RE:Amber, Ambra

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1797
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1797||Amber, Ambra|[[REAutor]]|RE:Amber, Ambra}}        

Amber oder Ambra (? ambre oder ambrae im Itin. Ant. 236. 257. 258), Station in Raetien an der von Bedaium über Isinisca nach Augusta Vindelicum führenden Strasse, 32 Millien von letzterer Stadt. Heute bei Bruck am Amber (Amper) zu suchen. Mommsen CIL III p. 735. 738. Ort und Fluss hatten denselben Namen. Vgl. auch Förstemann Altdeutsches Namenbuch II 73.

[Ihm.]