Otto Jahn

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otto Jahn
Otto Jahn
'
* 16. Juni 1813 in Kiel
† 9. September 1869 in Göttingen
deutscher Philologe, Archäologe und Musikwissenschaftler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118556657
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Schriften[Bearbeiten]

  • Gottfried Hermann: Eine Gedächtnissrede, Leipzig 1849
  • Biographische Aufsätze, Leipzig ²1866 Google
    • Anonymus: Otto Jahns kleine Schriften [Rezension von Biographische Aufsätze und Gesammelte Aufsätze über Musik], in: Die Grenzboten, 25. Jg., 1866, Bd. 4 (II. Semester, IV. Band), S. 508–512 SUUB Bremen
  • [mit Theodor Mommsen:] Twe unn föftig Sprekwörd för Moritz Haupt: up jeden Sündag en; 24. Dez. 1850, herausgegeben von Rudolf Bülck, Marne (Holstein): Altmüller 1927 Commons

Philologie[Bearbeiten]

Archäologie[Bearbeiten]

  • Specimen epigraphicum in memoriam Olai Kellermanni, Kiel 1841 Google
  • Die Gemälde des Polygnotos in der Lesche zu Delphi, Kiel 1841 Google, UB Heidelberg
  • Telephos und Troilos: Ein Brief an F. G. Welcker in Bonn, Kiel 1841 UB Heidelberg
  • Archäologische Aufsätze, Greifswald 1845 Google
  • Lettre à M. J. de Witte sur les représentations d’Adonis, Paris 1846 Google
  • Peitho, die Goettin der Ueberredung, Greifswald 1846 Google
  • Archäologische Beiträge, Berlin 1847 Google
  • Kurze Beschreibung der Vasensammlung Sr. Maj. König Ludwigs in der Pinakothek zu München, München 1854 Google
  • Beschreibung der Vasensammlung König Ludwigs in der Pinakothek zu München, München 1854 Google, Internet Archive
  • Die Lauersforter Phalerae, Bonn 1860 Google
  • Pausaniae descriptio arcis Athenarum in usum scholarum. Bonn 1860 MDZ München
  • Eduard Gerhard, ein Lebensabriss, 1868 Google
  • Die Restitution verlorner Kunstwerke für die Kunstgeschichte, in: Die Grenzboten, 27. Jg., 1868, Bd. 2 (I. Semester. II. Band), S. 81 SUUB Bremen
  • Die griechischen bemalten Vasen, in: Die Grenzboten, 27. Jg., 1868, Bd. 2 (I. Semester. II. Band), S. 481 SUUB Bremen
  • Die Cista mystica, Hermes 3 (1869), S. 317 ff. DigiZeitschriften
  • Die Entführung der Europa auf antiken Kunstwerken, in: Denkschriften der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften 19, Wien 1870 Google, MDZ München
  • Griechische Bilderchroniken, Bonn 1873 Internet Archive

Sächsische Akademie der Wissenschaften[Bearbeiten]

  • Über Darstellungen griechischer Dichter auf Vasenbildern. In: Abhandlungen der Philologisch-Historischen Classe der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften. Band 3 (1861), S. 697–760 Internet Archive
  • Über Darstellungen des Handwerks und Handelsverkehrs auf antiken Wandgemälden. In: Abhandlungen der Philologisch-Historischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften 5,4, Leipzig 1870, S. 266–318 SLUB Dresden
  • In: Berichte über die Verhandlungen der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-Historische Classe.


Musikwissenschaft[Bearbeiten]

Inhalt von Gesammelte Aufsätze über Musik[Bearbeiten]

meist aus Allgemeine musikalische Zeitung und Die Grenzboten

  1. Erinnerung an G. C. Apel. 1841
  2. Über F. Mendelssohn-Bartholdy’s Oratorium Paulus. 1842
  3. Über F. Mendelssohn-Bartholdy’s Oratorium Elias. 1848
  4. Tannhäuser, Oper von R. Wagner. 1853
  5. Die Verdammnis des Faust von H. Berlioz. 1853
  6. H. Berlioz in Leipzig. 1853
  7. Lohengrien, Oper von R. Wagner. 1854
  8. Das 33. niederrheinische Musikfest in Düsseldorf. 1855
  9. Das 34. niederrheinische Musikfest in Düsseldorf. 1856
  10. Mozart-Paralipomenon. 1863
  11. Leonore oder Fidelio? 1863
  12. Beethoven im Malkasten. 1863
  13. Beethoven und die Ausgaben seiner Werke. 1864 [Gesamtausgaben. Musikalien. Philologie]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]