. September 1849. (II) Eisenach, 1. Februar 1855
  • [Anon.]: Aus Holland [Amsterdam. Den Haag. Rotterdam: Eruditio Musica. Thooft, Sinfonie], S. 53–55
  • Beurtheilungen: Für Gesang, S. 55–56
    • L. B.: Karl G. P. Grädener, Zwiegesang der Elfen von Rob. Reinick. Ein Nachtstück für sechsstimmigen Chor, Solostimmen und kleines Orchester. Op. 36. Clavier-Auszug vom Componisten. Preis 1 1/3 Thlr. Hamburg, bei F. Schubert. (Solo- und Chorstimmen 1 Thlr. Orchester-Partitur ist in Abschrift zu haben.), S. 55
    • N…….: Joh. Heuchemer, Op. 4, Vier Lieder, bei Rieter-Biedermann in Winterthur, S. 55–56
    • Franz Wüllner, Op. 2, Sechs Lieder. Op. 4, Sechs Lieder. Beide Hefte bei Kahnt in Leipzig, S. 56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 56
    • Bonn [Hiller, Lorelei; Frl. Deutz, Peretti (Tenor). Grunwald]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien aus dem Verlage von Fritz Schuberth in Hamburg, S. 56

Nr. 8, 20. Februar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Fétis]: Michael von Glinka und die Musik in Rußland (II) (I: s. Nr. 7) [Schluß folgt], S. 57–59
  • [Kühmstedt]: Friedrich Kühmstedt: Biographisches [Vier Briefe: (III) Eisenach, 3. September 1849. (V) Eisenach, 20. Juni 1850. (VI) Eisenach, 27. Juni 1854], S. 59–61
    • F. K.: (IV) Eisenach, 21. Januar 1850, S. 60
  • G. E.: Berliner Briefe. Die komische Oper – Meister Pathelin von Bazin – [Mozart, Die Entführung aus dem Serail; Zschiesche, Krüger] – Mad. Viardot-Garcia – Orchester-Concerte und H. von Bülow – Pianist Tausig – Concert der königlichen Capelle, Ottetto von Mendelssohn (Den 9. Februar 1858), S. 61–63
  • Haushalter: Mozart-Verein in Gotha [Julius Lammers, Komponist] [Wernigerode], S. 63
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 64

Nr. 9, 27. Februar 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Fétis: Michael von Glinka und die Musik in Rußland (III) (I: s. Nr. 7. II: Nr. 8), S. 65–66
    • L. B.: [Nachwort]
  • [Anon.]: Friedrich Kühmstedt: Eine biographische Skizze [des Komponisten und Theoretikers] (I) (Eisenach, 26. Januar 1858), S. 66–68
  • Franz Wüllner: Johannes Heuchemer [Professor]: Nekrolog [München, den 14. Februar 1858], S. 69–70
  • [Anon.]: Lablache [Biographie des Basses], S. 70–71
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 71–72
    • [Anon.]: Köln [Franck, Streichquintett in E-moll], S. 71
    • C. G.: Frankfurt a. M. [Frl. Kastner, Frau Nissen-Saloman], S. 72
  • 72: Ankündigungen. [Stellungen für einen städtischen Musikdirektor und Orchestermusiker] [Aachen, den 15. Februar 1858] C. E. Dahmen, Das Bürgermeister-Amt.

Nr. 10, 6. März 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. M.: Friedrich Kühmstedt: Eine biographische Skizze [des Komponisten und Theoretikers] (II) (I: s. Nr. 9), S. 73–76
    • [Anon.]: Nachtrag, S. 75–76
  • [Anon.]: Zur Geschichte der Hoftheater in Wien [Auszugsweise aus der Wiener Monatsschrift für Theater und Musik] [Schluß folgt], S. 76–78
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main [Joachim], S. 78–79
  • H. K.: Zur Nachricht [Tod des Musikdirektors Engelhardt], S. 79–80
  • [Anon.]: Aus Karlsruhe, S. 80
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für eine vierhändige Orgelsonate an Merkel] [Mannheim, Februar 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Herzog, J. H., Praktisches Handbuch für den Organisten, S. 80

Nr. 11, 13. März 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Ueber Aufführungen und [Mosels] Bearbeitungen Händel’scher Oratorien: Belsazer [Schluß folgt], S. 81–85
  • [DIXI.]: Die heilige Tonkunst (I) [mit einer Tafel der Tonleitern und einer Liste von Chorälen in den Kirchentonarten], S. 85–87
  • Aus Leipzig [Reinthaler, Jephta und seine Tochter, vom Komponisten dirigiert; Sabbath, Otto, Frl. Mandl (Sopran)], S. 87
  • [Anon.]: Aus Amsterdam [Mendelssohn, Elias; DuMont-Fier, Frau Offermans van Hove (Sopran), Frl. Alberding-Thym (Alt)], S. 87
  • [Anon.]: VI. und VII. Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Alexander Dreyschock (Klavierspieler)] (Dinstag den 2. und Dinstag den 9. März), S. 88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 88
  • [Anon.]: Ankündigungen. G. F. Händel von Friedrich Chrysander, S. 88

Nr. 12, 20. März 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Ueber Aufführungen und Bearbeitungen Händel’scher Oratorien: Belsazer (Schluß. S. Nr. 11), S. 89–92
  • C. Banck: Aus Dresden. Agnes, Oper in vier Acten von Karl Krebs [Frau Bürde-Ney, Tichatschek], S. 92–93
  • —6—: Die musicalischen Zustände Düsseldorfs [Wirkungen des Musikdirektors Tausch, 1854–58], S. 93–95
  • V—s.: Aus Bonn [Bach, Johannespassion; Göbbels; Frl. Schreck] (Den 12. März 1858), S. 96
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 96
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Lehre von der musicalischen Composition, praktisch-theoretisch von Adolph Bernhard Marx, S. 96

Nr. 13, 27. März 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [DIXI.]: Die heilige Tonkunst (II) [und III], S. 97–101
  • [Anon.]: n Aus Regensburg [Musikzustände] (Den 18, März 1858), S. 101–02
  • B. P.: Aus Paris [La Magicienne von Halévy] (Den 18. März 1858), S. 102
  • [Anon.]: Aus Mainz [Friedrich Lux, Rosamunde (Oper), dritter Akt] (Den 8. März 1858), S. 103
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Otto von Königslow (Violinist)] (Dinstag, den 23. März 1858), S. 103
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 103–04
    • Nichts Neues unter der Sonne, S. 104
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 13. März 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen., S. 104
    • Karl Seeger, Der praktische Organist. [Werke von Beethoven]

Nr. 14, 3. April 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [DIXI.]: Die heilige Tonkunst (IV) (I: s. Nr. 11, II u. III: Nr. 13), S. 105–07
  • Ed. H.: Die Graner Messe von Liszt [Wien, den 25. März 1858], S. 107–09
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Frithiof, Dramatisches Gedicht nach Jesaias Tegner, mit Benutzung der Uebersetzungen von Mohnike und A. von Helvig, bearbeitet und für Solo, Chor und Orchester componirt von C. A. Mangold, großherzoglich hessischem Hof-Musik-Director [mit einem Beispiel des Skandierens], S. 109–11
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • [Anon.]: Aus Schwerin [G. Aloys Schmitt als Musikdirektor]
    • Frankfurt a. M.: Quartett der Gebrüder Müller [aus dem Conv.-Blatt], S. 112
    • W.: [Bemerkung]
    • [Anon.]: Eine neue Oper Richard Wagner’s [Über den Ring-Zyklus]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 112

Nr. 15, 10. April 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • DIXI.: Die heilige Tonkunst (V) (Schluß. I: s. Nr. 11. II u. III: Nr. 13. IV: Nr. 14), S. 113–15
  • Julius Schuberth: Rangliste der größten lebenden Violin-Virtuosen und Componisten für die Violine, mit Angabe ihrer besonderen Vorzüge und Eigenthümlichkeiten nebst biographischen und kritischen Notizen [New-York, den 16. Februar 1858] [S. 58:126], S. 116–17
    • Virtuosen erster Classe A. Virtuosen erster Classe B. Vollendete Technik und große Bravour besitzen. Classische Spieler sind vorzugsweise. Neueste Schule und Genialität. Repräsentanten der älteren Schule. Vom Blatte lesen. Einzelne Vorzüge. Virtuosen-Componisten / Erste Classe; Zweite Classe A; Zweite Classe B. Veteranen erster Classe. Virtuosen sind. Postscriptum, speciel für Geiger und Freunde des Violinspiels
  • Servus: Aus Elberfeld [Brand des Casinogebäudes. Haydn, Die Jahreszeiten. Saal der Harmonie: Kammermusik; van Eyken als Klavierspieler. Saal auf dem Johannisberg: Van Eyken, Ouverture zum Trauerspiel Lucifer], S. 117–18
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 118–20
    • [Anon.]: Köln [Frau Viardot-Garcia, Frl. Bury], S. 118–19
    • Braunschweig [Rossini, Stabat mater. Beethoven, Christus am Oelberge; Thelen, Siegel, Frl. Prause, Frl. Müller], S. 119
    • Frankfurt am Main [Gegensätzliche Meinungen über Mangolds Frithiof]. [Kletzer.], S. 119–20
    • [Noch ein „Zur Nachricht“], S. 120
    • Das Comite: [Warnung über Eigentumsrecht, aus dem Echo]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für eine Operette] [Mannheim, Osterm. 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 120
    • Halka, Musik von Stanislaus Moniuszko. Bach, Clementi, Haydn, Mozart, Weber, Beethoven

Nr. 16, 17. April 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • DIXI.: Aus einem Briefwechsel [Reinthaler, Jephta und seine Tochter], S. 121–25
  • L. Bischoff: August Gathy [Musikschriftsteller]: Nekrolog, S. 125–26
  • L. B.: Johanna Wagner [Gastspiel. Lucrezia Borgia], S. 126–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Soirée der Studenten des Gesanglehrers Koch. Prüfungskonzert der Rheinischen Musikschule; Mendelssohn, Oedipus in Kolonos], S. 127–28
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Clavier-Stücke im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 128

Nr. 17, 24. April 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • E. K.: Beethoven’s Werke: Neue Ausgabe [von Holle’s Verlag. Klaviersonaten von Liszt revidiert; Sinfonien durch Markull für Klavier arrangiert], S. 129–30
  • K.: Zur Beethoven Literatur. (1) Beethoven’s Clavier-Sonaten, erläutert von Ernst v. Elterlein – (2) Beethoven’s Symphonien nach ihrem idealen Gehalt, für Freunde der Tonkunst. Von demselben Verfasser, S. 130–31
  • [Anon.]: Aus Amsterdam [Brassin (Klavierspieler). Den Haag. Rotterdam: Gade, Erlkönigs Tochter], S. 131–32
  • X.: Aus Warschau [Moniuszko, Halka (Oper). Konzert zum Besten Moniuszkos; Frau Marie von Kalergis (Klavierspielerin), Frl. Sierzputowska (Sängerin)] (Den 12. April 1858), S. 132–34
  • [Anon.]: Aus Regensburg [Liste der alten italienischen Werke aufgeführt während der Karwoche in der Stiftskirche zur alten Kapelle] (Den 18. April 1858), S. 134
  • Carl Bansi: Künstliche Saiten [Minden], S. 134
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 134–36
    • Mülheim a. d. Ruhr [Hiller], S. 135
    • Das Fest-Comite: Alb. Graf Nostiz, Präses: [Prag, Gedächtnisfeier des Konservatoriums]
    • [Anon.]: Pesth [Liszt]. [Amsterdam: Van Eykens Musik zum Trauerspiel Lucifer], S. 135–36
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 136
    • Carl Banck, Lieder von Klaus Groth. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig

Nr. 18, 1. Mai 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Deutscher Text zu Belsazer, Oratorium von Händel (S. Nr. 11 und 12), S. 137–39
  • —r–ch—.: Spohr’s Faust auf der frankfurter Bühne [Vergleich der Fassungen von Faust von Goethe, Spohr, und dem Marquis von Posa], S. 139–42
  • [Anon.]: Stoppellese [Auszüge aus der Schrift Über Franz Liszts „Graner Festmesse“ und ihre Stellung zur geschichtlichen Entwicklung der Kirchenmusik], S. 142
  • B. P.: Aus Paris [Saal Herz: H. Wieniawski] (Den 27. April 1858), S. 143
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Kammermusik; Hiller], S. 143
  • Carl Bansi: Denkstein für Gathy: Offenes Schreiben an die Redaction der Niederrheinischen Musik-Zeitung [Minden, den 26. April 1858], S. 144
    • Prof. L. Bischoff: [Köln, den 30. April 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main, S. 144
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte Solo. Tänze für Pianoforte Solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Neu aufgelegte Werke

Nr. 19, 8. Mai 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Pariser Briefe. Die Musik-Zustände im Allgemeinen – [Mängel der Kirchenmusik] – Orchester-Concerte — [Kammermusik] – Opernmusik [Schluß folgt], S. 145–47
  • [Anon.]: Ein Clavier-Auszug von Mozart’s Don Juan [von André], S. 147–50
  • 150–52: Aus Dresden [Tonkünstlerverein. Siering, Quintett in G-dur. Joachim. Clara Schumann. Frl. Marie Wieck. Bazzini. Krebs, Agnes] (Ende April 1858) Louise Nitzsche, geb. Kindscher
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Neuwied [Kammermusik; Koch, Frl. Deutz], S. 152
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musikwerke, S. 152

Nr. 20, 15. Mai 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Violin-Concert von Rich. Würst [Laub] – Trio-Soireen von Bülow usw. [César Franck, Trio in H-moll] – Aufführungen der Akademie, des Dom-Chors, des Stern’schen Vereins – Der Rose Pilgerfahrt von Schumann – Die Italiäner bei Kroll – Oper; Gastspiele: Frau Viardot, Bürde-Ney, Fräul. Günther usw. – [Musikschriftsteller] Dehn’s Tod (Den 2. Mai 1858), S. 153–55
  • [Anon.]: Aus Prag. Die Jubelfeier des Conservatoriums – Die drei Concerte desselben in der Fastenzeit — F. Liszt’s Tasso [vom Komponisten dirigiert] und Clavier-Concert [in Es; Pflughaupt. Bausch (Violinist)] (Ende April 1858), S. 155–57
  • [Anon.]: Ueber Gathy’s letzte Tage [An Herrn C. Bansi in Minden] (Paris, 10. Mai 1858), S. 157
  • —6—: Aus Düsseldorf [Überblick über die Winterkonzerte. Tausch] (Im Mai 1858), S. 158–60
  • Die Redaction: Für Gathy’s Denkstein in Paris [Beiträge], S. 160
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main, S. 160
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte Solo. Tänze und Märsche für Pianoforte Solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Neu aufgelegte Werke

Nr. 21, 22. Mai 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Bernhard Scholz: Siegfried Wilhelm Dehn [Kustos der Musikabteilung der königlichen Bibliothek in Berlin]: Nekrolog, S. 161–63
  • L. Bischoff: Requiem von Fétis – Orgel von Merklin-Schütze – Ferd. Breunung [als Organist], S. 163–64
  • [Karl Bansi]: Zusätze zu der Namensliste der Violinisten in Nr. 15 d. Bl. [S. 58:89], S. 165–66
  • J.: Aus Crefeld [Im Mai 1858], S. 166
  • [Anon.]: Aus Meiningen [Jean Bott (Hofkapellmeister und Violinist)], S. 166–67
  • Der Vorstand: Sechste Uebersicht der Deutschen Tonhalle in Mannheim: 1857 [Februar 1858], S. 167–68
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 168
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 168

Nr. 22, 29. Mai 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Karl Bansi]: Georg V., König von Hannover [Biographie und Musikbildung], S. 169–70
  • [Anon.]: Deutscher Text zu Samson, Oratorium von Händel (S. Nr. 11, 12 und 18), S. 170–72
  • S. M.: Mozart’s Così fan tutte [Neue Bearbeitung: Sind sie treu?; Frau Leisinger, Frl. Mayerhofer, Frl. Marschalk, Pischek, Franz Jäger, Schüttky, Kücken (Dirigent)] (Stuttgart, den 16. Mai 1858), S. 172–74
  • —nn.: Der Cäcilien-Verein [Händel, Jephta] (Frankfurt a. M., 20 Mai 1858), S. 174–75
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 175–76
    • [Anon.]: Köln [Niederrheinisches Musikfest]
    • Die Redaction der Berliner Musik-Zeitung Echo: Preis-Ertheilung [zur Komposition militärischer Märsche] [Berlin, den 19. Mai 1858], S. 176
  • Druckfehler, S. 137
  • 176: Ankündigungen [Anon.]
    • Symphonieen von Haydn und Mozart. W. A. Mozart’s Clavier-Concerte für Pianoforte zu vier Händen eingerichtet von Hugo Ulrich

Nr. 23, 5. Juni 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das 36. niederrheinische Musikfest (I) [Hiller, Saul Das Oratorium als Gattung], S. 177–79
  • [Anon.]: Friedrich Kühmstedt als Componist, S. 179–81
  • [Anon.]: Anton Diabelli: Nekrolog [N. W. M.-Z.], S. 181–82
  • [Anon.]: Holland: Schluß der Saison, S. 182
  • V. D.: Beurtheilungen. Für kirchlichen Gesang, S. 182–83
    • Karl Mettner, königlicher Seminar-Musiklehrer. Liturgische Chöre, Op. 5. Sammlung von Compositionen zu Bibelsprüchen und anderen geistlichen Texten für Männerstimmen zum Gebrauche bei liturgischen Andachten so wie anderen gottesdienstlichen Feierlichkeiten in der Kirche, in Seminarien und anderen höheren Unterrichts-Anstalten überhaupt. Erfurt und Leipzig. G. W. Körner. Preis 1 Thlr. Partiepreis von zwölf und mehr Exemplaren 20 Sgr. baar
    • Karl Heinrich Saemann, Op. 23. Motette: Ein’ feste Burg ist unser Gott für vier Singstimmen und Orgel oder Pianoforte. Erfurt, G. W. Körner. Clavier-Auszug 1 Thlr. 5 Sgr. Die Singstimmen à 2 1/2 Sgr., S. 183
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 183–84
    • [Anon.]: [Anekdote über Frau Nissen-Saloman], S. 183
    • M: Frankfurt a. M. [August Buhl (Klavierspieler)], S. 183–84
    • Die Redaction: [Crefeld], S. 184
    • Das Comite: Programm zu der Feier der fünfzigjährigen Gründung des prager Conservatoriums [Prag, im Monat Mai 1858]
  • Ankündigungen, S. 184

Nr. 24, 12. Juni 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das 36. niederrheinische Musikfest (II) [Hiller, Saul; Schneider, Frl. Krall, Stepan, Abiger (Bariton), Frl. Jenny Meyer (Mezzosopran). Bach, „Credo“ aus der Messe in H-moll] (I: s. Nr. 23), S. 185–89
    • [Anon.]: [Bachs Gesangmusik: Auszug aus dem Textbuch des Festes], S. 186–88
  • W. W.: Aus Wiesbaden. Oper – Gastspiele: Fräul. Lehmann – Fräul. Zirndorfer – Herr Hahnemann – [Herr Eichberger] – Herr Humbser – Quartett (Den 25. Mai 1858), S. 189–90
  • [Anon.]: Die mainzer Liedertafel, S. 190–91
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
    • Bückeburg [Konzertertrag für das Händel-Denkmal in Halle]. [Mergentheim: Liederfest des schwäbischen Sängerbundes.]
    • Wien [Hofburgpfarrkirche: Liszt, Graner Messe], S. 192
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 192
    • Systematische Lehrmethode für Clavierspiel und Musik […] von Louis Köhler. Wegweiser zum Componiren für Musik-Dilettanten […] von Heinrich Wohlfahrt

Nr. 25, 19. Juni 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. La Magicienne von Halévy [Inszenierung] (Vgl. Nr. 19) – Quentin Durward, komische Oper von Gevaert – Preciosa [Théâtre-Lyrique: Schauspiel mit Musik von Weber] – Figaro [Théâtre-Lyrique; Frau Carvalho, Frau Ugalde] – Le Médecin malgré lui, komische Oper von Gounod [den 1. Juni 1858], S. 193–96
  • [Anon.]: Sonst und Jetzt: Nachricht von der churfürstlich-cöllnischen Hofcapelle zu Bonn und andern Tonkünstlern daselbst [Musikzustände in Bonn; Auszug aus dem Hamburger Magazin der Musik vom Jahre 1783] (Den 30 März 1783), S. 196–200
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 200
    • Warschau [Druck von Moniuszkos Oper Halka]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien aus dem Verlage von Fritz Schuberth in Hamburg, S. 200

Nr. 26, 26. Juni 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. Bischoff]: Das 36. niederrheinische Musikfest (III) [Gluck, Armide, Szenen. Sivori] (I: s. Nr. 23, II: Nr. 24), S. 201–02
  • [Anon.]: Frithiof, dramatisches Gedicht nach Jesaias Tegner bearbeitet und für Chor, Soli und Orchester componirt von C. A. Mangold. Aufgeführt in Frankfurt am Main durch den Rühl’schen Gesang-Verein am 20. März 1858, S. 202–05
  • [Anon.]: Alfred Jaell [Biographie des Klavierspielers] [Ill. Ztg.], S. 205–07
  • [Anon.]: Ueber Tactmesser [Metronom] (Paris, den 2. April 1782), S. 207–08
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 208
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für Männergesang an V. E. Becker] [Mannheim, den 7. Juni 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Dr. Aloys Schmitt, Methode des Clavierspiels, S. 208

Nr. 27, 3. Juli 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Ueber den gegenwärtigen Zustand der Tonkunst und die Lage junger Componisten, von Fétis d. Aelt. (I), S. 209–13
  • G. E.: Berliner Briefe. Der Bach-Verein des Herrn Vierling: Bach’s A-dur-Messe und Händel’s Acis und Galatee — Oper: Cherubini’s Lodoiska; Herr Tichatschek, Herr Meyer, Fräul. Frassini – König Oedipus mit Musik von H. Bellermann – Offenbach’s Bouffes Parisiens (Den 26. Juni 1858), S. 213–15
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 215–16
    • Wien [Perelli, Clarissa Harlowe (Oper); Debassini, Frau Medori]
    • [Dublin (Mozart, Don Juan)], S. 216
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main, S. 216
    • Pianoforte mit Begleitung. Zwei Pianoforte zu acht Händen. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte Solo. Neu aufgelegte Werke

Nr. 28, 10. Juli 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Ueber den gegenwärtigen Zustand der Tonkunst und die Lage junger Componisten, von Fétis d. Aelt. (II) [Die Rolle der Regierung in der Kirchenmusik] (I: s. Nr. 27), S. 217–19
  • Julius Schuberth: Franz Liszt: Lebensskizze, S. 219–21
  • [Anon.]: Aus Basel [Clara Schumann. Reiter, Das Paradies (Oratorium). Orpheusverein. Musikzustände], S. 221–22
  • [Anon.]: Sonst und Jetzt [Rösler (Organist des 18. Jahrhunderts)] (Weimar, den 24. September 1784), S. 222–23
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 223–24
    • [Anon.]: Badisches Gesangfest, S. 223
    • [C. Banck]: Dresden [Wagner, Tannhäuser; Frl. Wagner als Elisabeth], S. 223–24
    • Julius André: [Frankfurt am Main, 9. Juni 1858] [Klavierauszug von Don Giovanni]
    • Der Vorstand: Die deutsche Tonhalle [Preis für Streichquartett] [Mannheim, im Juli 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 224
    • Preis-Ermäßigung

Nr. 29, 17. Juli 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Ueber den gegenwärtigen Zustand der Tonkunst und die Lage junger Componisten, von Fétis d. Aelt. (III) [Die Oper in Frankreich] (I: s. Nr. 27. II: Nr. 28), S. 225–29
  • [Anon.]: Gleichzeitige Berichte über die erste Jubelfeier G. F. Händel’s zu London 1784 [aus Londoner Blättern], S. 229
    • Den 11. May 1784. Den 29. May 1784
  • L. B.: Eine Ansicht Lamartine’s über Musik [Die dramatische Musik], S. 230–31
  • [Anon.]: Demoiselle Desfoix [Debüt der Sängerin im 18. Jahrhundert], S. 231–32
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 232
    • B. P.: Aus Paris: Die Theater-Agenten
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei Carl Luckhardt in Kassel ist erschienen, S. 232

Nr. 30, 24. Juli 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Jubelfeier des Conservatoriums zu Prag [Tomaschek, Kronungsmesse. Festouverturen von Abert und Kalliwoda. Spohr, Jessonda.] (Prag, den 15. Juli 1858), S. 233–38
    • [Dr. Aug. Wilh. Ambros]: [Musikalische Zustände in Böhmen vor Gründung des Konservatoriums: Auszüge aus einer Festschrift], S. 235–38
  • [Anon.]: Karl Franz Pitsch (Geb. 1789 – Gest. 13 Juni 1858): Ein Nachruf [des Organisten und Musiklehrers] [W. Monatschrift f. Th. u. M.], S. 238–40
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 240
    • [Anon.]: [Dresden: Wagner, Tannhäuser; Frl. Wagner]
    • Theodor Hagen, Rédacteur: [Die Deutsche Musik-Zeitung für die Vereinigten Staaten]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von J. Rieter-Biedermann in Winterthür, S. 240

Nr. 31, 31. Juli 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Regelung der Orchesterstimmung [mit dem Text der Verfügung des Ministeriums in Paris, welche die Liste der Mitglieder einer neuen Kommission enthält], S. 241–43
    • [Übersicht der Verschiedenheiten der Stimmung je nach Stadt und Jahr, aus einem Aufsatz von Adrien de la Fage], S. 242
  • X.: Anregung zu einem allgemeinen deutschen Sänger-Concurs, S. 243–45
  • [Anon.]: An die Redaction der Niederrheinischen Musik-Zeitung [Kirchenmusik in Warschau] (Aus Polen, im Juni 1858), S. 245–46
  • [Anon.]: Karl Franz Pitsch [Festmesse in D-dur] [W. Monatschrift f. Th. u. M.], S. 246
  • [Anon.]: Eine Anekdote aus L. van Beethoven’s Leben, S. 246–47
    • Ihr ergebenster Diener Louis van Beethoven: Euer Wohlgeboren! , S. 247
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 247–48
    • Berlin [Der Hofinstrumentenmacher Lorenz Künzel]. Dresden [Wagner]. Henriette Sontag [Beerdigung]. Wien: Das Mozart-Zimmer am Kahlenberge. [Operntext von Hebbel]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 248

Nr. 32, 7. August 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ueber ältere Programm- oder Poesie-Musik, S. 249–54
    • [H. O. C. Zink]: [Auszüge aus der Vorrede zu Zinks Klaviersonaten], S. 249–50
    • [Carl Friedrich Cramer]: [Auszüge aus einer Rezension von Zinks Klaviersonaten] , S. 250–51
    • [Auszüge aus einer Rezension von C. P. E. Bachs Klaviermusik], S. 252–54
  • [Anon.]: Rossini’s Operette: Bruschino [Bouffes parisiennes] (Berlin, den 30. Juli 1858), S. 254–55
  • W. M.: Aus Rouen [Merklins Umbau der Orgeln] (Den 27. Juli 1858), S. 255
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 255–56
    • [Niederrheinisches Sängerfest. Liederfest der Bund der norddeutschen Liedertafeln.] Philadelphia [Musards Konzerte]
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Werke von] Robert Volkmann, S. 256

Nr. 33, 14. August 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Clavierschule. Große theoretisch-praktische Clavierschule für den systematischen Unterricht nach allen Richtungen des Clavierspiels vom ersten Anfange bis zur höchsten Ausbildung, von Sigmund Lebert & (sic) Ludwig Stark, Lehrer(n) an der Stuttgarter Musikschule. Mit Beiträgen von Benedikt, Faißt, Herzog, Hiller, Krüger, F. Lachner, J. Lachner, Moscheles und Speidel. I. Theil. X und 106 S. Fol. Preis 2 Thlr. 20 Ngr. netto. Dazu Supplement (vier- und zweihändige Uebungsstücke) 72 S. Fol. Preis 2 Thlr. – II. Theil. Uebungen und Etuden zu weiterer Vervollkommnung usw. 212 S. Fol. Preis 2 Thlr. 20 Ngr. – III. Theil. (1) Etuden für die moderne Spielweise. (2) Etuden von den oben genannten Componisten. 116 S. Fol. Preis 2 Thlr. 20 Ngr. – Stuttgart, J. G. Cotta’scher Verlag, 1858. (Da ein Gesammtpreis des ganzen Werkes nicht angegeben ist, so würde 10 Thlr. netto betragen – per Bogen zu 2 2/3–3 1/3 Ngr.), S. 257–60
  • Z.: Aufführungen der breslauischen Sing-Akademie im 32sten Jahre ihres Bestehens, S. 260–62
    • [Verzeichnis der Aufführungen. Musikzustände] (Breslau, den 7. August 1858)
  • [Anon.]: Gotthilf Wilhelm Körner [Biographie des Musikhändlers], S. 262
  • [Anon.]: Aus Wien. Italiänische Oper – Hoffnungen für die deutsche Oper – Prüfungs-Concert der Zöglingen des Conservatoriums – Sing-Verein [Palestrina, Missa iste confessor] – Sing-Akademie [Schneider, Messe] (Ende Juli 1858), S. 263–64
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. [Das fünfte niederrheinische Sängerfest zu Neuß], S. 264
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Werke von] Robert Volkmann, S. 264

Nr. 34, 21. August 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Oettinger’s Rossini [Biographie] – Kastner’s Sirenen und dramatische Symphonie [Les Sirènes, essai sur les mythes relatifs à l’incantation, les enchanteurs, la musique magique, le chant du cygne etc., suivi du Rêve d’Oswald, grande symphonie vocale et instrumentale] – Theater – einactige Operetten [L’Agneau de Chloé] – Grétry’s Méprises [Théâtre de l’Opéra-comique] – Musikfest in Rochefort [David, L’Eden (Oratorium). Mendelssohn, Sinfonie Nr. 4] – [Frl. Falk] – Herz’ 6. Concert für Pianoforte – Th. Ritter (Den 14. August 1858), S. 265–69
  • Verus: Stadttheater in Frankfurt am Main [Repertoire], S. 269–70
  • Selmar Bagge: Entgegnung [an Brendel: Zukunftsmusik], S. 270–71
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 271–72
    • Cleve [Karl Fettweis (Klavierspieler)]
    • [Märkisch-westphälisches Sängerfest zu Unna.] Birmingham [Musikfest]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main, S. 272
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte Solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Neu aufgelegte Werke

Nr. 35, 28. August 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A.]: Die diesjährige Musikzeit in London [St. Martin’s Hall: Bach, Matthäuspassion. Neuer Musikhall: St. James’ Hall. Mendelssohn-Konzert. Sacred Harmonic Society. Hullahs Sing-Institut] [Schluß folgt], S. 273–76
  • L. B.: Neue Ausgabe classischer Clavier-Compositionen. Pracht-Ausgabe der Classiker Beethoven, Clementi, Haydn, Mozart in ihren Werken für das Pianoforte allein. Neu herausgegeben mit Bezeichnung des Zeitmaaßes und Fingersatzes von J. Moscheles, Professor am Conservatorium in Leipzig. Vollständig in circa 400 Notenbogen elegantester Ausstattung in halbmonatlichen Lieferungen zu nur 1 Ngr. oder 3 1/2 Kr. Rh. oder 3 Kr. C.-M. für den Musikbogen [die drei ersten Lieferungen: Beethovens Klaviersonaten, Op. 2], S. 276–78
    • J. Moscheles: [Auszüge aus der Vorrede zur ersten Lieferung] [Leipzig, Januar 1858], S. 277
  • [Anon.]: Deutsches Theater-Archiv [Neue Wochenschrift in Berlin: Deutsches Theater-Archiv und officielles Geschäftsblatt des deutschen Bühnen-Vereins], S. 278–79
    • [Friedrich Adami]: [Grundsätze und Inhalt der Wochenschrift]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 279–80
    • Köln [Joseph Derffel (Klavierspieler)]
    • Coblenz [Henri Herz (Klavierspieler), Frl. Anna Zick (Sängerin)], S. 280
    • Wiesbaden [Frl. Brenken]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 280
    • [Werke von] Carl Richter. Neue Musicalien im Verlage von M. Ziert in Gotha

Nr. 36, 4. September 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A.]: Die diesjährige Musikzeit in London [Philharmonische Gesellschaft; Joachim, Rubinstein. Benedikts Festival Concerts. Neue philharmonische Gesellschaft: Dussek, Klavierkonzert Nr. 6; Frl. Arabella Goddard] (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 35) [Schluß folgt], S. 281–84
  • [Anon.]: Nachricht von dem Clavierspieler Clementi (Bern, im October 1784), S. 284–85
  • [H—L]: Wagner’s Lohengrin in Wien [Ausführliche Analyse des Textes und der Musik. Hofoperntheater; Frau Dustmann-Meyer, Frau Czillag, Ander, Beck, Heinrich Esser (Dirigent)] [aus der Neuen Wiener Musik-Zeitung], S. 285–86
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 287–88
    • Köln [Aufführung des Kölner Männergesangvereins für die Königin von England und den Prinzengemahl]. Crefeld. Wiesbaden. Darmstadt. Frankfurt a. M. Hamburg [Jahreszeiten]. Wien [Zustände des Konservatoriums (W. Monatschrift)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 288

Nr. 37, 11. September 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A.: Die diesjährige Musikzeit in London [Kammermusiksoireen: Pauer, Hallé (Klavierspieler), Joachim, Piatti (Violoncellist). Einzelkonzerte: Molique (Violinist), mit Regondi (Konzertina); Derffel. Englische Ansichten über Musik. Tod des Klavierspielers Johann Cramer und des Kritikers Horsley] (Schluß. S. Nr. 35 und 36), S. 289–92
    • [Anon.]: [Nekrolog von Cramer, aus der Musical World], S. 291–92
  • [Anon.]: Anna Capponi [Klaviervirtuosin]: Nekrolog (Wien, den 19. August 1858) [N. W. Z.], S. 292–94
  • Dr. K. S.: Der musicalische Theil der dritten Säcularfeier der Universität Jena [Stade, Festhymne] (Am 15. bis 18. August), S. 294–95
  • [Anon.]: Aus Frankfurt am Main [Goethes Faust, zweiter Teil, mit Musik von Pierson], S. 295
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 295–96
    • [Die Qualität der Musik bei Sängerfesten.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Scenen aus Göthe’s „Faust“, componirt von R. Schumann, S. 296

Nr. 38, 18. September 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • C. D.: Richard Wagner’s Lohengrin [Prinzipien von Wagners Musik. Hofoperntheater: Ander, Frau Dustmann-Meyer, Beck] (Wien, den 30. August 1858), S. 297–301
  • Justus Amadeus Lecerf: Hortense Dufflot-Maillard [Mezzosopran]: Nekrolog [Dresden, im August 1858], S. 301–02
  • [Anon.]: Jubelfest in Coblenz, S. 302
  • L. B.: Musikfest in Crefeld, den 12. und 13. September [Haydn, Die Jahreszeiten; Frl. Deutz, Göbbels, DuMont-Fier], S. 303
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
    • [Dresden: Wagner, Rienzi; Tichatschek, Frau Krebs-Michalesi], S. 304
    • [Das dritte mittelrheinische Musikfest]
  • Ankündigungen, S. 304

Nr. 39, 25. September 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Fétis der Aeltere: Die Natur und die Musik [Harmonie der Sphären als Grund der Musik] [Schluß folgt], S. 305–07
  • L. B.: Johann Theodor Mosewius [Musikdirektor: Nekrolog], S. 307–08
  • W. W.: Aus Wiesbaden. Die neunte Sinfonie [Beethovens] – Mendelssohn’s Antigone – Clara Schumann — Henri Wieniawski – Bochkoltz-Falconi – Ascher [Klavierspieler] – Concerte [Frau Leonowa (russische Sängerin) ] – Gastspiele in der Oper: Fräul. Gebler, Groß, Brenken; Herren Schneider, Lipp, Abich [Baß] (Den 15. September 1858), S. 309–10
  • [Anon.]: Evangelisches Lehrer-Gesangfest zu St. Goar, S. 310–11
  • Der Präsident der Commission der französischen Schriftsteller und Compositeure: C. Melesville: Aus Paris [Brief an Karl Mozart, die Tantième von Aufführungen von Mozarts Opern betreffend], S. 311–12
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 312
    • Hagen [Der Klavierspieler Hallé]. Doberan [Tod von Flotow]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Lehrbuch der musicalischen Composition von J. C. Lobe, S. 312

Nr. 40, 2. October 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Noch eine Stimme über Lohengrin in Wien [Wagners musikalische System] [W. M.-S.], S. 313–17
  • Fétis der Aeltere: Die Natur und die Musik [mit einer Liste von Axiomen] (Schluß. S. Nr. 39), S. 317–18
  • —g.: Beurtheilungen, S. 318–20
    • Drei Sonaten für das Pianoforte von Karl Ritter. Op. 1, 2 und 5. Leipzig, Breitkopf & Härtel, à 25 Sgr., S. 318–19
    • Zehn Etuden für das Pianoforte von A. Krause. Op. 5. Zwei Hefte, à 25 Ngr. Leipzig, Breitkopf & Härtel, S. 319–20
  • Z.: An den Herausgeber der Niederrheinischen Musik-Zeitung [Stiftung des Mittelrheinischer Lehrer-Gesangvereins, mit dem Statut des Vereins] [St. Goar, den 28. September 1858], S. 320
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Wien, S. 320
  • [Anon.]: Ankündigungen. Dr. Aloys Schmitt, Methode des Clavierspiels, S. 320

Nr. 41, 9. October 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ernst Pasqué: Johann Gottfried Walther [Biographie des Lexikographs, aus Dem musicalischen Antiquarius] [Schluß folgt], S. 321–25
    • [Johann Gottfried Walther]: [Selbstbiographie, aus Matthesons Ehrenpforte] , S. 322–24
  • [Anon.]: Das dritte mittelrheinische Musikfest [Wiesbaden: Haydn, Die Schöpfung; Karl Schneider, Frl. Lehmann, Lipp, V. Lachner (Dirigent). Mit einer Tafel der Aufstellung des Chors] [Schluß folgt], S. 326–28
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 328
    • Wien [Parodien von Wagners Opern]. Berichtigung
  • [Anon.]: Ankündigungen. Novität: Illustrirte Ausgabe erlesener musicalischer Meisterwerke. Bach, Händel, Gluck, Haydn, Mozart, Beethoven, S. 328

Nr. 42, 16. October 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ernst Pasqué: Johann Gottfried Walther [Sein Musiklexikon. Aus Dem musicalischen Antiquarius] (Schluß. S. Nr. 41), S. 329–31
    • L. B.: Nachschrift, S. 331
  • [Anon.]: Das dritte niederrheinische Musikfest [Beethoven, Klavierkonzert in Es-dur; Pruckner. Schubert, Sinfonie in C-dur, besonders die Tempi. Spontini, Die Vestalin; Tichatschek, Frl. Lehmann, Frl. Schönchen, Simon] (Schluß. S. Nr. 41), S. 332–34
  • L. B.: Literatur [Auszüge aus Ideen und Betrachtungen über die Eigenschaften der Musik, wahrscheinlich vom König von Hannover], S. 334–35
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 335–36
    • [Über zwei Briefe Friedrichs des Großen, die Sängerin Mara betreffend], S. 336
    • Frédéric: [à Potsdam le 30 de juin 1776]
    • Friedrich: [Potsdam, den 5. Juli 1776]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Gebrüder Müller und das Streichquartett von L. Köhler, S. 336

