RE:Antirrodos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2535
Antirhodos in der Wikipedia
Antirhodos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2535||Antirrodos|[[REAutor]]|RE:Antirrodos}}        

Antirrodos (Ἀντίῤῥοδος). Nach Strabon XVII 794 ein im Osthafen von Alexandreia gegenüber von Lochias gelegenes Inselchen, das einen königlichen Palast und einen kleinen Hafen enthielt. Seine Lage ist von Mahmoud-Bey Mém. sur l’ant. Alex. 43 an unterseeischen Klippen wiedererkannt worden. Vielleicht steht die von Amm. Marc. XXII 16, 10 erzählte Legende von den rhodischen Zöllen auf Pharos in Beziehung mit dem Namen A.