RE:Anaischyntographoi

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2029
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2029||Anaischyntographoi|[[REAutor]]|RE:Anaischyntographoi}}        

Anaischyntographoi, eine Bezeichnung für Verfasser obscöner Dichtungen bei Timaios frg. 141, FHG I 227 = Polyb. XII 13 (Suid. s. Δημοχάρης. Ps.-Diog. 772 p. 319. Duris frg. 21, FHG II 474): Τίμαιός φησι, Δημοχάρην ἡταιρηκέναι τοῖς ἄνω μέρεσι τοῦ σώματος, οὐκ εἶναι δ’ ἄξιον τὸ ἱερὸν πῦρ φυσᾶν, ὑπερβεβηκέναι δὲ τοῖς ἐπιτηδεύμασι τὰ Βότρυος ὑπομνήματα καὶ τὰ Φιλαινίδος καὶ τῶν ἄλλων ἀναισχυντογράφων. S. Botrys, Elephantis, Philainis, Kinaidoi, Magodoi, auch Rhyparographoi.