Nr. 43, 23. October 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Erinnerung an Salieri und dessen Oper Die Danaiden, S. 337–41
    • [Cramer]: [Aus C. F. Cramers Magazin], S. 337–38
    • [Anon.]: [Aus dem Mercure de France], S. 339–41
  • L. B.: Das Musikfest in Coblenz [Händel, Samson; Koch], S. 341–43
  • [Anon.]: Aus Düsseldorf [Clara Schumann. Schumann, Variationen für zwei Klaviere; Frau Schumann, Frl. Agnes Schönerstedt], S. 343–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 344
    • Köln [Frl. Brenken]
    • Stettin [Frl. Gebler]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 344

Nr. 44, 30. October 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Neue Texte zu altern Opern [Schluß folgt], S. 345–46
  • A.: Johann Georg Mettenleiter [Chorregent]: Nekrolog [Regensburg, 14. October 1858], S. 346–48
    • Die Redaction: [Bemerkung], S. 348
  • N . . . . . . .: Beurtheilungen, S. 348–49
    • Sechs Lieder für Gemischten Chor von Johannes Heuchemer, Op. 8
    • Trauermarsch zu vier Händen, Op. 5 und Sechs Clavierstücke für die Jugend, Op. 7 […] von demselben Componisten, S. 349
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Beethoven, Sinfonie Nr. 8. Clara Schumann] (Dinstag, den 19. October 1858), S. 349–50
    • [Ulibischeff]: [„Allegretto scherzando“ aus Beethovens Sinfonie Nr. 8], S. 350
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 350–52
    • Köln [Frl. Brenken. Leopold und Gerhard Brassin (Klavierspieler und Violinist)], S. 350–51
    • Crefeld [Clara Schumann, Singverein, Liedertafel], S. 351
    • Wien [Enthüllung der Gedenktafel an Schuberts Geburtshaus (N. W. M.-Z.)], S. 351–52
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main, S. 272
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte Solo. Tänze für Pianoforte Solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 45, 6. November 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Neue Texte zu alten Opern [Deutsche Übersetzung von Mozarts Don Giovanni von Dr. W. Viol. Breslau, Verlag von F. E. C. Leuckart, 1858.] (Schluß. S. Nr. 44), S. 353–58
    • [F. Kugler]: [Die Schlußszene], S. 356–57
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 359–60
    • Köln [Brinkmann (Violoncellist)], S. 359
    • Köln. Frankfurt a. M. [Frl. Veith]. Eine neue Oper von Berlioz [Gedicht von Les troyens (Courrier du Bas-Rhin)]. Braunschweig (Opernzustände). Wien, S. 359–60
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 360

Nr. 46, 13. November 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Zur Würdigung der Programm-Musik, S. 361–64
    • [Ueber die Anwendung des Programms zur Erklärung musicalischer Compositionen, von C. Kossmaly. Stettin, A. Cartellieri, 1858], S. 361–63
    • Vom Musicalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Aesthetik der Tonkunst. [von Eduard Hanslick. Leipzig, R. Weigel], S. 363–64
  • —g—.: Beurtheilungen: Für Gesang, S. 364–65
    • Ferd. Hiller. Sechs geistliche Gesänge für gemischten Chor. Op. 71. Leipzig, bei Siegel, S. 364
    • Gustav Kittan. Vier geistliche Gesänge für Sopran, Alt, Tenor und Baß. Leipzig, Breitkopf & Härtel
    • Vier Quartette für Sopran, Alt, Tenor und Baß, componirt von G. Vierling. Op. 19. Leipzig, Breitkopf & Härtel, S. 364–65
    • Hafis-Lieder für vierstimmigen Männerchor, Op. 19 von demselben Componisten, S. 365
    • (1) Vier Frühlingslieder für Sopran, Alt, Tenor und Baß. Leipzig, Breitkopf & Härtel – (2) Zur schönen Maienzeit, Sechs Lieder für Männerchor – Beides von Karl Perfall
  • [Anon.]: Verzeichniß der von Joh. Georg Mettenleiter, Chorregenten an der Alten Capelle zu Regensburg, hinterlassenen Compositionen [Regensburg, den 3. November 1858], S. 365–66
    • (A) Compositionen verschiedenen Inhalts und Stils. (B) Compositionen strengen und strengsten Stils
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Schumann, Sinfonie Nr. 1. Haydn, „Herbst“ und „Winter“ aus den Jahreszeiten; Frau Mampé-Babnigg, Zellmann, Simon] (Dinstag, den 9. November 1858), S. 366–67
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 367–68
    • Düsseldorf [Tausch (Dirigent und Klavierspieler), Frl. Brenken], S. 367
    • Mainz [Lorenz]
    • [Tod Karl Mozarts], S. 367–68
  • [Anon.]: Ankündigungen. Frische Lieder und Gesänge für gemischten Chor […] von Friedrich Erk und Ludwig Erk, S. 368

Nr. 47, 20 November 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. Hanslick: Die Oper Lohengrin [Kritik der Handlung und Musik], S. 369–74
  • U.: Aus Dresden [Naumann, Judith (Oper)] (Den 12. November 1858), S. 374–75
  • [Anon.]: Bernard Hildebrand-Romberg [Violoncellist: Nekrolog] [Hamb. Nachr.], S. 375
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 375–76
    • Köln [Engel (Violinist) und Frau Engel (Sängerin) aus Petersburg], S. 375
    • Aachen [Guglielmi (Bariton)], S. 376
    • [Schwäbischer Sängerbund.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Clavier-Auszüge [von Webers Opern] mit Text und Portrait, S. 376

Nr. 48, 27. November 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Veränderte Theater-Verhältniße – Personal der königlichen Oper – Die Tenoristen Grill [und] Schneider – Herrn Woltersdorff’s Oper in Kroll’s Theater – Oratorien-Aufführungen – Vogt’s Auferweckung des Lazarus [Garnisonkirche] – Concertmusik – Die königliche Capelle [Schumann, Ouverture zu Manfred] – Liebig’s, Radecke’s Orchester-Concerte – Trio-Soireen von von Bülow, Laub, Wohlers – Quartett-Soireen von Laub, Radecke, Würst und Bruns (Den 16. November 1858), S. 377–80
  • [Anon.]: Letztes Wort in Sachen von J. André’s Clavier-Auszug des Don Juan [Antwort auf Andrés fliegendes Blatt. Siehe 58:114], S. 380–82
    • L. B.: Nachschrift der Redaction, S. 381–82
  • V—s.: Aus Bonn. I. Abonnements-Concert – von Königslow – Mozart’s Sinfonie in D – Hiller’s O weint um sie! (Den 24. November 1858), S. 382–83
  • Aus Meiningen [Marschner, Der Templer und die Jüdin. Beethoven, Sinfonie Nr. 9] (Den 18. November 1858), S. 383–84
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 384
    • Regensburg [Mettenleiters Kompositionen]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 5, November 1858]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von J. Rieter-Biedermann in Winterthur, S. 384

Nr. 49, 4. December 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Michael Hauser]: Michael Hauser [Biographische Skizze des Violinisten, und Auszüge aus Hausers Schrift Aus dem Wanderbuche eines österreichische Virtuosen], S. 385–87
    • Aus San Francisco im März und April 1853. Aus Lima, Januar-März 1854
  • L. B.: Prüfungs-Concert des Conservatoriums der Musik in Köln, S. 388–89
  • L. B.: Concert in Münster am 22. November [Geschichte des Musikvereins], S. 389–91
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 391–92
    • Kassel [Frl. Veith] (Kass. Ztg.), S. 392
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei F. E. C. Leuckart in Breslau sind so eben erschienen und durch jede Musicalien- oder Buchhandlung zu beziehen, S. 392

Nr. 50, 11. December 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Michael Hauser]: Michael Hauser [Aus dessen Briefe aus Kalifornien, Südamerika und Australien] (Schluß. S. Nr. 49), S. 393–95
  • L. B.: Beurtheilungen, S. 395–97
    • Classisches Sopran-Album. Bach, Händel, Gluck, Haydn, Mozart, Beethoven. Leipzig, Verlag von Adolf Gumprecht
    • Classisches Pianoforte-Album. Bach. Händel. Gluck. Haydn. Mozart. Beethoven, S. 397
  • [Anon.]: Probe aus einer neuen Uebersetzung des Don Juan von Da Ponte und Mozart, S. 397–98
    • Nr. 13. Don Juan: Arie. Nr. 15. Schluß vom Finale des I. Actes. Nr. 18. Don Juan: Ständchen
  • L. B.: Zweites Concert des allgemeinen Musik-Vereins in Düsseldorf, S. 399
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich (Dinstag, den 30. November 1858), S. 399–400
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Mainz: Viertes mittelrheinisches Musikfest, S. 400
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 400

Nr. 51, 18. December 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Zur Frage der Orchester-Stimmung, S. 401–02
  • —f.: Die musicalische Winter-Saison in Holland. Amsterdam: General-Versammlung der niederländischen Gesellschaft zur Beförderung der Tonkunst. 37. Concert des Vereins Cäcilia [Rubinstein, Sinfonie „Ocean“]. Deutsche Oper [Frl. Josephine Weyringer] – Haag: Der Pianist Ernst Lübeck – Rotterdam: Aufführung der Sing-Akademie. Erstes Concert Eruditio Musica, S. 402–03
  • [Anon.]: Die Oper in Wien [Wagner, Lohengrin; Beck, Ander, Frau Czillag, Frau Meyer. Donizetti, Lucrezia Borgia: Frl. Tietjens. Operetten. Auber, Die Stumme von Portici; Steger. Frl. Prause, Hardtmuth. Carnevals-Abenteuer in Paris (Ballett), in Szene gesetzt von Borri. Mozart, Die Zauberflöte. Rossini, Wilhelm Tell. Boieldieu, Die weiße Frau. Verdi, Sizilianische Vesper. Meyerbeer, Die Hugenotten. Auber, Ballnacht], S. 403–06
  • [Anon.]: Uebersicht der Leistungen des Theaters zu Frankfurt am Main vom 1. November 1857 bis 31. October 1858, S. 406–07
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 407–08
    • [Anon.]: Köln [Kammermusik; Grunwald, Breuer (Violoncellist), Franck], S. 407
    • C. G.: Frankfurt a. M. [Frl. Louise Krug (Klavierspielerin)], S. 407–08
    • Magdeburg [Frl. Deutz, Frl. Maria Mösner (Harfenspielerin)]
    • München [Jaell]
    • Wien [Frau Schumann]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 408
    • Ueber Reinheit der Tonkunst von Ant. Fr. Just. Thibaut. Entgegnung auf eine Beurtheilung des Cl.-A. Don Juan. Der 1857er und 1859er, komisches Lied

Nr. 52, 25. December 1858[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • [Anon.]: Das Semeiomelodion: Noten-Klanginstrument, S. 409–11
    • [Armin Früh]: [Auszüge aus einer Broschüre vom Erfinder]
  • [Anon.]: Hector Berlioz über die Orchesterstimmung, S. 411–13
  • V—s.: Aus Bonn [Beethoven, Klavierkonzert in Es-dur; E. Franck] (Den 20. December 1858), S. 413–14
  • Dr. Arnold: Die neue Orgel in Barmen [in der Unterbarmer-Kirche], S. 414
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Gade, Sinfonie Nr. 3. Servais] (Dinstag, den 21. December 1858), S. 414–15
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 415–16
    • [Anon.]: [Berlin: Sammlung von musikalischen Büchern], S. 415
    • A.: Mainz [Konzerte des Kunstvereins, der Liedertafel und des Damengesangsvereins]
    • Wien [Konzert der Schwestern Carolina und Virginia Ferni (Violinistinnen). (W. Bl. f. Musik)], S. 416
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 416
    • Chorstimmen zur H-moll-Messe von Joh. Seb. Bach. Beethoven, seine Kritiker und seine Ausleger, von Alexander Ulibischeff, aus dem Französischen übersetzt von Ludwig Bischoff

[VII.] [Siebenter Jahrgang] [1859][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum siebenten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 1. Januar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [A. S.]: Aus den Museums-Concerten zu Frankfurt am Main (I) [Rosenhain, Frühlingsklänge (Sinfonie). Rosenhain (Klavierspieler). Klavierton in einem großen Saale], S. 1–3
  • [B. P.]: Pariser Briefe. Théâtre-Lyrique – Streit über den Einnahme-Antheil ausländischer Componisten – La Harpe d’or, Oper von F. Godefroy [Michot] [Schluß folgt], S. 3–4
  • W. W.: Theater in Wiesbaden. Balfe’s Zigeunerin [Lipp, Prelinger, Frl. Hartmann, Abich, Frl. Herbold] (Den 26. December 1858), S. 5–6
  • M.: Maria Anna Schikaneder [Biographie der alten Sängerin] [Regensburg, im December 1858], S. 7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 7–8
    • Köln [Kapellmeister Vogt], S. 7
    • Haag [Mendelssohn, Paulus; Frau Offermans, DuMont-Fier, Göbbels]
    • Dresden [Naumann, Judith] [W. Monatschr. f. Th. u. M.], S. 7–8
    • Wien [Massé, Königin Topas (Oper)] [Wiener Monatsschrift für Theater und Musik], S. 8
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Carl Luckhardt in Kassel, S. 8

Nr. 2, 8. Januar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. S.: Aus den Museums-Concerten zu Frankfurt am Main (II) [Vieuxtemps. Singer (Violinist). Violinrepertoire], S. 9–11
  • [Anon.]: Anna von Landskron, Oper von Abert (Stuttgart, den 20. December 1858), S. 11–13
  • —n.: J. S. Bach’s Weihnachts-Oratorium [Frankfurt am Main: Cäcilienverein; Baumann], S. 13–15
    • Die Redaction: Nachschrift [Klavierauszug ], S. 15
  • F.: Aus Düsseldorf [Umwandlung des Musikdirektors Tausch. Brassin (Klavierspieler). Frl. Brenken] (Den 1. Januar 1859), S. 15
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 15–16
    • Crefeld [Grunwald]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 16
    • Hauser, M., Aus dem Wanderbuche eines österreichischen Virtuosen. Die im Verlage von C. Weinholtz in Braunschweig erschienenen billigsten Zinnstich-Ausgaben

Nr. 3, 15. Januar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Noch ein Wort über Normal-Stimmung, S. 17–19
  • Beurtheilungen, S. 19–21
    • l.: Bernard Scholz, Op. 2, Vier Lieder. Mainz, bei Schott – Op. 4, Vier Lieder – Bernard Scholz, Op. 7, Acht Lieder. Leipzig, bei Peters – Bernard Scholz und J. Heuchemer, Op. 8 und 6, Neue Hausmusik, 24 Lieder. Leipzig, Breitkopf & Härtel – Bernard Scholz, Op. 11, Sechs zweistimmige Lieder. Winterthur, bei Rieter-Biedermann, S. 19–20
    • M.: F. J. Thinnes, Kyriale sive Ordinarium Missae. Regensburg, bei Pustet, S. 20
    • L.: Albert Dietrich, Sechs Lieder von Mich. Bernays für eine Singstimme mit Pianoforte. Fräul. Clara Sohn gewidmet. Op. 11. Winterthur, bei J. Rieter-Biedermann, S. 20–21
  • X.: Aus Rotterdam [Van Eyken, Musik zum Trauerspiel Lucifer] (Den 12. Januar 1859), S. 21–22
  • [Anon.]: Aus Wien [Oper] (December 1858), S. 22–23
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 23–24
    • [Dehns Nachlaß]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 24

Nr. 4, 22. Januar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Neue Opern: Broskovano von Deffès [Théâtre-Lyrique] – La Bacchante von E. Gautier [Théâtre de l’Opéra comique] – Les trois Nicolas von Clapisson [Théâtre de l’Opéra comique] – Der Tenorist Montaubry (Fortsetzung statt Schluß – S. Nr. 1) [Schluß folgt], S. 25–27
  • E. H.: Aus Wien. Don Juan [Das Rezitativ. Mozart, Don Giovanni; Beck] – Das Paradies und Die Peri [von Schumann. Redoutensaal: Frau Dustmann] – Clara Schumann, S. 27–30
  • [L. B.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [von Perfall, Dornröschen] (Dinstag, den 11. Januar 1859) [Schluß folgt], S. 30–31
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Th. N.: Aachen [Viertes Abonnementskonzert]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, 7. Januar 1859], S. 32
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 32
    • Classische Concertstücke für Solo oder Chor mit Orchester. Johann Sebastian Bach’s Cantaten. Joseph Haydn’s Symphonien für Pianoforte und Violine. W. A. Mozart’s Symphonieen für Pianoforte und Violine

Nr. 5, 29. Januar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. J. Offenbach: Die Verlobung bei der Laterne – [Weber], Freischütz, 300. Vorstellung – Béarner Sänger – Sing-Akademie: Cherubini’s Requiem; Stern: Die Schöpfung [Haydn]; [Vierlings] Bach-Verein, zwei Cantaten [Wer weiß, wie nahe mir mein Ende und Die Königin von Saba] – Dom-Chor – Liebig: Frühlings-Ouverture von Vierling – Clavierspieler: Papendick, [Sigismund] Blumner, Sophie Pflughaupt, Mad. Oxford; Violinist Strauß – Orchester-Concert von Radecke [Radecke, Ouverture] – [Neue Kammermusik] – Orchester-Concert von H. von Bülow (Den 21. Januar 1859), S. 33–36
  • B. P.: Pariser Briefe. Die italiänische Oper [Verdi, La Traviata; Frau Penco. Mercadante, Il Giuramento. Frau Frezzolini] – Offenbach’s Bouffes: Orfée aux Enfers – Kammermusik (Schluß – S. Nr. 1 und Nr. 4) [Paris, den 15. Januar 1859], S. 36–38
  • L. B.: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [von Perfall, Dornröschen. Frl. Ida Damke (Mezzosopran). Breunung] (Dinstag, den 11. Januar 1859) [Schluß – S. Nr. 4], S. 38–39
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • A. B.: Barmen [Musikdirektor Reinecke]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 40
    • Fünftes Volkslieder-Album […] von D. Krug. L. van Beethoven’s sämmtliche Sonaten für Pianoforte und Violine

Nr. 6, 5. Februar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Der Präsident Troplong]: Gluck’s Armide [aus der Pariser Revue contemporaine] [Schluß folgt], S. 41–44
  • M.: Carlo Rosa, romantische Oper in drei Acten, Text von W. B. Scholz, Musik von Bernhard Scholz [Nürnberg, den 30. Januar 1859], S. 44–45
  • L. B.: Johann Vogt [Neueste Klavierwerke], S. 45–46
    • [Fuge in D-moll für zwei Klaviere], S. 45
    • [Präludium und Fuge in G-dur für zwei Klaviere, Op. 18]
    • [Prélude und Toccata in C-dur, Op. 19]
    • [Trois Préludes et Fugues, Op. 20], S. 45–46
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Frl. Bochkoltz-Falconi] (Dinstag, den 1. Februar 1859), S. 46
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 46–48
    • Dr. Schwarz: Laryngoskopie [Berlin, den 14. Januar 1859], S. 47
    • [Anon.]: Wien [Jaell], S. 47–48
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 48

Nr. 7, 12. Februar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 49–52: Gluck’s Armide [aus der Pariser Revue contemporaine] [Valery (Eure), im October 1858] (Schluß — S. Nr. 7) Der Präsident Troplong
  • [Anon.]: Aus Breslau. Die Partei der Zukünftler [Leopold Damrosch (Dirigent)], S. 52–54
    • [Gottwald]: [Auszug aus einer Rezension in der Neuen Zeitschrift für Musik], S. 53–54
  • Dr. Mettenleiter: Entzifferung der Neumenschrift des uralten Kirchen- und Choral-Gesanges (St. Gallen, Mitte Januar 1859), S. 54–55
    • [Ildefons von Arx]: [Handschriften und Musikgeschichte St. Gallens]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 55–56
    • [Anon.]: Köln [A. Dupont]
    • N.: Aachen [Reinecke], S. 56
  • Ankündigungen, S. 56

Nr. 8, 19. Februar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Collectio operum Musicorum Batavorum Saeculi XVI. Edid. Franc. Commer. Tom. XI [Sammlung der Souter Liedekens: Melodien weltlicher Lieder auf die Psalmen in niederdeutscher Übersetzung; der Vulgata angewandt], S. 57–58
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Neue Leitung des Theaters], S. 58–59
  • —g—.: Beurtheilungen. R. Kündinger, Premier grand Trio pour Piano, Violon et Violoncelle. Op. 10. Leipzig, Breitkopf & Härtel – H. Stiehl, Grand Trio pour Piano, Violon et Violoncelle. Op. 36. Ebendaselbst, S. 59–60
  • [Anon.]: Johann Michael Mettenleiter: Nekrolog, S. 60–61
  • Das Directorium: Die deutsche Händel-Gesellschaft [Lieferung des Oratoriums Susanna] [Leipzig, am 8. Februar 1859], S. 61
    • L. B.: [Anmerkung]
  • V—s.: Aus Bonn [Frl. Damke] (Den 12. Februar 1859), S. 61–62
  • A.: Aus Mainz [Lux, Coriolan (Kantate)], S. 62
  • [Anon.]: Aus Prag [Mendelssohn-Jubiläum], S. 62–63
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
    • K.: Stoßseufzer [Schlechter Musikdruck], S. 64
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für eine Violoncellsonate] [Mannheim, im Februar 1859]
    • Die Redaction: [Künftiger Bericht] [Köln, den 18. Februar 1859]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Musicalien-Nova aus dem Verlage von Fritz Schuberth in Hamburg, S. 64

Nr. 9, 26. Februar 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Bernhard Scholz: Das Geheimniß der neuesten Schule der Musik von E. Sobolewsky [Nürnberg, den 18. Februar 1859], S. 65–66
  • S. & B.: Zwei Stellen aus Liszt’s Idealen, S. 66–67
  • —n.: Aus Basel [Konzerte der Saison] (Dem 16. Februar 1859), S. 67
  • V.: Musicalische Zustände in Speyer [Protestantische Kirchengesangsverein. Cäcilienverein. Liedertafel] (Den 12. Februar 1859), S. 68–69
  • [Anon.]: Schiller-Concert des kölner Männer-Gesangvereins im großen Gürzenichsaale, unter Leitung des königl. Musik-Directors Herrn Franz Weber [David (Violinist). Breunung] (Donnerstag, den 17. Februar 1859), S. 69–70
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Dupont] (Dinstag, den 22. Februar 1859), S. 70–71
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 71–72
    • Köln [Singverein]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 72
    • Lehrbuch der Fuge […] von Ernst Friedrich Richter. Modulation-Schule […] von Heinrich Wohlfahrt. Bestimmungen der Tonverhältniße […] von C. E. Naumann

Nr. 10, 5. März 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 73–75: Die Normal-Stimmung [Bericht der französischen Kommission; Mitglieder sind Auber, Berlioz, Despretz (Physiker, Mitglied des Instituts), Camille Doucet (Chef der Abtheilung für die Theater im Ministerium), Lissajous (Professor der Physik), Melinet (General-Chef der Organisations-Commission für die Militärmusik), Meyerbeer, Ed. Monnais (kaiserlicher Commissar bei den Opern-Theatern und dem Conservatorium), Rossini, Ambr. Thomas] [Schluß folgt] J. Pelletier, Präsident, F. Halévy, Berichterstatter
  • [Anon.]: Ernst Theodor Mosewius (I) [Biographische Skizze, aus den Erinnerungen an E. Th. Mosewius], S. 75–79
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 79–80
    • Köln [Dupont], S. 79
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 80
    • Männerlieder […] herausgegeben von Wilhelm Greef. Neue Musicalien im Verlage von J. Rieter-Biedermann in Winterthur

Nr. 11, 12. März 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Die Normal-Stimmung (Schluß – S. Nr. 10), S. 81–84
    • J. Pelletier, Präsident, F. Halévy, Berichterstatter: [Bericht der französischen Kommission; Mitglieder sind Auber, Berlioz, Despretz (Physiker, Mitglied des Instituts), Camille Doucet (Chef der Abtheilung für die Theater im Ministerium), Lissajous (Professor der Physik), Melinet (General-Chef der Organisations-Commission für die Militärmusik), Meyerbeer, Ed. Monnais (kaiserlicher Commissar bei den Opern-Theatern und dem Conservatorium), Rossini, Ambr. Thomas] [Schluß folgt], S. 81–82
    • [Anon.]: Beilagen / Tafel A: Tafel der in den bedeutendsten Städten von Frankreich und von verschiedenen Ländern Europa’s gebräuchlichen Stimmungen nach den durch das Staats-Ministerium erhaltenen Typen; Tafel B: Ueber die fortschreitende Erhöhung der Stimmung, S. 82–83
    • Achille Fould: [Verfügung des Staatsminister] [Paris, den 16. Februar 1859], S. 83
  • Mosewius: Ernst Theodor Mosewius (II) [Repertoire der Breslauischen Sing-Akademie; Brief an die Rheinische Musik-Zeitung] (Breslau, den 9. Januar 1853) (S. Nr. 10), S. 84–86
  • DIXI.: L. Holle’s Verlag [Neue Ausgaben], S. 86–87
  • L. B.: Beurtheilungen: Für Männerchor. W. Greef, Männerlieder, alte und neue. X. Heft. Essen, bei G. D. Bädeker, 1859. Preis 3 Sgr., S. 87
  • O. Deimling, Professor, L. Coblitz, Maler, K. F. Heckel, Musicalienhändler, Dr. K. A. Mayer, Professor, A. Schüßler: Uebersicht des Bestandes der deutschen Tonhalle in ihrem siebenten Jahre (1858), S. 87–88
    • A. Schüßler: Stand der Tonhalle-Casse 1858 / Einnahme; Ausgabe, S. 88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 88
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Pianoforte-Compositionen von A. Croisez im Verlage von Friedr. Hofmeister in Leipzig, S. 88

Nr. 12, 19. März 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Ueber den Vortrag der Kirchenmusik älterer Meister [Mit Auszügen aus dem Frankfurter Volksfreund sowie von Mosewius und Ritter], S. 89–92
  • —7—: Aus Leipzig. Historisches Concert des Universitäts-Gesangvereins der Pauliner, S. 92–93
  • A. B.: Die classische Musik in Italien [Florenz: Haydn, Messe in D-moll. Mendelssohn, Ouverture zum Sommernachtstraum] [aus der Armonia], S. 93–95
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln im Hauptsaale des Gürzenich [Hiller, Sinfonie in E-moll. Fétis, Konzertouverture. Frl. Mösner (Harfenspielerin)] (Mittwoch, 16. März 1859), S. 95
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 95–96
    • C. B. Dr. J.: Dresden [Liederkonzert], S. 96
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 96
    • Compositionen für Pianoforte von Felix Godefroid. Haydn, Jos., Collection de Quatuors

Nr. 13, 26. März 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [G. E.]: Berliner Briefe. (I) Wagner’s Lohengrin in Berlin [Frl. Wippern, Frl. Wagner, Formes] – Mozart’s Così fan tutte – Gastspiele [Frl. Kraus, Frl. Gelpke, Frl. Ubrich, Betz] – Concerte: Dom-Chor [Melchior Franck, Lamentationen] – Radecke, Orchesterwerke von Rietz, Rubinstein [Sinfonie Ocean], Bargiel, [„Erklärung“ aus der] Faust-Musik von Schumann – (II) Ulrich – Kiel – fremde Künstler: Blumner, von Meyer, Strauß, Wolf, Fräulein Genast, Binfield, Caroline und Virginie Ferni, David – Concert von von Bülow: Liszt’s Ideale (Den 15. März 1859) [Schluß folgt], S. 97–101
  • [Anon.]: [Richtung des Repertoires. Personal der Hofkapelle. Reinecke, Ouverture zu Dame Kobold. Gade, Hochland-Ouverture. Solisten. Pruckner], S. 102–03
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 103–04
    • C. G.: Ein deutscher Geiger in Frankreich [Johann Becker], S. 104
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 104

Nr. 14, 2. April 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe (II) [Komponisten] Ulrich – Kiel – fremde Künstler: Blumner, v. Meyer [Klavierspieler], Strauß [Violinist], Wolff [Violinist], Fräulein Genast [Sängerin], Binfield [Harfenspieler], Caroline und Virginie Ferni, David – Concert von von Bülow: Liszt’s Ideale [ausführliche Analyse] (Schluß. S. Nr. 13), S. 105–09
  • V—s.: Händel’s Jephta (Bonn, den 24. März 1859), S. 109–11
  • —7—: Aus Düsseldorf [Beethoven, Sinfonie Nr. 9] (Den 25. März 1859), S. 111–12
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 112
    • Köln [Beethoven, das letzte Streichquartett, Op. 135]
    • Heidelberg [Haydn, Die Schöpfung; Frl. Brenken (Karlsr. Ztg.)]
  • Ankündigungen, S. 112

Nr. 15, 9. April 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Prof. Schafhäutl: Aloys Biber [Pianofortefabrikant]: Nekrolog [Kunst- u. Gew.-Bl. f. Baiern], S. 113–15
  • [Ed. H.]: Vom wiener Musik-Verlage im Jahre 1858 [W. Presse v. 31. Dec. v. J.], S. 116–18
  • L. B.: Beurtheilungen. Stainlein, comte Louis de, Premier Quatuor pour 2 Viol., Alto et Violoncelle, dédié à Mr. J. Léonard. Op. 10. Mayence, chez les fils de B. Schott. Pr. 3 Fl. 36 Kr. – Second Quatuor pour 2 Viol. etc. Dédié a Mr. Ferdin. Kufferath. Op. 11 item., S. 118–19
  • K.: Aus Neuwied [Flügel’scher Gesangverein] (Im März 1859), S. 119
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 119–20
    • Köln [Beck]. [Meyerbeer]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 120
    • Concurrenz-Preise musicalischer Classiker. Neue Musicalien im Verlage von J. Rieter-Biedermann in Winterthur

Nr. 16, 16. April 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das wiener Opern-Theater [Übersicht des Repertoires der deutschen Saison von 1858–1859; Auszüge aus einem Aufsatz in den Recensionen usw. über Theater und Musik], S. 121–24
  • Mosewius: Ein Brief von Mosewius [Breslau, 3. August 1855], S. 124–25
  • [Mosewius]: [Einige Stellen aus Mosewius’ Analyse der Matthäus-Passion von Joh. Seb. Bach], S. 126–27
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Bernh. Scholz: Geehrter Herr Redacteur! [Sobolewski] [Hannover, 10. April 1859], S. 127
    • Dr. Franz Brendel, C. F. Kahnt: Leipzig [Künftige Tonkünstler-Versammlung] [Mitte April 1859] , S. 127–28
    • G.: Berichtigung [Maximilian und Heinrich Wolff]
    • [Anon.]: Meyerbeer’s neueste Oper
  • [Anon.]: Ankündigungen. Choralbuch für die Evangelischen Kirchen Preußens, S. 128

Nr. 17, 23. April 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: J. Seb. Bach’s Passions-Musik nach Matthäus: aufgeführt im neunten Gesellschafts-Concerte zu Köln unter Leitung von F. Hiller [Frl. Schreck] (Am Palmsonntage, den 17. April 1859), S. 129–33
  • [Louis Viardot]: Malerei und Musik [Schluß folgt], S. 133–36
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 136
    • [Musikdirektor G. Flügel.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bei Carl Luckhardt in Kassel erschien so eben, S. 136

Nr. 18, 30. April 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Louis Viardot: Malerei und Musik [Paris (Gaz. des Beaux-Arts)] (Schluß. S. Nr. 17), S. 137–39
  • Die Händel-Feier am 14. April 1859, S. 139–41
    • L. B.: (1) In Aachen [Judas Maccabäus; Schneider, Frl. Eschborn-Frassini, Göbbels, Hill-Malapert], S. 139–40
    • —nn.: (2) In Frankfurt am Main [ Israel in Aegypten;] [Den 20. April 1859], S. 140–41
    • [Anon.]: [In Paderborn], S. 141
  • [Anon.]: Das verlorene Paradies: Oratorium von Anton Rubinstein, Text frei nach Milton [aus den Wiener Recensionen], S. 141–43
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 143–44
    • [Anon.]: Köln [Frl. Frassini, Kammermusik]
    • —?—: Hannover [Hoftheater: Stockhausen (Sänger, Jaell)], S. 144
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 144

Nr. 19, 7. Mai 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Le Pardon de Ploërmel, komische Oper in drei Acten. Text von J. Barbier und M. Carré, Musik von G. Meyerbeer (I), S. 145–48
  • [Anon.]: Louis Spohr [Konzert seiner Kompositionen, vom Komponisten dirigiert] (Aus Meiningen) [den 18. April 1859], S. 149–50
  • C. B.: Verzeichniß der Schüler von Louis Spohr, S. 150–52
    • In Braunschweig. In Gotha. In Wien. In Mailand. In Neapel. In Frankfurt. In London. In Gandersheim. In Kassel. Bemerkungen [Minden]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 152

Nr. 20, 14. Mai 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Le Pardon de Ploërmel, komische Oper von G. Meyerbeer (II), S. 153–54
  • —11.: Aus Bremen [Konzerte der Saison 1858–1859] (Im Mai 1859), S. 154–57
  • [V—s.]: Aus Bonn. Letztes Abonnements-Concert [Mozart, Sinfonie in C-dur] – Ueber künstlerisches Schaffen (Den 20. April 1859) [Schluß folgt], S. 157–58
  • A.: Aus Mainz [Opernzustände. Gastspiele: Niemann, Frl. Zum Busch. Kunstverein. Liedertafel] (Den 1. Mai 1859), S. 158–59
  • [Anon.]: Prüfungs-Concert des kölner Conservatoriums (Freitag, den 6. Mai 1859), S. 159
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • [Anon.]: Köln [E. Franck]
    • Dr. M.: Regensburg [Die Sängerschule St. Gallens von Schubiger], S. 160
  • [Anon.]: Ankündigungen. Souvenir des grands maîtres Allemands. Sept Transcriptions pour le Piano par Ignace Tedesco, S. 160

Nr. 21, 21. Mai 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Le Pardon de Ploërmel, komische Oper von G. Meyerbeer (III), S. 161–66
  • V—s.: Aus Bonn. Letztes Abonnements-Concert – Ueber künstlerisches Schaffen – Mozart’s Requiem (Schluß — S. Nr. 20), S. 166–68
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 168

Nr. 22, 28. Mai 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Michael Hauser]: Die Musik in Melbourne [in Australien] [Aus dem Wanderbuche eines österreichischen Virtuosen] [Im August, 1855], S. 169–72
  • [Anon.]: Urtheile von Zeitgenossen über Componisten der älteren komischen Oper in Frankreich [Duni, Philidor, Monsigny, Grétry. Eine Correspondenz aus Paris vom Jahre 1773, aus Wielands Deutschem Mercur], S. 172
  • [Anon.]: Aus Holland. Schluß der musicalischen Saison [Virtuosen, Singakademieen], S. 173
  • —7—: Aus Düsseldorf [Cürten’scher Saal: Gebrüder Leopold (Klavierspieler) und Gerhard (Violinist) Brassin] (Den 21. Mai 1859), S. 173–74
  • [Anon.]: Aus München. Aufführungen in der Concert-Saison von März bis Mai, S. 174–75
  • B. P.: Aus Paris [Beschreibung der neuen Orgel von Merklin-Schütze; Organisten Batiste, Vilbac, Klein], S. 175–76
  • L. B.: Auguste Gebler [Sängerin]: Nekrolog [Köln, den 26. Mai 1859], S. 176
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 176
  • Das Directorium der deutschen Händel-Gesellschaft: Ankündigungen. G. F. Händel’s Werke, S. 176

Nr. 23, 4. Juni 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die dramatische Hierarchie in Frankreich [Geschichte und Organisation der Gesellschaft der dramatischen Dichter und Componisten. Regeln über die Einnahme der Autoren (droit d’auteurs)] [Schluß folgt später], S. 177–81
  • [Anon.]: Musicalische Institute in Breslau, S. 181–82
    • [Dr. Viol]: [Musikdirektor Damrosch; aus den Wiener Recensionen], S. 181
  • Dr. M: Der alte Choralgesang [Stehlin, Chorallehre, nach den Grundgesetzen des mittelalterlichen Tonsystems zusammengestellt und in der heutigen Musiksprache und Tonschrift erklärt], S. 182
  • [Anon.]: Neuigkeiten aus Paris [Musikzustände], S. 182–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main: 1859, Nr. 1, S. 184
    • Pianoforte mit Begleitung. Zwei Pianoforte zu acht Händen. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte Solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 24, 11. Juni 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Tristan und Isolde: Von Richard Wagner [Rezension des Textes, mit Auszügen], S. 185–90
    • [Julian Schmidt]: [Aus der Geschichte der deutschen Literatur], S. 190
  • [Anon.]: Aus Cöthen [Magnus als Musikdirektor der Singakademie], S. 190–91
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
    • —7—: Düsseldorf [Tonhalle: Männergesangsverein], S. 191
    • [Berlioz]: [Anekdote], S. 192
  • [Anon.]: Ankündigungen. Gesangs-ABC […] von H. Panofka, S. 192
    • Breitkopf & Härtel, Friedrich Hofmeister, C. F. Peters, B. Schott’s Söhne aus Mainz: Warnung

Nr. 25, 18. Juni 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Wagner und Liszt, Gegensätze [Friedrich Meyer, Richard Wagner und seine Stellung zur Vergangenheit und „Zukunft“], S. 193–96
    • [Friedrich Meyer]: [Auszüge aus dem Buch], S. 194–96
  • [Anon.]: Aus Prag [Konzerte des Konservatoriums. Mozart, Sinfonie in D-moll. Spohr, Sinfonie in D-moll. Kappel, Ouverture zu Dem wilden Jäger. Dreischock. Servais], S. 196–98
  • [Anon.]: Das Erinnerungsfest an Händel in London [Änderungen des Krystallpalasts, um den Schall zu verbessern], S. 198–99
  • L.: Literarische Anzeigen [Karl Bernh. Schumann, Vorschläge zu einer gründlichen Reform in der Musik (mit Tafeln der neuen Tastatur). Joseph Proksch, Allgemeine Musiklehre], S. 199–200
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 200
  • Ankündigungen, S. 200

Nr. 26, 25. Juni 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Beethoven’s Fidelio [C. E. R. Alberti, Ludwig van Beethoven als dramatischer Tondichter], S. 201–06
  • [H. Giehne]: Händel’s Judas Maccabäus [Auszüge aus den historischen Bemerkungen eines Konzertprogramms], S. 206–07
  • N.: Aus Aachen [Gade, Sinfonie Nr. 1. Henriette Wickop (Sängerin). Breunung], S. 207–08
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 208
    • Wien [Konzert des Gesanginstituts]
  • Ankündigungen, S. 208

