RE:Altina 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1697
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1697||Altina 2|[[REAutor]]|RE:Altina 2}}        

2) Ἀλτίνα (var. Ἀλιδίνα), Ort am rechten Donauufer vor Durostorum (Silistria), Procop. de aedif. IV 11 p. 308; vgl. ἔρυμα τὸ Ἀλτηνῶν gegenüber Daphne (Oltenica), ebd. IV 7 p. 292; zu suchen östlich von Totrokan. Derselbe Ort begegnet auch in der Not. dign. or. 37 p. 102 : milites nauclarii Altinenses Altino.