RE:Annius 73a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 86
Pauly-Wissowa S I, 0085.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|86||Annius 73a|[[REAutor]]|RE:Annius 73a}}        

73a) .. Annius Postum[us], [p]roc. Aug. a bybliothecis, proc. XX [et mag]ister, proc. Aug. [ad ann]ona(m) Osti(i)s, proc. [Au]g. Pann. i[n]f., Rev. arch. XXIV (1894), 285, 28 (Saldae).

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S XII (1970), Sp. [S_XII 87]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XII|87||Annius 73a|[[REAutor]]|RE:Annius 73a}}        
[Der Artikel „Annius 73a“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S XII) wird im Jahr 2083 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[S_XII Externer Link zum Scan der Anfangsseite][Abschnitt korrekturlesen]

73a) Annius Postumius, C. fil. Seine Laufbahn aus der Zeit Hadrians bieten die Inschriften CIL VIII 20684 aus Saldae, Mauretania Caesariensis und XIV 5352 aus Ostia. Er war demnach nach dem Tode Traians proc(urator) bibliothecarum, proc(urator) promagistro XX heredit(atium) etc. etc.