RE:Asterodeia 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1788
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1788||Asterodeia 3|[[REAutor]]|RE:Asterodeia 3}}        

3) Tochter des Deïon (Deïoneus) und der Diomede, Schwester des Ainetos, Aktor, Phylakos, Kephalos (Apollod. I, 9, 4, wo die Lesart der besten Hss. (Ἀστεροπέα lautet; verbessert von Preller Ber. Sächs. Ges. 1854, 121); Gemahlin des Phokos (des Tyrannos, Schol. Ven. A Il. II 520). Mutter des Krisos und Panopeus (Schol. Il. II 520. Schol. Eur. Tro. 9. Tzetz. Lyk. 939, danach auch 53 statt Ἀστερίας zu lesen Ἀστεροδίας