RE:Antigonos 16

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2421
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2421||Antigonos 16|[[REAutor]]|RE:Antigonos 16}}        

16) Sohn eines Philippus aus Makedonien, Inschrift von Suessa: CIG 5822 = Kaibel IGI 888 = Kaibel Epigr. 553. Dio LXXVII 8; vgl. Dessau Herm. XXVIII 1893, 156f. Χιλίαρχος, von Caracalla adlectus inter praetorios 212 n. Chr., Dio a. a. O.; Ὕπατος (aber schwerlich Consul), Inschrift a. a. O.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S XI (1968), Sp. 48–49
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XI|48|49|Antigonos 16|[[REAutor]]|RE:Antigonos 16}}        
[Der Artikel „Antigonos 16“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S XI) wird im Jahr 2082 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[Abschnitt korrekturlesen]