RE:Akamas 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1143
Akamas (Sohn des Eussoros) in der Wikipedia
Q415628 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1143||Akamas 3|[[REAutor]]|RE:Akamas 3}}        

3) Sohn des Eussoros, Anführer der Thraker im troianischen Kriege, ausgezeichnet durch seine Schnelligkeit und Tapferkeit. Er wird durch Aias den Telamonier getötet (Hom. Il. VI 7. Schol. Il. XIII 943), nach einer andern Quelle durch Idomeneus (Dictys III 4). Vgl. Hom. Il. II 844. V 462. Schol. Ap. Rh. I 948. Dictys II 35.