RE:Antigonos 18

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2421
Antigonos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2421||Antigonos 18|[[REAutor]]|RE:Antigonos 18}}        

18) Historiker (FHG IV 305. Susemihl Alex. Litt.-Gesch. I 640. Wilamowitz Phil. Unters. IV 176f.), schrieb nach Timaios und vor Polybios (Dionys. ant. I 6) eine Geschichte Unteritaliens (Italicae historiae scriptor Fest. p. 266). Aus der Aufzählung bei Dionys. de comp. verb. 4 p. 30 – wo für Ἀντίλοχος Ἀντίγονος einzusetzen ist – folgt weiter nichts, als dass er nicht attisch schrieb, was für sein Zeitalter sich von selbst versteht. Mit dem sonst unbekannten Verfasser einer Μακεδονικὴ περιήγησις (Steph. s. Ἀβαντίς) ist er schwerlich zu identificieren. Vgl. Antilochos Nr. 4.