RE:Balbinus 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band II,2 (1896), Sp. 28182819
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2818|2819|Balbinus 4|[[REAutor]]|RE:Balbinus 4}}        

4) Balbinus der Kaiser s. u. Caelius.

Consuln der Kaiserzeit mit diesem Beinamen:

1) L. Saenius Balbinus, Consul suffectus im [2819] November 724 = 30 v. Chr. mit Caesar dem Sohne

2) P. Coelius Balbinus Vibellius Plus, Consul ordinarius 137 n. Chr. mit L. Aelius Caesar II.

3) D. Caelius Calvinus Balbinus, der spätere Kaiser, Consul II ordinarius im J. 213 n. Chr. mit Kaiser Antoninus (Caracalla) IV.

4) L. Valerius Poplicola Balbinus Maximus (CIL VI 1581), Consul ordinarius (CIL. VI 1531. 1532), vielleicht im J. 232 mit Lupus oder besser im J. 256 mit M. Acilius Glabrio (o. Bd. I S. 259 Nr. 45).