Nr. 27, 2. Juli 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Adolphe Adam]: Franz Joseph Gossec (Geb. den 17. Januar 1733 – gest. den 16. Februar 1829) (I) [Gossec und Rameau; Auszüge aus Derniers souvenirs d’un musicien], S. 209–13
  • L. B.: Neue Compositionen von Max Bruch, S. 213–15
    • Capriccio für Pianoforte zu vier Händen. Op. 2. Herrn Prof. J. Moscheles zugeeignet. Leipzig, bei Kistner. Preis 17 1/2 Ngr. – Jubilate, Amen. Von Th. Moore, deutsch von F. Freiligrath, für Sopran-Solo, Chor und Orchester. Op. 3. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Partitur 15 Ngr. Clavier-Auszug 15 Ngr. Orchesterstimmen 22 1/2 Ngr. Singstimmen 7 1/2 Ngr. – Drei Duette für Sopran und Alt mit Begleitung des Pianoforte. Op. 4. Frau J. Valckenberg und Fräul. A. König zugeeignet. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel – Trio für Pianoforte, Violine und Violoncell. Op. 5. Den Herrn F. David und F. Grützmacher gewidmet. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Preis 2 Thlr. 15 Ngr. – Sieben zwei- und dreistimmige Gesänge für weibliche Stimmen mit Begleitung des Pianoforte, vorzüglich zum Gebrauch in höheren Töchterschulen. Op. 6. Den Fräulein Schmitz, Vorsteherinnen einer höheren Töchterschule in Köln, gewidmet. Köln, 1859. F. C. Eisen’s k. Hof-Buch- u. Kunsthandlung. (26 S. Partitur.) Preis 15 Sgr. – Unter der Presse sind bei Breitkopf & Härtel: Birken und Erlen. Gedicht von G. Pfarrius, für Sopran-Solo und Chor. Op. 7 – Ein Heft Lieder für eine Singstimme mit Pianoforte. Op. 8. – Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncell. Op. 9 [Besprechung der Gesangskompositionen]
  • 215: An die Süddeutsche Musik-Zeitung der Herren Schott in Mainz [die Orgel von Merklin-Schütze in Paris betreffend] Die Redaction der Niederrheinischen Musik-Zeitung
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 215–16
    • [Anon.]: Frankfurt a. M. [Paulskirche: Rühl’scher Gesangsverein (Südd. M.-Z.)], S. 215
    • W.: Heidelberg [Konzert des Instrumentalvereins], S. 215–16
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 216

Nr. 28, 9. Juli 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Erinnerungsfest an Händel in London [Oratorien] (Aus der Musical World), S. 217–20
    • [Th. Wartel]: [Aus der Revue et Gazette musicale], S. 219–20
  • [Anon.]: Händel’s Denkmal in Halle (Halle, 1. Juli 1859), S. 221
  • [Anon.]: Die dramatische Hierarchie in Frankreich [Gagen der Sänger] (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 23), S. 221–23
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 223–24
    • [Hannover: Marschner]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach am Main: 1859, Nr. 2, S. 224
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte Solo. Tänze für Pianoforte Solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 29, 16. Juli 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Adolphe Adam]: Franz Joseph Gossec (II) [Auszüge aus Derniers souvenirs d’un musicien] (I: s. Nr. 27), S. 225–29
  • L. B.: Händel’s Susanna [Köln, 14. Juli 1859], S. 229–31
    • [Chrysander]: [Geschichte der Handschrift ], S. 230
    • [Gervinus]: [Die Komposition selbst], S. 231
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 232
    • Wien [Wiener Recens.]. Boieldieu über Rossini [aus Briefen von 1823 und 1826]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 232
    • [Werke von Th. Oesten.] Neue Musicalien im Verlage von J. Rieter-Biedermann in Winterthur

Nr. 30, 23. Juli 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. Ed. Krüger: Natur und Geist in Tönen [Der Urgrund der Musik; Vergleich mit der Mathematik] [Schluß folgt], S. 233–36
  • [Anon.]: Franz Joseph Gossec (III) (I: s. Nr. 27. II: Nr. 29), S. 236–38
  • h.: Aus Wiesbaden [Lux, Coriolan; Prelinger], S. 238
  • [Anon.]: Theaterjahr 1858–1859 in Berlin, S. 238–39
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 239–40
    • Wien [Italienische Oper]. London [Mus. World]. [Pesth (Herr und Frau Niemann)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 240

Nr. 31, 30. Juli 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. Ed. Krüger: Natur und Geist in Tönen [Tonleitern und Tonarten] (Schluß. S. Nr. 30), S. 241–43
  • L.: Gesang-Unterricht. Lehrbuch der Gesangskunst zum Gebrauche für Lehrer und Schüler des Sologesangs, von Ferdinand Sieber, Gesanglehrer in Berlin. Magdeburg, Heinrichshofen’sche Musicalienhandlung – Beide Lieferungen XVI und 561 S. gr. 8., S. 243–46
    • [Sieber]: [Die Register der menschlichen Stimme], S. 244–45
  • [Anon.]: Der Theaterbrand in Köln, S. 246–48
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 248
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 248
    • W. A. Mozart’s 15 Sinfonieen für das Pianoforte, arrangirt von F. W. Markull. Stephen Heller, Op. 93, Deux Valses

Nr. 32, 6. August 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Nachruf an Michael DuMont-Fier, S. 249–50
  • [Anon.]: Briefe über Musik an eine Freundin, von Louis Ehlert [Schluß folgt], S. 250–55
    • [Louis Ehlert]: [Deutsche Musik, Künstlerbildung, Mendelssohn und Schumann], S. 251–55
  • Louis Kindscher: Ist als das älteste Tonsystem vielleicht das fünftönige der Chinesen zu betrachten? [Cöthen], S. 255
    • [Noten] (1) Tsin-Fa, chinesischer Hymnus zu Ehren der Vorfahren
    • [Noten] (2) Air chinois aus Rousseau’s Dictionnaire de Musique, zugleich von C. M. v. Weber als Thema zur Ouverture zu Schiller’s Turandot benutzt
  • [Anon.]: Anton Forti [Sänger: Nekrolog] (Geb. 8 Juni 1790, gest. 16. Juli 1859) [Wiener Recensionen], S. 255–56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 256
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 256

Nr. 33, 13. August 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Briefe über Musik an eine Freundin, von Louis Ehlert (Schluß. S. Nr. 32), S. 257–60
    • [Louis Ehlert]: [Schumann, deutsche Oper, das Verhältnis der Künstler zum Publikum]
  • [Anon.]: August Panseron [Professor]: Nekrolog [Gazette Mus. de Paris], S. 262–63
  • [Anon.]: Fräulein Titjens und Frau Czillag [Auszüge aus der Neuen Wiener Musik-Zeitung] [Schluß folgt], S. 263–64
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 264
    • N.: Aachen [Singer (Kammervirtuose)]
  • Ankündigungen, S. 264

Nr. 34, 20. August 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • W. W.: Der Musik Pflege, Trieben und Auswüchse in Wiesbaden. Vereins-Concerte, Sinfonie von A. Stadtfeld, [Mendelssohn, Lobgesang]; Soireen für Kammermusik [Pallat (Klavierspieler)]; Oper – Repertoire, Personal, Carlo Rosa von B. Scholz, Fräulein Tipka, [Frl.] Barth, Natalie Frassini; Concerte: [Beethoven, Kreutzersonate; Singer, Pruckner], Fräulein Genast, Mannheimer Männer-Quartett, Louis Brassin, Giov. di Dio [Violoncellist] [Wiesbaden, 11. August 1859], S. 265–69
  • C. A.: Meyerbeer’s Pardon de Ploërmel in London [Auszüge aus Rezensionen in der Musical World, der Morning Chronicle, und den Times], S. 269–71
  • [Anon.]: Fräulein Titjens und Frau Czillag [Auszüge aus der Neuen Wiener Musik-Zeitung] (Schluß. S. Nr. 23), S. 271
  • [Anon.]: Americanisches Curiosum: „A Musical Bore“ [Philadelphia, Grand Combination Musical Festival: Wolfsohn (Klavierspieler), Gärtner (Violinist)] [D. Mus. Ztg., Philadelphia], S. 271–72
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 272
    • [Anon.]: Köln [Die junge Violinistin Frl. Amélie Bidó]
    • Wien [Theodor Formes] [Wiener Recensionen]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 8. August 1859]
    • [Anon.]: Anmerkung der Redaction
  • Ankündigungen, S. 272

Nr. 35, 27. August 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aus der alten italiänischen Gesangschule (I) [Auszüge aus Opinioni de’ Cantori antichi e moderni o sieno Osservazioni sopra il Canto figurato, von Pierfrancesco Tosi, 1723], S. 273–76
  • [Anon.]: Für Clavier-Unterricht, S. 276–78
    • F. X. Chwatal, Praktische Elementar-Pianoforteschule. Werk 135 (!). Zwei Theile. (I) Melodieenbuch. (II) Figurenbuch. Magdeburg, bei Heinrichshofen. Pr. netto 2 Thlr., S. 276
    • Dr. C. Kocher, Klavierspielbuch. Eine aus den ersten Elementen theoretisch und praktisch sich entwickelnde und durch mehrere Hunderte von Vorübungen und Tonstücken methodisch fortschreitende Einleitung in das Spiel und Verständniß der Classiker. Stuttgart, bei Wilh. Nitzschke. Zwei Hefte bis jetzt; Preis für jedes 21 Silbergr. (1 Fl. 12 Kr.), S. 276–77
    • Julius Knorr. Ausführliche Clavier-Methode in zwei Theilen. Leipzig, bei C. F. Kahnt. (I) 1 Thlr. 6 Ngr., S. 277
    • Ferd. Hiller, Acht leichte Clavierstücke für seine kleine Tony. Op. 79. 2 Hefte. Mainz, bei Schott. Preis für jedes 1 Fl. 12 Kr. – Anastasius Struve, Kleine Lieder für Pianoforte zu vier Händen, zum Behufe melodischen Ausdrucks für angehende Spieler. Op. 58. Leipzig, bei C. F. Kahnt. Zwei Hefte zu je 15 Ngr. (Es sind nicht bekannte Lieder-Melodieen, sondern Lieder ohne Worte en miniature.) – Sig. Lebert und L. Stark, Neue Jugend-Bibliothek für das Pianoforte, in einer systematischen Reihe leicht ausführbarer, faßlicher und für jede kindliche Alters- und Entwicklungsstufe eigens berechneter Tonstücke. Stuttgart, bei Ed. Hallberger. Preis für jedes Heft 10 Ngr.
    • [Werke von Louis Köhler:] Sonate in F-dur. Op. 40. Erfurt und Leipzig, bei Körner. 15 Ngr. – Drei Sonatinen. Op. 42, 43, 44. Winterthur, bei J. Rieter-Biedermann. Preis einer jeden 10 Ngr. – Sonate in C-dur, Gustav Flügel zugeeignet. Op. 49. Erfurt und Leipzig, bei Körner. 15 Sgr. – Drei Rondino’s. Op. 58. Winterthur, bei J. Rieter-Biedermann. 10 Ngr., S. 277–78
    • Karl Ritter, Sechs kleine Clavierstücke. Op. 3. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. 15 Ngr. – Theodor Kirchner, Albumblätter. Neue kleine Clavierstücke. Op. 7. Winterthur, bei J. Rieter-Biedermann. Preis 25 Ngr. – Stephen Heller, 24 nouvelles études, Op. 90, drei Lieferungen, jede 1 Thlr., Berlin, bei A. M. Schlesinger, S. 278
  • [Anon.]: Field und Clementi [Lebensskizze], S. 278–79
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 279–80
    • Wien [Mozart, Die Zauberflöte; Sesselberg, Frl. Krauß], S. 280
    • [Amerikanische Musikzeitungen]
  • Ankündigungen, S. 280

Nr. 36, 3. September 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aus der alten italiänischen Gesangschule (II) [Sänger und Gesanglehrer des Endes des siebzehnten Jahrhunderts: Matteucci, Pistocchi, Bernacchi, Fabri, Frau Tramontini, Frau Bordoni, Frau Cuzzoni. Auskunft und Auszüge aus Riflessioni sul canto figurato, von Giambattista Mancini], S. 281–84
  • [Anon.]: Alexander Boëly, der letzte Organist in Frankreich, S. 284–85
  • [Anon.]: Beurtheilungen, S. 285–86
    • Bernhard Brähmig, Kirchen- und Haus-Choralbuch mit Texten, für Andachtsübungen, so wie auch für den unterrichtlichen Gebrauch, vierstimmig für Orgel oder Pianoforte. Nebst einem Anhange, enthaltend: (I) Eine Anzahl einfacher und kurze Tonsätze in vierzehn verschiedenen Tonarten als Choral-Einleitungen. (II) Eine Auswahl leichter, besonders für geringspannende Hände angehender Choralspieler dreistimmig bearbeiteter Choräle. Erfurt und Leipzig, Verlag von G. W. Körner. Gr. 8. Preis 1 Thlr. 15 Sgr. (bei 12 Exemplaren auf einmal 1 Thlr. und ein Frei-Exemplar!)
    • F. A. Gevaert, Méthode pour l’enseignement du plain-chant et la manière de l’accompagner, suivie de nombreux exemples. Gand, chez Gevaert, éditeur de musique, etc. Gr. 8. (86 S. Preis 5 Francs), S. 286
    • Petrus Baur, Hymnus quinque Antiphonae in honorem B. M. V. 4 aut 5 vocibus cantandae. (Lithogr. Anst. v. Ed. Wedler in Aachen.) Pr. 1 Thlr.
    • Bern. Ant. Pothast, Missa Lauda Sion Salvatorem! Quatuor vocum. Op. 6. Lithogr. Anst. von Ed. Wedler in Aachen – B. A. Pothast, Te Deum laudamus. Mis en musique pour 4 voix d’hommes, dédié à l’Episcopal des Pays-Bas. Op. 2. Nimèque, chez Pothast, C., Libraire. 2 Thlr. 17 1/2 Sgr.
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 286–88
    • N.: Aachen [Wüllner (Klavierspieler)], S. 286–87
    • Der Flügel’sche Gesang-Verein: [Neuwied, im Juli 1859] , S. 287
    • [Anon.]: Würzburg [Akademischer-Saal: Spohr, Die letzten Dinge; Bratsch (Dirigent)]
    • Dresden [Wagner, Lohengrin] [Wiener Recensionen], S. 287–88
    • Eine Organistin [Elfrieda Andrén aus Stockholm], S. 288
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Fritz Schuberth in Hamburg, S. 288

Nr. 37, 10. September 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Musik, vom Standpunkte der Moral und Religion betrachtet [Auszüge aus La Musique au point de vue moral et religieux, von Marie Gjertz, nach Fétis], S. 289–92
  • [Anon.]: Der Gesang als Grundlage einer christlichen Aesthetik. Der Kunstgesang, physiologisch, psychologisch, pädagogisch und ästhetisch dargestellt. Eine Gesangschule für gebildete Stände. Theoretisch-praktisches Handbuch usw. usw. Stuttgart, Druck und Verlag von K. Lanz, 1859. Gr. Fol. 98 Seiten Text, 47 und 58 S. Noten. [von Nehrlich; Auszüge aus dem Vorworte] [Schluß folgt], S. 292–94
  • S.: Aus Baden [Berlioz, Auszüge aus Romeo und Julie und Den Trojanern, vom Komponisten dirigiert; Frau Viardot-Garcia, Lefort], S. 294–95
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 295–96
    • [Anon.]: Breslau [Theaterjahr, 1858–59]. Wien [W. Rec.]
    • Der Vorstand, L. A. d. A.: Schüßler, Schriftführer: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für ein Nonett an Eduard Silas] [Mannheim, 29. August 1859], S. 296
  • Ankündigungen, S. 296

Nr. 38, 17. September 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Königliche Oper: Verdi’s Ernani; Die Braut des Flußgottes, komische Oper von Conradi – Gäste: Ander, Steger, Grimminger – Neu: Woworsky, Tenor – Belz, Bariton – Fräul. Pollack, [Frl.] Düringer, [Frl.] de Ahna [Alt] – Frau Wagner – Aufführungen der Akademie, der Vereine von Stern – Ueber J. S. Bach’s Johannes-Passion [Bach-Verein: Vierling (Dirigent)] – Händel’s Susanna (Den 7. September 1859), S. 297–300
  • C. A.: Das Musikfest in Bradford am 22.-26. August [Oratorien; Frl. Goddard; Jackson, The Year (Kantate; Erstaufführung)], S. 300–02
  • [Anon.]: Für Kammermusik. Grand Duo pour Piano et Violon, dédié à son ami Mr. Mich. DuMont à Cologne par H. M. [Marschner]. Op. 174. Leipzig, bei Fr. Hofmeister. Pr. 2 Thlr., S. 302–03
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
    • Wien [Theodor Formes]. Petersburg [Strauß]. Rio Janeiro [Frau de la Grange]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Dritte Sonate für Pianoforte von Ferdinand Hiller, S. 304

Nr. 39, 24. September 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Der Gesang als Grundlage einer christlichen Aesthetik (Der Kunstgesang usw. Von C. G. Nehrlich) (Schluß. S. Nr. 37), S. 305–08
    • Singübungen von Antonio Mazzoni, bearbeitet von Richard Wüerst. Berlin, Trautwein’sche Buchhandlung. 4 Hefte (2 für Sopran, 2 für Alt), jedes 1 Thlr., S. 308
    • Systematische, theoretische Elementar-Singschule zum Gebrauch beim Privat-Unterricht so wie in den höheren Lehranstalten und Chorknabenschulen beider Confessionen. Unter Dr. Immanuel Faißt’s Mitwirkung verfaßt und herausgegeben von Ludwig Stark und Sigmund Lebert, Lehrern an der stuttgarter Musikschule. Stuttgart, bei J. G. Cotta, 1859. Gr. 8. VI u. 343 Seiten
  • Dr. D. M.: Der Zustand der Kirchenmusik überhaupt und in Süd-Deutschland besonders, S. 308–11
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 311–12
    • [Anon.]: [Berlin. Von Bülow über Wagners Tristan (Bl. f. Mus.)]
    • C. Banck: Dresden [St. Léon (Violinist)], S. 312
    • [Anon.]: Schlestadt [Konkurrenz von Singvereinen]. Salzburg. Arad [in Ungarn]
  • Ankündigungen. Conservatorium der Musik in Köln, S. 312

Nr. 40, 1. October 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Cäcilius aus Limburg: Ein musicalischer Reise-Bericht [Oper und Konzerte in einer ungenannten Stadt], S. 313–17
  • Beurtheilungen, S. 317–18
    • N…….: Franz Wüllner, Clavier-Sonate. Op. 6. Gesänge. Op. 8, S. 317
    • Robert Steuer, Drei Mazurkas. Op. 1. Winterthur, bei Rieter-Biedermann. Vier Lieder für eine tiefe Stimme. Op. 4. Nürnberg, bei Wilh. Schmid, S. 317–18
    • L.: C. Joseph Brambach, Vier Clavierstücke. Seinem verehrten Lehrer, Herrn Capellmeister Ferd. Hiller, zugeeignet. Op. 1. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Vier Frühlingslieder für zwei Sopranstimmen mit Begleitung des Pianoforte. Frau Mülhens, geb. Ries, zugeeignet. Op. 2. Leipzig, ebendaselbst, S. 318
    • Joseph Derffel, Three pieces (Morceaux fantastiques) for the pianoforte. Dedicated to the Honor. Mrs. Loyd Lindsay. Op. 2. London, bei Cramer, Beale & Chappell. Pr. 6 Sh., jede Nummer einzeln 3 Sh.
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 319–20
    • [Mittelrheinisches Lehrergesangfest. Schillerverein in Leipzig.] Stockholm [Musikzustände (W. Rec.)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 320

Nr. 41, 8. October 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Compositionen des Stabat mater [nach Fétis], S. 321–23
    • [Chrysander]: [Händels Stabat mater], S. 323
  • Lp.: „Zukunftsmusik“ [als Wort; Brendel], S. 324–26
  • C. A.: Die königliche italiänische Oper in London [Die vergangene Saison], S. 326–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 327–28
    • Coblenz [Frl. Zick]
    • [Liszt. Warschau.], S. 328
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Schriften über Programmusik], S. 328

Nr. 42, 15. October 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Marie Gjertz]: Die Sonate [aus La Musique au point de vue moral et religieux], S. 329–33
  • Lp.: Ueber zwei unerledigt gelassene Punkte der musicalischen Aesthetik (I) [Gesänge mit Orchester: Sommernächte von Berlioz], S. 333–35
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 335–36
    • [Anon.]: [Hannover: Fischer (Dirigent).], S. 335
    • M.: [Kirchenmusik in Wien und Salzburg], S. 335–36
    • [Anon.]: Philadelphia (Deutsche Musikzeitung für die Ver. Staaten), S. 336
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Werke über Programmusik], S. 336

Nr. 43, 22. October 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Esther, Oratorium von G. F. Händel in deutscher Uebersetzung und im Clavier-Auszug nach der Original-Partitur nebst einem Anhang herausgegeben von Jul. Joseph Maier, Conservator der musicalischen Abtheilung der königlich baierischen Hof- und Staats-Bibliothek. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Preis 5 Thlr. (Chorstimmen 1 2/3 Thlr.) IV und 120 Seiten Fol., S. 337–41
    • [Chrysander]: [Handlung und Komposition], S. 339–40
  • [Anon.]: Beethoven (I). Biographie von Ludwig van Beethoven. Verfaßt von Anton Schindler. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage. Münster, Verlag der Aschendorff’schen Buchhandlung, 1860. II Theile in 8vo. Erster Theil. XXV und 272 S. Mit dem Portrait Beethoven’s nach Schimon’s Oelgemälde und zwei Facsimiles seiner Handschrift. Zweiter Theil. 373 S., mit Facsimile seiner Notenschrift und der Handschrift von Breuning. Preis 3 Thlr. [Auszüge aus dem Vorwort], S. 341–42
  • Berichtigung, S. 343
    • Die Redaction: [Erklärung]
    • Hans v. Bülow: Herrn Dr. L. Zellner in Wien, Redacteur der Blätter für Musik [Brief]
    • H. v. B.: Berlin, 26. September 1859
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 343–44
    • Wien [Redoutensaal: Werke von Lasarew (W. Rec.)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Hærtel in Leipzig, S. 344

Nr. 44, 29. October 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • W. W.: Musicalische Früchte, gebrochen in dem heißen Sommer 1859 in der Thermenstadt Wiesbaden [Opernrepertoire. K. Formes, Frl. Frassini, Schnorr, Abiger. Konzerte. Musik in Homburg] (Wiesbaden, im October 1859), S. 345–49
  • N.: Aus Aachen [Abonnementskonzerte. Clara Schumann], S. 349–50
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Beethoven, Klavierkonzert in G-dur; Clara Schumann. Tempi der Virtuosen] (Dinstag, 25. October 1859), S. 350–51
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 351–52
    • Kassel [Tod von Spohr]. Berichtigung
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Wilhelm Bayrhoffer in Düsseldorf, S. 352

Nr. 45, 5. November 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • C. A.: Ludwig Spohr [Nekrolog aus der Kasseler Zeitung], S. 353–55
  • [Anon.]: Uebersicht der Abtheilungen des Vereins zur Beförderung der Tonkunst in Niederland im Jahre 1858–1859 [Tod der Sängerin Helena Margaretha Hutschenruyter], S. 355–56
  • [Anon.]: Jakob Andreas Romberg [Biographie des Komponisten], S. 357
  • 357–58: Die Deutsche Schiller-Stiftung an die Deutschen [mit der Unterstützung von Dr. Berthold Auerbach aus Dresden, Dr. Ludwig Blum aus Stuttgart, Dr. Ludwig Braunfels aus Frankfurt a. M., Heinrich Brockhaus aus Leipzig, Geh. Medicinalrath Dr. Karl Gustav Carus aus Dresden, General-Intendant Dr. Franz Dingelstedt aus Weimar, Dr. Johann Georg Fischer aus Stuttgart, Dr. Ernst Förster aus München, Advocat Adolar Gerhard aus Leipzig, Dr. Karl Gutzkow aus Dresden, Professor Dr. Friedrich Haase aus Breslau, Dr. Julius Hammer aus Dresden, Dr. Gustav Haubold aus Leipzig, Graf Stanislaus Kalckreuth aus Weimar, Dr. Moriz Lazarus aus Berlin, General-Consul Ernst Merck aus Hamburg, Hoftheater-Regisseur Ferdinand Pirscher aus Darmstadt, Karl Rick aus Wien, Major Serre auf Maxen aus Dresden, Karl Voigt aus Weimar, Staats-Minister a. D. Dr. Ernst von Wietersheim aus Dresden, Dr. Friedrich Zabel aus Berlin, und Dr. Georg Zimmermann aus Darmstadt] [Dresden, den 10. October 1859] Die constituirende Versammlung der Deutschen Schiller-Stiftung
  • [Anon.]: Ludwig Spohr’s Begräbniß (Kassel, den 25. October 1859), S. 358–59
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 359–60
    • [Anon.]: Hannover [Marschner]
    • Dr. M.: Regensburg [Kirchenkomposition], S. 360
    • [Anon.]: Schiller-Stiftung
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 360
    • [Werke von Fettweiß. Werke bei Rieter-Biedermann]

Nr. 46, 12. November 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: A. Schindler’s Biographie von L. van Beethoven (II) [Auszug: katalogische Verwirrungen bei Beethoven] (I: vgl. Nr. 43), S. 361–64
  • Terpander: Oeffentlicher Concurs um die vacant gewordene Preisrichter-Stelle zur Beurtheilung der Werke, welche den Nachweis zu liefern haben, daß die neuesten Fortschritte in der Harmonik auf der Natur gegründet sind [Liszt], S. 364–66
    • [Harmonien aus Liszts Missa für Männerstimmen]
    • Terpander: [Noten] Kyrie, S. 364
    • [Noten] Gloria
    • [Noten] Credo, S. 365
    • [Noten] Andante espressivo
    • [Noten] [Osanna], S. 365–66
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller: Zur Feier des hundertjährigen Geburtstages Schiller’s [Text zu Bischoffs Festkantate An Schillers Wiege] (Donnerstag, 10. November 1859), S. 366–67
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 367–68
    • Breslau [unentgeltlicher Musikunterricht (Breslauer Zeitung)]
    • Mainz [Mendelssohn: Paulus; Liedertafel (Südd. Musik-Ztg.)]
    • St. Louis [neues Opernhaus]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Für Liedertafeln und Gesangvereine: […] Schwert und Schild, Vaterlands- und Kriegslieder von Müller von der Werra, S. 368

Nr. 47, 19. November 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Die Schiller-Feier in Paris [Meyerbeer, Festmarsch, Festlied (Kantate). Bogumil Dawison (Schauspieler). Beethoven, Finale von Sinfonie Nr. 9, mit Auszügen aus der französischen Übersetzung von An der Freude] [Paris, 16. November 1859], S. 369–71
  • N…….: Der Musik-Verlag von Rieter-Biedermann in Winterthur, S. 371–72
  • —s—: Aus Hamburg. Die Hamburg-Altonaer Oper – Karl Formes [und Frau Jagels-Roth], S. 372
  • SCRIPSI.: Schiller und Liszt [Liszt, Festlied], S. 372–73
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Hiller, Festkantate. Beethoven, Sinfonie Nr. 9] (Donnerstag, 10. November 1859. Schluß. S. Nr. 46.), S. 373–74
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 374–76
    • [Anon.]: Köln [Saal des Hotel Disch: Bach, Sonate für Violine und Klavier; Schubert, Quintett in C-dur; Hiller, Trio-Serenade], S. 374–75
    • K.: Aus Iserlohn [Loos (Dirigent und Klavierspieler)]
    • [Anon.]: Berlin [Perseverantia, Alterversorgungsanstalt für deutsche Theatermitglieder] [D. Theater-Archiv]
    • W. W.: Schiller-Feier in Wiesbaden
    • [Anon.]: Augsburg [Frl. Brenken], S. 375–76
    • Milwaukee [Sobolewski, Mobega, die Blume des Waldes (Oper)], S. 376
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique, in Leipzig, S. 376

Nr. 48, 26. November 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: A. Schindler’s Biographie von L. van Beethoven (III) [Rezensionen von Beethovens Werken, 1799–1805, aus der Allgemeinen Musik-Zeitung sowie der Leipziger Musik-Zeitung] (I: s. Nr. 43. II: Nr. 46), S. 377–79
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main (I). Theater [Neue Leitung an der Oper], S. 379–81
  • W. H.: Zur poetischen Schiller-Feier [Lesung von Bernays], S. 381–82
    • [Bernays]: [Doch herrlich über Alle (Gedicht)]
  • A.: Aus Mainz [Schiller-Feier], S. 382–83
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Rietz, Sinfonie Nr. 3. Beethoven, Violinkonzert; Grunwald. Frau de Luigi (Sängerin)] (Dinstag, 22. November 1859), S. 383
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 383–84
    • [Anon.]: Dresden [Tod von Reißiger], S. 383
    • Conrector Dr. Karl Pfaff, Dr. Otto Elben, Professor Dr. I. Faißt, Raur, G. A. Zumsteeg: [Jahresbericht des schwäbischen Sängerbundes] [Eßlingen, Stuttgart und Heilbronn, im November 1859], S. 383–84
  • [Anon.]: Ankündigungen. Musicalische Rundschau über die letzten drei Jahrhunderte, von J. M. Fischer, S. 384

Nr. 49, 3. December 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main (II). Quartett-Spiel [Museum: Ludwig Straus (Violinist). Ausführliche Kritik an der Gliederung des Vereins für Quartettspiel], S. 385–88
  • Der Verwaltungs-Ausschuß der Mozart-Stiftung, und in dessen Namen der Präsident, Dr. Ponfick, Dr. A. Giar, Secretär: Die Mozart-Stiftung in Frankfurt am Main [Jahresbericht], S. 388–89
  • —11.: Aus Bremen [Vieuxtemps. Frau Engel (Sängerin). Schumann, Klavierkonzert in A-moll; Clara Schumann. Frl. Wilhelmine von Kettler (Alt)] (Den 29. November 1859), S. 389–90
  • [Anon.]: Die fünf letzten Violin-Quartette Beethoven’s, S. 390–91
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 391–92
    • Köln [Beethoven, Quartett in Cis-moll], S. 391
  • [Anon.]: Ankündigungen. Classisches Alt-Album, S. 392

Nr. 50, 10. December 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. S.: Herakles von Händel: Ausgabe der deutschen Händel-Gesellschaft II, 1 [Tübingen, 26. November 1859], S. 393–96
  • —n.: Johann Rupprecht Dürrner [Komponist]: Nekrolog, S. 396–98
  • Clavier-Musik, S. 398–99
    • DIXI.: Mozart’s Sinfonieen für Clavier von F. W. Markull, S. 398
    • S.: Louis Schindelmeißer, Sonate Nr. 3 in D-dur für Pianoforte, Op. 40. Mainz, bei Schott Söhne, S. 398–99
  • W. Wülfinghoff: Aus Wiesbaden [Frl. Zirndorfer (Sopran) und Frl. Typka (Sängerin), K. Formes] [Den 6. December 1859], S. 399
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Frl. Genast. Alfred Piatti (Violoncellist)] (Dinstag, 6. December 1859), S. 399–400
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 400
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 400
    • W. A. Mozart, Requiem. Die Chorstimmen zu Johann Sebastian Bach’s Cantaten. Ueber Reinheit der Tonkunst von A. Fr. J. Thibaut

Nr. 51, 17. December 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Opern-Musterung: Herculanum von Fel. David [Dekoration], Romeo und Julie von Bellini [vierter Akt von Vaccai; Frau Vestvali (Alt)], L’Âme en peine von Flotow – Opéra comique: Gevaert [Le Diable au moulin], Grisar, Fauconnier [La Pagode], Limnander [Yvonne; Frl. Wertheimber] – Théâtre-Lyrique: Massé, Gounod, Mozart, Weber, Deffès, Gluck [Schluß folgt], S. 401–05
    • Gioachimo Rossini: [Brief über die Oper Un curioso Accidente], S. 403–04
  • v. Br.: Woldemar Bargiel [Biographische Skizze des jungen Komponisten, aus der Deutschen Musik-Zeitung] [Wien], S. 405–06
    • [Selmar Bagge]: [Aus dem Vorworte zur neuen Deutschen Musik-Zeitung]
  • [Anon.]: Aus Wien [Debrois (Klavierspieler). Italienische Opernaufführungen], S. 406–07
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 407–08
    • Köln. [Zschiesche.] Wien [Mozartdenkmal]. [Wagner]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 408
    • C. G. Reißiger [Porträt]. Im Verlage von L. Holle in Wolfenbüttel sind erschienen und durch alle Buch- und Musicalienhandlungen zu beziehen. Im Verlage von F. E. C. Leuckart in Breslau sind so eben erschienen

Nr. 52, 24. December 1859[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • B. P.: Pariser Briefe. Théâtre-Lyrique: Massé [La Fée Carabosse, erste Aufführung], Gounod [Faust, Erstaufführung], Mozart [Die Entführung aus dem Serail; Michot, Bataille, Frau Meillet. Die Hochzeit des Figaro; Frl. Marie Sax, Frau Ugalde], Weber [Abu Hassan], Deffès [Les Violons du Roi], Gluck [Orpheus; Frau Viardot-Garcia] (Schluß. S. Nr. 51), S. 409–13
  • —nn.: Aus Frankfurt am Main. Das erste Abonnements-Concert des Cäcilien-Vereins [Mendelssohn, Sinfonie-Kantate; Frl. Veith] (Den 18. December 1859), S. 413–14
  • [Anon.]: Aus Bonn [Bach, Weihnachts-Oratorium], S. 414–15
  • [Anon.]: Aus Aachen [Onslow, Streichquintett], S. 415
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Händel, Esther; Schneider, Frau Rübsamen (Frl. Veith), Frl. Schreck] (Dinstag, 20. December 1859), S. 415–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 416
    • Mainz [Spohr, Ouverture und Chor aus Jessonda; Gesangsscene (Kümpel, Violinist); Phantasie]
    • Coburg [Frl. Frassini als Dinorah]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 416
    • W. A. Mozart von Otto Jahn. Deutsche Sängerhalle, Auswahl von Original-Compositionen für vierstimmigen Männergesang

[VIII.] [Achter Jahrgang] [1860][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum achten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. V-VI

Nr. 1, 1. Januar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [Anon.]: W. A. Mozart, von Otto Jahn, vierter Theil (I), S. 1–5
    • [Otto Jahn]: [Die Sonate], S. 2–5
  • [G. E.]: Berliner Briefe (I). Die königliche Oper [Frau Köster]. Auber’s Maskenball; Offenbach’s Mädchen von Elizondo – Concerte: die königliche Capelle (Schumann [Sinfonie in B-dur]); die Sing-Akademie (Weihnachts-Oratorium von J. Seb. Bach); Stern’s Gesang-Verein (Mendelssohn-Feier); der königliche Dom-Chor (Den 20. December 1859), S. 5–7
  • —z—: Aus Arnheim [Schumann, Quintett; Kretzschmar (Klavierspieler)] (Den 25. December 1859), S. 7–8
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 8
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien aus dem Verlage der Ebner’schen Kunst- und Musikhandlung in Stuttgart, S. 8

Nr. 2, 7. Januar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe (II). Vierling’s Bach-Verein (Cantate von Bach [Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig]; Händel’s Der Frohsinnige und der Schwermüthige – Bach und Händel) – Löwe’s Oratorium: Das hohe Lied Salomonis – Jul. Schneider’s Oratorium: Die heilige Nacht – Radecke’s Orchester-Concerte (Schumann’s Manfred; Beethoven’s Prometheus usw.) – Kammermusik, Quartett-Soireen – Concertsänger (von der Osten, Albertine Meyer [Alt], Signild Hebbe) – Schiller-Fest (neunte Sinfonie) [von Beethoven], S. 9–12
  • A. S.: August Kempel [Museumskonzert] (Frankfurt a. M., den 25. December 1859), S. 12–13
  • [Anon.]: Die Sixtinische Capelle in Rom [Der Chor; Aufnahme von Sängern]; Mariano Astolfi [Biographische Skizze des Komponisten] [nach A. de la Fage], S. 13–15
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Mozart, Sinfonie in C-dur. Hiller, Ver sacrum; Sabbath, Frl. Saart, Frl. Berghaus] (Dinstag, 3. Januar 1860), S. 15–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 16
    • Der Verwaltungs-Ausschuß der Mozart-Stiftung: Mozart-Stiftung: Bekanntmachung und Einladung [Frankfurt am Main, den 18. December 1859]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien (classischer Gattung) [Werke von Grädener], S. 16

Nr. 3, 14. Januar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: W. A. Mozart, von Otto Jahn, vierter Theil (II) [mit Auszügen aus dem Buch] (Siehe Nr. 1), S. 17–19
  • Justus W. Lyra: Fünftönige Scala [und orientalisches Metrum] [Osnabrück], S. 19–23
    • [Noten] Hindola; Velavati (chinesisch), S. 20
    • [Noten] (1) Mel. „Velavati“, S. 20–21
    • [Noten] (2) Mel. „Karnati“, S. 21
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 23–24
    • Köln [Kammermusik], S. 23
    • [Valencia (Orgel von Ibach)], S. 24
  • [Anon.]: Ankündigungen. Nova von Joh. André in Offenbach a. M., S. 24
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 4, 21. Januar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: W. A. Mozart, von Otto Jahn, vierter Theil (III) [Don Giovanni] (I: s. Nr. 1. II: Nr. 3), S. 25–29
    • [Otto Jahn]: [Vergleich von Don Giovanni mit Figaro], S. 28–29
  • —11—: Die musicalische Thätigkeit Münchens in den Monaten November und December 1859, S. 29
  • [Anon.]: Franz Wild [Nekrolog], S. 30
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 30–32
    • Barmen [Konzert der Küpper’schen Kapelle; Krause (Dirigent und Klavierspieler)]
    • Mainz [Kirchhoff, Andreas Hofer oder Der Freiheitskampf der Tyroler (Südd. M.-Z.)], S. 31
    • [Stuttgart: Meyerbeer, Wallfahrt nach Ploërmel]
    • Wien [Schumann, Manfred (Deutsche Musik-Zeitung v. S. Bagge)], S. 31–32
    • G. F.: Stettin [Kapellmeister Kossmaly], S. 32
    • [Anon.]: [Roger.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 32

Nr. 5, 28. Januar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: W. A. Mozart, von Otto Jahn, vierter Theil (IV) (I: s. Nr. 1. II: Nr. 3. III: Nr. 4), S. 33–37
    • [Otto Jahn]: [Die Charaktere der Zauberflöte], S. 35–37
  • [Anon.]: Narcisse Girard [Operndirigent]: Nekrolog, S. 37–39
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • [Anon.]: Coblenz [Maximilian Wolff (Violinist)], S. 39
    • Oldenburg [Laub. Wagner, „Einzugsmarsch“ aus Tannhäuser, von Liszt bearbeitet; Schulze (Klavierspieler)]
    • München [Liszt; aus dem „Abendblatt“ zur Neuen Münchener Zeitung], S. 39–40
    • [Dr. Viol]: Breslau [Liszt], S. 40
    • [Anon.]: Wien [Requiem für Wild; Opernaufführungen, 1859]. Paris. [Viviers: Orgel von Merklin-Schütze]
  • Ankündigungen, S. 40

