RE:Anchiroë 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2106
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2106||Anchiroë 1|[[REAutor]]|RE:Anchiroë 1}}        

Anchiroë (Ἀγχιρόη), Name einer Quellnymphe, verschieden genealogisch eingereiht; auch der Name verschieden überliefert. 1) Tochter des Neilos.

  • a) Gattin des Belos, Mutter des Aigyptos und Danaos, Schol. Plat. Tim. 25 B; Ἀγχιρόη heisst sie bei Apollod. II 1, 4, 3. Schol. Il. I 42; Ἀχιρόη bei Tzetz. Chil. VII 354.
  • b) Gattin des Sithon oder Proteus, Mutter der Pallene und Rhoiteia, Tzetz. Lyk. 583. 1155 (Ἀχιρόη). S. Anchinoe Nr. 2 und 3.