RE:Bayeux

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 201
Bayeux in der Wikipedia
GND: 4005054-3
Bayeux in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|201||Bayeux|[[REAutor]]|RE:Bayeux}}        

Bayeux, Stadt im französischen Departement Calvados, ehemals Hauptort des gallischen Stammes der Baiocasses (le Bessin), auf welchen der heutige Name der Stadt zurückgeht, während der alte Mischname aus den Anfängen der Römerherrschaft Augustodurum (vgl. diese Nachträge) ausgestorben ist; Fundstätte von Altertümern. Hirschfeld im CIL XIII 1, 1 p. 496, auch 2, 2 p. 672ff. (Meilensteine nr. 8977–8989). Espérandieu Recueil IV p. 162ff.