RE:Athymbros

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2072
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2072||Athymbros|[[REAutor]]|RE:Athymbros}}        

Athymbros (Ἄθυμβρα), Lakedaimonier, Bruder des Athymbrados und Hydrelos, Gründer und Eponymos der karischen Städte Athymbra Athymbrada (?) und Hydrela, später alleiniger Archeget in der officiellen Tradition der aus jenen drei Städten durch Synoikismos entstandenen Nysa, Strab. XIV 650 = Steph. Byz. s. Ἄθυμβρα. Da Nysa nach dem Etym. M. s. v. früher Ἄκαρα hiess, so ist deren Oikist Thymbros (s. d.) mit A. identisch wie Atymnios (s. d.) mit Tymnos.