Nr. 6, 4. Februar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Otto Jahn]: W. A. Mozart, von Otto Jahn, vierter Theil (V) [Auszug über das Requiem] (I: s. Nr. 1. II: Nr. 3. III: Nr. 4. IV: Nr. 5), S. 41–43
  • [Anon.]: Zur Theorie der Tonkunst. S. W. Dehn, Lehre vom Contrapunkt, dem Canon und der Fuge. Nebst Analysen von Duetten, Terzetten usw. von Orlando di Lasso, Marcello, Palestrina u. A. und Angabe mehrerer Muster-Canons und Fugen. Aus den hinterlassenen Manuscripten bearbeitet und geordnet von Bernhard Scholz. Berlin, Ferd. Schneider, 1859. VIII und 182 S. gr. 8. und 78 S. größere Noten-Beispiele, S. 43–45
  • Ed. H.: Ein wiener Correspondent der Neuen Zeitschrift für Musik [Graf Laurencin] [Wien, 24. Januar 1860], S. 45–46
  • [Anon.]: Stimmen aus Paris über Richard Wagner’s erstes Concert [Vier Berichte, einer aus der Revue et Gazette musicale], S. 46–48
    • H. v. B.: [Paris, den 26. Januar 1860], S. 47
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 48
    • Köln. Richard Wagner’s Tannhäuser in Wien
  • [Anon.]: Ankündigungen. Louis Spohr: Sein Leben und Wirken, dargestellt von seinem Schüler Alexander Malibran, S. 48

Nr. 7, 11. Februar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Spohr]: Spohr über Paris im Winter 1820 und 1821 [Aus A. Malibran’s: Louis Spohr: Sein Leben und Wirken], S. 49–54
    • (I) [Opernzustände. Große Oper: Mozart, Les Mystères d’Isis; Frl. Bigottini] (Paris, den 18. December 1820). (II) [Konzertzustände. Französischer Geschmack. Vaudeville. Italienische Oper: Mozart, Don Juan; Garcia] (Paris, den 31. December 1820)
  • [Anon.]: Ein vielleicht unbekanntes Curiosum von Haydn [Glockenspiel, Quintett für Violine, drei Gläser und Baß], S. 54
  • Louis Kindscher: Das älteste (indische, chinesische) Fünfton-System [Cöthen], S. 54–55
    • [Noten] [Schottisches Lied: Dim, dim is my eye], S. 54
  • [Anon.]: Concert zum Vortheil des kölnischen Orchesters am 17. Januar – Siebentes Gesellschafts-Concert am 31. Januar [Gade, Sinfonie Nr. 6 in G-moll. Frl. Jenny Meyer als Orpheus. Jaell], S. 55–56
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 56
    • [Anon.]: Crefeld [Wolff. Hiller, Gesang der Geister über den Wassern]
    • Frankfurt a. M. [Joseph Eppich (Sänger)]
    • Louis Kindscher, Musiklehrer am Seminar: Nach Berlin [Cöthen, den 2. Februar 1860]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musikwerke aus dem Laupp’schen Verlage, S. 56

Nr. 8, 18. Februar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Stimmen aus Paris über Richard Wagner (II) (S. Nr. 6), S. 57–61
    • B. P.: [Bemerkung], S. 57
    • [A. de Rovray]: [Aus dem Moniteur], S. 57–58
    • [P. A. Fiorentino]: [Aus dem Constitutionnel], S. 58–59
    • [Hector Berlioz]: [Aus dem Journal des débats], S. 59–61
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main. Quartettspiel [Gliederung], S. 61–63
  • N.: Aus Aachen [Bach, Weihnachts-Oratorium. Wipplinger. Von Turanyi (Dirigent)] (Den 27. Januar 1860), S. 63–64
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 64
  • [Anon.]: Ankündigungen. Biographie universelle des musiciens et bibliographie générale de la musique […] par F. J. Fétis, S. 64

Nr. 9, 25. Februar 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • H. Berlioz: Hector Berlioz über seine Stellung zur Zukunftsmusik [aus dem Journal des débats], S. 65–67
  • [Anon.]: Aus Spohr’s Leben [Die Violinisten Lafont, Baillot, Habeneck, und der jüngere Kreutzer. Messen im Theaterstil von Plantade, Lesueur und Cherubini] [nach Malibrans Biographie; mit Auszügen aus Spohrs Briefen] (Vgl. Nr. 7), S. 67–70
  • L. B.: Etymologisches zur Musik [Die Wörter „Viola“, „Violino“, „Violone“, „Violoncello“, „Geige“], S. 70
  • [Anon.]: Zweites Concert des kölner Männergesang-Vereins, unter Leitung des königlichen Musik-Directors Franz Weber [Von Bülow (Klavierspieler)] (Sonntag, 5. Februar 1860), S. 70–71
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Frl. Genast. Bruch, Die Birken und die Erlen. Wagner, Ouverture zu Tannhäuser] (Donnerstag, 16. Februar 1860), S. 71–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 72
    • Barmen [Chorlieder von Schumann]
    • Curiosum [Dreyschock in Berlin, aus der Preußischen Zeitung]
  • Ankündigungen, S. 72

Nr. 10, 3. März 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Briefe von L. Spohr [an Speyer. Konzerte mit Werken von Spohr], S. 73–77
    • [Anon.]: [Bemerkung über Malibrans Biographie], S. 73
    • Louis Spohr: (I) (London, den 27. März 1820). (II) [Aufteilung der Pflichten des Dirigierens. Benefizkonzert der Sängerin Mara. Englische Glees] (London, den 17. April 1820), S. 73–77
  • W. Wülfinghoff: Zu Cramer’s Clavier-Studien [Ihre speziellen Zwecke; Art und Weise, sie zu studieren], S. 77–78
  • M.: Für katholischen Kirchengesang, S. 78–79
    • Missae polyphonae autore Birkler. Tubingae, Laupp, 1859, S. 78
    • Cäcilia (Münster, bei Coppenrath) [von Quante]
    • [Anon.]: Religiöse Männerchöre, von Schweizer in Freiburg im Breisgau, S. 78–79
  • [Anon.]: Aus Paris [Greive, Concert-Ouverture. Ernst Lübeck, Concerto symphonique; Lübeck (Klavierspieler). Französische Kritik. L. Brassin] (Den 26. Februar 1860), S. 79
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 79–80
    • [Anon.]: Augsburg [Frl. Brenken]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für ein Klaviertrio] [Mannheim, Februar 1860], S. 80
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien, Verlag von Fritz Schuberth in Hamburg, S. 80

Nr. 11, 10. März 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Justus: Liszt’s Musik zu Herder’s entfesseltem Prometheus [Kantate] – aufgeführt in Wien [Wien, 4. März 1860], S. 81–84
    • [Anon.]: [Aus den Wiener Recensionen], S. 81–82
    • [v. Br.]: [Aus der Österreichischen Zeitung], S. 82–83
    • [L. A. Zellner]: [Aus den Blättern für Musik], S. 83
    • [Anon.]: [Aus der Deutschen Musik-Zeitung], S. 84
  • [Anon.]: Zur Musiklehre. Uebung zum Studium der Harmonie und des Contrapunktes. Von Ferdinand Hiller. Köln, 1860. Verlag der M. DuMont-Schauberg’schen Buchhandlung. 145 S. 8., S. 84–85
  • [Anon.]: Ehrenbezeigung [Franz Commer], S. 85–86
  • [Anon.]: Neuntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Schumann, Sinfonie in D-moll. Frl. Genast. Wüllner] (Donnerstag, 1. März 1860), S. 86
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 86–88
    • Düsseldorf [Haydn, Die Schöpfung]
    • L. B.: Bonn [Mendelssohn, Elias; Stockhausen], S. 86–87
    • [Anon.]: [Tod der Frau Schröder-Devrient-Bock.] Meiningen [Bott (Dirigent)], S. 87
    • Darmstadt [Wagner, Rienzi; Künzel]
    • Hamburg [Joachim. Brahms, Serenade. Schumann, Klavierkonzert in A-moll; Brahms] [Deutsche M.-Z.], S. 87–88
    • Paris [Kömpel], S. 88
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 88
    • G. W. Körner’s Verlag in Erfurt. Neue Musicalien im Verlage von C. F. Peters, Bureau de Musique in Leipzig

Nr. 12, 17. März 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: P. Scudo über R. Wagner [Auszüge aus der Revue des deux mondes], S. 89–91
  • —8—: Musik in Stettin [Loewe, Polus von Atella (Oratorium). Mit Auszügen aus dem Gedicht], S. 91–93
  • Louis Spohr: Briefe von L. Spohr. (III) [Konzert mit Werken von Spohr] (London, den 18. Juni 1820) (Vergl. Nr. 10), S. 93–94
  • S.: Aus Frankfurt am Main [A. Malibran, Messe militaire de la Légion d’honneur], S. 94–95
  • N.: Aus Aachen [Frau N. (Frl. Deutz). Wolff], S. 95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 95–96
    • Köln [Fr. Emma Suppus (Klavierspielerin). Stockhausen], S. 95
    • Berlin [Dumon (Flötist). Meyerbeer]
    • Gotha [Bott], S. 95–96
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 96

Nr. 13, 24. März 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Lorini’s italiänische Oper – die Sängerinnen Artôt, de Ruda, Wilhorst, Abbadia; die Sänger Carrion [Tenor], Delle Sedie [Bariton], Bremond [Baß] – das Ensemble – Verdi’s Rigoletto (Den 16. März 1860), S. 97–100
  • [G. Westermann]: Die Zukunftsmusik [aus der Zeitschrift Unsere Tage] [Schluß folgt], S. 100–02
  • 6—7: Aus Düsseldorf [Gebrüder Brassin. Frl. Philippine Papiée (Alt)] (Den 16. März 1860), S. 102
  • [Anon.]: Meyerbeer’s Wallfahrt nach Ploërmel [Aus Hamburg. W. Recens.], S. 102–03
    • L. B.: Nachschrift, S. 103
  • [Anon.]: Concert im Gürzenich zum Besten des kölner Orchesters [Künstlerische Individualität von Stockhausen] (Dinstag, 13. März 1860), S. 103–04
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 104
  • [Anon.]: Ankündigungen. G. W. Körner’s Verlag in Erfurt, S. 104
    • Joh. Gust. Droysen, Professor an der Universität, Paul Mendelssohn Bartholdy: An die Besitzer von Briefen Felix Mendelssohn Bartholdy’s [Berlin, im Februar 1860]

Nr. 14, 31. März 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Die königliche Oper – Christine, Oper von Redern – Concerte des Dom-Chors: geistliche Musik älterer italiänischer und deutscher Meister – Neue Compositionen von Blumner (Oratorium Abraham), Wohlers, Kiel, Siering, Taubert, Mohr (Cantate Loreley), Isaac (Cantate Spring’ auf!) – Virtuosen-Concerte: Vieuxtemps, Frau Schumann, Alex. Dreyschock, Nacciarone [Klavierspieler], Hasert [Klavierspieler], Rappoldi [Violinist], Davidoff [Violoncellist], Dümon, Fräul. Mosner [Harfenspielerin], Ciébra [Gitarrist], Frau Sämann [Sängerin] – Schumann’s [eigentlich Spohrs] Musik zum zweiten Theile des Faust – Gedächtnißfeier für Frau Schröder-Devrient (Den 22. März 1860), S. 105–08
  • [Anon.]: Die Zukunftsmusik [Mit Auszügen aus der Zeitschrift Unsere Tage. Wagner, Liszt, Parteiliteratur] (Schluß. S. Nr. 13), S. 108–10
  • Einige Mitglieder des kasseler Cäcilien-Vereins: Spohr [als Dirigent] und Händel [Kassel, im März 1860], S. 110–11
  • L. B.: Die Concerte zur Einweihung des neuen Concertsaales im Casino zu Elberfeld [Mendelssohn, Paulus. Solisten] (Den 17. und 18. März 1860), S. 111
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 112
    • Iserlohn [Sinfoniekonzert]
    • x.: Aus einem leipziger Briefe [Brendel]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 112

Nr. 15, 7. April 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [W. H. Riehl]: Spohr als Opern-Componist [aus dem Buch Musicalische Charakterköpfe], S. 113–115
  • [Anon.]: Zehntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Bach, Matthäuspassion; Schneider] (Sonntag, 1. April 1860), S. 115–16
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Messers Amtsniederlegung. Henkel als neuer Dirigent des Philharmonischen Vereins], S. 117–18
  • Dschin-tschong, Ober-Hof-Musikmeister Sr. himmlischen Majestät: Aus China (Peking, im 57. Jahre des 76. Cyklus) [satirischer Brief; siehe 60:138], S. 118
    • [Noten] God save the Queen, im englischen Zeitmaaße [Bearbeitung mit Verwendung der pentatonischen Tonleiter]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 118–20
    • [Anon.]: Köln [Kölner Männergesang-Verein. Kammermusik], S. 118–19
    • [W. H. Riehl]: [Spohr; aus dem Buch Musicalische Charakterköpfe], S. 119
    • M.: Regensburg [Schneider, Das verlorene Paradies]
    • [Anon.]: Brüssel [Einweihung der Orgel in der Kathedrale zu Rouen], S. 120
  • [Anon.]: Ankündigungen. Verlag von Joh. André in Offenbach a. M. Neue Musicalien; 1860; Nr. 1, S. 120
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 16, 14. April 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • W. W.: Aus Wiesbaden. Meyerbeer’s Dinorah, S. 121–23
  • —nn.: Aus Frankfurt am Main [Friederich als neuer Direktor des Cäcilien-Vereins. Bach, Matthäuspassion; Frl. Barth, Hill, Baumann] (Den 7. April 1860), S. 123–24
  • [Anon.]: Aus Brüssel. Richard Wagner’s Concerte [Auszüge aus einer Rezension in der Indépendance] (Den 6. April 1860), S. 124–25
  • [Anon.]: Aus Bonn. Die zwei letzten Abonnements-Concerte – Clavier-Concert von Norbert Burgmüller, gespielt von Herrn Schauseil – Litanei in D von W. A. Mozart (ungedruckt) – Fräul. Pauline Wiesemann [Sopran], S. 125–26
  • N.: Aus Aachen [Bach, Matthäuspassion; Frau P. D., Wenigmann (Violinist), Frl. Saart, Schneider], S. 126–27
  • L. B.: Aus Crefeld [Mozart, Klavierkonzert in D-moll; Hiller. Hiller, Ver sacrum; Herr S., Simons, Frl. Saart], S. 127
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Meiningen [Reif, Abu Said (Oper)], S. 127
    • Köln [Tod von Messer], S. 128
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 128
    • Musicalische Compositionslehre, praktisch-theoretisch, von Dr. A. B. Marx. Lehrbuch der Harmonie […] von Ernst Friedr. Richter

Nr. 17, 21. April 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Musicalische Charakterköpfe: Von W. H. Riehl, S. 129–32
    • [W. H. Riehl]: [Auszüge über Meyerbeer und Rossini]
  • Für mehrstimmigen Gesang: Verlag von Rieter-Biedermann in Winterthür, S. 132–34
    • M.: Acht geistliche Gesänge von H. Sattler, Op. 93, S. 132
    • Sechs Lieder für gemischten Chor (Heine, Fallersleben usw.) von Joh. Heuchemer. Op. 8, S. 132–33
    • Sechs Lieder für gemischten Chor von J. O. Grim. Op. 8. (Kerner, Uhland, Pohl usw.), S. 133
    • Fünf Gesänge aus Laube’s Jagdbrevier für vierstimmigen Männerchor (mit Begleitung von vier Hörnern ad. lib.) von R. Schumann. Op. 137. Nr. 2 der nachgelassenen Werke. Partitur und Singstimmen 2 Thlr. 5 Ngr. Singstimmen 7 1/2 Ngr.
    • Requiem für vierstimmigen Chor und Solostimmen mit obligater Orgelbegleitung von C. Greith. Partitur und Stimmen 2 Thlr. 5 Ngr.
    • L.: Heinrich Marschner, Drei Gesänge für vier Männerstimmen, dem Männergesang-Vereine in Wien gewidmet. Op. 183. Leipzig, bei Bartholff Senff. Partitur und Stimmen 1 Thlr. 15 Ngr. Stimmen 1 Thlr., jede einzelne 7 1/2 Ngr., S. 133–34
    • Gustav Flügel, Drei Cantaten für geistlichen Männerchor. Dem kölnischen Männergesang-Vereine zugeeignet. Op. 58, S. 134
  • C. G.: Ein kleiner Anhang zu A. Malibran’s Louis Spohr [Eintritt Gollmicks in das Frankfurter Orchester], S. 134–35
  • Der Vorstand, Prof. O. Deimling, Vorsitzender, A. Schüßler, Schriftführer: Achter Bericht über die Deutsche Tonhalle [Mannheim, im Februar 1860], S. 135–36
    • Die Redaction: Nachschrift, S. 136
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 136
    • Hamburg [Meyerbeer, Dinorah (D. M.-Z.)]
  • Ankündigungen, S. 136

Nr. 18, 28. April 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Franz Commer (I) [Biographie des Komponisten], S. 136–38
  • —nn.: Franz Joseph Messer, Musik-Director in Frankfurt am Main, geboren den 21. Juli 1811, gestorben den 9. April 1860: Nekrolog, S. 139–40
  • [Anon.]: Stoppellese auf dem Felde eines angehenden Aesthetikers [Auszüge aus Nohl’s W. A. Mozart: Ein Beitrag zur Aesthetik der Tonkunst, über Mozart und Beethoven], S. 140–42
  • A. Schindler: Ueber Quartettspiel [Brinkmann, Straus (Violinist). Tempi] (Frankfurt am Main, 21. April 1860), S. 142–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 144
    • Paris [L. Brassin (Klavierspieler); Gaz. mus. de Paris]
  • Ankündigungen, S. 144

Nr. 19, 5. Mai 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Franz Commer (II) [Herausgaben von Kirchenmusik älterer Meister, mit dem Inhaltsverzeichnis Commers Musica sacra und Beschreibungen einzelnen Werken. Commers Kompositionen], S. 145–49
    • [Anon.]: [Liedtexte von Josquin des Prés, Jac. Clemens, und Orlandus Lassus], S. 147
  • [Anon.]: Alfred Jaell [Kunstreise], S. 149–50
    • [Auszug aus einer Rezension in der Gazette musicale], S. 149
  • B. Damcke: Aus Paris [L. Brassin] (Den 20. April 1860), S. 150
  • [Anon.]: Beurtheilung. Praktische Schule für das einfache und chromatische Horn von Karl Klotz. Mit deutschem, englischem und französischem Texte. Op. 11. Verlag von Joh. André in Offenbach a. M., S. 150–51
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 151–52
    • [Anon.]: Köln [Musicalische Soiree des Kölner Konservatoriums]
    • L. N., geb. K.: Dresden [Haydn, Die Schöpfung; Frau Förster, Schloß, Gregor], S. 152
  • [Anon.]: Ankündigungen. Verlag von Joh. André in Offenbach a. M. 1860; Nr. 2, S. 152
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte solo. Tänze für Pianoforte solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 20, 12. Mai 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Zur Geschichte der Concert-Gesellschaft des Conservatoriums in Paris [nach Elwarts Histoire de la Société des concerts du Conservatoire impérial de musique] [Schluß folgt], S. 153–57
  • [Anon.]: Musicalische Rundschau über die letzten drei Jahrhunderte [von J. M. Fischer], S. 157–59
    • [J. M. Fischer]: [Auszüge]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • [Niederrheinisches Musikfest]
    • Münster [Wolff], S. 160
  • Ankündigungen, S. 160

Nr. 21, 19. Mai 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Zur Geschichte der Concert-Gesellschaft des Conservatoriums in Paris [nach Elwarts Histoire de la Société des Concerts du Conservatoire impérial de musique] (Schluß. S. Nr. 20), S. 161–64
    • [Liste der Aufführungen von Beethovens Sinfonien], S. 162
  • [Anon.]: Aus Prag. Musicalische Zustände – Das Conservatorium – Concerte [Schluß folgt], S. 164–67
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 167–68
    • Köln [Hanslick über Merellis italienische Oper], S. 167
    • Crefeld [Liedertafel]
    • Sängerfest in Gent. [Fétis und das Journal de Liége. Heirat von Frl. Piccolomini. Neapel.] Paris, S. 167–68
  • Ankündigungen. Anzeige [Stelle eines Sologeigers], S. 168

Nr. 22, 26. Mai 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aus Prag [David, von Bülow. Joh. Hrimali und Jos. Rebicek (Violinisten). Das Orchester. Werke von Spohr. Rubinstein, L’Océan] (Schluß. S. Nr. 21), S. 169–71
  • [Anon.]: Beethovens Fidelio in Paris [Théâtre-Lyrique: Viardot. Mit einer Aufführungsgeschichte und Auszügen aus Rezensionen] [Schluß folgt], S. 171–73
  • W. W.: Aus Wiesbaden. Die Winter-Saison [Kammermusik. Haydn, Die Jahreszeiten; Frl. Barth, Schneider, Hill. Raff, Fest-Ouverture. Frau Schott (Klavierspielerin). Frau von Hasselt-Barth (Sängerin). Beethoven, Klaviersonate in Cis-moll (Op. 27); Schreiber. Oper], S. 174–75
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 175–76
    • [Anon.]: Köln [Städtischer Singverein; Breunung (Dirigent)], S. 175
    • K.: Stettin [Graun, Der Tod Jesu. Kirchenkonzerte des Gustav-Adolf-Frauen-Vereins], S. 176
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 3. Mai 1860]
  • Ankündigungen, S. 176
    • [Stelle des Universitäts-Musik-Directors und Stadt-Organisten in Jena.] Anzeige [Stelle eines Solo-Geigers]

Nr. 23, 2. Juni 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Fr. Tz.: Anna Schechner, Henriette Sontag und ihre Zeit. Alte Erinnerungen [Berl. Zeit.], S. 177–81
  • [Berlioz]: Beethoven’s Fidelio in Paris (Schluß. S. Nr. 22), S. 181–83
  • —nn.: Aus Frankfurt am Main. Cäcilien-Verein – Concert im Theater zum Andenken F. Messer’s (Den 27. Mai 1860) [Siehe 60:144], S. 183–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Werke von Wolff], S. 184

Nr. 24, 9. Juni 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das siebenunddreißigste niederrheinische Musikfest (I), S. 185–87
  • Aus Münster [Die vorgegangene Saison] (Den 29. Mai 1860)
      • 187–88
  • X.: Die musicalische Thätigkeit Münchens in den Monaten März, April und Mai [Musikalische Akademie, Oratorien-Verein, Kammermusik], S. 188–89
  • Beurtheilungen, S. 189–90
    • M.: Für Pianoforte. (1) Hallberger’s Salon. Ausgewählte Sammlung von Original-Compositionen für das Pianoforte. II. Jahrgang. 1. 2. Heft à 7 1/2 Sgr. Subscr.-Pr. – (2) Pracht-Ausgabe der Sonaten von Haydn, Clementi, Mozart, Beethoven. 13.-20. Heft. à Bogen 1 Sgr., S. 189
    • L.: Für Organisten. Der katholische und protestantische Organist oder der praktische Organist. In Verbindung mit A. W. Gottschalg, J. N. W. Kühne und J. G. Lehmann herausgegeben von G. W. Körner. Mit Angabe der Pedal-Applicatur von A. G. Ritter, S. 189–90
  • Ferd. Hiller: Beethoven und Paer [Anekdote], S. 190–91
    • [Anon.]: Nachschrift der Redaction [Paers Leonora]
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
    • [Anon.]: [F. Schneiders Musikschule. Bemerkung über Berlioz und Wagner]
    • L. Kindscher: Cöthen [Die fünftönige Tonleiter. Siehe 60:86], S. 192
    • [Anon.]: Hamburg [Aufführung der Bach-Gesellschaft (Deutsche M.-Ztg. Nr. 22)]
    • Die Redaction: Nach Brandenburg a. d. Havel
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Wilhelm Bayrhoffer in Düsseldorf, S. 192

Nr. 25, 16. Juni 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das siebenunddreißigste niederrheinische Musikfest (II). Schumann’s Sinfonie in B-dur – [Fragen über den Vortrag Händel’scher Oratorien] – Händel’s Samson [Frau Bürde-Ney, Frl. Schreck, Schnorr von Carolsfeld, Stockhausen] (I: s. Nr. 24), S. 193–96
  • M.: Beurtheilungen, S. 197–98
    • (1) Sechste Messe, D-moll, für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken, Contrabaß mit Violoncell und Orgel, componirt von W. E. Horak, Chor-Director in Prag, Ehren-Mitglied des Mozarteums. Breslau, Leuckart. 2 Fl. – (2) „Graduale“ von demselben mit derselben Besetzung für Tenor-Solo. Preis 17 1/2 Ngr., S. 197
    • (3) Theoretisch-praktische Anleitung zur Herstellung eines würdigen Kirchengesanges von Stephan Lück, Dom-Capitular in Trier. Zweite Auflage. B. Braun in Trier – (4) Sammlung ausgezeichneter Compositionen für die Kirche, herausgegeben von ebendemselben. Ebendort. 2 Bände
    • Psalm 137 für Chor, Solo und Orchester von Georg Vierling. Op. 22. Partitur 2 Thlr. Orchesterstimmen 2 Thlr. Clavier-Auszug 1 Thlr. Breslau, Leuckart, S. 197–98
  • N.: Aus Aachen [Haydn, Die Schöpfung; Frau Deutz-N. Göbbels, Ackens, Hill] (Den 9. Juni 1860), S. 198–99
  • [Anon.]: Orgelbau in Rheinpreußen [Neue Orgel von Ibach in Barmen], S. 199
  • [—nn.]: [Berichtigung. Siehe 60:130] (Frankfurt am Main, den 5. Juni 1860), S. 199
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 199–200
    • Hamburg [Opernzustände] (D. M.-Z.). [Anekdote über Telemann]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 200

Nr. 26, 23. Juni 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das siebenunddreißigste niederrheinische Musikfest (III) [Hiller, Ver sacrum. Gluck, Szenen aus Iphigenie auf Tauris; Schnorr von Carolsfeld, Stockhausen, Frau Bürde-Ney. Beethoven, Sinfonie in A-dur. Joachim, Violinkonzert in D-moll, vom Komponisten gespielt] (I: s. Nr. 24. II: Nr. 25), S. 201–04
  • [O. Lindner]: Ein ungekanntes Werk von Gluck [Le Feste d’Apollo, Atto di Bauci e Filemone, und Atto d’Aristeo. Aus der Berlinischen Zeitung], S. 204–06
    • [Anon.]: [Nachschrift], S. 206
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 206–08
    • [Anon.]: Köln [Personal von Merellis italienische Oper: Frau Lorini-Mariani, Galvani, Frau Vietti, Mazetti. Konzert des Kölner Männergesangvereins mit der Kapelle], S. 206–07
    • Wien [Generalversammlung der Gesellschaft der Musikfreunde]. Berichtigung, S. 208
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Preis für ein vaterländisches Gedicht für Männergesang] [Mannheim, Juni 1860]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von J. Rieter-Biedermann in Winterthur, S. 208

Nr. 27, 30. Juni 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Fétis’ allgemeine Biographie der Tonkünstler (I). Biographie universelle des musiciens et bibliographie générale de la musique. Deuxième édition entièrement refondue et augmentée de plus de moitié. Par F. J. Fétis etc. Paris, Firmin Didot, 1860. Gr. 8. (XXXVII und 478 S. Preis 2 Thlr. 10 Sgr.), S. 209–13
    • [Fétis]: [Auszüge aus der Vorrede], S. 209–12
  • [Anon.]: Nachtrag au Henriette Sontag und ihre Zeit [Angelica Catalani (Sängerin) und Sontag] (Berlin, im März 1827) (S. Nr. 23), S. 213–14
  • [Anon.]: Kein Generalbaß mehr! [Dafür der Geist der Einheit (I) in der musicalischen Progression. Ein Beitrag zur Musikwissenschaft. Wien, 1860. Wallishauser’sche Buchhandlung (Josef Klemm). VIII u. 66 S. kl. 8.] [Mit Tafeln der Bezeichnungen von Umkehrungen der Septakkorden], S. 214–15
  • [Anon.]: Die Sängerfahrt der französischen Orpheonisten nach London, S. 215–16
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 216
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für eine Operette an E. Krähmer] [Mannheim, 21. Juni 1860]
  • Das Directorium der deutschen Händel-Gesellschaft: Ankündigungen. Publicationen der deutschen Händel-Gesellschaft: Partitur mit unterlegtem Clavier-Auszug, S. 216

Nr. 28, 7. Juli 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Die Operntheater. Die italiänische Oper: Margherita la mendicante von G. Braga; [Cimarosa, Matrimonio segreto. Roger, Tamberlik, Frau Borghi-Mamo. Meyerbeer, Il Crociato in Egitto] – Große Oper: Pierre de Médicis vom Fürsten Poniatowski – Komische Oper: Le Roman d’Elvire von Ambr. Thomas [Montaubry, Frl. Monrose, Frl. Lemercier]; Le Château Trompette von Gevaert; Rita, aus dem Nachlaß von Donizetti; L’Habit de Milord von P. Lagarde – Théâtre-Lyrique: Ma tante dort von H. Caspers; Philémon et Baucis von C. Gounod; Gil Blas von T. Semet; Les Valets de Gascogne von Dufresne; Les Rosières von Hérold; Maître Palma von Fräulein Rivay – Offenbach’s Bouffes [Schluß folgt], S. 217–20
  • [Anon.]: Drittes Jahresfest des mittelrheinischen evangelischen Lehrer-Gesangvereins [in Simmern], S. 220–21
  • [Anon.]: Das Aargauische Musikfest in Zofingen, den 21. und 22. Juni 1860 [Hiller, Saul; Ringier, Geilinger-Biedermann, Munzinger, Eglinger, Wieland, Frl. Suter, Frl. Siegfried, Petzold (Dirigent)], S. 221–23
  • [Anon.]: Aus Würzburg [Reuling, Sinfonie in D], S. 223–24
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 224
    • —nn: Frankfurt a. M. [Cäcilienverein]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 224
    • W. A. Mozart von Otto Jahn. Componisten der neueren Zeit

Nr. 29, 14. Juli 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Théâtre-Lyrique: Ma tante dort von H. Caspers [Frau Ugalde]; Philémon et Baucis von C. Gounod; Gil Blas von T. Semet; Les Valets de Gascogne von Dufresne; Les Rosières von Hérold [Frl. Girard]; Maître Palma von Fräulein Rivay – [Théâtre Déjazet: Flotow, Pianella, Operette nach Pergolesis La serva padrona – Offenbachs Bouffes Parisiennes] (Schluß. S. Nr. 28), S. 225–27
  • [Anon.]: Der Rector Biedermann und die Musiker um 1750 [Streit über das musikalische Leben. Bachs Kantate Der Streit zwischen Phöbus und Pan. Nach einem Aufsatz von O. Lindner in der Vossischen Zeitung], S. 227–31
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 232
    • B: Wiesbaden [Schindelmeißer, Loreley (Ouverture)]
    • A. S.: Frankfurt a. M. [Cimarosa, Il Matrimonio segreto]
    • [Anon.]: Heilbronn [Kilianskirche: Mendelssohn, Elias]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, Juli 1860]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Lehrbuch der musicalischen Composition von J. C. Lobe, S. 232
    • Die Direction des Musik-Vereins: [Stelle des Musikdirektors] [Münster, den 6. Juli 1860]

Nr. 30, 21. Juli 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das königliche Musik-Institut zu Würzburg [Lehrplan und Geschichte], S. 233–35
  • 235–37: Ausflug eines französischen musicalischen Kritikers von Paris nach dem Rheine [Baden-Baden, Mannheim, Darmstadt, Frankfurt und Mainz] [Nach Critique et littérature musicale, par P. Scudo] [Schluß folgt] [Prof. Dr. Brandstäter]
  • V.: Aphorismen [Musik und Photographie], S. 237
  • [Anon.]: Kurze Anzeigen, S. 238
    • Musicalische Briefe von einem Wohlbekannten. Zweite, verbesserte Auflage. Leipzig, bei Baumgärtner, 1860. 283 S. 8. Preis 1 Thlr.
    • Theodor Krauße. Zwei instructive Sonaten für das Pianoforte. Zweite Folge. Nr. I. Op. 84. Nr. II. Op. 85. Winterthur, bei J. Rieter-Biedermann. Zu 27 1/2 Ngr. jede Nummer
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 238–40
    • [Anon.]: Berlin [Das zweite märkische Gesangfest], S. 238
    • Breslau [Aula Leopoldina: Reinecke, Belsazar], S. 239
    • Der Verfasser: Zur Broschüre: Kein Generalbaß mehr! (Eingesandt) [Wien, im Juli 1860], S. 239–40
  • [Anon.]: Ankündigungen. Verlag von Joh. André in Offenbach a. M., S. 240
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 31, 28. Juli 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • G. E.: Berliner Briefe. Königliche Oper: Marschner’s Templer [Frau Köster, Woworsky, Bost, Wolf, Betz] — Gäste [Frl. Langlois, Bukowics] – [Tod von] Geh. Hoffrath Teichmann – Die Sommertheater – Offenbach’s Orpheus – Ueber komische Musik – Stern’s Gesang-Verein, Schumann’s Paradies und Peri, Messias [Händel; Frau Bürde-Ney] – Sing-Akademie und Bach-Verein [Johannespassion] – Compositionen [Chormusik] von Leidgebel, Dr. Papperitz, Wilh. Rust (Den 19. Juli 1860), S. 241–44
  • Prof. Dr. Brandstäter: Ausflug eines französischen musicalischen Kritikers von Paris nach dem Rheine [Mainz, Bonn, Köln. Musikfest in Crefeld: Haydn, Die Jahreszeiten] [Nach Critique et littérature musicale, par P. Scudo] [Danzig] (Schluß. S. Nr. 30), S. 244–46
  • [Anon.]: Noch ein neues Werk von Gluck [Le Cinesi], S. 246
    • [Ant. Schmid]: [Beschreibung der Musik]
    • [Dittersdorf]: [Beschreibung des Bühnenbilds in 1754]
  • [Clara von Glümer]: Beethoven und Wilhelmine Schröder-Devrient [als Leonore in Fidelio, 1822] [Aus Erinnerungen an Wilhelmine Schröder-Devrient], S. 246–47
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 248
    • [Anon.]: Leipzig [Thomaskirche: Chormusik der älteren italienischen Meister]
    • L. N., geb. K.: Dresden [Saal der Dreißig’schen Singakademie: Früh, Nachtigall und Savoyarde (Operette); Frau Förster]
    • [Anon.]: Wien [Konkurs, den Bau eines neuen Hofopernhauses betreffend]
  • Ankündigungen, S. 248

Nr. 32, 4. August 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Das vierte mittelrheinische Musikfest [Mainz, Fruchthalle: Beethoven, Ouverture in C. Händel, Israel in Aegypten; Frau Dustmann-Meyer, Frl. Schreck, Schnorr von Carolsfeld] [Schluß folgt], S. 249–52
    • Uebersicht der Stimmen [Tafel der Singvereine], S. 249
  • [Anon.]: Preßel’s neue Oper: Die St. Johannisnacht [Stuttgart; Erstaufführung], S. 252–54
  • [Ed. Hanslick]: Ueber den Katalog von Schumann’s Werken [Unvollkommenheit; Programmusik. Aus der Deutschen Musik-Zeitung], S. 254–55
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 255–56
    • Köln [Bearbeitungen von Beethovens Violinsonaten für Orchester, von Hubert Ries]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Hof-Pianoforte-Fabrik von Zeitter und Winkelmann in Braunschweig [Drei Empfehlungsschreiben], S. 256
    • Franz Abt, Hof-Capellmeister: [Braunschweig, 26. Juni 1860]
    • Alfred Jaell, Königlich Hannover’scher Hofpianist: (Hannover, 30. März 1857)
    • Henry Litolff: (Braunschweig, 11. April 1857)

Nr. 33, 11. August 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Das vierte mittelrheinische Musikfest. V. Sinfonie von Beethoven – Mendelssohn’s Walpurgisnacht [Stockhausen, Schnorr] (Schluß. S. Nr. 32), S. 257–59
  • V.: Zur musicalischen Temperatur [Die Enharmonik], S. 259–61
  • [Anon.]: Musikfest in Worcester, S. 261–62
  • [Anon.]: Curiosa aus Händel’s Partitur von Israel in Aegypten, S. 262–63
  • Bernhard Friedel (früher W. Paul), Kunst- und Musicalien-Handlung in Dresden: Eingesandt: Musicalische Freibeuterei [Siehe 60:233], S. 263
    • [Noten] [Anfang des Lieds Die Thräne, von G. Preyer]
    • [Noten] [Anfang des Lieds Das hat die Liebe gethan, von W. Popp]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 263
    • Eine Concerthatz in den Taunusbädern
  • [Anon.]: Ankündigungen. Karl Hemmig: Kleine praktische und theoretische Violinschule, S. 264
    • Der Vorstand: Conservatorium der Musik in Köln (Rheinische Musikschule) [Köln, im August 1860]

Nr. 34, 18. August 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Concertmusik [Herz’scher Saal: Demersseman, Sinfonie. Lacombe, Ouverture. Beethoven, Violinkonzert; J. Dupuis. Mendelssohn, Klavierkonzert in G-moll; L. Brassin. Spohr, Violinkonzert; Kömpel. Saint-Saëns, Sinfonie Nr. 2. J. Cohen, Chöre zu Racines Athalia] – Kammermusik [Liste der Vereine] – [Änderungen des französischen Geschmacks und im Klavierspiel] – Fremde Künstler [Jean Becker (Violinist). Klavierspieler: von Bülow, Jacques Baur, Wieniawski, Frl. Ingeborg Starck], S. 265–69
  • Eb. Kuhn, Organist: Eine Zimmer-Orgel mit neuem Triebwerk, von Walker und Comp., in Ludwigsburg erbaut [Mannheim, im August 1860], S. 269–70
    • (I) Das Triebwerk. (II) Das Orgelwerk / Erstes Manual; Zweites Manual; Pedal; Nebenzüge
  • Dr. M.: Beurtheilungen. Winfried und die heilige Eiche bei Geismar. Oratorium. Text von W. Osterwald, Musik von D. H. Engel. Op. 20. Clavier-Auszug. Preis 4 Thlr. Partitur und Orchesterstimmen sind in correcter Abschrift durch die Verlagshandlung zu beziehen. Bei Kahnt in Leipzig. Sr. K. Hoh. dem Prinzen Georg von Preußen ehrfurchtsvoll zugeeignet, S. 270–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 272
    • Wien [Frau Harries-Wippern (D. M. Z.)]
  • Der Vorstand: Ankündigungen. Conservatorium der Musik in Köln (Rheinische Musikschule) [Köln, im August 1860], S. 272

Nr. 35, 25. August 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. v. Sonnleithner]: Beethoven und Paer [Paers Oper Leonora] [aus den Wiener Recensionen], S. 273–74
    • [Anon.]: Nachschrift der Redaction, S. 274
  • [Anon.]: Beurtheilungen, S. 274–77
    • L.: Ernst Reiter, Das neue Paradies. Oratorium nach Worten der heiligen Schrift. Sr. K. Hoheit dem Großherzog Friedrich von Baden zugeeignet. Op. 12. Basel, A. Hunold. Leipzig, Friedr. Hofmeister. Clavier-Auszug Preis 8 Thlr. Chorstimmen Preis 2 Thlr., S. 274–76
    • [Anon.]: E. Kuhn, Deutsche Messe (im leichten Stile) zum Gebrauche bei dem Gottesdienste für vierstimmigen Männerchor. Op. 31. Erfurt, bei C. W. Körner. Partitur 10 Sgr., S. 276
    • Alb. Barth und J. J. Schäublin, Harfenklänge. Eine Sammlung geistlicher Lieder für gemischten Chor. Basel und Biel, Bahnmeier’s Buchhandlung (C. Detloff). 1860. 140 S. 8. Preis?, S. 276–77
  • [Anon.]: Louis Drechsler [Gesanglehrer und Dirigent]: Nekrolog, S. 277
  • [Anon.]: Königliche Bühnen in Berlin [Vorstellungen, 1859–1860], S. 277–78
  • W.: Aus Baden-Baden [Vorliebe des Publikums für französische statt deutsche Kunst] (Den 10. August 1860), S. 278–79
  • [A.]: Aus London. Die diesjährige Saison der Oper in Her Majesty’s Theatre [Schluß folgt], S. 279–80
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 280
    • [Anon.]: Hamburg [Heirat von Natalie Eschborn (Frassini) mit dem Herzog Ernst von Würtemberg (Hamb. Nachr.., Nr. 197)]
    • S.: Frankfurt a. M. [Cherubini, Faniska]
  • Ankündigungen, S. 280

