RE:Ambenus mons

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1797
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1797||Ambenus mons|[[REAutor]]|RE:Ambenus mons}}        

Ambenus mons, bei Val. Flacc. VI 85 neben dem Flusse Tyras und dem Küstenorte Ophiusa genannt, vielleicht ein steiler Vorsprung der pontischen Küste oder eine am Istrosdelta (bei dem jetzigen Tuldža?) gelegene Anhöhe; es könnte gall. ambis = lat. amnis, skr. ámbhas, ámba ‚Wasser‘ zu Grunde liegen und der Name der getischen oder bastarnischen Nomenclatur angehören.