RE:Bergidum 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 291
Pauly-Wissowa III,1, 0291.jpg
Castro Ventosa in Wikidata
Castro Ventosa im Digital Atlas of the Roman Empire
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|291||Bergidum 2|[[REAutor]]|RE:Bergidum 2}}        

2) Flavium Β. (Βέργιδον Φλαούιον Ptol., beim Geogr. Rav. 320, 10 Bergidon), Stadt einer asturischen Völkerschaft in Hispania Tarraconensis (Ptol. II 6, 28), an der Strasse von Bracara nach Asturica (Itin. Ant. 425, 4. 429, 2. 431, 1), Castro de la Ventosa bei Villa Franca im Districte Vierzo (so nach den älteren Autoren zuletzt Guerra Discurso á Saavedra 88). Ein Bergidofl(aviensis) in der Inschrift von Tarraco CIL II 4248. Das Bergidense territorium (jetzt el Vierzo) ist erwähnt in der Vita S. Fructuosi episc. Braear. cap. 1; westgothische Münzen tragen die Aufschrift Bergio (Heiss Monn. Wisigoth. S. 45).