Nr. 36, 1. September 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A.: Aus London. Die diesjährige Saison in Her Majesty’s Theatre und in Coventgarden Theatre – Concerte (Schluß. S. Nr. 35), S. 281–85
  • [Anon.]: Theodor Wachtel [Biographische Skizze des Tenors] [N. W. M.-Z.], S. 285–86
  • [Anon.]: Die Vorstellung der deutschen Bühnen-Vorstände an die deutschen Fürsten und Regierungen [Übelstände der Theater und Vorschläge zu dessen Verbesserung], S. 286–88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 288
    • Coblenz [Frl. Cruvelli, Richard Kugler (Klavierspieler)]

Nr. 37, 8. September 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ad. Nourrit: Briefe von Adolphe Nourrit an Ferdinand Hiller [1830 (Rücktritt von der Pariser Oper) und 1838 (Italienische Studien)], S. 289–92
    • [Anon.]: [Biographische Notizen, nach einem Aufsatz von F. Halévy in der Revue contemporaine], S. 289
  • G. B.: H. Litolff’s großes Concert in Wiesbaden [Werke von Litolff], S. 292–94
  • [Anon.]: Musicalische Zustände in Brüssel, S. 294–95
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 295–96
    • [Anon.]: Stuttgart [Aufführungen, 1859–1860]
    • [Würzburg: Ritter, Christi Himmelfahrt (Oratorium)], S. 296
    • Chemnitz [Föppel (Sänger)]. [Tod von Haydn’s Neffe]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, den 10. August 1860]
  • Ankündigungen, S. 296

Nr. 38, 15. September 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ad. Nourrit: Briefe von Adolphe Nourrit an Ferdinand Hiller (II) (I: s. Nr. 37), S. 297–300
    • Neapel, den 5. Mai 1838 [Donizetti]. Neapel, den 6. Juli 1838. Neapel, den 16. November 1838 [Giuramento (Oper), von Mercadante. Censur von Donizettis Polyeukt. Wilhelm Tell von Rossini]
  • M. F.: Aus Utrecht [Musikzustände], S. 300–02
  • M.: Beurtheilungen, S. 302–03
    • Psalm 24. Cantate für zwei Chöre, a capella componirt und dem Riedel’schen Gesang-Vereine zu Leipzig gewidmet von Arey von Dommer. Op. 1. Preis der Partitur und Stimmen 2 Thlr. 10 Ngr. Leipzig, Kahnt, S. 302
    • Frühlings-Ouverture für Orchester von Georg Vierling. (Op. ?) Leukart, Breslau, S. 302–03
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
    • [Anon.]: Lindenfels [Gesangsvereine], S. 303
    • G.: Vom Mittelrheine [Frl. Ingeborg-Stark und Herr von Bronsart]
    • [Anon.]: Beethoven-Denkmal in Heiligenstadt, S. 304
  • Professor Dr. Faißt: Ankündigungen. Stuttgarter Musikschule (Conservatorium) [Stuttgart, im September 1860], S. 304

Nr. 39, 22. September 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Briefe von Adolphe Nourrit an Ferdinand Hiller (III) (I: s. Nr. 37. II: Nr. 38), S. 305–08
    • Ad. Nourrit: Neapel, den 7. Januar 1839. Den 11. Januar. Neapel, den 24. Januar 1839 [Hillers Behaltung von seiner Oper], S. 305–07
    • [Anon.]: [Die letzten Wochen in Nourrits Leben und sein Selbstmord], S. 307–08
    • [Nourrit]: „Si tu m’as fait à ton image“ [Gedicht], S. 307
  • [Adolf Zeising]: Das Passionsspiel in Oberammergau [Bühne, Kostüme, Chorpartien; auszugsweise aus den Wiener Recensionen] [Schluß folgt], S. 308–10
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Cherubini, Faniska (Oper)] (Den 9. September 1860), S. 310–11
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 311–12
    • Karlsruhe [Hofkapelle: Orchesterkonzert (Südd. M.-Z.)]. Stuttgart [Tod des Liederkomponisten Silcher]. Wien [Opernleitung]. [Ein Autograph Mozarts.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Concordia, Sammlung classischer Volkslieder […] von F. L. Schubert, S. 312

Nr. 40, 29. September 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Clara Novello [Biographie der Sängerin, nach einem Aufsatz in der Musical World], S. 313–16
  • [Anon.]: Das Passionsspiel in Oberammergau [Die lebenden Bilder; auszugsweise aus den Wiener Recensionen] (Schluß. S. Nr. 39), S. 316–18
  • [Anon.]: Die erste Aufführung von [Meyerbeers] Robert der Teufel [Nach Vérons Mémoires d’un bourgeois de Paris], S. 318–19
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 319–20
    • [Euterpe, Musikverein in Leipzig.] Wien [Opernleitung]. Richard Wagner in Paris [aus der Neuen Zeitschrift für Musik]. [Rossinis Semiramis. Konservatorium in Warschau (Petersb. Zeitung)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Stellung für einen Privatlehrer der Musik], S. 320

Nr. 41, 6. October 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L.: Die Musik in der katholischen Kirche. Harmonie- und Compositionslehre mit besonderer Rücksicht auf das Orgelspiel in katholischen Kirchen, klar und faßlich dargestellt von H. Oberholfer, Musiklehrer am Königlich Großherzoglichen Schullehrer-Seminar in Luxemburg usw. Luxemburg, Druck und Verlag von Gebr. Heintze, 1860. IV und 451 S. gr. 8., S. 321–23
    • [H. Oberholfer]: [Auszug aus dem Buch], S. 322–23
  • [Spohr]: Spohr’s Zusammentreffen mit Paganini [Aus Spohrs Selbstbiographie], S. 323–24
  • Severe Gaudens: Aus Osnabrück [Orchesterzustände] (Den 15. September 1860), S. 325–26
  • [Anon.]: Das neue Musik-Institut in Florenz [Lehrplan], S. 326
  • [G. W.]: Die neue Epochen [Aus der Deutschen Musik-Zeitung], S. 326–27
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 327–28
    • [Anon.]: Crefeld [Kammermusik]. Spaa [„Promenade Meyerbeer“], S. 327
    • Salzburg [Festkonzert des Mozarteums (W. M.-Z.)], S. 327–28
    • Die Redaction: [Wilhelm Popp; siehe 60:188], S. 328
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 328
    • Vollständige Chorschule von A. B. Marx. Harmonielehre […] bearbeitet von Dr. Wilh. Volckmar. [Stellung für einen Privatmusiklehrer]

Nr. 42, 13. October 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Die Musik in der katholischen Kirche (II). Jos. Proksch (Director einer Musik-Bildungsanstalt zu Prag), Aphorismen über katholische Kirchenmusik, nebst einem geschichtlichen Ueberblicke des Gregorianischen Choralgesanges. Prag, bei Karl Bellmann, 1858. 88 S. gr. 8. (I: s. Nr. 41), S. 329–33
    • [Proksch]: [Auszüge aus dem Buch]
  • M. L.: Beurtheilungen, S. 333–35
    • Für Kammermusik
    • (1) J. A. Jadassohn, Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncell. Op. 10. M. Hauptmann gewidmet. Breslau, bei Leuckart. Preis 2 1/4 Thlr., S. 333
    • (2) Woldemar Bargiel: Trio II für Pianoforte, Violine und Violoncell. Julius Rietz gewidmet. Op. 20. Preis 3 Thlr.
    • W. Bargiel, Scherzo für Pianoforte. Op. 13. Preis 25 Sgr. – Phantasie Nr. III für Pianoforte. Op. 19. Preis 1 Thlr. 17 Sgr., S. 334
    • Max Bruch, Trio für Pianoforte, Violine und Violoncell. Op. 5. Den Herren Fel. David und F. Grützmacher gewidmet. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 2 Thlr. 15 Sgr. – Quartett für zwei Violinen, Bratsche und Violoncell. Op. 9. Ebendaselbst. Preis?
    • Georg Vierling, Phantasie für Pianoforte und Violoncell. Op. 17. Breslau, bei Leuckart. Preis 1 Thlr., S. 334–35
    • Für Pianoforte allein. Ferdinand Hiller, Dritte Sonate für das Pianoforte. Op. 78. Ferd. Breunung gewidmet. Breslau, bei Leuckart. Preis 1 Thlr. 15 Sgr., S. 335
  • E—g.: Aus Leipzig [Das Orchester. Frau Cassh und Frl. Charlotte Scharncke (Sängerinnen). David, Davidoff] (Den 8. October 1860), S. 335–36
  • die Redaction: Köln [Fagottist], S. 336
  • Ankündigungen, S. 336

Nr. 43, 20. October 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main. Cherubini’s Faniska [Das Orchester], S. 337–40
  • [Anon.]: Ueber griechische Musik (I) [Überblick der Literatur], S. 340–42
  • N.: Aus Aachen [Wüllner, Sinfonie in G-moll, Lieder] (Den 12. October 1860), S. 342
  • S.: Stoppellese, S. 342–43
    • (1) [Litolff, Concerto symphonique für Klavier und Orchester; Maximilien Robespierre (Ouverture). Frau de Sivers (Organistin). (Auszüge aus dem Centralblatt des deutschen Cur- und Badelebens)]. (2) Ein berliner Kritiker [Cherubini, Musikdirektor Truhn]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 343–44
    • Berlin [Frau Zelia Trebelli (Alt)]
    • Regensburg [Orchesterpersonal]
    • Frankfurt a. M. [Marschner, Der Vampyr und Weber, Oberon; Pichler, Meyer, Frl. Carl (Frankf. Z.)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 344

Nr. 44, 27. October 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Ueber griechische Musik (II). Mémoire sur l’harmonie simultanée des sons chez les Grecs et les Romains [von Fétis]. Bruxelles, chez M. Hayez, imprimeur de l’Académie Royale de Belgique, 1858. 4. (120 S. mit 4 Kupfertafeln) (I: s. Nr. 43), S. 345–48
    • [Fétis]: [Auszüge aus dem Buch], S. 346–47
    • [Noten] [„Tu patris sempiternus es filius“, Beispiel der Polyphonie aus einer Handschrift des elften Jahrhunderts], S. 346
  • [Dr. H. von Billing, Schriftführer]: Der wiener Männergesang-Verein [Auskunft aus dem sechsten Jahresberichte], S. 348–49
  • S.: Der springende Bogen [im achtzehnten Jahrhundert; mit einer Bemerkung aus Spohrs Selbstbiographie], S. 349
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Herabsetzung der Orchesterstimmung. Mendelssohn, Violinkonzert; von Königslow. Schubert, Erlkönig; Frl. Genast] (Dinstag, 23. October 1860), S. 350
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 350–52
    • [Anon.]: Dresden [Kapellmeister Rietz]. Wien [Opernzustände und Personal. Ander]. [Liste der unbekannten Werke J. Haydns]
    • E. Anschütz, Advocat: Aufruf [Karl Zöllner] [Leipzig, am 11. October 1860. Mit der Unterstützung von Roderich Benedix, Schriftsteller; F. David, Concertmeister; Dufour-Feronce, General-Consul; Carl Gehbauer; Raymund Härtel, Stadtrath (Firma Breitkopf & Härtel); Dr. Hauptmann, Musik-Director; Joh. Jac. Kuth, Kaufmann; Dr. Langer, Musik-Director; J. Moscheles, Professor; Rich. Müller, Musik-Director; Dr. Ruete, Hofrath und Professor; Hugo Scharff, Kaufmann; F. A. Schumann, Lehrer; C. Voigt, Kaufmann (Firma Berger & Voigt); Dr. E. H. Weber, Professor und T. O. Weigel, Buchhändler], S. 352
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Vaterländische Gedichte] [Mannheim, 9. October 1860]
  • [Anon.]: Ankündigungen. So eben erschien und ist durch jede solide Buch- und Musikhandlung zu beziehen, S. 352

Nr. 45, 3. November 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: L. Spohr’s erster Ausflug, S. 353–57
    • [Spohr]: [Clementi, Field, Tietz (Violinist); aus der Selbstbiographie]
  • [Anon.]: Herzog Friedrich von Tyrol: Oper in drei Acten von E. Ille, Musik von M. Nagiller [Wiesbaden], S. 357–58
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 358–60
    • [Anon.]: Iserlohn [Loos]. Hamburg [Cornet (Theaterdirektor), aus dem Freischütz]. Schulpforta [Gesangverein]. Amsterdam [Musikgeschichte der Niederlande]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für eine Violoncellsonate an H. Stiehl] [Mannheim, 13. October 1860], S. 360
  • [Anon.]: Ankündigungen. Frl. Silcher, Zwölf Volkslieder, S. 360

Nr. 46, 10. November 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Spohr und Beethoven, S. 361–64
    • [Spohr]: [Auszüge aus der Selbstbiographie]
  • Beurtheilungen, S. 364–66
    • M.: Symphonie Nr. I, F-dur, für Orchester componirt und dem Hof-Capellmeister Dr. Rietz gewidmet von Anton Rubinstein. Op. 40. Partitur 4 1/2 Thlr. Vierhändig. Clavier-Auszug 2 Thlr. 9 Sgr. Leipzig, Kahnt, S. 364–65
    • L.: G. Vierling, Ouverture zu Schiller’s Trauerspiel Maria Stuart. Op. 14. Berlin, bei Schlesinger. Partitur 1 1/2 Thlr., S. 365–66
    • [Hallbergers Ausgabe der Klassiker: vorhandene Lieferungen], S. 366
  • [Anon.]: [Programm des zweiten Gesellschaftskonzerts im Gürzenich], S. 366
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 366–68
    • Augsburg [Flotow, Martha und Auber, Die Stumme von Portici; Frl. Brenken, Jehle], S. 367
    • Conrector Dr. Karl Pfaff, Dr. Otto Elben, Professor Dr. I. Faißt, Raur, W. Wiedemann: [Schwäbischer Sängerbund; Zumsteeg, Silcher.]
    • [Anon.]: [New York: Deutscher Liederkranz], S. 367–68
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 368

Nr. 47, 17. November 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. H.: Der fliegende Holländer von Richard Wagner [Wien, Hof-Operntheater: Beck, Frl. Krauß] (Wien, den 6. November 1860), S. 369–71
    • [Anon.]: [Die Handlung], S. 369
  • M.: Geistliche Musik, S. 372
    • Christnacht. Cantate von A. v. Platen, für Solostimmen und Chor mit Begleitung des Pianoforte componirt von F. Hiller. Op. 79. Winterthur, bei J. Rieter-Biedermann. Leipzig, bei Hofmeister. Preis 2 2/3 Thlr.
    • Der 96. Psalm für Männerstimmen und Orchester von E. Kronach. Op. 5. Clavier-Auszug 2 Thlr. 25 Ngr. (Ebendaselbst)
  • F. W.: Aus Rotterdam. Die deutsche Oper [Personal: Frau Kainz, Frau Bertram-Meyer, Grimminger, Dalle Aste] [Rotterdam, Anfangs November 1860], S. 372–74
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Cherubini, Ouverture zu Faniska, Laudate Dominum; Frl. Rothenberger. Hauptmann, Und Gottes Will’ ist dennoch gut (Chor). Frau Szarvady-Clauß (Klavierspielerin)] (Dinstag, 6. November 1860), S. 374–75
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 375–76
    • Elberfeld [Frl. Büchner (Sopran)]
    • Frankfurt a. M. [Hauff, Nonett. Wolff] [Did.], S. 376
    • Hamburg [Wörmer’scher Saal: Kompositionen von Langhans]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 376
    • Componisten der neueren Zeit. [Werke von Freyer (Warschau, im October 1860)]

Nr. 48, 24. November 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Ein neue Uebersetzung des Textes zu Mozart’s Don Juan. Don Juan, Oper in zwei Acten von Da Ponte und W. A. Mozart. Clavier-Auszug mit dem italiänischen Original-Texte und neuer Uebertragung ins Deutsche von Prof. L. Bischoff. Bonn, bei N. Simrock. Kl. Fol. Preis 10 Fr. netto [mit Auszügen aus dem Text], S. 377–81
    • Prof. L. Bischoff: [Vorwort zum Klavierauszug] [Köln, im September 1860], S. 378
  • Louise Nitzsche, geb. Kindscher: Aus Dresden. Nachträgliches über Weber’s Denkmal [Weber als Opernkomponist], S. 381–82
  • Gustav Flügel: Ueber Zwischenspiele im Choral [Verbindung mit Takt und Liedtext; Ansichten von Lohmeyer] [Stettin, im November 1860], S. 382–83
  • [Anon.]: Beethoven’s Missa solemnis: Aufgeführt im dritten Gesellschafts-Concerte im Gürzenich, Dinstag den 20. November [Schluß folgt], S. 383
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 383–84
    • Köln [Leopold Auer (Violinist)]. Wien [Biographisches über den Operndirigenten Karl Binder]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 384
    • G. F. Händel von Friedrich Chrysander. Neue Musicalien für Männergesang-Vereine

Nr. 49, 1. December 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Beethoven’s Missa solemnis: Aufgeführt im dritten Gesellschafts-Concerte im Gürzenich, Dinstag den 20. November [Entstehung des Werkes] (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 48) [Schluß folgt], S. 385–89
    • Votre ami et serviteur Beethoven: [Brief an Cherubini] , S. 387–88
  • Beurtheilungen, S. 389–91
    • L.: Für Gesang. Ferdinand Hiller, Naenia Heloïsae et Monalium juxta sepulcrum Abaelardi. Gesang Heloïsens und der Nonnen am Grabe Abälard’s. Hymne aus dem Mittelalter mit deutscher Uebersetzung von G. A. Königsfeld, für eine Altstimme, Frauenchor und kleines Orchester componirt, Fräulein Jenny Meyer zugeeignet. Op. 62. Breslau, Verlag von F. E. C. Leuckart (Constantin Sander). Partitur mit untergelegtem Clavier-Auszug 20 Sgr. Orchester- und Singstimmen 20 Sgr. Chorstimmen besonders 3 Sgr. [mit Auszügen aus dem lateinischen Text], S. 389–90
    • M.: Studien für Pianoforte, S. 390–91
    • B. E. Philipp, Songe et Vérité, douze études et pièces caractéristiques pour le pianoforte. Op. 28. Breslau, Leuckart. 3 Hefte, S. 390
    • Charles Mayer, Trois grandes Études brillantes pour piano. Op. 159. Breslau, Leuckart, 3 Hefte – Neue Schule der Geläufigkeit im Auszuge. 24 Studien für das Pianoforte in methodischer Ordnung. Op. 168 b. Breslau, Leuckart, 6 Hefte, S. 390–91
    • L. Köhler, Clavier-Etuden für Geläufigkeit und gebundenes Spiel. Op. 60. 2 Hefte – Etuden in Doppel-Passagen. Op. 60. Winterthur, Rieter-Biedermann, S. 391
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 391–92
    • Köln [Frau Szarvady-Clauß], S. 391
    • Barmen [Mozart, Requiem], S. 392
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 392
    • Im Verlage von L. Holle in Wolfenbüttel erscheinen. Johann Sebastian Bach, Duette. Ein Musik-Director

Nr. 50, 8. December 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Beethoven’s Missa solemnis: Aufgeführt im dritten Gesellschafts-Concerte im Gürzenich, Dinstag den 20. November (Fortsetzung. S. Nr. 48 und 49) [Schluß folgt], S. 392–95
  • F.: Beurtheilungen. Evangelisches Choralbuch von H. Lohmeyer, Rector in Schildesche. Bielefeld, Velhagen & Klasing, 1861, S. 395–96
    • [Noten] Gott des Himmels und der Erden, Lohmeyers Aussatz, S. 395
    • [Noten] Gott des Himmels und der Erden, Sämanns Aussatz
    • [Noten] Lohmeyers Stimmführungen, S. 395–96
  • N.: Aus Aachen [Winterkonzerte. Frau Szarvady-Clauß], S. 396
  • Aus Münster [Haydn, Die Schöpfung; Frl. Rothenberger, Otto, Schott, Grimm (Dirigent)]
      • 397–98
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller (Dinstag, 4. December 1860), S. 398
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 398–400
    • [Anon.]: Bonn [Kömpel], S. 398
    • E. Kossak: Berlin [Langhans], S. 398–99
    • W. W.: Wiesbaden [Großer Saal des Kurhauses: Mendelssohn, Paulus], S. 399
    • [Anon.]: Karlsruhe [Mittelrheinische Musikverbande]
    • Augsburg [Saal der goldenen Traube: Kammerlander, Ein Sommertag (Kantate)] [Allg. Ztg.]
    • Wien [Schumann, Manfred] [D. Musik-Ztg.], S. 399–400
  • [Anon.]: Ankündigungen. Verlag von Joh. André in Offenbach a. M. Nova 1860: Nr. 4, S. 400
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte solo. Gesang-Musik. Verschiedenes. Seither fehlten und sind wieder vorräthig

Nr. 51, 15. December 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Musik und Kritik in Wien [Programmwahl der Musikvereinen], S. 401–04
    • [Hanslick]: [Schubert, Marsch, von Liszt bearbeitet, Fragmente aus den ungedruckten Sinfonien. Volkmann, Konzertstück für Piano und Orchester], S. 401–02
    • [Bachs Chormusik; Antwort an Bagge], S. 403–04
  • Verum Gaudium: Aus Osnabrück [Mendelssohn, 42. Psalm. Haydn, Sinfonie Nr. 3 in Es] (Den 4. December 1860), S. 404–07
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 407–08
    • Darmstadt [Schindelmeißer, Diavolina (Ballett)], S. 407
    • Stuttgart [W. Rec.]. Für heitere Componisten. Schwerin [Kapellmeister Schmitt]. Bremen. New-York [Finanzen der italienischen Oper], S. 407–08
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 408
    • Ueber Reinheit der Tonkunst von A. Fr. J. Thibaut. Der Geist der Tonkunst: Zwölf Vorlesungen von Dr. Ludwig Nohl

Nr. 52, 22. December 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • L. Bischoff: Erinnerung an Carl Maria von Weber. Zu dessen Gedächtnißfeier am 18. December 1869 durch das fünfte Gesellschafts-Concert im Gürzenich zu Köln [Werke von Weber], S. 409–11
    • Es wälzen sich heran die dunkeln Wogen [Gedicht], S. 409–10
  • [Anon.]: Ludwig Rellstab [Kritiker: Nekrolog] [Voss. Ztg.], S. 411–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 416
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 416
    • Gumprecht’s Ausgabe (Auswahl) musicalischer Meisterwerke. Saenger-Brevier: Tägliche Singübungen […] von Gustav Engel

Nr. 53, 29. December 1860[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 417
  • [Anon.]: Beethoven’s Missa solemnis (Schluß. S. Nr. 48, 49 und 50), S. 417–20
  • M.: Beurtheilungen, S. 420–21
    • Hafis-Ouverture, für Orchester componirt von L. Ehlert. Op. 21. Breslau, Leuckart. Partitur 4 Thlr. – Novellette für Pianoforte von demselben. Op. 24. Ebendaselbst. 25 Sgr. – Liebes-Frühling von Rückert. Sieben Gedichte für eine Singstimme mit Pianoforte-Begleitung. Von demselben. Op. 25. Ebendaselbst. 27 Sgr., S. 420
    • Missa I. für Chor und Solo. Missa II. für Chor und Solo. Von R. Volkmann. Pesth, bei Hackenast. (Preis?), S. 420–21
  • [Anon.]: Ueber C. M. von Weber’s Geburtstag, S. 421
  • G. ++ B.: Stoßseufzer eines französischen Musikers [Berlioz, Musikbildung und Geschmack in Frankreich], S. 421–22
  • V.: Aus Kassel [Opernpersonal: Reiß (Dirigent), Garsò, Herr und Frau Rübsamen (Frl. Veith). Abonnementskonzerte], S. 422–24
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 424
    • [Biographie von Schubert. Marschner.]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 424
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Für Sing-Vereine

[IX.] [Neunter Jahrgang] [1861][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum neunten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 5. Januar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [Anon.]: „Zukunftsmusik“ [Wagner, Brief an einen französischen Freund als Vorwort zu einer Prosa-Uebersetzung seiner Operndichtungen] [Schluß folgt], S. 1–5
    • [Wagner]: [Auszüge aus dem Buch], S. 2–4
  • [A. Schindler]: Virtuosen-Productionen in den frankfurter Museums-Concerten (I) [Mozart, Klavierkonzert in C-moll; Vergleich der Aufführungen Rosenhains und E. Francks. Hummel, Klavierkonzert in A-moll; Treiber], S. 5–7
  • N.: Aus Aachen, S. 7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 8
    • [Darmstadt (Mainzer Zeitung v. 25. Dec.). Einstellung der Neuen Wiener Musik-Zeitung]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 8
    • Akademische Vorlesungen über Theorie der Musik von Dr. Hermann Oesterley. V. E. Becker, Gesänge für Männerchor. Für Liedertafeln. Anzeige [Skizzenbücher von Beethoven]

Nr. 2, 12. Januar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: „Zukunftsmusik“ [Wagner, Brief an einen französischen Freund als Vorwort zu einer Prosa-Uebersetzung seiner Operndichtungen] (Schluß. S. Nr. 1), S. 9–12
    • [Wagner]: [Auszüge aus dem Buch], S. 9–11
  • A. Schindler: Virtuosen-Productionen in den frankfurter Museums-Concerten (II) [Kömpel. Viotti, Violinkonzert in H-moll; Straus], S. 12–14
  • [Anon.]: Die herabgesetzte Orchesterstimmung, S. 14–15
  • [Anon.]: Aus Düsseldorf [Der Konzertbesuch. Kömpel], S. 15–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 16
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 16
    • Verlag von Joh. André in Offenbach a. M. Nova 1860: Nr. 5 / Pianoforte mit Begleitung; Pianoforte zu vier und acht Händen; Pianoforte solo; Gesang-Musik; Verschiedenes; Seither fehlten und sind wieder vorräthig. Anzeige [Skizzenbücher von Beethoven]

Nr. 3, 19. Januar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ernst Pasqué: Adrian Petit: Ein verschollener niederländischer Meister [Biographie], S. 17–21
    • E. K. F. G. untertheniger Martinus Luther: [Brief] , S. 19
    • [Adrian Petit]: [Brief], S. 19–20
    • Rector, Magister und Doctoress der Universität Wittenbergk: [Brief] , S. 20
  • L. B.: Der Verein zur Beförderung der Tonkunst in den Niederlanden [aus dem Jahresbericht], S. 21–24
    • [Liszt]: [Brief an den Verein], S. 23
  • Raveaux, Vorstand: Vorschlag zur Zahlung eines Honorars an die Herren Componisten von mehrstimmigen Gesängen für Männergesang-Vereine [von der Vereinsleitung des Wiener Sängerbundes] [Wien, am 1. Januar 1861], S. 23–24
  • Heinrich Bernhardt Stade, Stadt-Cantor, Organist usw.: Aufruf [Wiederherstellung von Bachs Orgel] [Arnstadt, den 10. Januar 1861], S. 24
  • A. F.: Tages- und Unterhaltungsblatt. Frankfurt a. M. [Museumseintritt], S. 24
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bach, Carl Philipp Emanuel, 4 Orchester-Sinfonieen, S. 24

Nr. 4, 26. Januar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Otto Braune, k. Musik-Director: Die große Dom-Orgel zu Halberstadt [Halberstadt, im Januar 1861], S. 25–27
    • (A) Hauptwerk. (B) Zweites Manual. (C) Drittes (unteres) Manual. (D) Viertes (oberes) Manual. (E) Pedal. (F) Nebenzüge
  • B. P.: Pariser Briefe (I) [Rückblick auf das Jahr 1860: Oper], S. 27–29
  • [Anon.]: Karl Binder [Operndirigent]: Nekrolog, S. 29–30
  • [Anon.]: Musicalische Trauerfeiern auf den Tod des Königs Friedrich Wilhelm IV, S. 30–31
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • [Anon.]: Frankfurt a. M. [Theaterfinanzen (Südd. M.-Z.)]. [Biographisches über den Tenor Hermann Breiting.], S. 31
    • L. N., geb. K.: Dresden [Frau Förster]
    • D. R. Z. A. [der Rath zu Arnstadt]: Actum den 29. Juny 1707 [Bach], S. 32
    • [Anon.]: Stockholm [Oper], S. 25
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 32
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Bitte um Beachtung [Verzeichnis deutscher Gesangvereine]

Nr. 5, 2. Februar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe (II) [Louis Vérons Vorschlag: Bühnenverein der vier Operntheater. Rossini und Carafa, Semiramis (auf französisch); die Schwestern Carlotta und Barbara Marchisio] (I: s. Nr. 4), S. 33–35
  • Beurtheilungen, S. 35–38
    • E. Krüger: Geistliche Lieder, auf den Choral oder die gebräuchliche Kirchen-Melodie gerichtet und fünfstimmig gesetzt von Johannes Eccard. Zwei Theile. Nach der königsberger Original-Ausgabe, beide von 1597, herausgegeben von G. W. Teschner. Partitur. Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. (Erster Theil, VIII und 49 S. Zweiter Theil, 59 S. Jeder Theil 2 Thlr. 20 Gr.) [Göttingen, im December 1860], S. 35–37
    • M.: Liederbuch von Otto Scherzer. I. Theil. 25 Lieder für eine Singstimme mit Clavier-Begleitung componirt. Nördlingen, Beck’sche Verlagshandlung, 1860, S. 37
    • Neue Weisen zu P. Gerhardt’s trostreichen Liedern. Ein Beitrag zur Hausmusik von Fr. Mergner. I. Heft. Erfurt, Martinstift. 18 Kr., S. 37–38
  • [Anon.]: Die musicalische Thätigkeit Münchens in den Monaten November und December 1860, S. 38
  • [Anon.]: Alfred Jaell [Konzerte in der Schweiz und Deutschland, November 1860-Januar 1861], S. 38–39
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 39–40
    • [Anon.]: Köln [Karl Goltermann (Violoncellist). Singvereine], S. 39
    • H.: Berichtigung [Frankfurt am Main], S. 40
    • Der Vorstand der deutschen Tonhalle: Die deutsche Tonhalle [Preis für einen Männerchor] [Mannheim, im Januar 1861]
    • K. A. Mayer: Deutscher Männer Festgesang [Gedicht]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Bitte um Beachtung [Verzeichnis deutscher Singvereine], S. 40

Nr. 6, 9. Februar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe (III) [Plünderung alter Lustspiele. Frl. Wertheimber als Hoël in Meyerbeers Pardon de Ploërmel. Offenbach, Le Papillon (Ballett), Barkouf (Oper). Théâtre-Lyrique: Maillart, Les Pêcheurs de Catane (I: s. Nr. 4. II: Nr. 5)], S. 41–43
  • A. S.: Virtuosen-Productionen in den frankfurter Museums-Concerten (III) [Field, Klavierkonzert in Es-dur; Pauer. Fields Konzerte in Wien, 1835], S. 43–46
  • [Anon.]: Aus Valencia [Orgel der Kathedrale] (Den 19. December 1860), S. 46–47
    • I. Manual. II. Manual III. Manual. Pedal. Nebenzüge
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Händel, Judas Maccabäus; Frl. Damke, Becker] (Dinstag, 5. Februar 1861), S. 47
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 47–48
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 48
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Bitte um Beachtung [Verzeichnis deutscher Gesangvereine]

Nr. 7, 16. Februar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Virtuosen-Productionen in den frankfurter Museums-Concerten (IV) [H. Wolff (Violinist); Korrektheit im Spiel], S. 49–51
  • B. P.: Pariser Briefe (IV) [Orchesterstimmung. Kirche St. Eustache: Messen von Bonetti und Manry. Konzert der Werke von Wekherlin] (I: s. Nr. 4. II: Nr. 5. III: Nr. 6), S. 51–53
    • [Anon.]: [Über Wagners Ansichten. Aus einem Aufsatz in der Revue contemporaine], S. 53
  • W. W.: Aus Wiesbaden [Oper, Kammermusik, Schubert-Feier, Cäcilienverein], S. 53–54
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 54–56
    • [Anon.]: Königsberg [Pätzold, Quartett], S. 54
    • [Holles Ausgabe von Schuberts sämmtlichen Liedern.] Frankfurt a. M.: Statistik des abgelaufenen Theaterjahres, S. 54–55
    • [München: Mendelssohn, Ouverture für Harmoniemusik], S. 55
    • Wien [Tausig und Liszt, aus den Bl. f. Theater, Musik u. Kunst, den Recens., und der Breslauer Zeitung], S. 55–56
    • C. Tausig: [Brief], S. 55
    • [Anon.]: Wien [Bachrich (Violinist). Rubinstein, Violinkonzert], S. 56
    • [Raveaux]: Wien [Honorarzahlung an Komponisten]
    • L. v. S.: [Da Pontes Memoiren (W. Recens.)]
  • Ankündigungen, S. 56

Nr. 8, 23. Februar 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Virtuosen-Productionen in den frankfurter Museums-Concerten (V). Johann Joseph Bott [Violinist], herzoglich meiningen’scher Hof-Capellmeister [Bott, Violinkonzert], S. 57–58
  • Ed. H.: Aus Wien. Tausig’s Liszt-Concert [Festmarsch zum Göthe-Jubiläum. Klavierwerke], S. 59–60
  • [Anon.]: Aus Darmstadt. Gounod’s Oper Faust [Schindelmeißer (Dirigent); Frl. Emilie Schmidt], S. 60–61
  • [Anon.]: Carl Magnus Hafner [Violinist]: Nekrolog, S. 61–62
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [F. Lachner, Sinfonie Nr. 3 in D-moll, Erstaufführung. Clara Schumann, Frl. Genast] (Dinstag, 19. Februar 1861), S. 62
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 62–64
    • [Anon.]: Köln [Seelmann, I. Seiß], S. 62
    • Königsberg [Tod des Dirigenten Pätzold], S. 63
    • C. G.: Frankfurt a. M. [Frau Kapp-Young (Sängerin). Hauff, Quintett für Klavier und Blasinstrumente]
    • [Anon.]: Wien [Einstellung von Hanslick als Professor]. [Graf Laurencin.] Aufforderung [Achtzigster Geburtstag der Sängerin Sophie Schröder], S. 63–64
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, 5. Februar 1861], S. 64
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 64
    • Aus der Componistenwelt. Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe der Kurfürsten von Sachsen Johann Georg II, Johann Georg III, Johann Georg IV […] von Moriz Fürstenau

Nr. 9, 2. März 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Kunst und Handwerk (I) [„Ein Roman von dem Verfasser der Abenteuer eines Emporkömmlings“; mit Auszügen aus dem Buch], S. 65–67
  • M.: Beurtheilungen, S. 67–69
    • Abraham, Oratorium in zwei Abtheilungen nach Worten der heiligen Schrift von C. A. Mangold. Clavier-Auszug vom Componisten. Preis 6 1/2 Thlr. Chorstimmen, à 17 1/2 Ngr. Textbuch 3 Ngr. Einzelne Nummern zu 5–20 Ngr. Partitur und Orchesterstimmen sind in Abschriften zu beziehen. Verlag von J. Rieter-Biedermann in Winterthur (Leipzig, bei Hofmeister). Einleitung und 24 Nrn., S. 67–68
    • Chr. Fink, Zehn geistliche Lieder für gemischte Chöre. Zwei Hefte. Op. 8 und 10. J. Rieter-Biedermann in Winterthur, S. 68–69
    • Eduard Beez, Vier Motetten für weibliche Stimmen. Op. 2. Ebendaselbst, S. 69
    • Heinrich Marschner, Fünf Gesänge für drei weibliche Stimmen. Op. 188. Ebendaselbst
  • Severus: Aus Osnabrück [Clara Schumann, Gesangverein. Orchesterverein, M. Wolff] (Im Februar 1861), S. 69–71
  • [Anon.]: Eine kolossale Marktschreierei [Beschreibung des Klavierspielers Mortier de Fontaine in dem Münchener Blatt Neueste Nachrichten aus dem Gebiete der Politik], S. 71–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 72
    • Köln [Frl. Ingeborg Starck, Schmidt (Violoncellist)]
    • Wien [Tausig (Recens.)]
  • Ankündigungen, S. 72

Nr. 10, 9. März 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. H.: Die Kinder der Haide: Oper in vier Acten von A. Rubinstein. Zum ersten Male aufgeführt im k. k. Hofoperntheater zu Wien am 23. Februar [Einfluß der russischen Volksmusik; Frau Czillag, Ander], S. 73–76
  • L. B.: Musikfest in Barmen, den 25. und 26. Februar 1861 [Beschreibung des neuen Konzertsaales. Händel, Messias; Schneider, Frl. Marie Büschgens, Krause (Dirigent). Franz und Isidor Seiß (Violinist und Klavierspieler)], S. 76–77
  • [Anon.]: Die Oper Faust von Gounod, S. 78
  • [Anon.]: Neuntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [E. Franck, Violinkonzert in D-moll; Grunwald. Scholz, Ouverture zu Goethes Iphigenie auf Tauris. Frl. von Kettler. Beethoven, Die Geschöpfe des Prometheus] (Dinstag, 5. März 1861), S. 78–80
    • [Noten] [Thema des Allegro agitato aus der Ouverture von Scholz], S. 79
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
    • [Anon.]: Essen [Von Königslöw]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, 9. März 1861]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Concert-Ouverture in D-dur, Op. 16, componirt von August Walter, S. 80

Nr. 11, 16. März 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. Otto Kade, Großherzoglicher Musik-Director: Nachtrag zu Adrian Petit’s Lebensskizze [Schwerin, den 3. März 1861], S. 81–83
  • Severus: Aus Osnabruck. A. Lindner, Violoncellist aus Hannover [mit dem Militär-Orchester] – Beethoven’s Sinfonie Nr. VIII (Den 5. März 1861), S. 83–85
  • Psychander: Die neue Harmonielehre [von dem Grafen Laurencin] [Dessau], S. 85
  • [Anon.]: Beethoven’s Musik zum Prometheus-Ballet [Liste der Nummern; Handlung], S. 85–87
  • [Anon.]: Zehntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Einwände gegen Bearbeitungen von Bachs Orgel- und Klavierkompositionen für Orchester. Stockhausen. Mozart, Klavierkonzert in F-dur; Hiller] (Dinstag, 12. März 1861), S. 87–88
    • [Bemerkung: Passacaille und Chaconne], S. 87
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 88
    • Köln [Breunung, Quartett]
    • Paris [Wagner, Tannhäuser]
  • Die Direction der Musikschule: Prof. Dr. Faißt: Ankündigungen. Stuttgarter Musikschule (Conservatorium) [Stuttgart, im März 1861], S. 88

