RE:Aristodemos 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 921
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|921||Aristodemos 5|[[REAutor]]|RE:Aristodemos 5}}        

5) Lakedaimonier, aus dem Königshause der Eurypontiden. Vormund (πρόδικος) des Agesipolis I. Als solcher führte er im korinthischen Kriege bei Eröffnung des Feldzuges von 394 v. Chr. die Lakedaimonier. Die verbündeten Athener, Boioter, Korinther, Argiver u. a. hatten vor, die Lakedaimonier anzugreifen, bevor sie sich mit ihren Bundesgenossen vereinigt hätten. Aber noch ehe diese Absicht ausgeführt werden konnte, gelang es dem A., die Bundesgenossen an sich zu ziehen und Sikyon zu erreichen. Von hier rückte er ins Gebiet von Korinth ein und schlug die Verbündeten an der korinthischen Grenze, am Bache Nemeas, in einer blutigen Schlacht. Xen. hell. IV 2, 9. Diod. XIV 83, 2.