RE:Antius 8

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2564
Pauly-Wissowa I,2, 2563.jpg
Marcus Antius Crescens Calpurnianus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2564||Antius 8|[[REAutor]]|RE:Antius 8}}        

8) M. Antius Crescens Calpurnianus, v(ir) c(larissimus), pontif(ex) Volk(ani) et aedium sacrar(um), VIIII Kal. April. 203 und im J. 194 n. Chr., CIL XIV 324. 325 (Ostia). M. An[tio] Crescent[i] Calpurniano [cos.], proc[o]s. prov. M[aced.], XV vi[ro s.] f., iurid. Brit. vice leg.. leg. pr. pr. prov. ... [cur.] r. [p.] Mars[orum Marruvior.], pr[aet.], ... CIL VI 1336 = Dessau 1151.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 95
Pauly-Wissowa S I, 0095.jpg
Marcus Antius Crescens Calpurnianus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|95||Antius 8|[[REAutor]]|RE:Antius 8}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 2563ff. zum Art. Antius:

8) M. Antius Crescens Calpurnianus fungierte als XVvir s. f. bei den Saecularspielen des J. 204 (CIL VI 32 326, 50. 32 327, 10. 32 332, 3 Crescens Calpurnianus).