Nr. 12, 23. März 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Louis Kindscher: Unser kirchliches Volkslied, der Choral [Cöthen], S. 89–91
    • Dr. Fr. Schneider: [Gegen den rhythmischen Choralgesang] [Dessau, im August 1852], S. 91
    • [Noten] [Ich dank’ Dir, lieber Herre (Choralmelodie)], S. 90
    • [Noten] [Wie schön leucht’t uns der Morgenstern; rhythmische Form], S. 90–91
  • [Anon.]: Kunst und Handwerk (II): Das Haus Blaguéoni und das Concert-Geschäft in Paris [Auszug aus dem Roman] (I: s. Nr. 9) [Schluß folgt], S. 91–94
  • [Anon.]: Nachtrag zu „Beethoven’s Musik zum Prometheus-Ballet“ (S. Nr. 11), S. 94–95
  • N.: Aus Aachen [Laub, Jaell, Stockhausen], S. 95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 95–96
    • Köln [Ole Bull]. Passacaglio. [Skandal während der Aufführung von Wagners Tannhäuser in Paris]
  • Ankündigungen, S. 96

Nr. 13, 30. März 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Richard Wagner’s Tannhäuser [Erklärung der Ursachen für das Skandal, Musterung der Kritik] [Schluß folgt], S. 97–100
    • [Paul Smith]: [Aus der Gazette musicale], S. 98
    • [Fiorentino]: [Aus dem Constitutionnel], S. 98–99
    • [de Rovray]: [Aus dem Moniteur], S. 99–100
  • [Anon.]: Kunst und Handwerk (II) [Auszug aus dem Roman] (Schluß. S. Nr. 12), S. 100–03
  • [Anon.]: Aus Brüssel [Schumann, Études en forme de variations (L. Brassin); Trio; Klavierkonzert (Brassin); Sinfonie in B-dur], S. 103
  • [Anon.]: Eilftes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Bach, Matthäuspassion; Stockhausen, Otto, Frl. Genast] (Sonntag, 24. März 1861), S. 103–04
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 104
  • Ankündigungen, S. 104

Nr. 14, 6. April 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Richard Wagner’s Tannhäuser [Musterung der Kritik; zweite Vorstellung] (Schluß. S. Nr. 18), S. 105–08
    • [Anon.]: [Aus der France musicale], S. 105
    • [Paul de St. Victor]: [Aus der Presse], S. 106–07
    • [Alexis Azevedo]: [Aus der Opinion nationale], S. 107–08
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main [Konservatismus des Repertoires. Wichtigkeit von vorsichtigen Proben. Der neue Konzertsaal. Museum: I. Seiß], S. 108–10
  • A. Worthmann: Aus Rotterdam [Wagner, Tannhäuser; Frau Kainz. Frau Bertram (Sängerin). Hiller, Lorelei; Frau Offermans. Franz Coenen, Albrecht Beiling (Kantate). Goltermann] (Den 25. März 1861), S. 110–11
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • [Anon.]: Köln [Hans Seeling (Klavierspieler), Frl. Hartmann]
    • Frankfurt a. M. [Ausweisungen der Polizei], S. 112
    • B. P.: Paris [Wagners Zurückziehen von Tannhäuser]
    • Richard Wagner: Monsieur le directeur [Brief] [Paris, le 25. mars 1861]
  • Ankündigungen, S. 112

Nr. 15, 13. April 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Noch einmal Tannhäuser in Paris [Musterung der Kritik] (Vgl. Nr. 13 und 14), S. 113–17
    • [J. d’ Ortigue]: (I) [Wagners System; die Melodie. Aus dem Journal des débats], S. 113–15
    • [Pierre Scudo]: (II) [Aus der Revue des deux mondes], S. 115–17
  • H. E.: Faust, Oper von Gounod, S. 117–19
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 119–20
    • Der erste Vorsitzende: Lindner, Rechts-Anwalt usw.: Deutsches Sängerfest [Nürnberg, 25. März 1861] , S. 119
    • Dresden [Ludwig Hartmann (Komponist und Klavierspieler)], S. 120
    • [Mortier de Fontaine; aus dem Abendblatt zur Neuen Münchener Zeitung]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 120

Nr. 16, 20. April 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Musicalische Zustände in Altona [Aus den Jahrbüchern der Altonaer Singakademie. Mit einer Liste von Aufführungen, 1783–1810] [Schluß folgt], S. 121–23
  • 11.: Aus Hamburg [Petrikirche: d’Astorga, Stabat mater; Bach-Gesellschaft] (Ende März 1861), S. 123–25
  • y.: Aus Regensburg [Musikzustände. Hiller, Die Zerstörung Jerusalems; van Gülpen] (Anfangs April 1861), S. 125–26
  • —o.: Concert des Cäcilien-Vereins am Charfreitage. Die H-moll-Messe von J. S. Bach (Frankfurt a. M., 10. April 1861) [N. Frkf.-Z.], S. 126
  • [Anon.]: Zwölftes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Gade, Nachklänge an Ossian (Ouverture). Haydn, Des Staubes eitle Sorgen (Motette). Mendelssohn, 114. Psalm. Gouvy, Sinfonie Nr. 3 in C-dur. Sivori] (Dinstag, 16. April 1861), S. 127
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Köln [Levy, Klavierkonzert; vom Komponisten gespielt]
    • Berlin [Frl. Hildegard Kirchner (Violinistin)]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 128
    • Praktische Orgelschule […] von A. Freyer. P. Lohmann, Drei Operndichtungen

Nr. 17, 27. April 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Richard Wagner: Richard Wagner über die Aufführung seines Tannhäuser in Paris [Auszüge aus einem Brief, aus der Deutschen Allgemeinen Zeitung, mit Kommentar], S. 129–133
  • N.: Aus Aachen. Matthäus-Passion von J. S. Bach [Bernart’scher Saal; Schneider, Stockhausen, Frl. Genast, Frau Pothoff] – Requiem für Männerchor von Soubre [Aachen, den 15. April 1861], S. 133–35
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 135–36
    • Köln [Kapellmeister Brambach], S. 135
    • Düsseldorf [Debüt des Frls. Papiée] [K. Z.]
    • Essen [Frl. Jenny Niethen (Sängerin), Bruch], S. 135–36
    • Alfred Jaell [in Paris], S. 136
    • Petersburg [Frl. Walseck, Arved Poorten (Violoncellist)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Johann Sebastian Bach, Duette […] bearbeitet von Robert Franz, S. 136

Nr. 18, 4. Mai 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Musicalische Zustände in Altona [1817–1849: Dr. Mutzenbecher. Aus den Jahrbüchern der Altonaer Singakademie, mit einer Liste der Aufführungen seit 1853] (Schluß. S. Nr. 16), S. 137–40
  • L.: Beurtheilungen, S. 140–41
    • Ferdinand Hiller, 24 dreistimmige Vocalisen für Sopran, Mezzo-Sopran und Alt, mit begleitendem Instrumental-Baß, zur Uebung im Solo- und Chorgesange. Gioacchino Rossini zugeeignet. Op. 82. Zwei Hefte. Partitur. Die Singstimmen sind auch einzeln zu haben. Leipzig, Breitkopf & Härtel, S. 140
    • Oskar Guttmann, Gymnastik der Stimme, gestützt auf physiologische Gesetze. Eine Anweisung zum Selbstunterricht in der Uebung und dem richtigen Gebrauche der Sprach- und Gesang-Organe. Leipzig, Verlagshandlung von J. J. Weber. XX und 144 S. 8., S. 140–41
  • —nn.: Der Cäcilien-Verein in Frankfurt am Main [Konzerte unter die Leitung des neuen Direktors Karl Müller] (Frankfurt a. M., 15. April 1861), S. 141–43
  • [Anon.]: Aus München [Odeon: Von Perfall, Dornröschen; Rübezahl; Undine (Drei Gesangwerke über deutsche Märchen)], S. 143–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 144
    • Köln [Frl. Rothenberger]
    • Düsseldorf [Frl. Papiée]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Vier Lieder für Männerstimmen […] von H. Bönicke, S. 144

Nr. 19, 11. Mai 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Auber [Biographie] und seine neueste Oper La Circassienne [Schluß folgt], S. 145–47
  • [Anon.]: Aus Frankfurt am Main. Theater-Angelegenheit [Subvention] – Die neue Privat-Musikschule, S. 147–48
    • [F. J. Kunkel]: [Auszüge aus einem Aufsatz in der Süddeutschen Musik-Zeitung] [Schluß folgt]
  • [Anon.]: Meister Martin und seine Gesellen. Oper von M. Horn und Wilh. Tschirch [Leipzig], S. 148–49
  • [Anon.]: Aus Kassel [Jaell, Reinecke, Becker, Frau Rübsamen-Veith, Frau Kapp-Young], S. 149–50
  • [Anon.]: Das 38. niederrheinische Musikfest, S. 150–51
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 151–52
    • Köln [Frl. Bidó. Beethoven, Messe in C-dur; Frl. Adeline Büchner], S. 151
    • Darmstadt [Reuling, Sinfonie Nr. 2 in D-dur], S. 151–52
    • Paris [Jaell]. London [italienische Oper]. Preisbewerbung für kirchliche Compositionen, S. 152
  • [Anon.]: Ankündigungen. Der Tannhäuser in Paris und der dritte musicalische Krieg: Eine historische Parallele von Eduard Schelle, S. 152

Nr. 20, 18. Mai 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Auber und seine neueste Oper La Circassienne (Schluß. S. Nr. 19), S. 153–58
    • [Ed. Hanslick]: [Ein Besuch bei Auber; aus „Musicalischen Erinnerungen aus Paris“ in der Wiener Presse], S. 153–55
    • B. P.: [Komische Oper: Auber, La Circassienne; Montaubry], S. 155–56
  • [Anon.]: Aus Frankfurt am Main. Die neue Privat-Musikschule [Auszüge aus einem Aufsatz in der Süddeutschen Musik-Zeitung] (Schluß. S. Nr. 19), S. 158–59
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • Dresden [Frau Jachmann-Wagner (Sängerin)]. [Biographisches über die verstorbene Sängerin Magdalena Nottes.] [Über Tannhäuser (Constitutionnel).] Paris [Les Troyens von Berlioz]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 160
    • Erzählungen eines Rheinischen Chronisten von Wolfgang Müller von Königswinter. Biographie universelle des musiciens […], deuxième édition […] par F. J. Fétis

Nr. 21, 25. Mai 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 38. niederrheinische Musikfest (I), S. 161–62
    • (A) Vocal-Partie / (I) Sologesang; (II) Chorgesang [Tafel]. (B) Instrumental-Partie / (I) Concertisten; (II) Orchester [Tafel]
  • Verax.: Briefe aus Wien [Unterstützung für Wagner unter den Juden, den Demokraten, der Aristokratie, der Demimonde] [Wien, den 15. Mai 1861], S. 162–64
  • [Anon.]: Der wiener Concert-Saison 1860–1861 [Sieg der Kunst über die Virtuosität. Änderungen im Repertoire], S. 164–66
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 167–68
    • Elberfeld [Van Eyken, Lucifer], S. 167
    • Schwerin [Burmeister (Organist)]
    • [Ausgabe der Kantaten von der Bach-Gesellschaft (D. M.-Z.).] Wien. Prag. [Tod von Aloys Taux, Direktor des Mozarteums in Salzburg], S. 167–68
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 168
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Die Stelle eines ersten Capellmeisters [Frankfurt a. M., den 15. Mai 1861]

Nr. 22, 1. Juni 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 38. niederrheinische Musikfest (II) [Das Orchester; Fortschritt der musicalische Technik. Beethovens Sinfonia eroica und Napoléon], S. 169–72
  • [Ed. Hanslick]: Richard Wagner in Wien [Enthusiastische Aufnahme von Lohengrin und Dem fliegenden Holländer. Gedanken über Tristan und Das Rheingold], S. 172–75
    • [C. D.]: [Das Opernpublikum in Paris und Wien; aus der Wiener Zeitung], S. 174–75
  • x.: Aus Stettin [Jacobi-Kirche: geistliches Konzert des Gustav-Adolf-Frauen-Vereins], S. 175–76
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 176
    • Dresden [Mozart, Don Juan; Frl. La Grua, Pichler. Frl. Janauscheck als Maria Stuart]
  • Ankündigungen. Die Stelle eines ersten Capellmeisters [Frankfurt a. M., den 15. Mai 1861], S. 176

Nr. 23, 8. Juni 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 38. niederrheinische Musikfest (III) [Beethoven, Missa solemnis; Frau Rübsamen-Veith; Lachner (Dirigent). Händel, Josua, mit einer Aufführungsgeschichte. Künstlerkonzert], S. 177–80
  • S.: Aus Holland. Concert in Amsterdam: W. F. Thooft’s Sinfonie mit Chor Kaiser Karl V [Erstaufführung], L. Spohr’s Oratorium Der Fall Babylons [Erstaufführung] – Deutsche Oper in Rotterdam [mit einer Tafel von Aufführungen], S. 180–83
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 183–84
    • Mainz [Manuel Carrion de Anguiano (Tenor), Frl. Langlois (Koloratur) (Südd. M.-Z.)], S. 183
    • [Rudolstadt: Späth, Judas Ischarioth (D. M.-Z.)]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Tod des Gründers Schüßler. Zuerkennung des Preises für ein vaterländisches Gedicht an Karl August Meyer] [Mannheim, den 30. Mai 1861], S. 184
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 184
    • Componisten der neueren Zeit. 24 Préludes d’amateurs […] par Charles Mayer

Nr. 24, 15. Juni 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die venetianische Schule in der Musik und in der Malerei [aus dem Buch Der Chevalier Sarti, oder musicalische Zustände Venedigs im achtzehnten Jahrhundert, von P. Scudo, aus dem französischen übersetzt von Otto Kade], S. 185–89
    • [Biographische Notizen über Hans Leo Hasler und Heinrich Schütz (Anm. d. Uebers.)], S. 187–88
  • St.: Die Musik bei der Ausstellung in Metz [Männergesangwettstreit. Konzert: Frau Viardot; Gouvy, Hymne et marche triomphale], S. 189–91
  • [Anon.]: Die musicalische Thätigkeit Münchens in den Monaten Februar, März und April [Musikalische Akademie, Oratorien-Verein, Konzerte], S. 191
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 191–92
  • Ankündigungen, S. 192

Nr. 25, 22. Juni 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: G. F. Händel [Erscheinung des zweiten Bands von Chrysanders Biographie], S. 193–94
  • [Chrysander]: Die Sänger an der italiänischen Opern-Akademie zu London in den Jahren 1720–1728 [Francesca Cuzzoni (Sopran) und Händels Ottone], S. 194–97
  • [Chrysander]: Händel’s Verhältniß zu den Damen, S. 197–99
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 199–200
    • Paris [Baukosten des Opernhauses]. [Petersburg: Lazarew und Beethoven]
  • [Anon.]: Ankündigungen. 50 zweistimmigen Chor-Solfeggien […] von Angelo Bertalotti, S. 200

Nr. 26, 29. Juni 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Eine Stimme aus Belgien über Beethoven’s Messe in D-dur [Kommentar über eine Rezension von X X. in der Indépendance Belge, mit Auszügen], S. 201–03
  • P. T.: Musicalische Reise-Erinnerungen. Berlin: Bach’s Messe in H-moll im Stern’schen Verein – Leipzig: W. Tschirch’s Oper Meister Martin. Flotow’s Martha. Violinist Isidor Lotto. Der Thomaner-Chor – Dresden: Rienzi – Herrnhuth: W. Wauer, Die Martyrer, Oratorium, S. 203–05
  • [Anon.]: Für Männergesang-Vereine, S. 205–07
    • (1) Deutsche Männergesangs-Zeitung. Herausgegeben vom märkischen Central-Sängerbunde unter Redaction seines Directors Rudolf Tschirch. Berlin, bei E. Schott & Comp. Jahrgang II. Erscheint monatlich. Preis von April bis December 22 1/2 Sgr. April-Nummer ein halber Bogen in 4., S. 205–06
    • [Fl. Geyer]: [Entstehung des Zeitblatts, aus der Berliner Zeitung]
    • [Anon.]: (2) Die Sängerhalle. Deutsche Gesangverein-Zeitung für das In- und Ausland. Begründet und herausgegeben von Müller von der Werra. Redigirt unter Verantwortlichkeit von Moriz Schäfer. Verlag von Ernst Schäfer in Leipzig. Erscheint wochentlich in einem Bogen in 4. Preis vierteljährlich 1/2 Thlr., S. 206–07
  • S. Fhr. v. S.: „Das alles war schon einmal da!“ [Programmusik; aus dem Deutschen Mercur vom Jahre 1770], S. 207–08
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 208
  • [Anon.]: Ankündigungen. Im Verlage von N. Simrock in Bonn erschienen so eben und sind durch alle Musicalienhandlungen zu beziehen, S. 208

Nr. 27, 6. Juli 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Karl Friedrich Zelter (I) [nach autobiographischen Manuskripten bearbeitet von Dr. Wilhelm Rintel], S. 209–13
  • [Anon.]: Aus Stuttgart [Verein für classische Kirchenmusik, 1860–1861] (Im Juni 1861), S. 213–14
  • S.: Ueber Choral-Begleitung auf einer so genannten Viertel-Orgel [Kreis Waldbroel, im Juni 1861], S. 214
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 214–16
    • München [Wagner, Lohengrin; Schnorr von Carolsfeld], S. 215
    • Paris. R. Wagner ein katholischer Dichter, S. 215–16
    • Die Direction der Gesellschaft der Musikfreunde des österreichischen Kaiserstaates: Einladung [Preis für neue Sinfonien] [Wien, am 20. April 1861] , S. 216
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Sängerhalle, S. 216

Nr. 28, 13. Juli 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Karl Friedrich Zelter (II) [nach autobiographischen Manuskripten bearbeitet von Dr. Wilhelm Rintel] (I: s. Nr. 27), S. 217–21
    • [L. Rellstab]: [Nachruf] Berlin, 15. Mai 1832. Berlin, 18. Mai 1832, S. 220–21
  • Richard Hol: Das sechste seeländische Musikfest in Holland, den 6. und 7. Juni 1861. Aufführung des Oratoriums Die Zerstörung von Jerusalem von F. Hiller [Frau Offermans van Hove, Bergstein, Göbbels], S. 221–23
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 223–24
    • Oper und Ballet der k. Bühnen in Berlin 1860–1861. Kassel. Aufforderung an die Herren Componisten [Preis für Kammermusik für Blasinstrumente]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 224

Nr. 29, 20. Juli 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Lieferungen der Händel-Gesellschaft für 1860: Beleuchtung eines Urtheils über Passionsmusik [Johannespassion] und über die Coloratur bei Händel [Antwort auf einen Aufsatz von Professor G. in der Kölnischen Zeitung] [Schluß folgt], S. 225–29
  • Richard Hol: Das sechste seeländische Musikfest in Holland (II). Zweiter Tag: Elia op Horeb von Franz Coenen [vom Komponisten dirigiert] – Der 95. Psalm [Göbbels, Frau Offermans] – Pastoral-Sinfonie – Frühlingsbotschaft von Gade (I: s. Nr. 28), S. 229–31
  • [Anon.]: Aus Mannheim [Jubelfeier für V. Lachner] [Südd. M.-Z.], S. 231
  • Der Vereins-Vorstand: Tages- und Unterhaltungsblatt. Die Deutsche Tonhalle in Mannheim, S. 231–32
    • Vereine-Cassestand / Einnahme; Ausgabe [Mannheim, Ende Christmonats 1860]. Anhang zu den Statuten [Mannheim, am 10. Christmonats 1860]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach a. M., 1861: Nr. 2, S. 232
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte allein. Gesang-Musik. Violin-Musik. Seither fehlten und sind nun wieder vorräthig

Nr. 30, 27. Juli 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Die Orgel in Beethoven’s Missa solemnis, S. 233–35
  • [Anon.]: Fétis der Aeltere über Beethoven’s Missa solemnis [mit Auszügen aus Rezensionen], S. 235–37
  • [Anon.]: Die Anfänge der berliner Sing-Akademie [nach Zelters Selbstbiographie], S. 237–39
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 239–40
    • K.: [Gesangfest in Münden]
    • [Anon.]: Heilbronn [Hauptkirche St. Kilian: Spohr, Des Heilands letzte Stunden (Oratorium); Mascheck (Dirigent)], S. 240
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 240

Nr. 31, 3. August 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das deutsche Sängerfest in Nürnberg [Neue Chorwerke], S. 241–45
  • [Anon.]: Beurtheilungen, S. 245–46
    • Deux Sonatines pour le piano par G. Taubert. Op. 44. Breslau, Leukart, à 1 Thlr. 15 Ngr., S. 245
    • Sonate fantastique pour piano par Gottwald. Op. 1. Dédiée à Mr. H. de Bülow. Ebendaselbst
    • Grande Sonate pour le piano par W. Scholz. Op. 19. Ebendaselbst
    • Phantasie für Piano und Violoncello von G. Vierling. Op. 17. Ebendaselbst. Preis 1 Thlr., S. 245–46
    • Duo für Piano und Violine von Meinardus. Op. 5. Ebendaselbst, S. 246
    • Trio I und II für Piano, Violine und Violoncello. Von W. Bargiel. Preis à 3 Thlr. Rob. Schumann gewidmet. Ebendaselbst
  • W. Wülfinghoff: Gounod’s Faust in Wiesbaden [Den 10. Juli 1861], S. 246–47
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 248
    • S.: Frankfurt a. M. [Einstellung von Ignaz Lachner als Kapellmeister]
    • [Anon.]: Regensburg [Heinrich Pfeifer (Violoncellist und Komponist)]
    • Gustav Bock, Hof-Musikhändler: Preis-Ausschreiben [Festmarsch für das Krönungsfest Wilhelm I von Preußen] [Berlin, 20. Juli 1861]
    • [Anon.]: Preisbewerbung [kirchliche Kompositionen]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Das Universal-Lexikon der Tonkunst, S. 248

Nr. 32, 10. August 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Lieferungen der Händel-Gesellschaft für 1860: Beleuchtung eines Urtheils über Passionsmusik und über die Coloratur bei Händel [Semele. Antwort auf einen Aufsatz von Professor G. in der Kölnischen Zeitung] (Fortsetzung. S. Nr. 29) [Schluß folgt], S. 249–52
  • [Anon.]: Gesang und Oper (I) [neue Zeitschrift], S. 252–55
    • [Maria Heinrich Schmidt]: [Geschichte der dramatischen Gesangkunst in Deutschland; die künstlerische Ehre; der Charakter Masaniello; Auszüge aus der Einleitung]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 255–56
    • Berlin [Friedrich-Wilhelms-Theater: Offenbach, Genovefa (Operette); Auszüge aus Rezensionen in der N.-Ztg. und der Spener’schen Zeitung]
    • London [Musikfest in Birmingham (London Illustr. News)], S. 256
    • Die Redaction: [Bemerkung]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Drei Lieder […] Frau Bürde-Ney gewidmet von Ludwig Hartmann, S. 256

Nr. 33, 17. August 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Lieferungen der Händel-Gesellschaft für 1860: Beleuchtung eines Urtheils über Passionsmusik und über die Coloratur bei Händel [Semele. Antwort auf einen Aufsatz von Professor G. in der Kölnischen Zeitung], S. 257–59
    • [Handlung des Oratoriums Theodora von Händel, aus der Kölnischen Zeitung], S. 258–59
  • [Anon.]: Gesang und Oper (II) (I: s. Nr. 32), S. 259–63
    • [Maria Heinrich Schmidt]: [Beethoven, Fidelio; Ratschläge für Komponisten über die Behandlung der Oper] , S. 260–63
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 264
    • [Das erste deutsch-österreichische Sängerfest.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Drei Lieder […] Frau Bürde-Ney gewidmet von Ludwig Hartmann, S. 264

Nr. 34, 24. August 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aus Lorenzo da Ponte’s Denkwürdigkeiten (I). Da Ponte’s Anstellung in Wien [Salieri, Der Reiche von einem Tage]; Text zu Figaro’s Hochzeit. [Aus dem Italienischen übersetzt von Dr. Ed. Burckhardt], S. 265–69
  • —g.: Beurtheilungen, S. 269–71
    • Woldemar Bargiel, Phantasie III für Pianoforte. Op. 19. Breslau, Leuckart. Pr. 1 Thlr. 17 1/2 Sgr., S. 269–70
    • C. A. Mangold, Johanna d’Arc, Scene und Arie für Sopran mit Orchester, nach Worten von Schiller’s Jungfrau von Orleans. Op. 63. Winterthur, Rieter-Biedermann, S. 270–71
  • [W. Wülfinghoff]: Aus Wiesbaden [David, von Bülow, Blaes (Klarinettist), Frau Blaes-Meerti (Sängerin). Konzert der italienischen Operngesellschaft: die Schwestern Marchisio. Klavierspieler: Hiller, L. Brassin] [Schluß folgt], S. 271–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 272
  • Ankündigungen, S. 272

Nr. 35, 31. August 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Aus Lorenzo da Ponte’s Denkwürdigkeiten (II): Weiterer Aufenthalt in Wien; Operntexte für Martini [La cosa rara, Der Baum der Diana] und Mozart [Don Juan. Aus dem Italienischen übersetzt von Dr. Ed. Burckhardt], S. 273–76
    • [Anmerkung über Martini], S. 273
  • W. Wülfinghoff: Aus Wiesbaden [Laub, Jaell. Wachtel. Frau Bürde-Ney. Opernrepertoire] (Schluß. S. Nr. 34), S. 276–77
  • [Anon.]: Beurtheilungen: Für Gesang in Schulen, S. 277–79
    • (1) [Wilhelm Greef, Chorlieder für Gymnasien und andere höhere Schulen], S. 277–78
    • (2) A. Haupt, Sammlung zweistimmiger Lieder und Gesänge mit Clavierbegleitung für höhere Töchterschulen. Zweite Aufl. Berlin, 1860, bei Ferd. Schneider. 9 S. 8. (Preis?), S. 278
    • (3) E. Kuhn, 25 neue dreistimmige Jugendlieder. Op. 43. Erfurt und Leipzig, bei G. W. Körner. 38 S. kl. 8. Preis 2 Sgr.
    • (4) Unsere Lieder. Dritte Auflage. Hamburg, 1861. Agentur des Rauhen Hauses. 319 S. kl. 8. 1. Ausgabe auf Schreibpapier, zierlich gebunden; 2. auf Druckpapier. (Preis?)
    • Dr. Ernst Hauschild, Schweizerisches Volkslieder-Büchlein für Schule und Haus usw. Dritte Auflage. Mühlhausen im Elsaß, bei J. P. Risler 1860. 284 S. gr. 8., S. 278–79
    • (6) J. Heinrich Lützel, Geistliche und weltliche Männerchöre, zum Gebrauche für Lehrer-Conferenzen, Seminarien und Gesang-Vereine bearbeitet und herausgegeben. Kaiserslautern, bei J. J. Tascher, 1861. 182 S. 8. Preis 20 Ngr., S. 279
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 279–80
    • Kassel [Reiß, Otto der Schütz (Oper), Erstaufführung], S. 279
    • Darmstadt [Opernpersonal], S. 279–80
    • J. Hermanuz, Musiker: Berichtigung [Beethovens Missa solemnis; siehe 61:202] [Freiburg im Breisgau, den 25. August 1861], S. 280
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 280

Nr. 36, 7. September 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [E. Krüger]: Richard Wagner. Von F. Müller [Richard Wagner und das Musik-Drama: ein Charakterbild] [Schluß folgt], S. 281–85
  • [Anon.]: Die Tonkünstler-Versammlung in Weimar und die Deutsche Musik-Zeitung in Wien [Besprechung eines Berichts. Beethoven, Missa solemnis], S. 285–87
  • [Anon.]: Nach Frankfurt am Main. Musikschule [Erwiderung auf Kunkels Kritik in der Süddeutschen Musik-Zeitung], S. 287
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 287–88
    • Mainz [L. Brassin] [Südd. M.-Z.]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 288
    • Neue Musicalien im Verlage von Joh. André in Offenbach a. M. 1861: Nr. 3 / Pianoforte mit Begleitung; Pianoforte zu vier Händen; Pianoforte allein; Gesang-Musik; Verschiedenes; Seither fehlten und sind nun wieder vorräthig. Das Universal-Lexikon der Tonkunst
    • Festmarsch zur Feier des deutschen Sängerfestes zu Nürnberg […] componirt von Vincenz Lachner. Fest-Chöre zum deutschen Sängerfeste zu Nürnberg, sämmtlich zu beziehen von Wilhelm Schmid in Nürnberg

Nr. 37, 14. September 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • E. Krüger: Richard Wagner. Von F. Müller [Richard Wagner und das Musik-Drama: ein Charakterbild] (Schluß. S. Nr. 36), S. 289–92
  • A.: Theodor Zimmers [Musiklehrer]: Nekrolog [Aachen, den 5. September 1861], S. 292–94
  • [Anon.]: Der musicalische Theil der Feste in Antwerpen [Théâtre Royal: Frl. Artôt, Joachim], S. 294–95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 295–96
    • Wien [den 27. August 1861]. Das voigtländische Sängerfest zu Schleiz am 29. und 30. Juli. Weimar [Liszt; B. M.-Z.]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue empfehlenswerthe Musicalien, S. 296
    • Die Direction der Musikschule, Professor Dr. Faißt: Stuttgarter Musikschule (Conservatorium) [Stuttgart, im September 1861]

Nr. 38, 21. September 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Die Redaction: Franz Gläser. Geb. 19. April 1798 – Gest. 29. August 1861 [Nekrolog des dänischen Komponisten], S. 297–98
  • Beurtheilende Anzeigen, S. 298–302
    • [Anon.]: Hiller, F. (1) Capriccio für das Pianoforte, für Clara Schumann componirt. Op. 88. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 25 Ngr. – (2) Toccata, Adagio und Capriccio, Violinstücke mit Clavierbegleitung für seinen Freund Joachim. Op. 87. Ebendas. Pr. 1 Thlr. 15 Ngr., S. 298–99
    • W. H. Veit, Symphonie für Orchester. Seinem Freunde Dr. Rietz zugeeignet. Op. 49. Partitur. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 5 Thlr., S. 299–300
    • M.: D. W. Volkmar, Orgelschule von den ersten Anfängen bis zur höheren Ausbildung. Mir 460 Uebungsstücken. Op. 50. Leipzig, Breitkopf & Härtel. Preis 9 Thlr., S. 300–01
    • [Anon.]: J. H. Lützel, Kirchliche Chorgesänge der vorzüglichsten Meister des XVI., XVII., und XVIII. Jahrhunderts. Zweibrücken, 1861. Verlag von J. C. Herbart (Ritter’sche Buchhandlung). Partitur. Kl. Fol. 94 S. Preis 2 Thlr., S. 301
    • L.: H. M. Schletterer (Capellmeister an den protestantischen Kirchen in Augsburg), Chorgesangschule für Männerstimmen. Op. 20. Kaiserslautern, bei J. J. Tascher, 1861. XII und 126 S. kl. 8. Preis 15 Ngr., S. 301–02
  • A. Schindler: An die Redaction [Siehe 61:188], S. 302–03
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
    • Köln [Besuch des Königs und der Königin]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Unsere Lieder, mit Vorwort von Dr. Wichern, S. 304

Nr. 39, 28. September 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Sonreck: Ueber die wichtigsten Verbesserungen des Orgelbaues, S. 305–07
  • [Anon.]: Das dritte westfälische Musikfest in Dortmund [Mendelssohn, Elias; Frl. Aug. Eggeling, Frl. Simon, Schneider, Hill. Beethoven, Triokonzert; Frl. Bidó, Giesenkirchen (Violoncellist), Loos (Klavierspieler). Klavier von Gerhard Adam. Künstlerkonzert], S. 307–10
  • [A.]: Das Musikfest zu Birmingham am 27., 28., 29. und 30. August 1861 [mit einer Tabelle zu Kasseneinnahmen der acht Konzerte] [Schluß folgt], S. 310–11
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 311–12
    • [Franz Gläser und Fidelio (W. Rec.).]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 312

Nr. 40, 5. October 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Anton Schindler: Der Beethoven’sche Nachlaß in der königlichen Bibliothek zu Berlin, S. 313–18
  • [A.]: Das Musikfest zu Birmingham am 27., 28., 29. und 30. August 1861 [Mendelssohn, Elias. Gemischtes Konzert. Händel, Samson; Frau Rudersdorf] (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 39) [Schluß folgt], S. 318–19
  • [Anon.]: Noch ein Wort über Gläser, S. 319–20
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 320
  • Ankündigungen, S. 320

Nr. 41, 12. October 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Anton Schindler: Der Beethoven’sche Nachlaß in der königlichen Bibliothek zu Berlin (Schluß. S. Nr. 40), S. 321–23
  • A.: Das Musikfest zu Birmingham am 27., 28., 29. und 30. August 1861 [Künstlerkonzert. Beethoven, Missa solemnis] (Schluß. S. Nr. 39 und 40), S. 323–25
  • N.: Aus Aachen [L. Brassin. Lauterbach (Violinist)], S. 325–26
  • [Anon.]: Aus Wien [Hofoperntheater: Maillart, Das Glöckchen des Eremiten], S. 326–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 327–28
    • Berlin [Schliebner, Der Graf von Santarem (Oper). Frl. Wagner als Schauspielerin]
    • Meyerbeer’s Geburtstag. Hannover [Niemann]
    • Stuttgart [Eckert (Dirigent)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von F. E. C. Leuckart in Breslau, S. 328

Nr. 42, 19. October 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Arabische Lieder [mit Texten auf französisch und deutsch], S. 329–30
    • [Alexander Christianowitsch, Student der Geschichte der arabischen Musik], S. 330
    • [Noten] (1) „Abendlied“: Dritter Theil der Nuba Romel, S. 329
    • [Noten] (2) „Morgenlied“: Erster Theil der Nuba Maia, S. 329–30
  • 330–334: Die Musik der heiligen Woche in Rom. An den Herrn Professor Zelter [Aus den Reisebriefen von F. Mendelssohn-Bartholdy aus den Jahren 1830–1832] (Rom, den 16. Juni 1831) [Schluß folgt] F. Mendelssohn-Bartholdy
  • [Anon.]: Vincenz Lachner [Biographie] (Vergl. Nr. 29), S. 334–35
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 335–36
    • [Anon.]: Mainz [Der Komponist Genée (Südd. M.-Z.)]. Aus Mainz [Orgelkonzert von Lux]. Die Bach-Orgel zu Arnstadt, S. 335
    • Ernst Lampert: [Kompositionen des Herzogs von Coburg-Gotha (Coburg, den 7. October 1861)], S. 335–36
    • [Anon.]: Wien [Unbekanntes Oktett von Schubert], S. 336
    • [Preßburg: Jakob Nagy (Hirtenzauberflötist)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 336

Nr. 43, 26. October 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 337–40: Die Musik der heiligen Woche in Rom. [Aus den Reisebriefen von F. Mendelssohn-Bartholdy aus den Jahren 1830–1832] (Schluß. S. Nr. 42) Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • [Anon.]: Le Trésor des Pianistes [Klavierwerke, gesammelt von Aristide und Louise Farrenc], S. 340–42
  • L. B.: Die neue Orgel in der St.-Ursula-Kirche in Köln, S. 342–43
    • Haupt-Manual. Zweites Manual. Positiv (Echo). Pedal (zwei Octaven). Nebenzüge
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Haydn, Die Schöpfung; Frl. Büschgens, Schneider, Becker] (Dinstag den 22. October 1861), S. 343–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 344
  • [Anon.]: Ankündigungen. Lobe, J. C., Vereinfachte Harmonielehre für Dilettanten und Kenner, S. 344
    • Breitkopf & Härtel: An die Besitzer von Original-Handschriften und ersten Drucken Beethoven’scher Werke [Leipzig, am 1. October 1861]

Nr. 44, 2. November 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Reisebriefe von F. Mendelssohn-Bartholdy (I) [aus Italien], S. 345–48
  • F. L.: Das Käthchen von Heilbronn: Romantische Oper in drei Acten, von W. Kühner [Pseudonym des Prinzen Peter von Oldenburg] (Aus Wiesbaden, 20. October 1861) [W. Z.], S. 348–49
  • [Anon.]: Fr. Schubert’s Singspiel: Die Verschworenen oder Der häusliche Krieg, im Operntheater zu Wien, S. 349–50
  • 350–51: Rossini an Alphons Royer [Direktor der großen Oper; aus der France musicale] [Passy, den 15. October 1861] Gioachino Rossini, Pianist vierter Classe
  • [Anon.]: Aus Barmen [Haydn, Die Jahreszeiten; Frl. Rothenberger, Hill, Pütz. Einweihung der Orgel im neuen Saale der Concordia], S. 351
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 351–52
    • Köln [Humorrhoidaria. K. Formes]
    • [Hannover. Kücken.], S. 352
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 352
    • H. Weber, Pfarrer: [Die Pianoforte-Fabrik von Holling und Spangenberg] [Scortleben bei Weißenfels, den 1. September 1861]
    • [Anon.]: Lehre vom Contrapunkt, dem Canon und der Fuge […] von S. W. Dehn. Sammlung zweistimmiger Lieder und Gesänge mit Clavier-Begleitung […] von A. Haupt

Nr. 45, 9. November 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Reisebriefe von F. Mendelssohn-Bartholdy (II) [Suche nach einem Operntext; mit Auszügen], S. 353–57
  • [Anon.]: Concert in Mülheim an der Ruhr [Engels, Der Untergang von Keris (Kantate), Gedicht von Moriz Hartmann; erste Aufführung] (Den 27. October 1861), S. 358–59
  • [Anon.]: Concert des kölner Männergesang-Vereins [F. Lachner, Die Stürmesmythe. Hiller, An das Vaterland. Frl. Bidó], S. 359
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 359–60
    • Mainz [Händel, Belsazar; Schneider], S. 360
    • [Neues Theatergebäude in Braunschweig.]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für ein Trio an J. Schapler] [Mannheim, den 25. October 1861]
  • Ankündigungen, S. 360

Nr. 46, 16. November 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Harmonielehre der neuen Schule [Angriff auf Weitzmann. Kunkels Abhandlung, Kritische Beleuchtung des Weitzmann’schen Harmonie-Systems, nebst Versuch einer rationellen Entwicklung und Darstellung der Tonarten-Verwandtschaft und ihrer Gradation zwischen Dur und Moll], S. 361–64
    • [J. C. Lobe]: [Aus dem Lehrbuch der musicalischen Composition], S. 364
  • 364–65: An Herrn J. C. Lobe in Leipzig [„Offenbare“ Oktaven bei Bach. Siehe 61:273] [Köln, den 14. November 1861] Ein Kreis hiesiger Tonkünstler
  • [Anon.]: Der neue Concertsaal in Frankfurt am Main, S. 365
  • Dr. Ponfick, Präsident, Dr. Eckhard, Secretär: Die Mozart-Stiftung in Frankfurt am Main [Aus dem Jahresbericht für 1860–1861] [30. September 1861], S. 365–67
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich [I. Seiß, Grunwald. Beethoven, Opferlied. Cherubini, Messe in A-dur; Auszüge] (Dinstag den 12. November 1861), S. 367
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 367–68
    • Köln [Smétana (Klavierspieler)], S. 367
    • Mainz [Südd. Musik-Ztg.]. Wien [Aufnahme von Wagners Fliegendem Holländer], S. 367–68
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 368

