RE:Catari

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,2 (1899), Sp. 1785
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1785||Catari|[[REAutor]]|RE:Catari}}        

Catari, nach Plin. n. h. III 148 ein Volksstamm in Pannonien, dessen Wohnsitze unbekannt sind. Eher ist aus ihm als aus der dalmatinischen Stadt Cattaro-Decatera hervorgegangen der numerus Cattharensium (Brambach 1293. 1377k. 1491 e. 1497. 1550 d. Limesblatt 1892 nr. 1, 5), Caddarensium (Brambach 1317), Cater(ensium) (Rev. archéol. 1880, 325); vgl. Brambach 728 Catta[renses] und Not. dign. Occ. VII 62 Catarienses Vgl. Böcking zur Not. dign. Occ. p. 279. Mommsen CIL III p. 284. A. Holder Altkelt. Sprachschatz s. Cattharenses. Ruggiero Dizion. epigr. II 145 und u. Art. Cattharenses.