RE:Barbarus 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 1
Pauly-Wissowa III,1, 0001.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|1||Barbarus 2|[[REAutor]]|RE:Barbarus 2}}        

2) Griechischer Rhetor, zweimal von Seneca erwähnt, suas. 1,13, wo seine Worte ausgefallen sind, und contr. II 6, 13, wo eine kurze, noch nicht richtig hergestellte Sentenz mitgeteilt wird; mit Bezug auf letztere fällt Seneca das abfällige Urteil: dixit vulgarem sensum satis vulgariter.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S III (1918), Sp. 195–196
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|195|196|Barbarus 2|[[REAutor]]|RE:Barbarus 2}}        
[Der Artikel „Barbarus 2“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S III) wird im Jahr 2044 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]

S. 1 zum Art. Barbarus:

2) Ein griechischer Deklamator aus der Zeit des Kaisers Augustus. Er wird nur zweimal in Senecas Controversien erwähnt, s. Index Kiessling 533. etc. etc.