RE:Ammonios 18

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1867
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1867||Ammonios 18|[[REAutor]]|RE:Ammonios 18}}        

18) Ammonios Lithotomos (λιθοτόμος), berühmter Chirurg zu Alexandreia, lebte nach Celsus VII praef. (262 D.), der ihn zusammen mit Ärzten aus der 2. Hälfte des 1. Jhdts. v. Chr. nennt, spätestens unter Augustus. Seinen Beinamen erhielt er davon, dass er zuerst die Methode der Blasensteinzerstückelung anwandte (Cels. VII 26, 311 D.). Aet. Tetr. VII 113 kennt eine Augensalbe von ihm, ferner ein Blutstillungsmittel XIV 51. Vgl. Paul. Aeg. VII 16.