Nr. 47, 23. November 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L.: Aus Hamburg [Michaeliskirche: Beethoven, Missa solemnis; Otten (Dirigent)] (Den 9. November 1861), S. 369–70
  • —x.: Aus Wien [Redoutensaal: Wiener Sing-Akademie] (Den 16. November 1861), S. 370–71
    • [Anon.]: Nachschrift [Kritik des Repertoires der Singakademie, mit einem Auszug aus den Wiener Recensionen], S. 371
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Eröffnungsfeier des neuen Concertsaales [Haydn, Die Schöpfung], S. 372
  • [Anon.]: Aus C. M. von Weber’s Nachlaß. Adagio und Rondo für das Harmonichord (oder Harmonium) mit Begleitung des Orchesters usw. von C. M. von Weber. Nachgelassenes Werk. Nr. 15. Partitur (40 S. in gr. 8.) 1 Thlr. (Auch in Stimmen und mit Clavier-Begleitung zu haben) [Geschichte des Harmonichords. Instrumente erfunden von der Familie Kaufmann], S. 372–73
  • Bf.: John Lodge Ellerton [Biographie und musikalischer Stil des englischen Komponisten], S. 373–75
  • B. P.: Die Concerte im Cirque Napoléon in Paris [Concerts populaires mit deutscher Orchestermusik], S. 375–76
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 376
    • Köln [Kammermusik; Schmit (Violoncellist), Seiß]
    • Hannover [Heinemeyers Lehrcursus für Flötenspieler]
  • Ankündigungen, S. 376

Nr. 48, 30. November 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Cherubini (I) [Biographie], S. 377–81
  • F. P.: Aus Bremen [Künstlerverein. Clara Schumann. Frl. Mathilde Enequist-Biondini (Sopran). Opernzustände] (Den 22. November 1861), S. 381–82
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferd. Hiller [Gade, Ouverture zu Hamlet. Brahms, Ave Maria. Mozart, Sinfonie in G-moll. Mendelssohn, Walpurgisnacht] (Dinstag den 26. November 1861), S. 382–83
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 383–84
    • [Anon.]: Wien [Wagners Tristan und Isolde], S. 383
    • Pesth [Musard (Dirigent), Legendre (Cornettist)]
    • Amsterdam [Kömpel]
    • Der Vorstand der Deutschen Tonhalle: Die Deutsche Tonhalle [Preis für Männergesang] [Mannheim, im October 1861]
    • K. A. Mayer: Preis-Gedicht, S. 383–84
  • [Anon.]: Ankündigungen. Schletterer, […] Pract. Chorgesangschule, S. 384
    • Breitkopf & Härtel: Bitte um Notizen für ein Allgemeines Musikalisches Adreßbuch [Leipzig, im November 1861]

Nr. 49, 7. December 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. F. W. Arnold: Die fünfzigjährige Jubelfeier des Elberfelder Gesangvereins [Geschichte] [Schluß folgt], S. 385–88
  • Aus Münster. Athalia von Händel [Bertha Bargheer (Mezzosopran)] – Leistungen des Musik-Vereins (Den 30. November 1861)
      • 388–91
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 391–92
    • Darmstadt [Martin Wallenstein (Klavierspieler)]
    • Gera. Die D-dur-Messe von Beethoven betreffend, S. 392
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 392
    • Breitkopf & Härtel: Beethoven’s Werke: Einladung zur Subscription [Leipzig, 20. November 1861]
    • [Anon.]: Das Universal-Lexikon der Tonkunst. L. Cherubini, Blanche de Provence

Nr. 50, 14. December 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die fünfzigjährige Jubelfeier des Elberfelder Gesangvereins (Schluß. S. Nr. 49) [Casinosaal: Haydn, Die Schöpfung; Frl. Rohn. Beethoven, Sinfonie Nr. 9; Stepan. Kömpel], S. 393–95
  • Aus Frankfurt am Main [Konzerte im neuen Konzertsaale. Händel, Judas Maccabäus], S. 395–97
    • A. S.: (Den 28. November 1861), S. 395–96
    • —nn.: (Den 30. November 1861), S. 396–97
  • [Anon.]: Aus Hamburg. Drei Kirchen-Concerte [Cäcilienverein, Männergesangverein. Beethoven, Missa solemnis. Aus einem fliegenden Blatt], S. 397–99
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 399–400
    • Köln [Neue Orgel in der Trinitätiskirche], S. 399
    • Barmen [Frau Härtel (Sängerin)]
    • Oldenburg [Clara Schumann. Mendelssohn, Paulus]
    • [Wien, Redoutensaal: Hiller, Lorelei; Frau Dustmann-Meyer. Rubinstein, Gondelfahrt (Chor)], S. 399–400
    • Amsterdam [Werke von Eduard de Hartog], S. 400
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 400
    • Neue Musicalien im Verlage von F. E. C. Leuckart in Breslau. Schletterer, […] Pract. Chorgesangschule

Nr. 51, 21. December 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • An den Kreis von Tonkünstler in Köln [Siehe 61:245], S. 401–05
    • J. C. Lobe: [Leipzig, den 9. December 1861], S. 401–03
    • L. B.: [Anmerkung], S. 402
    • Ein Kreis kölnischer Tonkünstler: Geehrter Herr Professor [Köln, den 18, December 1861] , S. 403–05
    • [Noten] [„Offenbare“ Oktaven bei Bach] Eins. Zwölf. Dreizehn. Vierzehn. Fünfzehn, S. 402
  • [Anon.]: Geschichte der Musik von August Wilhelm Ambros. Erster Band. Breslau, bei F. E. C. Leuckart, 1862. XX und 547 S. gr. 8., S. 405–06
    • [August Wilhelm Ambros]: [Aus dem Vorwort]
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Händel, Messias; Frl. Rothenberger; Friedrich (Dirigent)], S. 406–07
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 407–08
    • [Anon.]: Berlin [Frau Herrenburg-Tuczek], S. 407
    • Dr. Karl Pfaff, Dr. Otto Elben, Raur, Wilhelm Wiedemann: An die deutschen Sänger-Vereine [vom Ausschuß des schwäbischen Sängerbundes] [Stuttgart, den 24. November 1861]
    • [Anon.]: Hannover [Tod von Marschner], S. 407–08
  • [Anon.]: Ankündigungen. Für Männer-Gesangvereine: Deutsche Sängerhalle, Auswahl von Original-Compositionen […] herausgegeben von Franz Amt, S. 408

Nr. 52, 28. December 1861[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • [L. B.]: Cherubini (II) [Biographie] (I: s. Nr. 48), S. 409–12
  • E. K.: Holle’s Verlag [Neue Ausgaben], S. 412–13
  • N.: Aus Aachen [Hiller. Händel, Israel in Aegypten Wüllner (Dirigent). Schmitt (Violoncellist)], S. 413–14
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Die Local-Kritik [Malibran im Journal de Francfort. R. in der Neuen Frankfurter Zeitung. Didaskalia], S. 414–15
  • x.: Aus Rotterdam. Die deutsche Oper [Soprane: Frau Zademak-Doria, Frl. Geisthardt, Frl. Frei; Tenöre: Grimminger, Arnurius, Dalle Aste, Abiger, Skraup (Dirigent)] (Den 20. December 1861), S. 415–16
  • [Anon.]: Viertes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Hiller, Concert-Ouverture (erste Aufführung). Frau Offermans van Hove. Kömpel. Weber, erstes Finale aus Euryanthe] (Dinstag den 17. December 1861), S. 416
  • [Anon.]: Ankündigungen. Schletterer, […] Pract. Chorgesangschule, S. 416

[X.] [Zehnter Jahrgang] [1862][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum zehnten Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 4. Januar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [L. B.]: Cherubini (III) [Biographie] (S. Nr. 48 und 52 vor. Jahrg.), S. 1–4
  • B. P.: Aus Paris. Rossini’s Chant des Titans [ErstauffÜhrung] (Den 28. December 1861), S. 4–5
  • —6—: Aus Stuttgart [Wirksamkeit des Vereins für classische Kirchenmusik] (Den 25. December 1861), S. 5–6
  • Dr. Mettenleiter: Karl Proske [Musiksammler]: Nekrolog (Regensburg, 26. December 1861), S. 6–7
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 7–8
    • Köln [Violinisten: Grunwald, de Monasterio. Giese (Violoncellist)], S. 7
    • Bonn [Kammermusik]
    • Barmen [Beethoven, Sinfonie Nr. 8, Messe in C-dur], S. 7–8
    • Hannover [Streit zwischen dem Sänger Niemann und dem Kapellmeister Scholz]. [Jaell], S. 8
  • Ankündigungen, S. 8

Nr. 2, 11. Januar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Professor Dr. I. Faißt]: Lobe’s Vereinfachte Harmonielehre [Akkordbezeichnungen] [Schluß folgt], S. 9–11
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main: Ein altes Lied mit neuem Text (I) [Übereilen der Tempi unter Müllers Leitung], S. 11–13
  • 13–15: Aus Dresden [Königliche Kapelle. Opernpersonal: Frau Bürde-Ney, Frau Jauner-Krall, Schnorr von Karolsfeld, Frl. Alvsleben (Sopran)] [Dresden, im Januar 1862] Louise Nitzsche, geb. Kindscher
  • [Anon.]: Aus Mainz [Lux, Krönungsmarsch] (Den 6. Januar 1862), S. 15–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 16
    • Köln [Kammermusik von Volkmann]
    • Amsterdam [Romberg, Das Lied von der Glocke]

Nr. 3, 18. Januar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Professor Dr. I. Faißt: Lobe’s Vereinfachte Harmonielehre [Stuttgart] (Schluß. S. Nr. 2), S. 17–20
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main: Ein altes Lied mit neuem Text (II) [Tempo in der Vokalmusik und in Beethovens Orchestermusik], S. 20–22
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert im Gürzenich. Rob. Schumann’s Musik zu Scenen aus Göthe’s Faust (I) (Köln, den 14. Januar 1862) [Erste vollkommene Aufführung. Inhalt], S. 22–24
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 24
    • Darmstadt [Hoftheater: Schindelmeißer, Melusine]
    • Wien [Mendelssohn, Die Heimkehr aus der Fremde (Operette)]
  • Ankündigungen, S. 24

Nr. 4, 25. Januar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Cherubini (IV) [Finanzielle Lage] (S. Nr. 48 und 52 v. J., Nr. 1 d. J.), S. 25–27
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main: Ein altes Lied mit neuem Text (III) [Beethoven, Sinfonie Nr. 8; Tempi], S. 27–29
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert im Gürzenich. Rob. Schumann’s Musik zu Scenen aus Göthe’s Faust (II) [Bergstein, Stockhausen] (I: s. Nr. 3), S. 29–30
  • [Anon.]: Aus Bonn [Neuer städtischer Gesangverein], S. 30–31
  • Veritas: Aus Wien [historisches Konzert; Zellner und Frau Dustmann] [Siehe 62:42, 52] [Wien, den 19. Januar 1862], S. 31
  • Graf v. Bennigsen (Präsident), Dr. E. Frederich, Joseph Joachim usw.: Aufruf zu Beiträgen für ein Marschner-Denkmal in Hannover [Hannover, den 30. December 1861], S. 31
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Köln [Clara Schumann]
    • E. K.: Berichtigung (Siehe 61:280)
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 32
    • [Werke von Tausch.] Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig

Nr. 5, 1. Februar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Cherubini (V) [Biographie] (S. Nr. 48 und 52 v. J., Nr. 1 und 4 d. J.), S. 33–35
  • Dr. Baumgart: Ein Falsum in Mozart’s Messias-Partitur [Schluß folgt], S. 35–37
    • Hiller. Mozart, S. 36
  • F.: Aus Münster [Joachim, Brahms (als Klavierspieler)] (Den 21. Januar 1862), S. 37–38
  • Wl.: Aus Bremen [Privatkonzerte. Frau von Bronsart (Klavierspielerin). Frl. Eichberg (Harfenspielerin)] (Den 26. Januar 1862), S. 38–39
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Gade, Michel Angelo, Sinfonie Nr. 2 in B-dur; vom Komponisten dirigiert. De Monasterio (Violinist und Komponist). Frl. Rohn (Sopran)] (Dinstag den 28. Januar 1862), S. 39–40
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln, S. 40
    • N.: Aachen [Hermann Kipper, Das Incognito oder Der Fürst wider Willen (Operette). De Monasterio]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Johann Sebastian Bach: Cantaten, im Clavier-Auszuge bearbeitet von Robert Franz, S. 40

Nr. 6, 8. Februar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Beethoven’s Werke: Neue Ausgabe von Breitkopf und Härtel [Protest gegen Unrichtigkeiten in der Kirchenmusik], S. 41–43
  • Dr. Baumgart: Ein Falsum in Mozart’s Messias-Partitur [Breslau, Ende December 1861] (Schluß. S. Nr. 5), S. 44–46
    • [Noten] [Vergleiche von Mozart und Händel], S. 45
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 46–48
    • Köln [August und Emil Sauret (Wunderkinder, Violinist und Klavierspieler). Kammermusik. Städtische Gesangverein], S. 46–47
    • Bonn [Abonnementskonzert: Frl. Schreck, Damenchor, Kömpel], S. 47
    • Crefeld. [Jaell]
    • Berlin [Becker]
    • Gotha [Langer, Die Jungfrau von Orleans (Oper); Frau Sämann], S. 47–48
    • München [Vorstellungen des Jahres 1861], S. 48
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neuer Verlag der H. Laupp’schen Buchhandlung (Laupp & Siebeck) in Tübingen [Werke von Silcher], S. 48

Nr. 7, 15. Februar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Cherubini (VI) [Biographie, mit einer Übersicht seiner Werke] (S. Nr. 48 und 52 v. J., Nr. 1, 4 und 5 d. J.), S. 49–50
    • (A) Kirchenmusik. (B) Weltliche Gesangmusik. (C) Instrumentalmusik, S. 50
  • Concert des Cäcilien-Vereins zum Besten der deutschen Hülfsgesellschaften in Paris, S. 51–52
    • Richard Lindau: [Beethoven, Phantasie für Klavier, Orchester und Chor; Lübeck (Klavierspieler), Ehmant (Dirigent). Mendelssohn, Walpurgisnacht.]
    • A. M.: [Die deutsche Gemeinde in Paris], S. 52
  • E. L.: Aus Manchester: Aus einem Privatbriefe [Deutsche Kultur: Schiller-Anstalt und Liedertafel. Tenorbruststimme] (Den 5. Februar 1862), S. 52–53
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Reinecke, Ouverture zu Alladin. Gluck, Finale des dritten Aktes von Armide; Frl. Rothenberger. Schumann, Klavierkonzert; L. Brassin] (Dinstag den 11. Februar 1862), S. 53–54
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 54–56
    • [Anon.]: Mainz [Wagner]. Osnabrück [Verbesserungen des Orchestervereins], S. 54–55
    • Landshut [Liedertafel], S. 55
    • S.: Utrecht [Stadtkonzert. Kömpel]
    • [Anon.]: London [Pauers historische Konzerte von Klaviermusik], S. 56
    • L. A. Zellner: Berichtigung [Siehe 62:23, 52] [Wien, den 29. Januar 1862]
    • Die Redaction: [Antwort]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 56

Nr. 8, 22. Februar 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Die Katakomben, Oper in vier Acten, Text von M. Hartmann, Musik von Ferdinand Hiller [Wiesbaden, Hoftheater], S. 57–60
  • [L. B.]: Cherubini (VII) [Seine Stelle in der Geschichte der Musik] (S. Nr. 48 und 52 v. J., Nr. 1 4, 5 und 7 d. J.), S. 60–63
    • [Ulibischeff]: [Cherubinis Opern], S. 62–63
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
    • L. B.: Bonn [De Hartog, Quartett Nr. 2 in D-moll], S. 63
    • E. N.: Berlin [Frau Jachmann-Wagner], S. 64
    • [Anon.]: Wien [Gounod, Faust; aus den Wiener Recensionen]
  • Ankündigungen, S. 64
    • Neun Lieder […] von A. Blumenstengel. Die Lilie von Killarney […] von Julius Benedict

Nr. 9, 1. März 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A. W. Ambros]: Ueber die Harmonie in der griechischen Musik [Auszüge aus Geschichte der Musik], S. 65–68
    • [Noten] [Zwei böhmischen Volksweisen] Larghetto, S. 67
  • [Anon.]: Das deutsche Lied (I) [Das deutsche Lied in seiner historischen Entwicklung dargestellt von August Reißmann], S. 68–70
  • [Anon.]: Aus Oldenburg [Hofkapelle] (Den 23. Februar 1862), S. 70–71
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Joachim. Bach, Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit] (Dinstag den 25. Februar 1862), S. 71–72
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 72
    • Bremen. [Zur Berichtigung der Berichtigung; siehe 62:23, 42. Franz Skraup (Komponist). Terschak (Flötist)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. [Reichel, A., Harmonielehre], S. 72

Nr. 10, 8. März 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das deutsche Lied (II) [Das deutsche Lied in seiner historischen Entwicklung dargestellt von August Reißmann] (I: s. Nr. 9), S. 73–77
  • [Anon.]: Aus Kassel. Die Oper [Repertoire, Personal: Frau Kapp-Young, Baumann] – Die Concerte des Hof-Orchesters [Hermann Levi (Komponist und Klavierspieler). Von Bülow. Jaell, Wipplinger. Graff (Violinist), Knoop (Violoncellist), Frl. Kristinus (Alt). Frau Michal-Michaeli] (Den 1. März 1862), S. 77–79
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 79–80
    • [Frankfurt am Main: Clara Schumann (aus dem Volksfreund)], S. 80
    • Ein bisher unbekanntes Violin-Quartett in B-dur von Franz Schubert
    • F. W.: Rotterdam [Kammermusik]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 80

Nr. 11, 15. März 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Die Königin von Saba, Oper in vier Acten von Carré und Barbier, Musik von Charles Gounod (I), S. 81–85
    • [J. d’ Ortigue]: [Aus dem Ménestrel], S. 84
    • [Anon.]: [Aus der Revue et Gazette musicale]
    • [Berlioz]: [Aus dem Journal des débats], S. 84–85
  • L.: Clavier-Compositionen von Hans Seeling, S. 85
  • [Anon.]: Joseph Haydn und sein Bruder Michael [von Dr. Constant], S. 85–86
    • [Pastor Triest]: [Haydns Gattungen; aus der Leipz. Allgem. Musik-Zeitung, 1809], S. 86
  • St.: Aus New-York [Philharmonische Gesellschaft, von Theodor Eisfeld dirigiert. Werke von Zeitgenossen. Beethoven, Violinkonzert; Mollenhauer] (Den 15. Januar 1862), S. 87–88
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 88
    • [Beethoven, Violoncellsonate in A-dur; Schmitt, Hiller. Cherubini, Quartett Nr. 1 in Es-dur]
    • Barmen [Frl. Rothenberger, Krause (Klavierspieler). Lux, O sanctissima (Lied für die Orgel, vom Komponisten gespielt)]
  • Ankündigungen. [Stelle des ersten Flötisten in Hannover], S. 88

Nr. 12, 22. März 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe (II). Gluck’s Alceste [von Berlioz bearbeitet; Frau Viardot] und das Publicum — Joseph von Méhul – Le Joaillier de St. James [von Grisar] – Die italiänische Oper [Donizetti, Il Furioso all’ isola di San Domingo; Delle-Sedie. Mozart, Don Giovanni; Frl. Battu, Delle-Sedie], S. 89–92
    • [Fétis]: [Reaktionen auf Glucks Alceste], S. 90–91
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Die musicalische Kritik [Verbesserungen. Referenten von Der Zeit und Didaskalia], S. 92–94
  • [Dr. L.]: Beethoven in Gneixendorf [Erinnerungen des Dieners Michael Krenn; aus der Deutschen Musik-Zeitung], S. 94–95
  • [Anon.]: Neuntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Mendelssohn, Violinkonzert (Breunung); 42. Psalm (Frl. Rothenberger)] (Dinstag den 18. März 1862), S. 95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 95–96
    • Gotha [Frl. Henriette Garthe (Sängerin)]. Frankfurt a. M.
    • Wien [Brüll, Violinsonate (D. M.-Z.)], S. 96
    • Amsterdam [Haydn, Die Schöpfung. Frau Lemmens-Sherrington (Sängerin)]
    • [Paris: Tod von Halévy]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Friedrich Kiel, Requiem, S. 96
    • Die Direction der Musikschule: Professor Dr. Faißt: Stuttgarter Musikschule (Conservatorium) [Stuttgart, im März 1862]

Nr. 13, 29. März 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe (III). Concerte im Conservatoire [Beethoven, Klavierkonzert in G-dur (Theodor Ritter); Sinfonie Nr. 4] – im Cirque Napoléon [Concerts populaires; Pasdeloup (Dirigent)] – Classische Vocalmusik [Fondation Beaulieu] – [Klavierspieler]: Gustav Satter – August Dupont, S. 97–100
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main [Philharmonischer Verein. Schubert, Lieder; Stockhausen], S. 100–01
  • Wl.: Aus Bremen. Reinthaler’s Sinfonie [in D-dur; ausführliche Beschreibung] – Die Privat-Concerte [Frau Michal-Michaeli] – Sinfonie-Concerte – Engel’s Singverein usw. (Den 19. März 1862), S. 101–02
  • [Anon.]: Die akademischen Concerte in Göttingen [Repertoire, Gäste, Studenten-Gesangverein. Das Orchester, Chorgesang, Männergesang] (Im März 1862), S. 103–04
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 104
    • Mainz [Schmidt, Weibertreue oder Kaiser Conrad vor Weinsberg (Oper) (Südd. M.-Z.)]
    • Leipzig [Tichatschek, Frl. Janauschek (Schauspielerin)]
    • Die Direction der Gesellschaft der Musikfreunde des österreichischen Kaiserstaates: [Sinfoniekonkurrenz] [Wien, am 19. März 1862]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 104
    • Portrait von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Schmidt, M. H., Gesang und Oper

Nr. 14, 5. April 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: F. Halévy [Nekrolog], S. 105–08
  • Matino: Noch einige Worte über Gounod’s Königin von Saba (Paris, den 22. März 1862), S. 108–09
  • [Anon.]: Berlioz’s Musik [Harold-Symphonie, Symphonie fantastique] in Wien [aus der Deutschen Musik-Zeitung], S. 110–11
  • L. B.: Fünftes Concert in Barmen. Judas Maccabäus [von Händel; Schneider, Frl. Rothenberger, Frl. Hermine Mann, Krause (Dirigent)], S. 111
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 111–12
    • Darmstadt [Thooft, Phantasie für Orchester; Friedrich Wack (Hornist). Frl. Hebbé (Sopran). Gastspiel von Niemann]
    • Dr. Otto Elben: Stuttgart [Über den deutschen Sängerbund], S. 112
  • Ankündigungen, S. 112

Nr. 15, 12. April 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main. Das Quartett-Spiel [Geschichte; italienische, französische, und belgische Schulen] [Schluß folgt], S. 113–16
  • [Anon.]: Gesang und Oper [von M. H. Schmidt; mit Auszügen], S. 116–18
  • [A.]: Londoner Briefe. Die Popular Concerts [St. James Hall: Kammermusik] – Joachim [und Frl. Goddard] — Die Operntheater [Fortsetzung folgt] (London, 5. April 1862), S. 118–20
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 120
    • Wien [Staats-Stipendien für Kunstzwecke]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 120
    • F. A. Michaelis’ Praktische Violinschule. B. Hamma: Die Wächter des Vaterlands
    • H. Henkel: Musikschule in Frankfurt am Main

Nr. 16, 19. April 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ludwig van Beethoven: Ein Brief von Beethoven, S. 121–22
    • L. B.: Nachschrift
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main. Das Quartett-Spiel [des Frankfurter Quartetts: Straus, Baillot] (Schluß – S. Nr. 15), S. 122–24
  • [Anon.]: Aus Regensburg [Mortier de Fontaine. Oper. Orchester-Verein. Mangold, Abraham] (Im April 1862), S. 124–25
  • [Anon.]: Skraup [Dirigent] und [Robert] Führer [Biographisches über die verstorbenen Musiker], S. 125–26
  • [Anon.]: Nachtrag zu F. Halévy’s Nekrolog in Nr. 14, S. 126
  • [Anon.]: Zehntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Beethoven, Missa solemnis, mit einer Liste von Aufsätzen über das Werk in der Rheinischen Musik-Zeitung und der Niederrheinischen Musik-Zeitung] (Palmsonntag den 13. April 1862), S. 126–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 127–28
    • Mainz [Cherubini, Messe in A-dur. Frl. Hebbé], S. 127
    • Arnstadt [Bach-Orgel], S. 127–28
    • Wien [Beethoven, Missa solemnis; Frau Dustmann, Frl. Bettelheim], S. 128
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 128
    • Johann Sebastian Bach, Cantaten, im Clavier-Auszuge bearbeitet von Robert Franz
    • Ernst Schäfer: Allgemeine Pianofortezeitung für 1862
    • H. Henkel: Musikschule in Frankfurt am Main

Nr. 17, 26. April 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A.]: Londoner Briefe. Concerte der musicalischen Gesellschaften [Händel-Fest der Sacred Harmonic Society. Exeter Hall: Salomon (Oratorium); Frau Sainton-Dolby. Vocal Association. Philharmonische Gesellschaft: Spohr, Die Weihe der Töne. Joachim. Neu-philharmonische Gesellschaft: Frl. Goddard, Frl. Tietjens. Musical Society von London: Joachim, Violinkonzert in ungarischem Stil, vom Komponisten gespielt] (Fortsetzung. S. Nr. 15) [Schluß folgt], S. 129–31
  • F. Pletzer: Musicalische Rückblicke [auf die Saison. Sing-Akademie. Oper: Weber, Euryanthe. Händel: Alexanderfest. Werke von Reinecke. Streudner, Quintett. Überblick der Orchesteraufführungen] (Bremen, 16. April 1862) [Brem. Sonnt.-Bl.], S. 131–33
  • [Anon.]: Die Matthäus-Passion: Erste Aufführung in Wien durch die Sing-Akademie am 15. April [Frl. Hauer, Frau Peyrer, Frau Schneller, Olschbauer, Panzer. Aus den Wiener Recensionen und der Deutschen Musik-Zeitung], S. 133–35
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 135–36
    • Wien [Die Sängerin Frl. Sulzer]. Die Glas-Harmonica. [Die Klavierspielerin Adrienne Peschel. Neues Theater in Riga]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Nachgelassene Werke von W. W. Scheffer, S. 136

Nr. 18, 3. Mai 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [G. E.]: Aus Berlin [Bott, Actäa, das Mädchen von Korinth (Oper). Friedrich-Wilhelmstädtisches Theater: Weigl, Schweizerfamilie; Frau Jauner (Frl. Krall). Verdi, Der Troubadour; Frl. Lucca. Frl. Sulzer] [Schluß folgt], S. 137–40
    • [E. Naumann]: [Bott, Actäa, das Mädchen von Korinth], S. 138–39
  • S. S.: Aus Brüssel [Merellis italienische Oper. Französische Oper. Conservatoire-Concerte / Beethoven, Sinfonie in A-dur. Association des Artistes musiciens. Kömpel. Liszt, Klavierkonzert Nr. 1; L. Brassin] [Den 18. April 1862], S. 140–42
  • J. Baader, Archiv-Conservator: Der Meistergesang [des sechzehnten Jahrhunderts] in musicalischer Beziehung, S. 142–43
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 143–44
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 144
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. 100 kürze Orgelsätze […] von F. W. Blügel. Rinck’s Präludien […] herausgegeben von Wilh. Greef

Nr. 19, 10. Mai 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A.: Londoner Briefe. Das Opernwesen. [Glower, Once too often; Frl. Baur, K. Formes] Benedict’s Lilie von Killarney – Die Italiäner [Liste des Personals] [London, 25. April 1862] (Schluß. S. Nr. 15 und 17), S. 145–47
  • G. E.: Aus Berlin [Garnisonkirche: Graun, Tod Jesu. Bach, Matthäuspassion; Frl. Decker (Sopran), Frl. Bähr (Alt), Sabbath, Seyffart. Sing-Akademie: Beethoven, Missa solemnis] (Schluß. S. Nr. 18), S. 147–48
  • [Anon.]: Aus Stuttgart [Stiftskirche: Bach, Matthäuspassion; Faißt (Dirigent), Weiß (Orgelspieler). Beethoven, Klavierkonzert in G-dur; Speidel. Aufführungen des Vereins für classische Kirchenmusik, 1861–1862] (Den 22. April 1862), S. 149–50
  • [Anon.]: Orchester-Stimmung, S. 150–51
  • [Anon.]: Die wiener Concert-Saison 1861–1862 [Aufführungen der Sing-Akademie, der Philharmonischen Gesellschaft, der Gesellschaft der Musikfreunde. Herbeck als Dirigent. Concert-Gesellschaften. Aus den Wiener Recensionen], S. 150–52
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 152
    • Köln [Bellini, Norma; Frl. Francisca Barn, Frl. Sara Oppenheimer. Victoria-Theater: Frl. Christine Praneuf (Sängerin)]

Nr. 20, 17. Mai 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A.: Die Musik bei Eröffnung der Ausstellung in London [Meyerbeer, Ouverture en forme de Marche. Bennett, Ode von Alfred Tennyson. Auber, Marche, composée pour l’Exposition universelle de Londres] [London, 9. Mai 1862], S. 153–55
  • [Anon.]: Aus Kassel [Joachim, Violinkonzert in ungarischer Weise; Laub. Schubert, Lieder; Gunz. Kapellmeister Reiß] (Den 8. Mai 1862), S. 155–57
  • J. Rodenberg’s und J. Bott’s Actäa [Berlin, 9. Mai 1862]
      • 157
  • Bellini: Briefe von Bellini [an den Musikverleger Ricordi, über Die Puritaner; aus der Gazzetta musicale di Milano], S. 157–58
    • Paris, 27. September 1834. Paris, 16. Februar 1835
  • L.: Kritische Anzeigen: Zur Theorie der Tonkunst, S. 158–59
    • Emil Postel’s Vorschule der musicalischen Composition. Dritte Auflage. Langensalza, Schulbuchhandlung, 1861. XVI und 284 Seiten, nebst 100 Choral-Melodieen als Beilage. S. 285 bis 332. Gr. 8., S. 159
    • G. W. Fink, Musicalische Grammatik
    • A. Krüger, Musicalisches Fremdwörterbuch. Zweite, vermehrte Auflage. 1862. 68 S. 8.
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 159–60
    • [Berlin: Frau Deetz (Mezzosopran)], S. 160
    • Berlin: Beethoven’s Nachlaß
    • Leipzig [Shakespeare, Wintermärchen, von Dingelstedt bearbeitet]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Beethoven, L. van. Op. 48, Sechs geistliche Lieder, S. 160

Nr. 21, 24. Mai 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [B. P.]: Pariser Briefe. Neue Opern: La Chatte merveilleuse von Grisar [Théâtre-Lyrique; Frau Cabel] – La Fille d’Egypte von Jul. Beer [Théâtre-Lyrique] – Lalla Rookh von Felicien David [Theater der komischen Oper] – [Monsigny, Rose und Colas (Operette)] – Mendelssohn’s Elias – Thalberg – Concerte [Schluß folgt], S. 161–64
    • [Beaugenet]: [David, Lalla Rookh; Frl. Cico, Montaubry. Aus der France musicale], S. 164
  • [Anon.]: Der deutsche Sängerbund [Stuttgart, 22. April 1862], S. 164–66
    • (1) Thüringen. (2) Main- und Lahngebiet. (3) Baierische Pfalz. (4) Nahe- und Moselgebiet. (5) Niedersachsen. (6) Schleswig-Holstein, Lübeck, Hamburg. (7) Mecklenburg. (8) Preußisch Sachsen. (9) Sachsen. (10) Brandenburg und Pommern. (11) Preußen und Posen. (12) Böhmen. (13) Oesterreich. (14) Baiern. (15) Baden. (16) Schwaben
  • [Anon.]: Aus Oldenburg [Brahms, Serenade in D-dur. Brahms als Klavierspieler. Bach, Weihnachts-Oratorium. Kammermusik. Brahms, Ave Maria; Rothe (Orgelspieler)] (Den 17. Mai 1862), S. 166
  • A. S.: Zu Beethoven’s Brief in Nr. 16, S. 167
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 167–68
    • G. E.: [Berlin: Frau Deetz als Susanna in Mozarts Figaros Hochzeit], S. 167
    • Gera [Mendelssohn, Paulus; Sabbath, Wiedemann]
    • Wien [Presse]. Basel. Brüssel [Orchesterstimmung]. [Lille.] Paris [Der Komponist Israel Lovy], S. 167–68
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 168
    • Neue Männerchöre: Weißt Du’s? Ich nicht! […] komisches Männer-Quartett von Carl Kuntze. Die Photographie in Visitenkarten-Format

Nr. 22, 31. Mai 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 39. niederrheinische Musikfest, S. 169–70
  • [Adolf Bernhard Marx]: Gluck und die Oper (I) [Auszüge], S. 170–72
  • [Dr. Mettenleiter]: Die musicalische Bibliothek des verstorbenen Canonicus Dr. Prosko [Regensburg, 18. Mai 1862], S. 172–74
  • [Anon.]: Aus Göttingen [Universitätskirche: Bach, Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit; Krüger (Dirigent)], S. 174
  • [Anon.]: Orchester-Stimmung (Wien, den 17. Mai 1862), S. 174–75
  • N.: Aus Aachen [Männergesang; Concordia. Ole Bull. Frl. von Jansard (Mezzosopran). Rutzenberger (Klavierspieler). Jaell. Leopold Auer. Grimm, Canonische Suite für Streichinstrumente] (Den 24. Mai 1862), S. 175–76
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 176
    • E. K.: [Commers Ausgabe von Orlando Lasso]
    • [Anon.]: Leipzig [Frl. Artôt (Sängerin)]
    • Paris [Männergesang von Meyerbeer]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Im Verlage von Breitkopf & Härtel sind so eben erschienen und durch alle Buch- und Musicalienhandlungen zu beziehen, S. 176

Nr. 23, 7. Juni 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Concerte – Clara Schumann [Beethoven, Klavierkonzert in E-dur; Phantasie für Klavier, Orchester, Soli und Chor; Saint-Saëns (Klavierspieler)] – Thalberg – Mendelssohn’s Elias [Cirque Napoléon] usw. – [Die Opern von Berlioz] (Schluß. S. Nr. 21), S. 177–80
  • [Anon.]: Gluck und die Oper (II) [Das Buch von Marx], S. 180–83
  • [Anon.]: Ueber Wagner’s Lohengrin [Frau Dustmann, Beck, Schmid, Ander, Frl. Destinn] in Wien [Eindrücke], S. 183–84
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 184
  • Ankündigungen, S. 184

Nr. 24, 14. Juni 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 39. niederrheinische Musikfest (I) [Über deutsche Musik. Chor- und Orchesterbesetzungen. Händel, Salomon; Hill], S. 185–90
    • [Disposition der Orgel] Manual. Pedal, S. 188
  • [Anon.]: Johann Nestroy. Geboren 1802 – Gestorben 1862 [Nekrolog des Schriftstellers] [W. Rec.], S. 190–92
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 192
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 192

Nr. 25, 21. Juni 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 39. niederrheinische Musikfest (II) [Händel, Salomon, Chöre und Sologesänge; Hiller (Dirigent), Frl. Schreck, Frau Dustmann-Meyer, Frl. von Conraths, Schneider, Hill. Bach, Messe in H-moll, „Sanctus“ und „Osanna“. Gluck, Szenen aus Iphigenie in Aulis; Frau Dustmann, Frl. von Conraths, Schneider, Becker, Hill] (I: S. Nr. 24), S. 193–97
  • N.: Aus Aachen [Saal Bernarts: Abonnementskonzerte, Soireen für Kammermusik] (Den 15. Juni 1862), S. 197–98
  • x.: Aus Rotterdam [Opernrepertoire und Personal. Gäste: Caffieri, Frl. Frei, Becker. Verteidigung der Rotterdamer Bühne. Siehe 62:155] (Den 10. Juni 1862), S. 199–200
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 200
    • Wiesbaden [Curhaus: Quartett der Gebrüder Müller]
    • Leipzig. [Polizeibericht.] London [Jaell]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Marx-Markus, Charles, Op. 6, 5 Morceaux de Salon […] pour Violoncelle avec Accompagnement de Piano, S. 200

Nr. 26, 28. Juni 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das 39. niederrheinische Musikfest (III) [Beethoven, Sinfonie Nr. 9. Haydn, Sinfonie in D-dur. Hiller, Die Nacht. Frau Dustmann. Mozart, Krönungskonzert; Hiller] (I: s. Nr. 24, II: Nr. 25), S. 201–02
  • [Anon.]: Neueste Compositionen von Ferdinand Hiller, S. 202–05
    • (1) Die Nacht, Hymne von Moriz Hartmann. Für Solostimmen, Chor und Orchester. Op. 99. Breslau, Verlag von F. E. C. Leuckart (Constantin Sander). Clavier-Auszug. Preis 3 Thlr. 10 Sgr. Singstimmen 2 Thlr. Zum ersten Male beim 39. niederrheinischen Musikfeste, den 10. Juni 1862, aufgeführt. 75 S. gr. Folio, S. 202–04
    • (2) Ferd. Hiller, Neue Gesänge für eine Stimme mit Begleitung des Pianoforte. Op. 100. Zweites Buch. Stuttgart, Cotta’scher Verlag, 1862. 36 S. gr. Folio. Preis 1 Thlr., S. 204–05
  • 205–07: Arabische Sänger des VIII. und IX. Jahrhunderts [Aus dem Manuskript Kitab-el-Aghani, von Abul Faradsch Ali Ben el Hussain] Alex. Christianowitsch
    • (I) Ibrahim-el-Mosuli. (II) Isaak Ben Ibrahim. (III) Hubaba
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 208
    • [Anon.]: Paris [Tod von Frau Berlioz]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Zuerkennung des Preises für Männergesang an E. Beez und F. B. Hamma] [Mannheim, 18. Juni 1862]
  • Ankündigungen, S. 208

Nr. 27, 5. Juli 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Monographieen zur Geschichte der Musik. Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe der Kurfürsten von Sachsen Johann Georg II., Johann Georg III. und Johann Georg IV. Von Moritz Fürstenau, königlich sächsischem Kammermusicus. Dresden, Verlag von Rud. Kuntze, 1861. I. Theil. Preis 10 Thlr. 1 Sgr., S. 209–12
    • [Moritz Fürstenau]: [Schütz. Die Kapelle von Johann Georg III.] Erster Chor. Zweiter Chor
  • P. M.: Hans Seeling: Nekrolog, S. 212–13
  • [Anon.]: Aus Amsterdam. Concert der Gesellschaft zur Beförderung der Tonkunst [Vierling, 137. Psalm. Coenen, Kantate. Hiller, Lorelei; Frau Offermans van Hove] – Concert von van Brée – Concerte im Haag – in Middelburg – Dordrecht. August Kömpel (Den 10. Juni 1862), S. 213–14
  • [Anon.]: Aus Utrecht [Entlassung von Kufferath], S. 214
  • [Anon.]: Aus London [Krystallpalast: Händel, Messias. St. James’ Hall: Ernst, Quatuor, Elegie; Joachim], S. 214–15
  • Prof. L. Bischoff, Herausgeber der Niederrh. Musik-Zeitung: Nach Rotterdam [Antwort über die Oper. Grimminger. Siehe 62:142], S. 215–16
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 216
    • Köln. [Victoria-Theater: Juliette und Julia Delépierre (Wunderkinder Violinistinnen). Theater in der Stadt: Frl. Döllinger, Berndal (Schauspieler)]
    • Rotterdam. Oper in Havannah
  • Ankündigungen, S. 216

