RE:Averanus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2285
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2285||Averanus|[[REAutor]]|RE:Averanus}}        

Averanus, aquitanischer Gott, wie es scheint die Localgottheit des Mont-Avéran (bei Melles, Canton St. Béat, dép. Haute-Garonne). Die in jener Gegend gefundene Inschrift lautet: Averano deo Iulia Sergi f(ilia) Paulina v. s. l. m. Barry Revue archéol. XIII 1857, 682. Sacaze (Inscriptions antiques des Pyrénées nr. 291) hält die Inschrift für verdächtig, da Dumége der Gewährsmann ist.

[Ihm.]

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 226
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|226||Averanus|[[REAutor]]|RE:Averanus}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 2285, 16 zum Art. Averanus:

Die Inschrift ist wohl sicher gefälscht. CIL XIII 5 *.

[Ihm.]

־