RE:Amphithea 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1959
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1959||Amphithea 4|[[REAutor]]|RE:Amphithea 4}}        

4) Gattin des ‚tyrrenischen‘ Königs Aiolos, Mutter von Makareus und sechs anderen Söhnen, sowie der Kanake und sechs anderer Töchter, in der von Euripides im Aiolos (frg. 14–42 Nauck) behandelten Liebessage von Makareus und Kanake, deren Argument nach Welcker in Plut. parall. min. 28 steht; und ausführlicher Stobaios Flor. LXIV 35, beide nach Sostratos Tyrrenika II frg. 1, FHG IV 504. Makareus ist vielleicht der Μάκαρ Αἰολίων des Hom. Hymn. Apoll. Del. 37, Κανάκη Eponyme des aiolischen Κανά (Καναί), Τυρρηνία = Λυδία? (vgl. Jahrb. f. Philol. Suppl. Bd. XVI 1887, 200, 187), so dass Amphithea Nr. 4 = Nr. 2. 3 wäre.