Nr. 28, 12. Juli 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die italiänischen Musiker an deutschen Hofen im XVII. Jahrhundert, S. 217–21
  • L. R.: Das Sängerfest zu Lille: Den 29. und 30. Juni [Lille, den 4. Juli 1862], S. 221–22
  • N.: Aus Aachen. Schlechte Saison – Concerte – Oper [Mozart, Die Hochzeit des Figaro; Frau Rübsamen, Frl. Klingelhöfer, Frl. Kluge], S. 222–23
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 223–24
    • L. S.: Darmstadt [Erfindungen von Kette], S. 223
    • [Anon.]: Leipzig [Festvorstellungen zu Ehren des Königs von Sachsen], S. 223–24
    • Würzburg [Frl. Garthe, Hartmann], S. 224
    • v. M.: Wien [italienische Operngesellschaft]
    • [Anon.]: [Salzburg, Domkirche: Mozart, Vesper in C-dur, Erstaufführung]
    • Verkauf von Cremoneser Geigen-Instrumenten in London
  • Ankündigungen, S. 224

Nr. 29, 19. Juli 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die musicalischen Instrumente auf der Ausstellung in London (I) [nach Briefen von Fétis], S. 225–28
  • [Anon.]: Statisches Verzeichniß der Vorstellungen der k. Bühnen in Berlin, S. 228–30
  • [Anon.]: Aus Ems. Neue Oper von J. Offenbach [Bavard et Bavarde] (Den 12. Juli 1862), S. 230–31
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 231–32
    • Deutsche Gesangfeste, S. 231
    • Karlsruhe [Frl. Genast (W. Rec.)], S. 232
    • Das deutsche Schauspiel
    • Wien [Kai-Theater: Offenbach, Le Voyage de Messieurs Dunanan père et fils; Pradeau, Frl. Geraldine]
  • Ankündigungen, S. 232

Nr. 30, 26. Juli 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Händel-Fest im Krystall-Palaste zu Sydenham [Messias. Frl. Tietjens, Reeves. Israel in Aegypten], S. 233–35
  • A.: Aus London. Opern – Meyerbeer’s Robert der Teufel in beiden Theatern [Her Majesty’s Theatre; Frl. Tietjens, Frl. Marchisio. Coventgarden; Frau Carvalho-Miolan, Formes, Tamberlik. Her Majesty’s Theatre: Mozart, Don Juan; Gassier, Frl. Louisa Pyne. Opernpersonal: Frl. Adelina Patti, Frl. Marie Battu, Mario, Wachtel, Naudin] – Concerte [Jaell, Thalberg. Jahreskonzerte von Howard Glover, Benedict und Molique] (Den 5. Juli 1862), S. 235–40
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 240
    • Stuttgart [Verein für classische Kirchenmusik (Südd. M.-Z.)]. Wien [Tristan und Isolde W. Rec.]
  • Ankündigungen, S. 240

Nr. 31, 2. August 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: W. A. Mozart’s Werke. Chronologisch-thematisches Verzeichniß sämmtlicher Tonwerke Wolfgang Amade Mozart’s. Nebst Angabe der verloren gegangenen, unvollendeten, übertragenen, zweifelhaften und unterschobenen Compositionen desselben. Von Dr. L. R. von Köchel, Leipzig, Verlag von Breitkopf und Härtel, 1862. XVIII und 551 S. hoch Quart-Format [mit Listen von Gattungen sowie Schaffensperioden], S. 241–43
  • [Anon.]: Eine musicalische Woche in Wiesbaden. Frau Louise Dustmann – Viertes Concert der Administration des Cursaales [Naudin, Jaell] – Concerte des kölner Männer-Gesangvereins, S. 243–46
  • [Anon.]: Aus Baden-Baden, S. 246
  • [W. H. Riehl]: Lully und Richard Wagner [Aus Cultur-Studien], S. 246–47
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 247–48
    • [Anon.]: Für Männergesang. Aus dem Jahresberichte für 1861–1862 des Hoftheaters in Stuttgart. Wien [Schubert-Feier]
    • Raveaux: Ehren-Honorare für Männerchor-Componisten, S. 248
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 248

Nr. 32, 9. August 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die musicalischen Instrumente [Klaviere] auf der Ausstellung in London (II). Französische Piano’s — Deutsche aus Oesterreich und dem Zollverein – Aus Rheinpreußen: Gerh. Adam in Wesel – Aus Hamburg, Schweiz usw. [nach Briefen von Fétis] (I: s. Nr. 29), S. 249–51
  • [Anon.]: Zur Gesanglehre. Altes und Neues über die Ausbildung des Gesangorganes mit besonderer Rücksicht auf die Frauenstimme. Von E. Seiler. Mit einer Tafel. Leipzig bei Leopold Voß, 1861. 68 S. gr. 8. [Mit Auszügen. Obertöne: Entdeckungen von Helmholtz], S. 251–54
  • B. P.: Aus Paris [Einweihungen den neuen Theatern: Cirque Impérial, Théâtre-Lyrique], S. 254–55
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 255–56
    • Paris. [Rossini.] Liedersammlung aus der ersten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts. [Kopenhagen (Nyerup, Tenor)]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Zweite Neuigkeits-Senden, 1862, von Joh. André in Offenbach am Main, S. 256
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte allein. Gesang-Musik. Verschiedenes. In neuer Ausgabe erschienen

Nr. 33, 16. August 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Bemerkungen über den Vortrag der Sinfonia eroica [von Beethoven] [Schluß folgt], S. 257–62
  • [Anon.]: Aus Dresden [Opernrepertoire, Orchesterstimmung], S. 262
  • Der Verwaltungs-Ausschuß der Mozart-Stiftung: Die Mozart-Stiftung in Frankfurt am Main [Stipendium] [Frankfurt am Main, den 5. August 1862], S. 262–63
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 263–64
    • Köln [Instrumentalmusik in katholischen Kirchen]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Die Zauberflöte: Betrachtungen über die Bedeutung der dramatischen Musik in der Geschichte des menschlichen Geistes, von Dr. Ludwig Nohl, S. 264

Nr. 34, 23. August 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Bemerkungen über den Vortrag der Sinfonia eroica [von Beethoven] (Fortsetzung, statt Schluß. S. Nr. 33) [Schluß folgt], S. 265–68
  • [Anon.]: Johann Sebastian Bach und Friedemann Bach in Dresden. Pantaleon Hebenstreit [Violinist] [Nach Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Dresden, von Moriz Fürstenau], S. 268–71
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 271–72
    • Köln [Gastspiele: Frl. Garthe, Hartmann, Coeuilte], S. 271
    • Wien [Der Botschafter und W. Rec.], S. 271–72
  • [Anon.]: Ankündigungen. Dritte Neuigkeits-Senden, 1862, von Joh. André in Offenbach am Main, S. 272
    • Pianoforte mit Begleitung. Pianoforte zu vier Händen. Pianoforte allein. Gesang-Musik. Verschiedenes

Nr. 35, 30. August 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [L. B.]: Bemerkungen über den Vortrag der Sinfonia eroica [von Beethoven] (Fortsetzung. S. Nr. 33 und 34), S. 273–78
  • [Anon.]: Aus Baden-Baden [Berlioz, Beatrice und Benedict (Oper)] (Den 26. August 1862), S. 278–79
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 279–80
    • Mainz [Instrumentalmusik in katholischen Kirchen. Lux, Instrumental-Messe] [Südd. M.-Z.], S. 279
    • Würzburg [Pierson, Jerusalem (Oratorium)] [Aschaff. Z.], S. 279–80
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 280
    • Missa sacra […] von Robert Schumann. Kiel, Friedr., Requiem

Nr. 36, 6. September 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • L. B.: Bemerkungen über den Vortrag der Sinfonia eroica [von Beethoven] (Schluß. S. Nr. 33, 34, und 35), S. 281–85
  • [Anon.]: Gesangfest des sieg-rheinischen Lehrer-Vereins zu Brühl den 20. August 1862 [mit einer Liste von alten italienischen Kirchengesängen herausgegeben von dem Verein], S. 285–86
  • 286–87: Die Orgel in der Neuenkirche zu Arnstadt und deren Wiederherstellung als ein Denkmal Johann Sebastian Bach’s [Arnstadt, am 1. September 1862] Heinrich Bernhard Stade, Stadt-Cantor und Organist
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. Köln [Kölner Sängerbund. K. Formes], S. 287–88
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 288
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Ludwig van Beethoven’s sämmtliche Werke

Nr. 37, 13. September 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Wesen und die Nothwendigkeit der musicalischen Form. Benedict Widmann, Formenlehre der Instrumentalmusik. Nach dem System Schnyder’s von Wartensee zum Gebrauche für Lehrer und Schüler ausgearbeitet. Leipzig, Verlag von Karl Merseburger, 1862. VIII und 147 S. gr. 8. Preis 24 Sgr. [mit Auszügen aus Werken von M. Hauptmann, Arrey von Dommer, und Franz Brendel], S. 289–94
  • [Maria Heinr. Schmidt]: Die heutigen Bühnensänger [Aus Gesang und Oper] [Schluß folgt], S. 294–96
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 296
  • [Anon.]: Ankündigungen. Der Sturm, von Shakespeare; Musik von Wilhelm Taubert, S. 296

Nr. 38, 20. September 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Wesen und die Nothwendigkeit der musicalischen Form (II). Elemente der Musik von Arrey von Dommer. Mit 152 musicalischen Beispielen. Leipzig, T. O. Weigel, 1862. 368 S. gr. 8. (I: s. Nr. 37) [Schluß folgt], S. 297–301
  • [Maria Heinr. Schmidt]: Die heutigen Bühnensänger (Schluß. S. Nr. 37), S. 301–02
  • [Anon.]: Aus Zürich [Mendelssohn, Lobgesang], S. 302–03
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 303–04
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ludwig van Beethoven’s sämmtlicher Werke, S. 304
    • Julius Bädeker: Aufforderung an Componisten und Musik-Verleger [Sammlung von Lieder auf Gedichten von Karl Siebel] [Iserlohn, 1. September 1862]

Nr. 39, 27. September 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die musicalischen Instrumente auf der Ausstellung in London (III). Orgel – Harmonium — Blas-Instrumente [nach Briefen von Fétis] (I: s. Nr. 29, II: Nr. 32), S. 305–07
    • Nachschrift der Redaction, S. 307
  • [Anon.]: Eine Stimme aus Frankreich über Musik- und Gesang-Vereine [Philharmonische Gesellschaften] [Schluß folgt], S. 308–10
    • P.: [Anmerkung], S. 308
  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main. Eine Wirkung der Kritik [Buhls historische Konzerte], S. 310–11
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 311–12
    • Frankfurt am Main [Quartett]
  • Die Direction der Musikschule: Professor Dr. Faißt: Ankündigungen. Stuttgarter Musikschule (Conservatorium) [Stuttgart, im September 1862], S. 312

Nr. 40, 4. October 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Das Wesen und die Nothwendigkeit der musicalischen Form (III) [Arie. Tanzformen. Sinfonie. Auszüge aus der Schrift Elemente der Musik von Arrey von Dommer] (I: s. Nr. 37, II: Nr. 38), S. 313–18
  • [Anon.]: Eine Stimme aus Frankreich über Musik- und Gesang-Vereine [Männergesang. Sängerfest in Perigueux] (Schluß. S. Nr. 39), S. 318–20
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 320
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ouverture zu Goethe’s Iphigenie auf Tauris, für Orchester von B. Scholz, S. 320

Nr. 41, 11. October 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Fétis]: Franz Joseph Fétis (I) [aus Biographie universelle des Musiciens], S. 321–24
  • [Anon.]: Das Musikfest in Gloucester [Kathedrale: Haydn, Die Schöpfung; Mendelssohn, Elias; Frl. Titjens, Weiß; Händel, Messias], S. 324–26
  • [Anon.]: Künstler-Besoldungen im Anfange des vorigen Jahrhunderts [Kontrakt des Kurprinzen von Sachsen mit einer italienischen Operngesellschaft, 1717], S. 326–27
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 327–28
    • [Schmerlings Ansprache an die Versammlung des deutschen Künstlerfestes in Salzburg (W. Bl. f. Th. u. M.).]
    • Liverpool [Frl. Patti], S. 328
  • [Anon.]: Ankündigungen. Christnacht, Cantate von A. v. Platen […] von Ferdinand Hiller, S. 328

Nr. 42, 18. October 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Fétis]: Franz Joseph Fétis (II) [aus Biographie universelle des Musiciens, mit einem Verzeichnis der Werke] (I: s. Nr. 41), S. 329–31
  • A.: Londoner Briefe. Die Operntheater in der vergangenen Saison [Personal: Frl. Patti, Mario, Frl. Antonietta Fricci, Mozart, Figaro’s Hochzeit; Frl. Titjens, Frl. Pyne, Frl. Trebelli, Gassier. English Opera Association], S. 331–33
  • [Anon.]: Der musicalische Verein in Gera [Aufführungen seit 1852], S. 333–34
  • C. B. E.: Ein Concert in Charlottesville in America (University of Virginia bei Charlottesville) [Aus dem Buch Americanische Skizzen und Zustände der Gegenwart, von einem höheren Offizier der Südstaaten], S. 334–35
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 335–36
    • Mainz [Frl. Artôt], S. 335
    • Dresden [Marschner, Hans Heiling; Degel, Frl. Alvsleben, von Carolsfeld. Weber, Oberon; Frau Bürde-Ney, Frau Jauner-Krall], S. 336
  • Ankündigungen, S. 336

Nr. 43, 25. October 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Museums-Concerte – Orchester-Stimmung – Kunstwissenschaftliche Vorträge der Herren Wülfinghoff und Henkel, S. 337–40
  • [Anon.]: Die Gebrüder Müller von Meiningen [Rezension des Quartetts, aus Leipzig], S. 340–41
  • X.: Aus Rotterdam. Die deutsche Oper [Personal: Frau Kapp-Young, Frl. Weiringer, Frau Deetz, Ellinger, Schneider, Polenz, Lange, Brassin, Dalle Aste, Becker. Leitung, Dekoration] (Den 20. October 1862), S. 342–43
  • [Anon.]: Erstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Stockhausen. Spohr, Violinkonzert; Grunwald] (Dinstag, den 21. October 1862), S. 343–44
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 344
    • Herabsetzung der Orchester-Stimmung. Organisten-Stelle. Berichtigung
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 344
    • Johann Vogt’s Werke. Messe […] von Robert Schumann

Nr. 44, 1. November 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Moritz Hauptmann [Biographie des Musikdirektors, aus einer Denkschrift], S. 345–47
  • [Anon.]: Kaiserliche Hof-Opernschule in Wien [Errichtung; aus der Wiener Zeitung], S. 347–48
  • [Anon.]: Uebersicht des Opern-Repertoires am Hoftheater zu München: 1861 und 1862 bis Juli, S. 348–49
  • [Anon.]: Aus Stuttgart. Wilhelm von Oranien, Oper in vier Acten von Eckert [Erstaufführung], S. 349–50
  • [Anon.]: Der wiener Männer-Gesangverein [aus dem Jahresbericht], S. 350–51
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 351–52
    • Köln: Stockhausen’s Volks-Concert [Schubert, Die Schöne Müllerin], S. 351
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 352
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Ludwig van Beethoven’s sämmtliche Werke. Karl Jacobi’s Unterrichtsbriefe

Nr. 45, 8. November 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Aug. Wilh. Müller]: Aus Andreas Zöllner’s Leben [Biographie des Liederkomponisten], S. 353–56
  • [Anon.]: Operntheater in Wien. Wanda, romantische Oper in drei Acten von Dr. Theodor von Bakody, deutsch bearbeitet von Otto Prechtler. Musik von Franz Doppler [Frl. Wildauer, Walter] [Wiener Recensionen], S. 356–57
  • L. B.: Die Cursaal-Concerte und die Oper in Wiesbaden [Mozart, Die Zauberflöte. Personal: Frl. Lehmann, Frau Deetz, Frl. Huttary, Bertram, Caffieri. Mainz: Händel, Judas Maccabäus], S. 357–59
  • [Anon.]: Erstes Abonnements-Concert in Elberfeld [Schumann, Szenen aus Goethe’s Faust; Stockhausen, Frl. Henriette Rohn] (Samstag, den 1. November), S. 359–60
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 360
    • Leipzig [I. Seiß]
    • Der Vorstand: Deutsche Tonhalle [Mannheim, 23. October 1862]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Concert-Ouverturen für Orchester, S. 360

Nr. 46, 15. November 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Die große Oper: Halévy’s Judin [Frl. Sax, Gueymart. Frau Cinti-Damoreau] – Die komische Oper: Pergolese’s La Servante maîtresse, Grétry’s Zémire et Azor [Léon Achard (Tenor)] – Das Théâtre-Lyrique [neues Gebäude], S. 361–66
  • [Anon.]: Alexander von Zarzycki [polnischer Komponist und Klavierspieler], S. 366–67
  • [Anon.]: Zweites Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Mendelssohn, Paulus; Frl. Büchner, Frl. Adele Asmann, Gunz, Heinrich Beer] (Dinstag, den 4. November 1862), S. 367–68
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 368
    • Köln [Sing-Akademie]
    • Bonn [Abonnementskonzert; Grunwald]
    • Barmen [Abonnementskonzert]
    • Würzburg [Kammermusik]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Uebungen zum Studium der Harmonie und des Contrapunktes von Ferd. Hiller, S. 368

Nr. 47, 22. November 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Der schwäbische Sängerbund [Aus dem dreizehnten Jahresbericht], S. 369–71
    • Der deutsche Sängerbund. Der schwäbische Bund. Ludwig Uhland [Dichter: Nekrolog]
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Ein Quintett von A. Sowinski – Concertmeister Lauterbach [Violinist] — Veränderte Physiognomie der musicalischen Kritik, S. 371–74
    • [Noten] [Hauptmotiv des vierten Satzes aus Sowinskis Quintett], S. 373
  • R. J.: Katholischer Kirchengesang [Tres missae et quatuordecim Motetta ad quatuor, quinque et octo voces composita a Francisco Xav. Witt. Felix Clément, Choix des principales séquences du Moyen Age], S. 374–75
  • [Anon.]: Aus Dresden [Ludwig Hartmann, Frau Bürde-Ney], S. 375
    • [Richard Wagner]: Der Engel. Schmerzen [Gedichte]
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 375–76
    • Karlsruhe [Hoftheater: Hiller, Die Katakomben; Brandes]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 376
    • Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig. Die Gesangkunst […] von C. G. Nehrlich

Nr. 48, 29. November 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. Krüger: Betrachtungen zu Schumann’s Faust und Manfred [Fortsetzung folgt], S. 377–80
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Aufführung von J. Haydn’s Tobias durch den Rühl’schen Gesangverein [mit einer Aufführungsgeschichte], S. 380–82
  • [Anon.]: Das fünfzigjährige Jubelfest der musicalischen Gesellschaft und des städtischen Gesangvereins zu Köln [Casinosaal], S. 383
  • [Anon.]: Drittes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Lauterbach, Frau Hempel-Kristinus (Alt)] (Dinstag, den 25. November 1862), S. 383–84
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 384
    • [Anon.]: Barmen [Concordia: Lux (Orgelspieler)]
    • S.: Frankfurt am Main [Musikkritik]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 384
    • Uebungen zum Studium der Harmonie und des Contrapunktes von Ferd. Hiller. Beethoven’s Portrait

Nr. 49, 6. December 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. Krüger: Betrachtungen zu Schumann’s Faust und Manfred [Synkopen und Prolepsen] (Fortsetzung. S. Nr. 48) [Schluß folgt], S. 385–91
  • [Anon.]: Aus München [Hiller, Die Zerstörung von Jerusalem; Harlander, Frau Hefner-Vogel, Frl. Maier] (Den 2. December 1862), S. 391
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 391–92
    • Pz.: Dessau [Gedächtnisfeier für Kapellmeister Schneider], S. 392
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ludwig van Beethoven’s sämmtliche Werke, S. 392

Nr. 50, 13. December 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Ed. Krüger: Betrachtungen zu Schumann’s Faust und Manfred [„Faust’s Verklärung“] (Schluß. S. Nr. 48 und 49), S. 393–98
  • Aus Amsterdam, S. 398–99
    • Matino: [Musikzustände] (Den 3. December 1862), S. 398
    • [Anon.]: Nachtrag [Frl. Elisabeth von Schultz (Klavierspielerin). Opernzustände; K. Formes], S. 398–99
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 399–400
    • [Anon.]: Köln [Steigendes Interesse an Kammermusik. Schubert, Quartett in A-moll. Hiller, Trio in E-dur. Gebrüder Müller], S. 399
    • Crefeld [Frl. Josephine von Jansard (Sopran)]
    • Dr. Pfaff, Dr. Elben, Dr. I. Faißt, Raur, W. Wiedemann: An die deutschen Sänger! [Uhland Denkmal; von dem Ausschuß der deutschen und schwäbischen Sängerbünde] [Stuttgart, den 23. November 1862], S. 400
  • [Anon.]: Ankündigungen. Cantaten von Johann Sebastian Bach, im Clavier-Auszuge bearbeitet von Dr. Robert Franz, S. 400

Nr. 51, 20. December 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Franz Schubert’s Clavier-Compositionen [Ausgabe von L. Holles Verlag], S. 401–04
  • Ed. Krüger: Nachtrag zu den Bemerkungen über Schumann’s Faust [Partitur von Breitkopf & Härtel] und Manfred [Klavierauszug von Friedlaender; Errata] in Nr. 48–50, S. 404
  • A. S.: Aus Frankfurt am Main. Instrumental-Novitäten in den Museums-Concerten: Ouverture [zu Iphigenie auf Tauris] von B. Scholz – Suite von F. Lachner, S. 404–06
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 406–08
    • Crefeld [Hiller, Saul; Hill], S. 406
    • [Bonn: Hiller, Die Zerstörung von Jerusalem], S. 406–07
    • Berlin [Reinthaler, Jephta; Frau Linde, Frl. Baer, Geyer, Putsch. Hiller, O weint um sie]
    • Wien [Hanslick über Tausig]
    • B. P.: Paris [Opernzustände], S. 408
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 408
    • Ein gediegenes Weihnachtsgeschenk: Ludwig van Beethoven, Leben und Schaffen von Adolf Bernhard Marx. Zwei Beurtheiler Robert Franz’s. Ankündigung: Allgemeine Musikalische Zeitung; Neue Folge

Nr. 52, 27. December 1862[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 409
  • [Anon.]: Requiem für Solostimmen, Chor und Orchester von Bernhard Scholz [Erstaufführung, vom Komponisten dirigiert], S. 409–11
  • [Anon.]: Die Gesellschaft zur Beförderung der Tonkunst in Holland, S. 411–12
  • St.: Aus New-York. Theodor Eisfeld [Dirigent] – Concerte, Einrichtung der philharmonischen Gesellschaft [Philharmonic Society] – Liederkranz-Concerte [German Liederkranz] – Oper (Den 10. December 1862), S. 412–13
  • N.: Aus Aachen [Händel, Athalia; Frl. Schreck, Frau Neuß-Deutz, Frau Wickop, Frl. Wenigmann. Bargiel, Ouverture zu Medea. Robert Pflughaupt (Klavierspieler). Chorkonzerte] (Den 20. December 1862), S. 413–15
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 415–16
    • v. A.: Heidelberg [Beethoven, Klavierkonzert in C-moll; Theodor Beggrow], S. 415
    • Für die Vereinsleitung: F. Schierer, Vorstand, Dr. Billing, Schriftführer: Denkmal für Franz Schubert , S. 416
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 416
    • Ludwig van Beethoven’s sämmtliche Werke. [Lieder von Wilh. Baumgärtner]

[XI.] [Eilfter Jahrgang] [1863][Bearbeiten]

  • Inhalts-Verzeichniß zum eilften Jahrgang der Niederrheinischen Musik-Zeitung, S. III-VI

Nr. 1, 3. Januar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Die Niederrheinische Musik-Zeitung, S. 1
  • [Anon.]: Die allgemeine Biographie der Tonkünstler von Fétis, S. 1–6
    • [Fétis]: Karl Franz Gounod [Biographie], S. 4–6
  • [Anon.]: Prolog zum Concerte am Cäcilien-Tage, den 22. November 1862, in Köln [Gedicht zum fünfzigjährigen Jubelfest der musikalischen Gesellschaft und des städtischen Gesangvereins], S. 7–8
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 8
    • Köln [Volkmann, Quartett in E-dur]
  • Ankündigungen, S. 8

Nr. 2, 10. Januar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Rückblick (I) [Ansichten über Musik seit 1850], S. 9–11
  • [Léon Halévy]: Erinnerungen an Halévy (I) [aus „Récits, impressions personelles et souvenirs“, im Ménestrel], S. 11–15
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 16
    • L. B.: Köln [Bruch, Phantasie für zwei Klaviere; Schottische Lieder]
    • [Anon.]: Barmen [Concordia: Mendelssohn, Paulus; Frau Knöpges-Saart, Frl. Aßmann, Otto, Hill, Ewald (Organist) (Berg. Ztg.)]
  • Ankündigungen, S. 16

Nr. 3, 17. Januar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Rückblick (II) (I: s. Nr. 2), S. 17–20
  • [Anon.]: Deutsche Volkslieder. Die schönsten deutschen Volkslieder mit ihren eigenthümlichen Singweisen. Gesammelt und herausgegeben von Georg Scherer. Stuttgart, Verlag von G. Scherer, 1863. IX u. 126 S. kl. Fol., S. 20–21
  • [Anon.]: Spanische Volks-Singschule. Edizion manual del Metodo de Solfeo (solfeggio) y Principios de Canto applicables en las Escuelas y Colegios por D. Pascual Perez y Gascon (72 S. in kl. Fol.), S. 21–22
    • [Noten] Poco Andante [spanisches Volkslied], S. 22
  • [Anon.]: Fünftes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Cherubini, Ouverture zum Wasserträger. Frau Zademak-Doria. Volkmann, Violoncellkonzert, Erstaufführung; Schmit. Nocturne espagnol; Krüger (Harfenspieler). Hiller, Palmsonntagmorgen für Frauenchor und Sopransolo, Erstaufführung; Frau Zademak-Doria] (Dinstag, den 13. Januar 1863), S. 22–23
  • 23–24: Benachrichtigung [Ergebnis des Preisausschreibens für eine Sinfonie] [Für die Direction der Gesellschaft der Musikfreunde] [Wien, am 28. December 1862] Fürst Konstantin Czartoryski m. p., Präses der Direction, M. A. Becker m. p., Referent des Conservatoriums
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. München [Sivori], S. 24
  • Ankündigungen, S. 24

Nr. 4, 24. Januar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Erinnerungen an Halévy (II) (I: s. Nr. 2), S. 25–29
    • [Fromental Halévy]: [Cherubini, aus dem Moniteur des arts, revue littéraire et artistique von 1845], S. 25–26
    • [Frohberger]: [Die Orgel], S. 28
  • A. S.: Duette für zwei Violinen von Wilhelm Speyer [mit Auszügen aus der Allg. Musik-Zeitung], S. 29–30
  • [Anon.]: Aus Wien. Erläuterndes Programm zu den Musik-Aufführungen von Richard Wagner [Theater an der Wien] [Schluß folgt], S. 30–31
    • (I) Die Meistersänger von Nürnberg. (II) Die Walküre: Erstes Hauptstück des großen Bühnen-Festspiels, Der Ring des Nibelungen / (1) „Der Ritt der Walküren“; (2) „Siegmund’s Liebesgesang“; (3) „Wotan’s Abschied und Feuerzauber“. (III) Das Rheingold – Vorspiel zum Ring des Nibelungen / (1) „Der Raub des Rheingoldes“; (2) „Einzug der Götter in Walhall“
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 31–32
    • Matino: Amsterdam [Musikzustände], S. 32
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 32

Nr. 5, 31. Januar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Louise Köster [Schluß folgt], S. 33–36
    • O. Lange: [Abschiedsfeier], S. 33
    • G. Engel: [Ihre Rollen in Glucks Opern], S. 33–36
  • S.: Aus Wien [Wagner, Bruchstücke aus neuen Opern (siehe 63:20). Zellners historische Concert-Soireen. Laub, Jaell. Brahms] (Schluß. S. Nr. 4), S. 36–38
  • [Anon.]: Sechstes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Beethoven, Klavierkonzert in Es-dur; Clara Schumann. Salvatore Marchesi (Bariton). Bargiel, Psalm XIII. Beethoven, Sinfonie Nr. 4] (Dinstag, den 27. Januar 1863), S. 38–40
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 40
    • [Anon.]: Berlin [Königliches Opernhaus: Gounod, Margarethe; Frl. Lucca, Woworsky, Salomon]
    • s.: Meiningen [Kapelle. Opernzustände]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Für Concert-Institute: Mendelssohn-Bartholdy, Felix, Scherzo a Capriccio (für Piano in Fis-moll), für vollständiges Orchester eingerichtet […] von Theod. Leschetizky, S. 40

Nr. 6, 7. Februar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Louise Köster [II] [Biographie der Sängerin, mit einer Liste von ihren Rollen] (Schluß. S. Nr. 5), S. 41–43
  • [Anon.]: Die Instrumentalmusik zum Drama, S. 43–45
  • [Anon.]: König Oedipus in Kolonos: Zur Concert-Aufführung der Musik von F. Mendelssohn-Bartholdy [Gedichte], S. 45–47
  • Dr. Dom. Mettenleiter: Zur Geschichte des Liedes. Dr. Holland, Geschichte der Dichtkunst in Altbaiern. Pustet, Regensburg, 1862, S. 47
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 48
    • Weimar [Sivori, Frau Jachmann-Wagner]
    • A. Dörffel’s Leihanstalt in Leipzig
  • Ankündigungen, S. 48

Nr. 7, 14. Februar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • B. P.: Pariser Briefe. Rückschau auf 1862 – Così fan tutte [von Mozart] – Frech’s Oratorium Frühling — Semet’s Undine – Mozart’s Requiem – Die Stumme von Portici [von Auber, mit einer Aufführungsgeschichte; Masaniello, Frl. Noblet (Tänzerin)] – Adeline Patti [als Zerlina] [Paris, den 8. Februar 1863], S. 49–52
  • [Anon.]: Aus Darmstadt. Gounod’s Königin von Saba [Inszenierung. Einfluß der französischen Musik], S. 52–53
  • Das Cäcilien-Concert am 6. Februar in Münster [Neuer Konzertsaal im Rathausgebäude. Händel, Messias; Frl. von Siebold, Bletzacher] [Köln, im Februar 1863]
  • 53–54
  • N. St.: Aus Petersburg. Pläne gegen die italiänische Oper – Das russische Nationaltheater – [Der dramatische Schriftsteller Ostrowski – Russische Komponisten] (Den 25. Januar 1863), S. 54–55
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Frau Lemmens-Sherrington (Sopran). Ludwig Strauß (Violinist)] [Schluß folgt] (Dinstag, den 10. Februar 1863), S. 55–56
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 56
    • Dresden [Jubelfest für Tichatschek]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 56
    • Ludwig van Beethoven’s sämmtliche Werke. Die kirchlichen Festzeiten in der Schule: Dreistimmige Chorgesänge von H. M. Schletterer

Nr. 8, 21. Februar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • 57–60: Wilhelmine Schröder-Devrient (I) [aus der Biographie Wilhelmine Schröder-Devrient: Ein Beitrag zur Geschichte des musicalischen Dramas. Mit Auszügen aus Rezensionen] Alfred Freiherr von Wolzogen
  • [Anon.]: Kirchenmusik-Streit [Instrumentalmusik und Frauenstimmen in der katholischen Kirche], S. 60–62
  • [Anon.]: Siebentes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Wüllner, Salve Regina; Frl. Zum Busch] (Schluß. S. Nr. 7) (Dinstag, den 10. Februar 1863), S. 62
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 63–64
    • [Anon.]: Köln [Schumann, Klaviersonate Nr. 2 in G-moll; I. Seiß], S. 63
    • Cleve [Frl. Aßmann]
    • Triest [Jaell]. Paris [Einnahmen von allen Theatern, Konzerten usw. im Monat Januar], S. 63–64
    • Der Vorstand der Aachener Liedertafel: Preis-Ausschreiben [Komposition für Männergesang und Orchester] [Aachen, den 15. Februar 1863], S. 64
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 64
    • Dr. G. Schilling’s musicalisches Conversations-Handlexikon. Jahrbücher für Musikalische Wissenschaft, herausgegeben von Friedrich Chrysander. Das musikalische Lied in geschichtlicher Entwickelung […] von Dr. K. E. Schneider. Zur Periodisirung der Musikgeschichte: Ein Vorschlag von Dr. K. E. Schneider

Nr. 9, 28. Februar 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Wilhelmine Schröder-Devrient (II) [Streit um die Ideen über deutschen Gesang und deutsche Sänger in von Wolzogens Biographie] (I: s. Nr. 8), S. 65–69
  • S.: Aus Frankfurt am Main. Ein verwünschtes Qui pro quo [Kritik der Kammermusik], S. 69–70
    • [Alex. Malibran]: [Aus L’Europe], S. 70
  • [Anon.]: Kirchenmusik-Streit (Vergl. Nr. 8), S. 70–71
    • [A. H. Körner]: [Geschichte vom Gebrauch von Frauenstimmen in katholischen Kirchen], S. 71
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 71–72
    • Köln [Kammermusik], S. 71
    • Ariadne auf Naxos [Oper von Gotter, aus dem Deutschen Merkur von 1775], S. 72
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 72
    • Allgemeine Musikalische Zeitung: Neue Folge, redigirt von S. Bagge. Ostermorgen […] von H. M. Schletterer

Nr. 10, 7. März 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Wilhelmine Schröder-Devrient (III) [von Wolzogens Biographie] (I: s. Nr. 8; 2: Nr. 9), S. 73–74
  • Dr. D. M.: Aus Regensburg [Die Streicher im Orchester des Musik-Vereins. Beethoven, Klavierkonzert in Es-dur. Stiftskirche: alte Kirchenmusik. Soirée musicale. Opernrepertoire und Personal. Oratorien-Kränzchen] (Den 24. Februar 1863), S. 75–77
  • [Anon.]: Aus Bremen. Hiller’s Katakomben [vom Komponisten dirigiert; Hill, Frau Haase-Capitain, Behr, Frl. Deinet] (Den 2. März 1863) [W.-Z.], S. 77–78
  • [Anon.]: Aus Wien. Die Preis-Sinfonieen [Albert Becker, Sinfonie in G-moll. Raff, Sinfonie in D] [Aus Nr. 9 der Wiener Recensionen], S. 78–79
  • [Anon.]: Achtes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Hiller, Ouverture zu Ein Traum in der Christnacht. Frau Caggiati (Sopran). Beethoven, Violinkonzert; von Königslow] (Dinstag, den 3. März 1863), S. 79–80
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 80
  • Die Direction der Musikschule, Professor Dr. Faißt: Ankündigungen. Stuttgarter Musikschule (Conservatorium), S. 80

Nr. 11, 14. März 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [Anon.]: Beethoven’s patriotische Compositionen [Die Schlacht bei Vittoria (Sinfonie)], S. 81–85
    • Ludwig van Beethoven: [Brief an die Mitwirkenden], S. 82
  • L. B.: Germania’s Triumph [Kantatentext], S. 85–87
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 87–88
    • Köln [Schüler des Gesanglehrers Koch; Frl. Harken (Mezzosopran)], S. 87
    • Berlin [Sivori. Frl. Lucca (Sängerin)]
    • Leipzig [Maersch, Die Findlinge oder Ein Tag auf der Veste Coburg (Oper). Frl. Amelia May (Sängerin)], S. 88
  • [Anon.]: Ankündigungen. Ludwig van Beethoven’s sämmtliche Werke, S. 88

Nr. 12, 21. März 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • [A. Schindler]: Aus Frankfurt am Main. [Museum:] Sinfonie [in E-dur] von J. Rietz; Messe in D [ausführliche Analyse], Requiem für gemischten Chor, Sinfonie in D von Cherubini; Lauda Sion von Mendelssohn; Violin-Concert von Joachim; der Violoncellist B. Cossmann; die Pianistin Fräulein Luise Haffa [Schluß folgt], S. 89–93
  • F. Pletzer: Ferdinand Hiller und seine neue Oper [Die Katakomben] (Bremen, den 11. März 1863), S. 93–95
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 96
    • [Wachtels Gastspiel in Mainz]
  • [Anon.]: Ankündigungen, S. 96
    • Sechs Gedichte von Adolph Boettger […] componirt von Oscar Paul. Im Verlage von L. Holle in Wolfenbüttel erscheinen
    • Herm. Hilliger: Musikschule zu Frankfurt am Main

Nr. 13, 28. März 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • Dr. Oscar Paul: Das musicalische Lied in geschichtlicher Entwicklung: Von Dr. K. E. Schneider [Schluß folgt], S. 97–100
  • F. M.: Aus Amsterdam. Concert des St. Vincenz-Vereins: Oratorium [Die Auferstehung] von Heinze – Populäre Concerte – II. Fest-Concert der Gesellschaft zur Beförderung der Tonkunst – Verhülst – Mad. Lemmens-Sherrington – Schneider – Dalle Aste – Kammermusik-Verein von Coenen (Den 11. März 1863), S. 100–101
  • O. P.: Violin-Quartett von Ernst Friedrich Richter, S. 101
  • L. B.: Für evangelischen Kirchengesang [Pommer’sches Gesangbuch, neue Ausgabe. Gustav Flügel, Melodieenbuch], S. 101–02
  • Alberti: Aus Stettin [Ernst Flügel (Klavierspieler). Frl. Minna Nanitz (Alt)] (Den 9. März 1863), S. 102–03
  • Tages- und Unterhaltungsblatt, S. 103–04
    • Düsseldorf [Frl. Philippine Ilges (Alt und Mezzosopran)], S. 103
    • Königsberg [Frau Tuczek-Herrenburg], S. 103–04
    • Wien [Frl. Patti] [Rec.], S. 104
    • Die Redaction: [Bemerkung]
  • [Anon.]: Ankündigungen. Neue Musicalien im Verlage von Breitkopf & Härtel in Leipzig, S. 104

Nr. 14, 4. April 1863[Bearbeiten]

Blue Mountain Project

  • A. Schindler: Aus Frankfurt am Main [Cherubini, Requiem. Mendelssohn, Lauda Sion. Cherubini, Sinfonie in D-dur. Joachim, Violinkonzert in ungarischer Weise; Laub. Cossmann (Violoncellist). Frl. Hauffe (Klavierspielerin)] (Schluß. S. Nr. 12), S. 105–08
  • Dr. Oscar Paul: Das musicalische Lied in geschichtlicher Entwicklung: Von Dr. K. E. Schneider (Schluß. S. Nr. 13), S. 108–09
  • L. B.: Scenen aus Göthe’s „Faust“ von R. Schumann: Aufgeführt in Hannover am 21. März 1863. Julius Stockhausen [als Sänger und Chorrepetitor], S. 110–11
  • [Anon.]: Neuntes Gesellschafts-Concert in Köln im Gürzenich, unter Leitung des städtischen Capellmeisters Herrn Ferdinand Hiller [Bach, Matthäuspassion; Franz Weber (Organist), Frl. Büchner, Hill, Gunz, Frl. Weis, Bergstein] (Sonntag, den 29. März 1863), S. 111–12
  • [Anon.]: Tages- und Unterhaltungsblatt. s’Gravenhage [Pläne zur Vergrößerung des Schauspielhauses], S. 112
  • [Anon.]: Ankündigungen. Einladung zum Abonnement auf die Allgemeine Musikalische Zeitung, S. 112

Nr. 15, 11. April 1863[